Octavia III Erfahrungen mit Chiptuning am Skoda Octavia III - 1.6 TDI Green Tec 105PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Tuning Forum" wurde erstellt von RoadRash, 06.11.2013.

  1. #1 RoadRash, 06.11.2013
    RoadRash

    RoadRash

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III - 1.6 TDI Green Tec - Race Blau Metallic
    Hallo Gemeinde,

    gibt es schon Erfahrungen mit Chip- bzw. Softwaretuning am Skoda Octavia III mit der 1.6L TDI Maschine (Green Tec)?

    Welche Motorleistung darf man anstreben ohne die Lebensdauer negativ zu beeinflussen?
    Gibt es schon Erfahrungen mit Firmen (Feedback)?
    Wie empfindet Ihr die Fahreigenschaften danach gegenüber vorher?

    PS:
    Gegenfragen wie: "Was bringt dir das?" "Wieso willst du das machen?"
    und Antworten wie: "Wer Leistung will kaufe sich den entsprechenden Waagen!" (EDITED :D ), "da erlischt die ABA, Garantie...wawawawa" darf sich jeder im Plastiksack aufbehalten, interessiert nämlich niemanden und es gibt auch keine Antwort drauf.

    Es sind technische Fakten die zählen. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 06.11.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    da es in Deutschland den Greenline noch nicht gibt, wird das schwer zu sagen sein 8o
     
  4. #3 tschack, 06.11.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    ...und außerdem hat der Greenline 110 PS. ;)
     
  5. #4 superb-fan, 06.11.2013
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    vielleicht meint er Greentec?
     
  6. #5 RoadRash, 06.11.2013
    RoadRash

    RoadRash

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III - 1.6 TDI Green Tec - Race Blau Metallic
    Danke ja, Green Tec mit 105PS!
    Habs ausgebessert. :)

    Also was is mit Antworten - los los! :D
     
  7. #6 schmdan, 06.11.2013
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Geduld. Leute, die ein fabrikneues Auto chip-tunen sind verständlicherweise sehr rar. (Oder haben gleich den stärkeren Motor geordert)
     
  8. #7 RoadRash, 06.11.2013
    RoadRash

    RoadRash

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III - 1.6 TDI Green Tec - Race Blau Metallic
    Die Maschine hat es zuvor in keinem Modell gegeben, sodass es Erfahrungen gibt?
    Oder ist dieser 1.6er etwas ganz Neues?
     
  9. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Titel des Threads: "Erfahrungen mit Chiptuning am Skoda Octavia III ..." *amKopfKratz*

    Und selbst wenn wir nur auf den Motor als solchen eingehen: Ja, der 1.6er TDI im O3 (MQB) ist generell relativ neu (KLICK). Da derartig neue Fahrzeuge nicht gerade selten Leasingfahrzeuge sind, dürfte das mit Erfahrungen zum Tuning in der Breite tatsächlich schwierig werden.
     
  10. #9 Looney_O3_DSG, 06.11.2013
    Looney_O3_DSG

    Looney_O3_DSG

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    RUM / Tirol / Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia3 2,0TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Strasser
    Kilometerstand:
    37000
    also ich habe bis jetzt bei allen meiner Autos ein Softwaretuning gemacht.
    habe mich auch schon vorab wegen der software für den O3 erkundigt.

    beim 1.6 TDI gehen ca.30PS (dh.: 105 auf 135PS)
    beim 2.0 TDI gehen auch ca. 30PS (auf 180PS)

    bei den Turbo-Benzinern sind sogar zwischen 30 & 40 Mehr-PS möglich!

    bei mir kommt nur Softwaretuning in Frage! gechipte autos, rauchen übermäßig viel, man muss an der Steuerplatte rumschreuben, man kann es nach einem möglichen unfall problemlos nachweisen, etc.

    Beim sogenanten leistungssteigernden Softwareupdate wird die originale Software kopiert, ein paar werte (z.B. Zündzeitpunkte,...) umgeschrieben und mit der original seriennummer wieder draufgespielt. so erkennt (in der Regel)kein prüfgerät, dass was verändert wurde. Außerdem speichert der Tuner( zumindest meiner in Tirol) die unveränderte Originalversion, für den Fall, dass man mal die originale wieder braucht und raufspielen will!
    Dauern tut der Vorgang etwa 30min.

    Im Frühjahr werde ich das Update machen lassen.
     
