Erfahrungen mit Beschwerdemanagement ?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Fabium, 23.08.2003.

  1. Fabium

    Fabium Guest

    Hallo,

    ich habe derzeit große Probleme mit meinem neuen Fabia. :verwirrt:
    Nachdem das Problem (zitterndes / vibrierendes ) Lenkrad immer noch nicht behoben ist und meine Werkstatt mich nett aufgefordert hat mich doch nach einer anderen Werkstatt umzusehen,habe ich mich bei Skoda über das ungelöste Problem beschwert.

    Hat einer von euch vielleicht schon Erfahrungen mit dem Beschwerdemanagement bei Skoda ?( Wie lange wartet man auf eine Antwort und wie gut ist diese dann ??

    Gruß

    Fabium
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gp

    gp Guest

    Hi,

    ich warte nun seit 11 Wochen auf meinen Fabia (nein, kein EU!) - vereinbart waren 6-8 Wochen !!

    Weil mir niemand - auch der Händler nicht - sagen konnte oder wollte, wann das Fahrzeug geliefert wird bzw. weshalb es so lange dauert, hatte ich mal bei Skoda in Weiterstadt angefragt und mich versucht zu beschweren. - Immerhin, jeder Paketdienst weiß mittlerweile ja, wo ihre Pakete abgeblieben sind nur Skoda hat keinen Plan, wo ihre Autos sind.....

    Auf meine Mail per Form-Mailer (auf www.skoda.de) hat es 3 Werktage gadauert, bis eine Antwort kam.

    Auf meine Telefonische Anfrage (01805.....) sagte mir die freundliche (und geschulte) Dame im Call-Center, sie könne mir nicht helfen, würde mein Anliegen aber weiterleiten (an wen wollte Sie nicht sagen, Durchwahl gabs auch keine). Man würde sich in wenigen Tagen schriftlich mit mir in Verbindung setzen. Nach über einer Woch kam die Antwort.

    Beide Antworten, sowohl der Mail-Anfrage auch auch die schriftliche waren allgemeines unverbindliches Blabla, formbriefverdächtig und absolut nicht hilfreich. Keinesfalls dazu angetan den Eindruck zu erwecken, man wäre an zufriedenen Kunden interessiert onder man wolle/konne mir helfen.

    Kurz gesagt, Meine Erfahrung mit dem Beschwerdemanagement bei Skoda ist: :nieder: :nieder: :nieder:

    Schade eigentlich.....
     
  4. fawel

    fawel Guest

    Aus welchen Grund sagt dein AH dir du sollst dir ein anderes Suchen? Das würde ich Skoda auf jeden Fall mal schreiben und schriftlich um Stellungnahme bitten...

    Zu deinem Fall das Skoda dir nur die 2 Stand. Briefe geschickt hat, wüde ich mich nochmal an Skoda wenden das du bisher vom Skoda Service überzeugt warst, deswegen auch gekauft hast, dir nun aber dadurch Zweifel aufkommen ob Skoda wirklich so Serviceorientiert ist und das du nicht mehr sicher bist ob deine Entscheidung einen Skoda zu kaufen die richtige ist...
    Unverbindlich hin oder her, mein Händler konnte mir wenigstens sagen in welcher KW das Auto gebaut wird, das sollte man dir auch sagen können...
    Ich weiß nicht ob Skoda noch Betriebsferien hat, aber die sollten schon wissen wann sie was bauen... Wissen sie mit sicherheit auch...
     
  5. gp

    gp Guest

    Konnte der Händler auch: 4. Tag der KW30.
    Kommender Montag ist KW 35....
    Kurz nach dem o.g. Termin war der Status "Transport"... und ist es wohl immer noch....
    Aber darum geht es ja hier nicht.

    Ich denke, ich werde wenn alles rum ist, mal einen mehr oder weniger freundlichen Brief schreiben...

    Ich warte aber erst mal ab, was da noch so alles kommt.... ich rechne mittlerweile mit allem.
    Dumm nur, daß ich noch nicht genau weiß an wen ich ihn sinnvollerweise adressiere, so daß er nicht gleich in Ablage-P verschwindet. Vielleicht freut sich ja Dieter Sitz über Feedback..... schaun wer mal...

