Erfahrung sport Bremsscheiben

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von OCTAVIA_1.9TDI, 04.02.2010.

  1. #1 OCTAVIA_1.9TDI, 04.02.2010
    OCTAVIA_1.9TDI

    OCTAVIA_1.9TDI

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9TDI
    Kilometerstand:
    200000
    Hat jemand erfahrung mit den gelochten zimmerman oder den geschnittenen von brembo. Habe nen 1.9 TDI 81 KW .
    Bringt das was in sachen verziehen und so.:thumbup:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 colorado1349, 04.02.2010
    colorado1349

    colorado1349

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchstädt i. F. Am Wiesengrund 18 95186 Höchstädt
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS - 2,0 TSI - platin-grau-metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brucker Marktredwitz
    Kilometerstand:
    38000
    Hallo,



    grundsätzlich kannst du mal die Zimmermann vergessen, da die Löcher nur gebohrt sind und zur Rißbildung neigen. Such nach wärmebehandelten Scheiben wie den Tarox Zero oder den Brembo GT. Die verziehen sich nicht so leicht. Brauchbare, zugelassene und kostengünstige Variante erhältst du in Verbindung mit den EBC Greenstuff. Hat auf meinem Alfa gefuntzt und sollte auch auf einem Octavia funktionieren. Hier ein paar kleine Kombinationsanregungen.

    [​IMG]



    Grüßla



    Markus :thumbsup:
     
  4. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Also was das Thema mit den verzogenen Bremsscheiben beim Octi I angeht, brauchst die Zimmermann-Scheiben gar nicht in Erwägung ziehen, die hatte ich selbst drauf, aber länger als 12.000km waren auch die nicht drauf...

    Das mit den wärmebehandelten kannst mal probieren, aber ohne Garantie dass es dann viel besser wird.

    Beste Grüsse
    whois
     
  5. #4 mediadon, 04.02.2010
    mediadon

    mediadon

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt & Fürth
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1,9 TDI 81KW
    Kilometerstand:
    130000
    Also von den Gelochten von Zimmerman liest man immer wieder, dass leute nach starken Bremsmanövern zwischen den Loechern reissen koennen, was du definitiv nicht moechtest.
    Von dem Was ich so gehoert hab, solls daran liegen, dass die Scheiben gegossen und dann durchloechert werden, und somit Spannungen bei grosser Hitzeeinwirkung entstehen, die nicht gleichmaessig abkuehlen, was somit zu Haarrissen fuehren kann.

    Und die Geschlitzen BS sind so ne Sache. Wenn du viel im Regen und unter feuchten Bedingungen faehrst kannst du Vorteile haben, da feuchtigkeit durch die Rillen schneller "abschleudert". Generellhast du Definitiv weniger Oberflaeche, was rein Physikalisch schon zum Nachteil wird. Ausserdem bringen die Rillen einen hoeheren Verschleiss der Backen mit sich.

    Ich weiss ja nicht wieviele km du im Jahr faehrst, aber ich wuerde dir raten, weder gelochte noch geschlitzte zu kaufen.

    Achja und bei Bremsen waer ich im Vornherein vorsichtig mit der Bucht, oder Onlineshops. Vertrau da lieber den Ortsansässigen Haendlern/Werkstaetten, die seit Jahren ihren Job machen. Denen is meist nicht daran gelegen dir Scheiss zu verkaufen, da sie meist noch einen Guten Ruf zu verlieren haben.
     
  6. #5 black cat, 04.02.2010
    black cat

    black cat Guest

    Also ich fahr schon ne ganze weile mit den Zimmerman dingern rum. Hab auch ne bissige Superb 2.8 V6 Bremsanage in meinem Oci! Also risse hab ich noch nie gehabt. Aber verzug bekommen die schon. Und das leider recht schnell :-( Also ich werd mich jetzt nach dem 3ten satz mal umschauen ob´s was besseres gibt!



    Ansonsten warn die dinger nicht schlecht, grade bei Autobahnfahrten mit Regen, sonst hatte ich immer die ersten Meter Probleme mit dem Ansprechen der Bremse. Das war mit diesen Scheiben viel besser.
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Grundsätzlich sind kleine Hitzerisse an gelochten Bremsscheiben eigentlich sogar als normal zu betrachten und auch nicht zu beanstanden; sie dürfen natürlich nur nicht zu groß werden.

