Erfahrung Reifen.com

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von MonaLisa, 17.04.2010.

  1. #1 MonaLisa, 17.04.2010
    MonaLisa

    MonaLisa

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Döbern Grubenweg 7 03159 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Facelift
    Werkstatt/Händler:
    SKoda / Seat - Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    3200
    Hallo ich will mir neue Reifen bei Reifen.com kaufen.
    Habt ihr schonma welche gekauft?
    Wart ihr zufrieden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jürgen68, 17.04.2010
    Jürgen68

    Jürgen68

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz Garmisch
    Kilometerstand:
    5000
    Also ich habe schon 2x dort bestellt und hatte nie probleme
     
  4. #3 stefan br, 17.04.2010
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich habe mir dort 4 Sommerreifen mit Alufelgen bestellt. Mit der Lieferung, dem Preis und den Service war ich sehr zufrieden.
     
  5. #4 MonaLisa, 17.04.2010
    MonaLisa

    MonaLisa

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Döbern Grubenweg 7 03159 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Facelift
    Werkstatt/Händler:
    SKoda / Seat - Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    3200
    Oki dann kann ich ja beruhigt bestellen
     
  6. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    reifendirekt.de ist billiger und besser

    habe schon mehrfach bestellt!
     
  7. #6 FabiaII2469, 17.04.2010
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    Hallo zusammen,
    hab selbst für leipzig die erfahrung gemacht, dass man dort etwas warten muss, da immer nur ein mitarbeiter (max. 2) am thresen ist, der die kunden abfertigt und gleichzeitig für beratung, aufträge, rechnung und zentrale vor ort ist. gerade in der hochsaison für reifenwechsel ist das nervig. aber deshalb sehr günstige preise, da wenig personalkosten. mein vater hat letzten winter für spezialreifen 150,- gegenüber "LORENZ" und "s-point" gespart. (war halt mein tipp !!!) das ist doch mal ne hausnummer. für das gesparte hat er dann seine freundin zum wellness eingeladen und ich hab auch noch nen fuffi bekommen.

    aber wie gesagt, preise vergleichen. der ATU konnte 1x mit reifen.com mithalten, bzw. wollte mithalten wegen umsatz.
    habe dann bei ATU gekauft, da der ContiEcoContact 2, den ich unbedingt wollte, auslaufmodell war und reifen.com diesen nicht mehr beschaffen konnte.
    insgesamt schon 3 satz und 1x 1 reifen bei reifen.com gekauft.
     
  8. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Was den reinen Reifen betrifft habe ich die Erfahrung gemacht, das wenn man mit Ausdrucken
    der Preise von z.B. reifen.com oder reifendirekt.de zum örtlichen Reifenhändler geht, diese die
    Preise meistens dann auch mitgehen. Was Felgen betrifft habe ich meine auch vor zwei Wochen
    dort gekauft (ohne Reifen) und das war der absolut beste Preis überhaupt und Abwicklung 1A.

    Michael
     
  9. #8 MonaLisa, 17.04.2010
    MonaLisa

    MonaLisa

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Döbern Grubenweg 7 03159 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Facelift
    Werkstatt/Händler:
    SKoda / Seat - Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    3200
    Bei reifendirekt.de geht die auswahl Alufelgen bei mir nicht wenn ich ein Modell anwähle kommen keine Felgen!!? Ist das bei euch auch so?
     
  10. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    für mich hat es auch den Vorteil das ich mit den Reifen zum Montagepartner meiner Wahl gehen kann und somit nochmal sparen kann

    was man als Nachlass bei Reifenhändler bekommt
    schlagen die ganz dreisten Reifenhändler bei der Montage drauf :sleeping:
     
  11. hallor

    hallor

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0


    ich finde reifen-vor-ort.de am besten, mehr Auswahl und findet top die billigsten Anbieter
     
  12. #11 caser1981, 17.04.2010
    caser1981

    caser1981

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 1U
    Kilometerstand:
    96
    was hast dir denn fürnen reifen ausgesucht??
     
  13. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Ich hab bisher bei reifendirekt.de einmal einen Satz Winterreifen bestellt, die wenige Tage später bei einem der Montagepartner draufgekommen sind.

    Nach Fahrzeugwechsel war ein Satz Winterkompletträder auf Stahlfelgen fällig, welche 3 Tage nach Bestellung per DPD geliefert wurden.

    Ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Service und werde das nächste Mal wieder dort bestellen.

    Beste Grüsse
    whois
     
  14. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Hallo Mona,

    vielleicht hilft Dir dieser Thread weiter, dort wurde auch schon über mehrere Internetanbieter für Reifen diskutiert
     
  15. rburi

    rburi

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hockenheim 68775
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTD in Candy White und Fabia 1.2 60 PS in Sprintgelb ist da seit 01.10.09 nach 7 Monaten aber super Auto !!!!
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel
    Kilometerstand:
    28
    Hi. Hab mir die Winterreifen bei Reifen .com bestellt saugünstig http://www.reifen.com/de/TyreSize/List/CarWinter/205-55-R16/0/False/False/none?TyreManufacturerFilterKey=151hab sie am Montag 12.04.per Vorkasse bezahlt und am Freitag 16.04 kamm dann die Absage das sie diesen Reifen nicht liefern können und als Alternativangebot haben die mir einen Maloya Hischiguschi für 10€ mehr angeboten :thumbdown: hab ich aber abgelehnt.
    Hab dann die gleichen Reifen gestern nochmal bestellt als Beweis ( gibts immer noch für 69€) und dennen einen Saftigen brief wegen arglistiger Täuschung und Lockvogelangebot geschrieben
    mal sehen was passiert ! ?(
    Für den Preis ist der Reifen unschlagbar !
    Hab das erste mal bestellt und das ist meine Erfahrung bis jetzt !
     
