Erfahrungen mit dem 150 PS Benziner (1.4 TSI ACT)

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb III Forum" wurde erstellt von kofel, 29.08.2015.

  1. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Toyota Auris TS Hybrid Lounge
    Kilometerstand:
    23000
    Hallo Leute,

    ich lese ständig im Forum mit, weil mich als ehemaliger Besitzer der SII Limousine (1.8 TSI) der neue sehr interessiert.

    Leider gibt es nur Erfahrungsberichte über die Diesel, die für mich (und andere?) als Wenigfahrer aufgrund der Dieselpartikelfilter Problematik komplett uninteressant geworden sind.

    Daher meine Frage: gibt es tatsächlich noch keine 1.4 TSI ACT Besitzer, die uns ihre Erfahrungen mitteilen können?

    Sollte also jemand "meinen" Motor schon fahren, ersuche ich um eure Eindrücke, hinsichtlich
    • Spritzigkeit
    • Lautstärke
    • Verbrauch (auch und vor allem im Stadtbetrieb)
    Vielen Dank im Voraus! ^^

    Gruß kofel
     
    jenswinkelmann80 und xian79 gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 29.08.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Heute mit einem der Top-Händler gesprochen. Der stellt sich sogar so einen hin, weil er von der MotorKombination so begeistert war.
     
    kofel gefällt das.
  4. xian79

    xian79

    Dabei seit:
    03.04.2015
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    106
    Fahrzeug:
    ŠKODA Superb III, Limousine, 1.4 TSI ACT, 150 PS
    Kilometerstand:
    2500
    Habe den Motor blind bestellt (ich darf das, weil ich aufgrund meines Vorgänger-Autos sicher sein darf, keine Enttäuschung zu erleben ;-)

    Wir sind ebenfalls Kurz- und Wenigfahrer und ich habe mich mehr oder weniger auf diesen Thread verlassen.

    http://www.motor-talk.de/forum/1-4-tsi-act-erfahrungen-t5137444.html

    Bin auf jeden Fall gespannt.
     
    kofel gefällt das.
  5. #4 Blindek, 29.08.2015
    Blindek

    Blindek

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    322
    Ort:
    Slovenia
    Fahrzeug:
    Superb III 1.4 ACT L&K
    Habe auch so einen bestellt und das auch fast blind, nur das ich den Motor in einem anderen pkw "erlebt" habe.
    Hat mir super Gefallen und ist mall was anderes als mein ex Diesel Insignia (alter brummiger Motor...)
     
    kofel gefällt das.
  6. #5 DuncanParis, 29.08.2015
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    55000
    Warum willst du dich verschlechtern mit dieser kleineren Maschine?
     
  7. #6 digidoctor, 29.08.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich sehe das nicht so kritisch. Leider fehlt das DSG beim 1.4 TSI 4x4 bzw. der 4x4 beim 1.8 TSI DSG. Ansonsten....
     
    kofel gefällt das.
  8. #7 Blindek, 29.08.2015
    Blindek

    Blindek

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    322
    Ort:
    Slovenia
    Fahrzeug:
    Superb III 1.4 ACT L&K
    Verschlechtern? Der 160PS 2.0 Dizel von Opel ist zwar nicht schlecht, aber eine Rakete war er nicht. Der Motor dort muss auch eine viel höheres Gewicht schleppen. Der hatte real über 1.7t!

    Ich hätte den Dizel im Superb nur dann genommen, wenn ich über 30.000km im Jahr machen würde, da der doch 2500€ mehr in SLO kostet und ich persönlich lieber einen Benziner fahre! :)
     
    kofel gefällt das.
  9. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Toyota Auris TS Hybrid Lounge
    Kilometerstand:
    23000
    Danke für die bisherigen Rückmeldungen. Offenbar gibt es noch nicht so viele Superb mit dem 1.4 TSI ACT (und DSG!).

    Freue mich schon auf die ersten Erfahrungsberichte damit.

    Ich warte einerseits noch auf die Probefahrt mit dem 150PS Benziner (mein Händler bekommt ihn erst später), andererseits wird es erst was, wenn ich mich vom Auris wieder zu guten Konditionen trennen kann (frühestens 2016).
     
