Erfahrungen mit der elektr. Heckklappe

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von 2mad, 12.05.2010.

  1. 2mad

    2mad

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Naehe Wien
    Fahrzeug:
    SC TDI DSG MJ11
    Kilometerstand:
    120000
    Hallo zusammen,

    bisher hatte ich die elektr. Heckklappe als unnoetige Spielerei abgetan & habe daher meinen SC ohne elektr. Heckklappe bestellt.
    Die letzten verregneten Tage habe ich mir wieder ein paar X schmutzige Finger geholt & jetzt bin ich gar nicht mehr so sicher, ob so eine Klappe nicht doch Sinn machen wuerde...(noch koennte ich sie schnell nachordern)

    Die Suche hat mich nicht wirklich weitergebracht & bevor ich sie noch schnell nachbestelle brauche ich bitte Infos von denjenigen unter euch, die sie schon im taeglichen Einsatz haben:

    *) Stopp beim Oeffnen
    wie laesst sich die Klappe beim Oeffnen anhalten. Platzbedingt stehe ich in meiner Garage oftmals zu nah an der Rueckwand um die Klappe komplett oeffnen zu koennen. Bei der manuellen ist das kein Problem - macht man eben nur einen Spalt auf - aber wie funkt das bei der elektrifizierten? Kann man den Prozess z.B. durch "nochmals-druecken" anhalten? ich moechte natuerlich nicht den Oeffnungsbegrenzer dauerhat auf 20cm Spalt einstellen ;)

    *) Lange Transportgueter
    wie ist das wenn die Klappe mal "offen" bleiben muesste, da man ueberlanges Ladegut hat? Sprich, wenn man mal z.B. ein paar laengere Bretter eingeladen hat. Ueblicherweise wuerde ich die Heckklappe jetzt soweit schlieszen, dass sie auf dem Ladegut aufliegt & dann mit Gummistreckker nach unten befestigen. Funkt das auch mit der elektr. Klappe?

    Vielen Dank schon X!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ivo

    Ivo

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz AG
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    29000
    Ja!
    Ja! Die Klappe kann zudem die letzten paar Zentimeter auch manuell zugezogen werden.

    Mein Tipp: nachordern!

    Gruss Ivo
     
  4. #3 greatwc, 12.05.2010
    greatwc

    greatwc

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Moca Braun 2.0TDI CR DSG 125KW
    Kilometerstand:
    32500
    Wollte am Anfang auch keine E-Klappe, wurde aber vom Verkàufer überredet.... Bin nun aber froh eine zu haben. Keine schmutzige Finger mehr beim Auf und Zumachen und wenn mann vom Einkauf die Hände nicht frei hat, einfach die Fernbedienung im geschàft zurechts gelegt und auf den Wagen zugehen und öffnen..

    Fazit Schnell nachbestellen
     
  5. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    wenn's in Dein Budget passt: unbedingt nachbestellen!
    Funzt 1a und die Finger bleiben sauber.

    Wenn Dir danach ist, dann kannst Du die Klappe zur Not per Hand stoppen.
    Passiert nix, wenn Du nicht gerade wie wild dran zerren tust!

    Bin froh, die Klappe am SC zu haben,
    Ameise
     
  6. #5 Faritan, 13.05.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...das sehe ich genau so! Gibt sicher sinnvollere Extras, aber wenn man sich mal dran
    gewöhnt hat, dann möchte man das nicht mehr missen!

    Ich hab mich mittlerweile sogar an das Gepiepse gewöhnt... ^^
     
  7. #6 Bernd das Boot, 13.05.2010
    Bernd das Boot

    Bernd das Boot

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR 3,6
    Kilometerstand:
    25000
    Hallo zusammen,

    ich finde die elektrische Heckklappe auch toll.

    Leider ist es mir schon ein paar mal passiert, dass die Klappe unbeabsichtigt auf ging, weil ich den Schlüssel in der Hosentasche hatte und der Taster versehentlich und unbemerkt gedrückt wurde.
    Einmal war ich im Garten als mein Nachbar mich anrief und fragte, ob er die Heckklappe an meinem Auto zu machen soll... X(

    Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen oder vielleicht Lösungsvorschläge.
    Kann vielleicht die Funkreichweite des Senders herabgesetzt werden?

    Ansonsten kan ich die elektische Heckklappe nur empfehlen.
     