  11. #10 schmdan, 06.11.2013
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Großer Irrtum. Ist mittlerweile alles nachweisbar. Jede Änderung wird mitgeloggt.
     
  12. #11 Yeboah17, 06.11.2013
    Yeboah17

    Yeboah17 Guest

    Der O3 ist gerade ein paar Monate auf dem Markt, da ist wohl klar, dass hier noch niemand auf Langzeiterfahrung zurückblicken kann. Alle Anbieter, die ein Chip-/Software-Tuning für den Golf 7 anbieten, bieten das auch für den O3 an, entsprechend erprobt wird es sein. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis einige hier aufspringen. Ich verstehe das Problem mit der Nachweisbarkeit auch nicht: Wenn etwas ofitziell eingetragen ist - wir reden ja wohl nicht von Hinterhof-Tuning - dann ist das doch alles kein Ding.

    Ich persönlich habe mich auch schon informiert und plane in absehbarer Zeit eine Aufrüstung auf 180 PS und 370 Nm, weil mir der Durchzug im 6. Gang auf der Autobahn nicht reicht. Der 2,0 TDI (nicht-RS) ist sowohl für mich als auch meine Frau einfach zu träge, die RS-Leistung brauchen wir dann wohl doch, was für einen relativ schlanken Kurs möglich ist...

    Y17
     
  13. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ich verstehe Dein Problem nicht... Frage war: "Die Maschine hat es zuvor in keinem Modell gegeben, sodass es Erfahrungen gibt? Oder ist dieser 1.6er etwas ganz Neues?" Und ich habe Dir geantwortet: "Ja, der 1.6er TDI im O3 (MQB) ist generell relativ neu.".

    Aus der bisherigen Konversation ging nicht wirklich hervor dass dir bewusst ist, dass es sich um einen komplett neuen Motor handelt. Wie aus dem verlinkten Dokument hervorgeht, sind ALLE Motoren die im MQB genutzt werden Neuentwicklungen mit zum Teil durchaus gravierenden Änderungen. 2.0 TDI etc. sind inzwischen irgendwie schon eigene Markennamen, weshalb der VW-Konzern sich natürlich Mühe gibt den Bezug zu den vorherigen Varianten beizubehalten. Auch wenn es eben prinzipiell neue Motoren sind.

    Das erste Fahrzeug mit dem MQB war der Audi A3 vor etwas mehr als einem Jahr (Zitat Wikipedia: "Der Marktstart des Dreitürers erfolgte am 24. August 2012"). Insofern ist der Post meiner Ansicht nach durchaus als Konstruktiv zu werten, da man so eine Informationsgrundlage dafür bekommt, warum es zu Tuning etc. (eben junge Wagen; meist Leasing etc. daher fällt Tuning eben meist flach) kaum Erfahrungen in der Breite geben kann. So kann man dann auch Aussagen irgendwelcher Tuner etc. besser einordnen (die können noch gar keine Erfahrungen haben; schon gar nicht was Langzeit betrifft). Aber wer nicht will der hat schon (und weiß wohl ohnehin alles besser). ;)
     
  14. #13 Brimmelbinz, 07.11.2013
    Brimmelbinz

    Brimmelbinz

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Middlfranken
    Fahrzeug:
    O3 Combi RS TDI DGS
    Werkstatt/Händler:
    Daffner, NM
    Wenn mehr Leistung gewünscht ist, kauf halt einfach einen grösseren Diesel. Tztztz
    ich versteh sowas nicht. Kleinste maschine kaufen und dann aufblasen wollen.....
    viel spass, wee du dann mal einen garantie oder kulanzfall hast.
     
  15. #14 Hopfensack, 07.11.2013
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    21
    Kannst du mal erklären was du mit Markenname "2.0 TDI" meinst. Denkst du das diesem Motor mehr Aufmerksamkeit (im Bezug auf Langlebigkeit) gewidmet wird als den anderen?
     
  16. #15 schmdan, 07.11.2013
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Ich denke, es geht darum, dass der VW 2,0 TDI mittlerweile ein legendärer Motor ist. (Auch wenn der erste 2,0 TDI aus dem Golf 5 mit dem heutigen MQB 2,0 TDI ausser dem Namen nichts mehr gemeinsam hat).

    Er steht für eine souveräne (Diesel) Motorisierung.
     