    Die Zimmermänner haben sich mal nen schlechten Ruf eingefahren, da gab es wohl auch mal ein Qualitätsproblem, damit müssen die jetzt natürlich leben. Ich sag aber mal einfach, dass Fiats auch schon seit langer Zeit kein Rostproblem wie früher mal haben. ;) Meine Erfahrungen mit Zimmermännern sind jedenfalls gut, die Scheiben haben lange gehalten und hätten auch noch was mehr gehalten, wenn mir nicht ein verklemmter Bremsbelag in die Quere gekommen wäre. Wie an anderer Stelle schon geschrieben... jetzt ATE Powerdisc und auch mit der zufrieden. OK, alles auf dem Fabia, aber ich denk mal, die Erfahrungen kann man schon übertragen.

    Bei Bremsscheiben kommt es übrigens auch sehr auf die Kombination mit den Belägen drauf an, daher ist obige Tabelle sehr interessant. Es kann auch durchaus sein, dass eine falsche Kombination aus Belag und Bremsscheibe zum Verziehen führ, mitunter fressen die Beläge die Scheiben regelrecht (ggf. auch andersrum). Aus eigenen Erfahrungen heraus kann ich die Tabelle aber nur teilweise bestätigen, EBC Greenstuff ist überwiegend :thumbdown: das habe ich auch gelernt, aber die gelochten Zimmermänner mit Ferrodo DS Performance hat bei mir super funktioniert.
     
  8. #7 KleineKampfsau, 05.02.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ich hatte die ca. 30 TKM auf dem O1 und keine Probleme ...

    Andreas
     
  9. #8 Egonson, 05.02.2010
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Habe auf meinem 1.9 TDI jetzt 170 000 km alles mit Originalbremsscheiben (2 Satz) und Klötzen. Hatte noch nie irgendwelche Probleme beim Bremsen oder mit den Scheiben bzw. Klötzen.

    Gruß Egon
     
  10. #9 KleineKampfsau, 05.02.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Außer etwas höheren Verschleiß ;). Beim 1.9 TDi haben die Bremsen hinten 115 TKM, vorn 130 TKM gehalten. Beim RS bin ich jetzt bei 110 TKM und hab an beiden Achsen noch locker Luft bist 150 TKM (Nach Meinung des TÜVs).

    Andreas
     
  11. #10 misterrs, 05.02.2010
    misterrs

    misterrs

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Henggart(CH) 8444 Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia RS Combi Jg.2004
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Zentrum Zürich
    Kilometerstand:
    95000
    EBC Turbo Groove Scheiben und Beläge sind Hammermässig.

    Fahre schon den zweiten Satz Scheiben mit Yellowstuff vorne und Redstuff hinten.

    Funktionieren auch auf der Rennstrecke vom feinsten.

    Für den Strasseneinsatz ist Redstuff perfekt.Viel Biss und sehr wenig Bremsstaub.
     

    Anhänge:

  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Octavia ACW, 07.02.2010
    Octavia ACW

    Octavia ACW

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1,9 TDI 110PS MJ 2002
    Werkstatt/Händler:
    ACW Taucha
    Kilometerstand:
    147600
    Ich fahre und werde auch nur bei originalen Scheiben bleiben. Ich halte das für Schnick/Schnack. Wenn es von der Bremswirkung nicht gut wär, wäre es nicht zugelassen.
     
  14. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Seit 40 Tkm habe ich Zimmermann gelocht vorn drauf. Keine Risse, kein Flattern, einfach nur Top.
     
Thema: Erfahrung sport Bremsscheiben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs 5e bremsscheibe gelocht

    ,
  2. roomster bosch sport bremsen

    ,
  3. gelochte bremsscheiben octavia rs

    ,
  4. erfahrung sportbremsscheiben,
  5. skoda Octavia rs 5e5 gelocht bremsscheiben ,
  6. superb 3t gelochte bremsscheiben,
  7. gelochte bremsscheiben skoda octavia rs,
  8. skoda rapid bremsscheibe gelocht geschlitzt,
  9. sport bremsscheiben skoda octavia rs 5e
Die Seite wird geladen...

Erfahrung sport Bremsscheiben - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  3. Dunlop Winter Sport 4D, superb kompatibel?

    Dunlop Winter Sport 4D, superb kompatibel?: Schönen guten Morgen, Ich fahre im Winter oben genannten Reifen in 225 45 17, er ist eigentlich perfekt auf allen möglichen Fahrbahnen, ausser...
  4. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  5. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...