  8. Ivo

    Ivo

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz AG
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Elegance
    Kilometerstand:
    29000
    Lustige/peinliche Anekdote:Erster "grosser" Familienausflug im neuen Superb ging ins Wallis. Üblicherweise unterquere ich die Alpen und nehme den Autoverladezug (Lötschbergtunnel, 15km, 15 min). Da wir das oft machen, kommen die beiden Kids immer nach vorne während der Zugfahrt und übernehmen das Steuer... Dabei ist die Kleine irgendwie auf den Schalter der elek. Klappe getreten und der Kofferraum ging mitten im Tunnel bei rund 80 km/h, Gestank und Lärm auf. Ich konnte reagieren und habe gleich nochmals auf den Knopf gedrückt, was die Öffnung gestoppt hat, aber zu ca. 1/4 war sie trotzdem offen. Ausstieg während der Zugfahrt im Tunnel ist allerdings wenig empfehlenswert und so musste ich wohl oder übel mit offener Klappe durch den Tunnel.

    Abgesehen davon bin ich mit der elek. Klappe zufrieden (auch wenn Nachbars Klappe im Q5 ein wenig schneller öffnet/schliesst).
    Lösungsvorschläge: leider nein....

    Gruss Ivo
     
  9. pewe

    pewe

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    München Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi 2.0 TDI SCR DSG 4x4 L&K, 140 kW, Dschungel-Grün Metallic
    Bin auch begeistert.

    Ganz großes Plus ist das Entladen schwerer Kisten ohne absetzen. Erst Schließen-Knopf drücken und dann (beim Wundern, warum manche das Schließen zu langsam empfinden) die Kiste entnehmen und beim Wegschleppen hinter sich die Klappe zuschlagen hören. :thumbup:
    Einladen genauso, wenn man es schafft, beim Tragen der Kiste auf die Fernbedienung zu drücken.

    Bisher nur zwei Kritik-Punkte:
    1. Das Piepsen. :( Irgendwo habe ich gelesen (Community?) daß eine Werkstatt die Lautstärke mindern konnte. Gibt es da schon eine Anleitung (für meine Werkstatt)? Geht das mit dem Diagnose-Gerät?

    2. Funktioniert der Innenschalter immer? Ich habe mal neugierig bei langsamer Fahrt drauf gedrückt und die Klappe ging auf! 8| Bei schneller Fahrt mag ich das nicht ausprobieren, aber ich fühle mich immer ein wenig unwohl, wenn ein Beifahrer dabei ist (könnte versehentlich auf den Schalter drücken), oder wenn ich den Park-Assi einschalten will (könnte die Schalter verwechseln). ;(
     
  10. a

    a

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Ich verstehe nicht, weshalb es ausreicht, einen am Gangwahlheben angebrachten Knopf kurz zu drücken, um die Klappe zu öffnen. Hätte ich das entworfen, müsste man zwei nicht benachbarte Knöpfe gleichzeitig drücken und/oder der Öffnungsvorgang würde erst nach einer gewissen Verzögerungszeit einsetzen.

    Aber irgendjemand muss sich schon etwas dabei gedacht haben (oder auch nicht), es so und nicht anders zu machen.
     
  11. #10 Faritan, 14.05.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ..vielleicht noch einen Passwortschutz? Oder Fingerabdrucksensor, welcher den Benutzerkreis
    einschränkt? Man kann es auch übertreiben! Ich finde schon das Gepiepse mehr als lächerlich und
    kann keinen relevanten Nutzen hinsichtlich der Sicherheit erkennen!
    Im übrigen kann man auch die Handbremse während der Fahrt betätigen...sehr fahrlässig von Skoda, nicht
    auch eine elektronische Parkbremse wie im Passat einzubauen... ;)
     
  12. MicxeR

    MicxeR

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Das Betätigen können der Handbremse während der Fahrt ist gewollt - als zumindest rudimentäres Backupsystem für einen Ausfall der Betriebsbremse (regulären Fußbremse). Auch wenn es dann bei einer elektronischen Parkbremse "richtig knallt" (zumindest meine Erfahrung aus einem A6).

    Bei mir funktioniert der Heckklappentaster auch während kleiner Geschwindigkeiten. Ich vermute, er ist an die Geschwindigkeitsschwelle von 10 oder 15 km/h gekoppelt, bei der auch das AutoLock funktioniert oder die Parksensoren deaktiviert werden. Ich probiere es mal, demnächst aus.
     