    Guido
     
  6. Fabium

    Fabium Guest

    ;-( .... das bringt glaube ich auch nichts... ;-(

    Ich habe Skoda eine Frist für die Behebung des Mangels gestellt. (Einschreiben mit Rückschein; für den Anwalt :-))
    Reaktion von Skoda.....Fehlanzeige. :megaphon:
    Da kannst du Dir wohl eher das Porto sparen.
    Such Dir besser einen Händler und versuch dich über den zu beschweren.
    Die bekommen wohl eher mal Antwort.


    Gruß


    Fabium
     
  7. #6 toaster, 03.09.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Kann ich (leider) nur bestätigen...
    Eine Kontaktaufnahme mit Skoda Auto Deutschland ist Zeitverschwendung...
     
  8. #7 Achim G., 03.09.2003
    Achim G.

    Achim G. Guest

    Jo - pure Zeitverschwendung. Im Callcenter sitzen Leute, die darauf geschult sind, den Kunden schnell abzufertigen, ihn im Moment zufrieden zustellen (wir leiten das weiter...) und dann wandert alles sofern es überhaupt aufgezeichnet worden ist im multimedialen Papierkorb. Wenn man ganz viel Glück hat, dann bekommt man auf ein Telefonat ein Standardschreiben als Antwort (hatte ich auch schon). Und wenn man ganzganz viel Glück hat, dann machen Sie sich wirklich die Arbeit und schreiben einem zurück wie bei mir in meinem Fall mit dem Getriebe. Meine ca 15 anderen Fragen bzgl. Qualität usw. die ich in meinem sechsseitigen Schreiben angesprochen habe und für die ich eigentlich alle eine Antwort erhalten wollte (habs auch nochmal ausdrücklich ins Schreiben reingeschrieben) sind trefflich ignoriert worden.

    Naja - jetzt hab ich halt mal dem Kummerkasten von Autobild die ganze "Akte" zugeschickt. Mal sehen, was die so bewegen können und von dem Sachverhalt halten.

    Finde, das sollte jeder machen, mal nen Brief an AutoBild schreiben, wie Skoda so mit seinen Kunden umspringt. Verbraucherrechte nützen nämlich wenig, wenn man sie immer mit dem Rechtsanwalt durchsetzen muss. Das ist auch nicht der ursprüngliche Sinn von diesen Rechten. Aber die Autohersteller wissen ganz genau, dass vielen Leuten die Einschaltung eines Rechtsanwaltes nicht wert ist, weil sie ja am Ende auf den Kosten für den RA sitzenbleiben. Schließlich wird wenn der RA-Brief mal bei SAD angekommen ist dort plötzlich doch eine Lösung gefunden werden (muss ja praktisch weil vor Gericht kostets SAD richtig Geld) und dann ist man mit seinem beauftragten Rechtsanwalt der Depp weil man dann schön brav alles selber zahlen darf. Das ist in der Kalkulation von den Herstellern schon drin und hat sich sicher bewährt.

    Sicher Gehör verschafft man sich -da bin ich überzeugt- nach Einschaltung eines Rechtsanwaltes. Wer nen KFZ-Rechtsschutz ohne SB hat, der sowas abdeckt der sollte das unbedingt nutzen, damit die Damen und Herren bei Skoda aufwachen und realisieren, dass man für die manchmal miese Qualität seiner Produkte einfach gerade stehen muss. Habe leider nur nen Rechtsschutz mit Selbstbeteiligung aber wenn in nächster zeit mal wieder nix passiert dann is mir das das Geld absolut wert! Zumal sich das unterm Strich schon lohnt, weil ein neues Getriebe auf meine Kosten ist eindeutig viel teuerer!

    Grüße
    Achim
     
  9. #8 toaster, 03.09.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Um einmal die "Härte" aus diesem Thema zu nehmen:

    Ich würde mir wirklich wünschen, dass sich SAD einmal diesen Themas annehmen würde. Die eigene Erfahrung und auch die geballte Anzahl ein Forumsbeiträgen zur Qualität des Kundenservice spricht Bände!

    Sicher sind andere Hersteller dahingehend nicht besser. Aber diese Entschuldigung lasse ich nicht zu.

    Maßstab sind die Kunden. Und von denen ist eine (meiner Sicht nach zu große) Prozentzahl (sicher, Basis ist das Forum, nicht der Skodakunde allgemein) einfach unzufrieden.

    Da ich denke dass SAD mitliest, vielleicht einmal als Denkanstoß.

    Ich habe bislang nur Standardvordrucke erhalten. Und darauf musste ich auch noch wochenlang warten....
     
