Erfahrungen mit dem Scout?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von thejojogamer, 09.05.2015.

?

Seid Ihr zufrieden mit eurem Scout?

  1. Ja

    10 Stimme(n)
    90,9%
  2. teilweise

    1 Stimme(n)
    9,1%
  3. Nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 thejojogamer, 09.05.2015
    thejojogamer

    thejojogamer

    Dabei seit:
    07.05.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout 1.8 TSI DSG
    Kilometerstand:
    1000
    Hallo liebe Skoda Community, ich bekomme vorraussichtlich Ende diesen Monats meinen Octavia Scout mit dem
    1.8 TSI. Hat von euch schon jemand Erfahrungen mit dem 1.8 TSI oder dem Auto selbst gemacht?

    Freue mich auf eure Antworten
    lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andi1978, 09.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2015
    Andi1978

    Andi1978

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi, 1,8 TSI DSG
    Fahre ihn im normalen Octavia Combi seit 11/2013.
    Bin davor schon den Vorgänger mit 160 PS im Octavia Combi 2 und im Superb Combi gefahren. Alle mit dem 7 Gang DSG.
    Ich finde den Motor Spitze. Sehr gute Fahrleistungen und wenn man vorsichtig fährt auch recht sparsam. Schaffe im Moment laut Bordcomputer eine 6 vor dem Komma. Allerdings fängt er ab 140 km/h das saufen an. Das muss einem bewusst sein bei einem Benziner.
    Ansonsten nichts zu bemängeln. Ist sehr laufruhig und auch noch kein Öl nachfüllen müssen.
    Würde den Motor jederzeit wieder nehmen.

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
     
  4. #3 rubberdag, 09.05.2015
    rubberdag

    rubberdag

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4X4/ S110R/ Felicia Fun Pick Up
    Werkstatt/Händler:
    Rosner KFZ-Technik, Mehlbachsdrift 10,21339 Lüneburg-Goseburg
    Kilometerstand:
    42000
    Hallo!
    Wir fahren einen Yeti 1.8TSI 4X4 und sind mit den Fahrleistungen, sofern sie sich auf das Fahrverhalten beschränken sehr zufrieden!
    Was den Motor betrifft muss man sich wie schon geschrieben über den erhöhten Spritverbrauch im Klaren sein. Das hängt mit dem Turbo zusammen.
    Unser Motor ist wie bei vielen Motoren ( Skoda, Audi, Seat & VW) auch schon bei 42900KM getauscht worden!!! Wie immer im VAG Konzern behauptet wird " EIN EINZELFALL" !!! O.K. Dann bin ich halt ein einzelfall von ca. 50% der 1.8TSI Fahrer.
    Wenn er anfängt Oil zu verbrauchen sollte man sich keine grossen Strecken vornehmen, denn jeder Kilometer könnte der Letzte sein! Siehe ständige Berichte in der Autobild.
    Der nächste soll auch ein Scout sein , aber wenn dann ein Diesel.
     
  5. #4 superb-fan, 09.05.2015
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    der mit 180PS im Octavia 3 hat doch nichts mehr mit dem Alten aus dem o2 oder Yeti zutun.
    Spritverbrauch dürfte ihm egal sein, wenn er jetzt shcon nen Sharan mit 2.o TSI fährt. Da dürfte der octavia weniger nehmen deutlich.
     
  6. #5 Andi1978, 09.05.2015
    Andi1978

    Andi1978

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi, 1,8 TSI DSG
    Stimmt. Der 160 PS im Superb Combi hat bei mir mit dem selben Streckenprofil gut 1,5 Liter mehr verbraucht als der 180 PS im O3. Liegt natürlich nicht nur am Motor. Auch Gewicht ist er ja deutlich leichter.