  13. pewe

    pewe

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    München Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi 2.0 TDI SCR DSG 4x4 L&K, 140 kW, Dschungel-Grün Metallic
    Ich kann mir kein Szenario vorstellen, bei welchem aus Versehen die Handbremse angezogen wird. Aber sollte das dann doch mal wieder passieren, dann könnte ich als Fahrer die Handbremse auch problemlos wieder lösen.

    Wenn der Beifahrerin die Handtasche während der Fahrt auf den Kofferraum-Öffnen-Schalter rutscht, dann kann ich nicht ohne weiteres den Kofferaum wieder schließen.
     
  14. #13 Quax 1978, 14.05.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Gepäck gehört in den Gepäckraum, und man muss schon ein wenig der Knopf mit Kraft reindrücken, sonst geht das nicht. Denke kaum eine Handtasche ist so schwer und so punktuell wirksam, dass der Knopf betätigt wird. Die unerklärliche Versuchung einfach mal auszuprobieren sehe ich da eher als Problem. Ich würde es ja fast mal probieren wollen, aber wer weiß was passiert. Wenn jemand mal "Opfer" eines Öffnens während der Fahrt wird, wäre es wohl informativ für alle was dann passiert. :huh:
     
  15. #14 Faritan, 14.05.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ....aha...und deswegen haben die VW Ingenieure auch die elektronische Parkbremse
    während der Fahrt außer Betrieb gesetzt? Das die Handbremse ein "Backupsystem" darstellt halte
    ich für ein Gerücht!!!!

    Was nun die Heckklappe angeht, wie Quax schon angemerkt hat, muss die Taste mit etwas Nachdruck
    betätigt werden...eine rutschende Handtasche schafft das jedenfalls nicht!
     
  16. #15 digidoctor, 14.05.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    warum sie aber auch auf der Beifahrerseite der Konsole angebracht ist, verstehe ich nicht....
     
  17. #16 Faritan, 14.05.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...da hast Du Recht.
     
  18. czech

    czech

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Passat 3c Variant 1,9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Köppl Berchtesgaden
    Kilometerstand:
    253000
    Die elektronische Parkbremse bei VW kann als "Notbremse" eingesetzt werden.
    Den Knopf während der Fahrt gedrückt halten und mann macht eine wundervolle Vollbremsung.
    Nur der Vollständigkeit halber... :)
     
  19. #18 Quax 1978, 15.05.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Tolle Erfindung, aber sinnfrei. Wenn ich in so eine Notsituation kommen sollte, dass ich eine Notbremsung machen müsste, hätte ich wahrscheinlich eher den Kopf voll um die Situation zu entschärfen als mich darauf zu konzentrieren diesen Knopf zu drücken geschweige dann noch zu halten. :S
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 2mad

    2mad

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Naehe Wien
    Fahrzeug:
    SC TDI DSG MJ11
    Kilometerstand:
    120000
    eigentlich wollte ich ja nur ein, oder zwei Dinge zum Thema Heckklappe wissen...
    na wenigstens kenne ich jetzt auch das Verhalten der elektr. Parkbremse beim Passat - wer weisz wozu ich das noch brauchen kann :P

    jedenfalls Danke - EH ist bestellt & Frau bekommt Handtaschenverbot :D
     
  22. MicxeR

    MicxeR

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Eine Handtasche wird den Taster für die Heckklappe wahrscheinlich nicht betätigen, aber direkt davor liegen bei mir die Taster für Einparkautomatik und davor für Parksensoren. Wenn man also die Einparkautomatik auswählen will und sich vertut, gehen entweder die Parksensoren an (nicht weiter schlimm) oder die Heckklappe auf (auch nicht schlimm - aber blöd).
     
Thema:

Erfahrungen mit der elektr. Heckklappe

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit der elektr. Heckklappe - Ähnliche Themen

  1. Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel

    Schließen der elektrischen Heckklappe mit Schlüssel: Ist es möglich das man mit dem Schlüssel die Heckklappe schließen kann, habe die ohne Komfortöffnung?
  2. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...
  3. Heckklappe Dauerton

    Heckklappe Dauerton: Hallo! Hab leider weder in der Betriebsanleitung noch im Forum gefunden. Tut mir leid falls ich es übersehen habe aber vielleicht kann mir ja...
  4. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  5. Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?

    Problem mit Heckklappe Superb II - Fehlerliste?: Moin zusammen, bin neu hier und habe bisher leider keinen passenden Thread zu meinem Problem gefunden..... Die Heckklappe meines Superb II Combi...