  10. Fabium

    Fabium Guest

    Hallo,

    es liegt aber scheinbar auch nicht immer nur an Skoda selbst. Zwei verschiedene AH haben unabhängig voneinander auch nach mehrmaliger Nachfrage die Möglichkeit verneint, den Aussendienstmitarbeiter anzufordern zu können der sich das Fahrzeug anschaut. ?(

    Kommentar: " Wir haben weder E-Mail noch Telefonnumer. Da müssen sie warten bis der wieder vorbeikommt; und wann das ist wissen wir nicht"

    Gestern hat mich die Hotline dann aufgeklärt

    Kommentar: "Na, das ist ja was ganz neus ! Natürlich kann die Werkstatt den Mitarbeiter anfordern und das sollen sie sogar bei Problemen. Die Telefonnumer des zuständigen Mitarbeiters ist natürlich bekannt" :wall:

    Angerufen beim Ah und mit der aussage konfrontiert und auf einaml ging es. Man wolle einen Termin vereinbaren :boxen:

    Einen Termin habe ich allerdings immer noch nicht :nieder: und "Lügen" hasse ich :toedlich:


    Fabium
     
  11. #10 Dieselwiesel, 18.09.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Guest

    Hallo Fabium,

    Du solltest Deinem schnarch AH mal die neue Ausgabe der Skoda extratour bestellen. Dort auf Seite 2 gelobt SAD Besserung.

    Nein man will sogar Zitat extratour "Besser sein als andere". SAD hat angeblich den Außendienst vor kurzem personell verdoppelt.

    Und es kommt noch besser. Man hat ein Kompetenzzentrum der besonderen Art gegründet.

    TIC heißt das Zauberwort.

    Geballtes Ing.- und Praktikerwissen online abrufbar mit der Möglichkeit des direkten Dialoges. Zitat extratour "Außergewöhnliche Fälle, die gar zum ersten Mal auftreten löst ab sofort TIC in Weiterstadt"

    Nein und dies ist immer noch nicht Ende der Fahnenstange. Mit dem richtigen Diagnosegerät kann TIC in Weiterstadt online ferngesteuert in Deinem Auto den Fehler suchen.

    Also munter aufgeweckt das :keineahnung: Autohaus, die Straußmethode gilt nicht mehr.
     
  12. Fabium

    Fabium Guest

    ... schade nur, dass das TIC noch immer im Aufbau ist und derzeit alles noch nach dem alten Stand zu laufen scheint. :clown:

    Außerdem bringt dir das TIC auch nichts, wenn die Werkstatt dort nicht anruft (wer gibt schon gerne zu nicht weiter zu wissen :frage: )


    Fabium
     
  13. #12 Felix Blue, 08.09.2007
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    Da bin ich mal gespannt was mir SAD Montag erzählen wird wenn ich meine Beschwerde bekannt gebe. X-(

    Oder ist es normal 2 1/2 Monate auf den Adapter von Skodaradio auf DIN Radio zu warten ?-(

    Obwohl Laut Aussage meine freundlichen Händlers 2 mal ne Anfrage gestartet hat an SAD und keine Antwort bekam.

    Gruß Andreas
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Felix Blue, 10.09.2007
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    hab da gerade mal angerufen nach ca ner mitunte klingeln lassen konnte ich mein belangen los werden :sleeping:

    zuerst wollten die es mit Lieferschwierigkeiten abtun ?-( :cursing: hab ihn aber gesagt das mein Freundlicher händler 2mal nachfragt und keine antwort erhielt. nun wollen sie sich dem problem stellen. und mir dann bescheitgeben mal sehen wann? ?-(

    Lg Andreas
     
  16. #14 fabia12, 10.09.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja wahrscheinlich wieder 2 Monate warten. Na dann viel Glück


    Mfg Fabia12
     
Thema: Erfahrungen mit Beschwerdemanagement ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda beschwerdemanagement

    ,
  2. skoda deutschland beschwerde

    ,
  3. skoda bechwerdemanagement

    ,
  4. beschwerdemanagement skoda deutschland
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Beschwerdemanagement ? - Ähnliche Themen

  1. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  2. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  3. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...
  4. Erfahrungen Thule Dachboxen ??

    Erfahrungen Thule Dachboxen ??: Wir fahren dieses Jahr in den Winterurlaub, müssen deshalb 4 Skier mitnehmen. Suche deshalb eine große Dachbox. Die Thule Dachboxen sind generell...
  5. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...