Erfahrungen 1.2 TSI im Octavia, wer hat schon einen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von SuperbRS, 22.03.2010.

  1. #1 SuperbRS, 22.03.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Hallo,

    wer fährt schon einen Octavia mit dem o.g. Motor? Speziell der Verbrauch sollte ja niedriger sein als im Yeti, oder?

    Laut ADAC-Test ist der kleine TSI im Golf sehr sparsam: http://www1.adac.de/Tests/Autotest/...1_2_TSI_BlueMotion_Technology_Comfortline.pdf

    und die Funktion des Motors sieht auf youtube recht vielversprechend aus: http://www.youtube.com/watch?v=PY91c8JCwv0&feature=related

    und die Beschleunigung in einem Polo auch: http://www.youtube.com/watch?v=3vtkPzZUeFc

    Sollte sich der ADAC-Testverbrauch (Stadt 6,3 / Land 4,3 / Autobahn 6,4 Liter auf 100 km) als praxisnah erweisen, wer soll dann noch einen 1.6 TDI kaufen?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Gibts denn den 1.2 TSI im Octavia schon?? Da hab ich wohl was verpasst.. :sleeping:

    Wobei ich sagen muss, dass ein so dermassen "downsized"-Motor von mir nie geordert werden würde...

    Mir wird schon fast schlecht, wenn ich lese, dass 105PS aus einem 1200er-Aggregat rausgekitzelt werden. Ich bin mal auf die Lebensdauer der Dinger gespannt. Aber der VW-Konzern wird sich schon was dabei gedacht haben...

    Jedenfalls allen, die dieses Motörchen im Octavia oder Yeti bewegen, viel Spass damit!!

    Beste Grüsse
    whois
     
  4. #3 SuperbRS, 22.03.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
  5. #4 digidoctor, 22.03.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    der 1.9 TDI hat die schlechteren Fahrleistungen und den gleichen Norm-CO2-Ausstoß. Und das bei nominell 30% höherer Effizienz. :thumbsup:
     
  6. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    @ digi

    die nominell 30% höhere Effizienz könnte sich vielleicht in der Haltbarkeit des Motors zeigen...

    Ich möchte jetzt keine Wetten abschliessen, aber mein Gefühl sagt mir, dass der 1.9TDI eine wesentlich höhere Lebenserwartung hat als das aufgepumpte 1,2er Motörchen mit Turbolader. :whistling:
     
  7. #6 superb-fan, 22.03.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    als die 1,4 TSI 170PS im Golf etc rauskamen hat auch jeder gemeckert das es ja nicht lange halten kann.

    Also ich find, es gibt wenig negatives jetzt nach ein paar jahren zu berichten von den TSI Motoren.

    VG

    Basty
     
  8. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Ist zwar jetzt kein Vergleich aber aus 1000ccm holen die Motorradhersteller über 180PS raus und das ohne Turbo! Klar geht das da nur über Drehzahl, aber nix ist unmöglich!!! Und das ist gut so! :thumbsup:
    Sonst gäbe es ja nicht den 180PS Smart Fortwo!:D
     
  9. #8 digidoctor, 22.03.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    ja, der große Hubraum hat die Horde von geschrotteten PD Dieseln gerettet. das ist ein AMMENmärchen mittlerweile.
     
  10. #9 xenon4d, 23.03.2010
    xenon4d

    xenon4d

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI DSG
    @TE

    Wie du jetzt ja gelesen hast werden die ersten 1.2 TSI im Octi frühestes gegen ende April eintreffen. Dann wird man mehr sehen. Aber versuch es doch schon mal mit dem Yeti. Den bin ich letze Woche mal gefahren und war begleistert! Hätte diese (achtung 1.8 TSI-Fahrer weghören) Durchzugsstärke nie und nimmer erwartet! Ich bin sicher wenn der Motor schon im Yeti gut läuft wird er im Octi eine noch bessere Figur machen.
    Letze Woche hatte ich den Clio Grandtour 1.2 TCE (100 PS), der ging ja schon vollkommen in Ordnung, der TSI spielt trotz gleicher Leistung in einer anderen Liga! Ein bischen grinsen musste ich also schon 8o
    Wie es mit dem Verbrauch aussieht wird wohl erst Spritmontor zeigen was geht. Aber 7 L sind wohl möglich. Für den Fall das der Motor deshalb gekauft wird.

    Auch hier kann man immer nich sagen, das z.B. Renault einen 1.2 TCE seit Jahren auf dem Markt hat. Bisher gab es keine Probleme. Die Motoren der letzen Jahre waren alle sehr gut. Gerade VAG traue ich es zu das sie einen sehr guten Motor bauen!

    Ausserdem gab es ganze Modellreihen des 1.9 TDI die praktisch nur in der Werkstatt waren. Ein Kumpel von mir hat bei VW gelernt und war selber sehr erstaunt wie oft die wegen irgendwelchen Schaden in der Werstatt standen.

    Aber ich werde es ja bald selber herausfinden. Denn den 1.2 TSI werde ich mit rund 40-50km/Jahr bewegen. Das wird ein netter Härtetest. Nur einen Lieferterin kann ich nicht nenen.
     