  16. #15 ArJoLaWe, 18.04.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Ich habe dort bisher (allerdings erst 1x) gute Erfahrungen gemacht....
    ... habe allerdings eine Filiale in der Nähe.
    Ein Anruf: Reifen gab´s in der Fililae zum gleichen Preis wie online. :thumbsup:
    Das Modell, welches ich damals haben wollte, war günstiger als bei reifen-direkt, netto oder ATU....
    Ich wurde gefragt, ob normale Luft oder Reifengas (gegen Aufpreis).
    Die Leute waren sehr freundlich und vor allem (dank 8 Bühnen) sehr schnell. :thumbup:

    Gruß,
    Arnd
     
  17. #16 KleineKampfsau, 19.04.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Sehe ich auch so. Habe da schon mehrmals bestellt und nie Probleme gehabt. Bares gibts bei Abholung.

    Beio Reifen.com habe ich auch schon 2 oder 3 Mal Reifen bestellt. Gab ebenfalls keinerlei Probleme.

    Andreas
     
  18. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    145000
    Ich habe sowohl bei reifendirekt.de als auch bei reifen.com bestellt und jeweils sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Bei reifendirekt.de bestelle ich auch das Motoröl, alles super soweit.

    Gruß,
    Jan
     
  19. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Ich habe auch schon bei reifen.com und bei reifendirekt bestellt. Kann mich nicht beschweren. Ich muss allerdings sagen das die Reifen bei reifen.com 3Tage früher da waren. Waren aber auch schon 3 Monate alt, was wohl eher an der speziellen Größe lag 215/35 R18. Der wird sich nicht so oft verkaufen wie die stino Größen. Meine WR waren dafür top aktuell grade mal ne Woche alt.

    Ach ja und zum heimischen Reifendealer gehen ist Quatsch. Ich habe bei meinen Vredestein 200€ gespart. Dann sucht man sich nur noch ne frei Werkstatt wo man sie draufschnallen lässt und fertig. Somit hatte ich 185€ gegenüber dem Reifendealer gespart. Das Geld ging dann gleich in den Fahrwerksfond. :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Napi

    Napi Guest

    Ich habe schon dreimal reifen-vor-ort.de und reifen.com kombiniert... Die Reifen bei Reifen-vor-ort.de ausgesucht, etwa bei meinen aktuellen Somerreifen (Hankook S1 Evo 225/40-18) für 117Euro/Reifen direkt bei reifen.com. (Reifen.com ist bei reifen-vor-ort.de auch als Händler gelistet)
    Direkt auf der Reifen.com Homepage wollten sie damals aber satte 128 Euro haben, 11Euro pro Reifen bzw. 44 Euro für den Satz an Mehrkosten.
    Dann noch das günstigste Angebot von reifen-vor-ort.de mit ausgedruckt (knapp um 110, war es mir aber nicht wert, denn die Jungs von Reifen.com können IMHO erstklassig wuchten und leisten tolle Arbeit) vorgezeigt und die Metallventile gratis bekommen, musste also 516 Euro für alle vier mit Montage (12 pro Reifen über reifen-vor-ort.de, kostet sonst auch 15,50 für Alu ab 18"...) Wuchten und (schwarzen!) Metallventilen bezahlen, unschlagbar! :thumbsup:
     
  22. #20 Miggimoto, 20.04.2010
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Meine Erfahrung mit reifen.com:
    Habe bei der Niederlassung in Berlin, Weissensee vor 6 Wochen (3 Tage nach Auslieferung) meine orig. Alufelgen samt Sommerbereifung gegen Winterreifen auf schwarzer Stahlfelge tauschen lassen und war vor einer Stunde dort, um meine dort eingelagerten Sommerreifen wieder zurück zu erhalten.

    Die Winterreifen, die ich dort günstig erhalten habe, waren Testsieger im letzten ADAC-Winterreifen-Test. Nach 15 Minuten konnte ich meinen SCombi mit fertig montierten Winterreifen samt Einlagerungsbeleg und Rechnung entgegennehmen. Heute verlief das Umsatteln auf Trifids samt Sommerreifen genau so unproblematisch.

    59,- Euro finde ich für den Service echt fair. Die Mitarbeiter waren schnell, freundlich und kompetent. Was will man mehr? Kann die Jungs also nur empfehlen!
    Miggi
     
Thema:

Erfahrung Reifen.com

Die Seite wird geladen...

Erfahrung Reifen.com - Ähnliche Themen

  1. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  2. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  3. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...
  4. Erfahrungen Thule Dachboxen ??

    Erfahrungen Thule Dachboxen ??: Wir fahren dieses Jahr in den Winterurlaub, müssen deshalb 4 Skier mitnehmen. Suche deshalb eine große Dachbox. Die Thule Dachboxen sind generell...
  5. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...