Erfahrungen 1,6 TDI 75 PS?

Diskutiere Erfahrungen 1,6 TDI 75 PS? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Zusammen! Wollte mal fragen ob jemand schon Erfahrungen mit dem 1,6 TDI mit 75 Ps hat. Mich interessiert nur diese Version. Klar sind die...

  1. #1 lowend05, 04.02.2011
    lowend05

    lowend05

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hi Zusammen!

    Wollte mal fragen ob jemand schon Erfahrungen mit dem 1,6 TDI mit 75 Ps hat.

    Mich interessiert nur diese Version. Klar sind die anderen schneller, spritziger und was weiß ich noch Alles. Mir kommt es jedoch nur auf Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit an. Im Moment fahre ich einen 1,2 mit 70 PS und kann prima damit leben. Dieser hat jedoch schon in zwei Jahren 90000 Km gesammelt, ein Diesel sollte her.


    Viele Grüße und Danke vorab
    lowend05
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maulaf

    maulaf Guest

    Ich habe den 90PS TDI, Bekannter den 75PS 1,6TDI.
    Getriebeübersetzung ist gleich. Bis 120km/h fast kein Unterschied.
    Erst wenn man mehr Leistung braucht, dann haben die 90PS oder 105PS Variante mehr bums...

    Mit EU-ReImport als Combi mit Klima für unter 15.000 Euro zu haben.

    Gruß
    maulaf
     
  4. #3 shorty2006, 04.02.2011
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    wenn es um wirtschaftlichkeit geht so ist der 105ps der wirtschaftlichste, da er den gleichen spritverbrauch hat wie der 75pser.... obwohl, ich glaub der 75er darf schmalere räder fahren, könnte ein vorteil sein. ich hab den 1.9er 105ps und ein arbeitskollege den 1.6er 75ps im stadtverkehr war er vor und ich hatte mühe dranzubleiben, erst auf der autobahn ab 160 zieh ich ihm weg. ansonsten schlägt sich der 75ps CR hervoragend. genau wie der damals laute aber spritzige 1.4 75/80ps PD-TDI.
     
  5. #4 lowend05, 05.02.2011
    lowend05

    lowend05

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Vielen Dank für die Antworten! Kligt ja schon mal ganz gut. Der 105 PS ist mir zu teuer. Ich will den Wagen um die 5 Jahre Jahre fahren. Ich denke auch bei einem Diesel wird es um die 200000 KM langsam problematisch mit Reparaturen.

    Viele Grüße
    lowend05
     
  6. #5 moveman, 26.03.2011
    moveman

    moveman

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage an die Techniker:



    Ist bei dem 1,6er tdi mit 75 PS mit einer längeren Lebensdauer zu rechnen als mit den gleichen Motoren mit mehr PS?

    Meine laienhafte Vorstellung: Der Motor wird nicht so stark belastet. Stimmt das?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Langstrecke, 19.07.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Gute Frage. Leider steht eine Antwort noch aus.
     
  9. #7 Rocco31, 19.07.2011
    Rocco31

    Rocco31

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grimma, geboren in Görlitz und aufgewachsen in Mar
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style Plus Edition 1.2 TSI (77Kw)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Weber Taucha
    Kilometerstand:
    58000
    Motoren mit geringerer Leistung bewegen sich schneller mal an Ihrer Leistungsgrenze. Wenn dies oft genug passiert, ist das einer langen Lebensdauer nicht zuträglich. Entweder man stellt sich darauf ein und wird ein sehr ruhiger Fahrer, oder man investiert in etwas mehr Leistung und nutzt die Reserven so wenig wie möglich aus, was ein entspannteres Fahren zur Folge hat. In Deinem Fall würde ich sowieso spätestens alle 3 Jahre einen Neuen anschaffen, es sei denn, Du willst hier Kilometerkönig werden. Der 75PS-Motor sollte in Deinem Fall die richtige Wahl sein, damit fährst Du eh schon entspannter als mit Deinem jetzigen. Lieber alle 3 Jahre einen Neuen Kleinen, hast Du auf Dauer weniger Ärger. Wir haben 10 Jahre einen Sharan mit 90 PS TDI gefahren, das geht auch ;-).

    Auch wenn es nur Theorie ist, hoffe ich, Dir ein wenig weitergeholfen zu haben.

    Gruß Rocco
     
Thema: Erfahrungen 1,6 TDI 75 PS?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda Fabia 75 PS diesel

    ,
  2. 1.6 tdi 75 ps erfahrungen

    ,
  3. Unterschied tdi 1 6 75ps 90ps

    ,
  4. 1.6 tdi 75 ps auf 105 ps,
  5. skoda fabia 1.6 tdi 75 ps test,
  6. skoda fabia 75 ps oder 90 ps,
  7. skoda fabia kombi diesel 75 ps,
  8. skoda fabia 75 ps erfahrung,
  9. skoda fabia 1 6 tdi 2011 75 ps diesel erfahrung,
  10. test skoda fabia 1 6 tdi 75 ps,
  11. test skoda fabia 1 6 d 75 ps
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen 1,6 TDI 75 PS? - Ähnliche Themen

  1. Suche Seriendämpfer für 5J, 1,4 86 PS Schrägheck

    Suche Seriendämpfer für 5J, 1,4 86 PS Schrägheck: Moin zusammen. Ich möchte meinen Fabia tieferlegen, indem ich Sportfedern verbaue, wurde jeoch darauf aufmerksam gemacht, dass auf meinem, da er...
  2. Fabia 1.2 tsi 86 PS Flachriemen und Spannrolle erneuern

    Fabia 1.2 tsi 86 PS Flachriemen und Spannrolle erneuern: Hallo Skoda-Community, ich muss bei meinem Fabia 1.2 tsi (Bj 2012, 86 PS, Klimaanlage) wegen Geräuschen den Flachriemen, die Spannrolle und die...
  3. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  4. Milotec Griffmuscheln, Erfahrungen?

    Milotec Griffmuscheln, Erfahrungen?: Hat einer der Roomster-Fahrer unter uns, vielleicht aber auch Citigo oder auch Fabia2, Erfahrung mit den Griffmuschel von Milotec?...
  5. 2.0 TSI 280 PS - Racechip Einbau

    2.0 TSI 280 PS - Racechip Einbau: Hallo! Ist der Einbau des Racechip (www.racechip.de) wirklich so einfach wie beschrieben? Wer hat bereits Erfahrungen damit? Danke