  11. #10 Grindler, 23.03.2010
    Grindler

    Grindler

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgien
    Fahrzeug:
    Octavia 1.2 TSI Elegance
    Meinen 1.2 er habe ich seit letzte Woche. Ich muss sagen ich bin angenehm überrascht was Durchzug und Fahrleistung angeht, auch wenn sich der Wagen natürlich noch in der Einfahrzeit befindet und erst 700km runter hat.
     
  12. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Wie ich an anderer Stelle schon schrieb, Leistungsausbeute und Lebensdauer sind in erster Linie eine Frage der Dimensionierung der Motorteile und die Materialwahl. Wird das bei der Konstruktion entsprechend berücksichtigt, sollte es von daher keine Unterschiede geben.
     
  13. #12 digidoctor, 23.03.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Diesel kommt mittlerweile von "Die sel ten zuverlässig laufen" :thumbsup:
     
  14. #13 xenon4d, 23.03.2010
    xenon4d

    xenon4d

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI DSG
    Ein Octavia?

    Das waren dann 6 Wochen lieferzeit?
     
  15. #14 HiggiTR, 23.03.2010
    HiggiTR

    HiggiTR

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier früher Altenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1FL 1.9TDI und Skoda Octavia 2FL RS 2.0TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    habe nach 3 Jahren einen Skoda Partner gefunden der nicht nur Skodas verkauft sondern mal super instand setzt, dazu noch sehr Sympatisch ist. Autohaus Toepner in Nellmersbach
    Kilometerstand:
    11500
    Man wird es ja später beurteilen können ob der 1.2 er was taugt (lebensdauer). Das er größeren Thermischen belastungen unterliegt als die Hubraum stärkeren sieht man ja schon an der Kühlmittelmenge -> 1.8 er 6,1l der 1.2er 10,1 l !!! Wenn man das in der Material wahl beachtet, soll das schnuckliche Motörchen ja den anderen TSI Brüdern das Wasser reichen können. Wenn ich meins noch sagen darf der Motor des Jahrhunderts für mich war und ist der 1,9 TDI Verteiler EP mit 90 oder 110 PS, mein erster 390TKm und andere ähnlich viel !!! Gruß Higgi
     
  16. #15 SuperbRS, 23.03.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Du meinst sicher 40-50 Tkm?! Das entspricht meiner Jahresfahrleistung! Wieviele Jahre willst du den fahren?
     
  17. #16 Grindler, 24.03.2010
    Grindler

    Grindler

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgien
    Fahrzeug:
    Octavia 1.2 TSI Elegance
    Es waren eher 8 Wochen. Im Januar bestellt, allerdings in Belgien
     
  18. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Genau dieser Meinung bin ich auch. Der beste TDI, den ich je gefahren bin. Ich hatte den 110 PS im Passat. Leise, kultivierter Lauf, sehr guter Durchzug und Elastizität, Verbrauch voll in Ordnung. :thumbsup: Schade um diesen Motor.
     
  19. #18 xenon4d, 24.03.2010
    xenon4d

    xenon4d

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI DSG
    Ja genau 40-50.000km.
    Wie lange ich ihn fahren werde entscheidet meine Firma aber normal immer 180.000 km und dann wird entschieden ob Neuanschaffung oder weiterfahren. Max. aber 5 Jahre. Mind. aber auf jeden Fall die nächsten 4 Jahre.


    @Grindler
    Axo ok, stimmt der Motor war sogar beim Golf Variant schon im Ausland wählbar da hat man mir unter der 0180-VOLKSWAGEN noch gesagt das nicht geplant sein den ÜBERHAUPT in den Variant einzubauen :thumbdown:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SuperbRS, 11.04.2010
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
    Also ich habe heute meine Chance auf der AMI genutzt, den 1.2 TSI in einer Octavia Limo probe zu fahren.

    Kurz: ich war sehr begeistert!

    Im Prinzip fährt er ähnlich wie mein Superb, ist sehr leise, zieht ab 1500 Touren gut durch. Obwohl wir zu dritt im Auto waren!

    Verbrauchsmäßig kann ich leider nichts sagen, dazu war die Fahrt einfach zu kurz!
     
  22. #20 HiggiTR, 12.04.2010
    HiggiTR

    HiggiTR

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier früher Altenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1FL 1.9TDI und Skoda Octavia 2FL RS 2.0TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    habe nach 3 Jahren einen Skoda Partner gefunden der nicht nur Skodas verkauft sondern mal super instand setzt, dazu noch sehr Sympatisch ist. Autohaus Toepner in Nellmersbach
    Kilometerstand:
    11500
    Ich bin diese Woche den 1.4 TSI gefahren und muss sagen das es die Grenze des Downsizing ist(für mich). Wer Tagtäglich leer übers Lande kutscht, schön und gut aber da der nur ca. 0,5 l unter mein 1.8 lag ist er nicht wirklich interessant !!! Eins ist klar, die TSI Palette läuft ruhig und kultiviert das ist sehr angenehm !!! Ich denke wer gediegen und locker fährt wird mit den 1.2 er sein Spass haben !!!
     
Thema: Erfahrungen 1.2 TSI im Octavia, wer hat schon einen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 1.2 tsi erfahrungen

    ,
  2. 1.2 TSI Haltbarkeit

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen 1.2 TSI im Octavia, wer hat schon einen? - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  5. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...