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
     
  7. #6 MadDoom, 30.05.2015
    MadDoom

    MadDoom

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Oberbayern 83646
    Fahrzeug:
    Octavia Scout TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Weingärtner
    Kilometerstand:
    14.000
    Ich fahre derzeit einen Scout O2 Face Lift 140 PS TDI.
    Bin super zufrieden Spitzen Wagen im Winter, man kann gerne mal abseits der Straße rumfahren. Auf der AB ist man auch gut unterwegs. Also rundum zufrieden.
    Mir gefällt besonders das Aussehen.
    Ich bin so zufrieden, dass ich mir den neuen hole
     
    Ewhjr gefällt das.
  8. #7 Patrique, 31.05.2015
    Patrique

    Patrique

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre seit Ferbruar diesen Jahres den neuen Skoda Octavia Scout. Allerdings mit dem 184 PS Diesel Motor.
    Gekauft habe ich ihn, weil:
    - die Höherlegung auch das Befahren von Feld- und Wiesenwegen ermöglicht
    - mir das Aussehen, sowie die Innenausstattung gefallen hat
    - mich die Motorisierung absolut überzeugt hat
    - das Allradkonzept mit geregelter Lastverteilung bei der Probefahrt im Schnee überzeugt hat
    - die Anhängerkupplung relativ einfach zu montieren ist
    - der Kofferraum immens groß ist

    Bisher gab es Licht und Schatten bei dem Wagen. Die positiven Aspekte sind oben genannt. Allerdings war auch ein Argument das Beladen des Kofferraums auf gleicher Höhe. Der Wagen ist mit einem variablen Ladeboden ausgestattet, der anders als in früherern Modellen nur ca. 75 Kg Last nach Auskunft des Händlers, tragen kann. Somit beim Beladen von Getränkekisten bereits überladen ist. Ferner waren u.a. die bereits im Forum aufgezählten Probleme vorhanden. Sich lösende Gummilippe an der Frontstoßstange,klapperndes Sonnenrollo, Klappergeräusche aus dem Bereich B-Säule, vom Werk aus verkratzte Blenden an der B- und C-Säule, ausgetauschtes Dreiecksfenster an der hinteren Tür Fahrerseite und ausgetauschter variabler Ladeboden aufgrund von Überladung seitens des Händlers.
    Nach diversen Werkstattaufenthalten und dem selbst nachgefetteten Türschlössern gibt es derzeit keine Beanstandungen. Im Grundprinzip ein tolles Auto mit Abzügen in der B Note.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    35000
    Punktbelastung! Wenn du die Last verteilst hält der DEUTLICH mehr...
    Ich hatte auf jeden Fall schon öfters den Kofferraum mit schweren Dingen voll, ohne das der doppelte Boden (Stellung oben!) nachgegeben hätte...
     
  11. #9 mithrandir379, 01.06.2015
    mithrandir379

    mithrandir379

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Aschersleben
    Fahrzeug:
    Octavia III Style Combi, 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    13000
    Habe den variablen Ladeboden im Superb Combi. Laut BDA auch nur mit max. 75kg belastbar. Bislang hab ich mich nicht wirklich um die Belastung gekümmert, sondern reingepackt, was rein ging. Massig Getränkekisten (gern auch 2 übereinander), Unmengen von Gepäck etc. Der Ladeboden hat alles getragen, ist vollkommen unbeschädigt. Von daher scheint die Belastungsangabe offenbar nur vorsorglich gemacht worden zu sein, damit, wenn der Boden nachgibt, der Hersteller aus dem Schneider ist.
     
Thema: Erfahrungen mit dem Scout?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia scout erfahrungen

    ,
  2. octavia scout erfahrungen

    ,
  3. skoda roomster scout erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit dem Scout? - Ähnliche Themen

  1. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  2. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  3. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...
  4. Erfahrungen Thule Dachboxen ??

    Erfahrungen Thule Dachboxen ??: Wir fahren dieses Jahr in den Winterurlaub, müssen deshalb 4 Skier mitnehmen. Suche deshalb eine große Dachbox. Die Thule Dachboxen sind generell...
  5. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...