  10. #9 DuncanParis, 30.08.2015
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    55000
    Ich meinte kofel, nicht dich blindek.
     
  11. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Toyota Auris TS Hybrid Lounge
    Kilometerstand:
    23000
    Ganz einfache Gründe:

    1. Es gibt den 1.8 TSI (derzeit) in Österreich gar nicht zu kaufen
    2. In Österreich wird die Leistung und nicht der Hubraum besteuert.
    3. Ich brauche keine 180 PS für 130-140 (echte) km/h; mir waren die 160 PS des Vorgängers eigentlich schon zuviel.

    Aber du hast recht: ich habe kein optimales Gefühl bei dem technisch eher überzüchteten 1.4er mit variabler Nockensteuerung (potentielle Fehlerquelle).
    Zudem bin ich beim Trocken 7Gang DSG ebenfalls nicht sehr von der Dauerhaltbarkeit überzeugt.
     
  12. #11 digidoctor, 30.08.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    240 PS Biturbo dürfte sich mit der Argumentation niemand kaufen. und ABT macht 270 PS draus.
     
  13. #12 bariphone, 30.08.2015
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Pfunds/ Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 1.2TSI 81KW Style Austria und Skoda Fabia 1.0MPI 55KW Ambition Austria
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Falch Zams/Landeck
    Kilometerstand:
    FABI 1- 31500| FABI 2- 750
    Die Haltbarkeit von den guten alten 1.8ern saugmotoren haben die sicher nicht mehr. Aber die Motoren können s hon was ab. Überzüchtet würde ich nicht sagen. Der Golf R hat ja für die Leistung auch nur nen 2.0l. Das DSG sollte mittlerweile auch weitestgehend ausgereift sein.
    Und bei uns geht's ja eh nicht schneller als 130. Von daher sollte das locker reichen und die Steuer sich um die 45-50€ mtl bewegen

    Gesendet von meinem HTC One mini 2
     
    kofel gefällt das.
  14. #13 Blindek, 01.09.2015
    Blindek

    Blindek

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    322
    Ort:
    Slovenia
    Fahrzeug:
    Superb III 1.4 ACT L&K
    Gibt es schon ein erfahrungsbericht vom 150ps im Superb?
     
  15. #14 altgolfer, 02.11.2015
    altgolfer

    altgolfer

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordfriesland
    Fahrzeug:
    ehemals SC 1.8 Elegance DK, Handschalter, schwarz-met. mit Sunset, zur Zeit Golf 7
    Kilometerstand:
    Superb bis 84000
    Mir geht es genauso, überlege auch, mir den 1.4 TSI ACT mit DSG zu bestellen und warte auf Erfahrungsberichte. Alternative wäre der 150 TDI. Aber das gehört in einen anderen Thread.
    Interessant ist für mich der Verbrauch bei diesem TSI-Motor, was bringt die Zylinderabschaltung wirklich? Bin mehr der Gleiter, ca. 80% Landstraße, 15% Stadt, kaum Autobahn. Bei Spritmonitor sind bislang zwei Einträge, 7,46l sowie 7,8l/100 km. Das erscheint mir recht viel, habe meinen 1.8 TSI Handschalter bislang im Schnitt mit 7 Litern gefahren.
     
  16. #15 Blindek, 02.11.2015
    Blindek

    Blindek

    Dabei seit:
    21.08.2015
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    322
    Ort:
    Slovenia
    Fahrzeug:
    Superb III 1.4 ACT L&K
    Schau auch beim Passat mit dem gleichen Motor. Ich glaube, das man mit cca. 6-7 Liter rechnen kann. So sind auch die Erfahrungen eines Passat 1.4 TSI Besitzers aus meiner Umgebung bzw. haben wir den gleichen Händler.
     
  17. #16 CarstenN, 02.11.2015
    CarstenN

    CarstenN

    Dabei seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 1.4 TSI ACT 110kW (150PS) - Ausstattung Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst Castrop-Rauxel
    Ich habe den 1.4 zwar auch blind bestellt aber wird schon passen - hoffe ich ;)
    Da ich noch nicht sagen kann wann meiner kommt, wird es mit Erfahrungsberichten leider noch ein wenig dauern.
     