  17. IhrDJ

    IhrDJ Guest

    Auch wenn du es nicht hören willst... Wer Leistung will kaufe sich den entsprechenden Waagen! Wenn das Geld nicht für einen RS oder generell 2,0 reicht, dann kauf dir lieber einen gebrauchten O2, warte noch ein Jahr und nimm einen Jahres - O3 oder kauf gleich was anderes.

    Was das Tuning selbst angeht... Software Tuning ist "eher" harmlos! Gibt bestimmt welche, aber ich kenne niemanden, der sich mit einem guten softwaretuning das Auto kaputt gemacht hätte. Es wird halt "nur" optimiert. Jedoch bei einem Neuwagen sollte man es einfach lassen und generell eher Absatz 1 meines posts beherzigen.

    In 6 Monaten (vorher ist dein o3 aus heutiger Sicht wohl eh nicht da) gibt es die ersten Jungen gebrauchten...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  18. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    denkt aber dran, das Steuergerät muss immer ausgebaut (mechanische Sperre mit Abrissschrauben) und geöffnet (elektronische Sperre) werden. Bei meinem Vater hat der Tuner das Steuergerät zerstört. Man braucht nur ein klein wenig zu tief stoßen und man hat die Platine berührt... anschließend muss es wieder abgedichtet werden.
    In 30min ist das nicht zu schaffen.
     
  19. fLo-jo

    fLo-jo

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi
    Kilometerstand:
    111111
    aber wenn der Tuner das zerstört, dann muss er auch ein neues besorgen?! Von daher lass den Tuner doch machen ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schmdan, 07.11.2013
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Das stimmt nicht. Beim sogenannten "OBD-II Tuning" geht das ganze über die Diagnose-Schnittstelle. Da wird nichts getauscht und nichts ausgebaut. Stecker rein, Software-Parameter angepasst und fertig.

    Beispiel und Beschreibung
     
  22. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ja, genauso war es gemeint. TDI und TSI sind nach Wikipedia ja Marketing- und (im Fall von TSI) sogar Markenbezeichnungen. Und genauso ist es meiner Ansicht nach mit 2.0 TDI als Gesamtheit... Wenn VW morgen anfängt Werbung für einen 1.8 TDI zu machen wissen alle: Oh neuer Motor... 1.8 ist "schlechter" als 2.0 (auch wenn das vielleicht nicht der Fall ist). 2.0 TDI ist aber absolut unauffällig, hat Historie etc.

    BMW hatte ja eigentlich auch eine "grobe Regelung" was die Bezeichnungen (3xx) und den Hubraum der Motoren betraf. Obwohl die Hubräume sich inzwischen geändert haben, bleibt es jedoch bei 320i etc. eben weil der Kunde damit etwas verbindet.
     
Thema: Erfahrungen mit Chiptuning am Skoda Octavia III - 1.6 TDI Green Tec 105PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1.6 tdi chiptuning

    ,
  2. chiptuning skoda octavia 1.6 tdi

    ,
  3. skoda octavia rs tdi chiptuning erfahrung

    ,
  4. octavia 1.6 tdi chiptuning,
  5. chiptuning skoda octavia 1 6 tdi,
  6. chiptuning skoda octavia 1.6 tdi dsg,
  7. 1.6 tdi chiptuning erfahrungen,
  8. skoda superb chiptuning erfahrungen,
  9. chiptuning skoda octavia 3 1.6 tdi,
  10. 1.6 tdi tuning,
  11. skoda octavia combi 2.0 tdi green tec dsg rs chiptuning,
  12. Octavia III chiptuning,
  13. chiptununing octavia 1.6 tdi green,
  14. erfahrungen mit chiptuning Skoda Octavia RS III,
  15. skoda octavia 2.0 tdi chiptuning,
  16. skoda octavia greenline chiptuning,
  17. skoda octavia erfahrung software update,
  18. skoda octavia 5e 1.6 tdi dsg,
  19. chiptuning golf 7 1.6 tdi ja oder nein,
  20. skoda octavia 2 1.6 tdi tuning,
  21. chiptuning skoda rapid 1.6 tdi,
  22. skoda octavia combi 1 6 tdi cr dsg tuning,
  23. vw 1 6 tdi chiptuning erfahrungen,
  24. 1.6 tdi dsg chiptuning,
  25. erfahrung chiptuning skoda octavia rs III
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Chiptuning am Skoda Octavia III - 1.6 TDI Green Tec 105PS - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  2. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  3. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...