  18. Falc09

    Falc09

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    SIII Combi Style TDI 190PS & Mitsubishi Evo X MR
    Wir hatten bei einer Probefahrt den 1.4er mit 150PS, Schalter, als Limousine. So leise, dass man den Motor im Stand und bei Stadttempo nicht hört. So ein leises Auto bin ich noch nicht gefahren. Beschleunigung in den ersten 3 Gängen sehr gut, nicht langsamer als der 190PS TDI (gefühlt!) ab 130kmh dann zäher (150PS entsprechend und wirklich nicht mehr). Verbrauch ging auf einer 45min Probefahrt mit 80% Stadt und 20% AB laut Bordcomputer auf 8,5 Liter... also recht hoch, wobei man bei Probefahrten auch mal die Beschleunigung testet. Passt also. Die Zylinderabschaltung geht sanft an (wird in der MFA angezeigt), Motor bleibt trotzdem laufruhig. Die Situationen wo ACT mal aktiv ist, waren aber recht überschaubar. Start-stopp beim anspringen etwas holprig aber ok. Insgesamt ein sehr positives Fazit, mir würden aber die Reserven obenraus fehlen: er wirkte dann sehr angestrengt. Der Motor passt mit seinem quirligen, schnell ansprechenden Charakter eher in Polo & co für flinkes Gewusel in der Rushhour. Der entspannte Gleiter -Superb fährt sich als 2.0 Diesel viel souveräner und ausgeglichener. Oder dann einen der beiden großen Benziner...
     
  19. xian79

    xian79

    Dabei seit:
    03.04.2015
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    106
    Fahrzeug:
    ŠKODA Superb III, Limousine, 1.4 TSI ACT, 150 PS
    Kilometerstand:
    2500
    Hat denn inzwischen schon irgendwer einen Superb III mit dem 1.4 TSI ACT 150 PS geliefert bekommen?

    Ich hoffe, dass die neusten VW-Schlagzeilen hier nicht auch noch zu Problemen führen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hag

    hag

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    324
    Ja, seit neustem sind die ACTs leider bei den CO2 Benzinern im VW Skandal dabei :(
     
  22. #20 Grantler, 06.11.2015
    Grantler

    Grantler

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Weil ich meinen Octi 1,6 tdi Diesel Stinker aufgrund des Abgasskandals abstoßen wollte (einschließlich diverser sauteurer Reparaturen das Abgassystem betreffend) und mich daher für einen Octi Benziner interessierte, hielt ich auch nach dem 1.4 tsi Ausschau...und jetzt ist der höchstwahrscheinlich auch ein Reinfall, wenn auch "nur" Co2 und Mehrverbrauch betreffend.
    In der Presse heißt es ja nicht explizit "der 1.4 tsi", sondern der "1.4 Benziner mit Zylinderabschaltung"....aber das kann doch noch dieser Motor sein, oder?
     
Thema: Erfahrungen mit dem 150 PS Benziner (1.4 TSI ACT)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.4 tsi 150 ps probleme

    ,
  2. 1.4 tsi act probleme

    ,
  3. skoda octavia 1.4 tsi probleme

    ,
  4. vw 1.4 tsi 150 ps probleme,
  5. 1.4 tsi act erfahrungen,
  6. 1.4 tsi 150 ps haltbarkeit,
  7. probleme 1.4 tsi 150 ps,
  8. 1.4 act probleme,
  9. 1 4 tsi act probleme,
  10. skoda octavia 1.4 tsi 150 ps,
  11. 1 4 tsi 150 ps probleme,
  12. 1.4 tsi 150 ps,
  13. golf 7 1.4 tsi act probleme,
  14. seat leon 1.4 tsi probleme,
  15. seat leon 1.4 tsi act probleme,
  16. 1 4 tsi act ,
  17. vw act probleme,
  18. 1.4 tsi 150 ps verbrauch,
  19. 1.4 tsi act,
  20. octavia tsi 150 kmh forum,
  21. skoda superb 1.4 tsi probleme,
  22. golf 1.4 tsi 150 ps probleme,
  23. test superb 1.4 tsi act,
  24. 1.4 tsi act haltbarkeit,
  25. testbericht skoda superb 1 4 tfsi 150 Ps
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit dem 150 PS Benziner (1.4 TSI ACT) - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  4. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  5. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...