Erfahrung mit Tieferlegung und voller Beladung?

Diskutiere Erfahrung mit Tieferlegung und voller Beladung? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Abend, ich habe vor meinen Octavia III RS TDI Kombi (Handschaltung, AHK, Panodach) mit Eibach Sportline Federn auszustatten. Es kommt jedoch...

  1. #1 Jaw1l, 17.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2015
    Jaw1l

    Jaw1l

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS TDI
    Guten Abend,
    ich habe vor meinen Octavia III RS TDI Kombi (Handschaltung, AHK, Panodach) mit Eibach Sportline Federn auszustatten. Es kommt jedoch evtl. 1x im Jahr vor das das Auto voll beladen ist d.h. 4 Erwachsene, voller Kofferraum, volle Dachbox. Ist das mit der Tieferlegung trotzdem ansatzweise möglich? Hat jemand von euch in der Art schon Erfahrung gesammelt was Tieferlegung und halbwegs voll beladenem Auto angeht?

    Über Antworten würde ich mich freuen.
     
  2. #2 Octarius, 17.11.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich kenne zwar Deine gewünschte Konstellation nicht, kann Dir aber sagen dass das geht. Sonst wäre das Fahrwerk nicht eintragungsfähig.

    Es wird am Ende des Federwegs etwas härter. Du kannst aber auch voll ganz hervorragend fahren.
     
  3. Jaw1l

    Jaw1l

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS TDI
    Danke für die Info.

    Konstellation ist Octavia III RS TDI Kombi + Eibach Sportline Federn + Herstellerreifen & Felgen (Sommer 225/40 R18, Winter 205/50 R17)
     
  4. #4 TinOctavia, 17.11.2015
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Mein Octavia ist mit dem Eibach Pro-Kit tiefer gelegt. Letzte Woche sind wir zu vier und vollem Kofferraum mehrere hundert Kiliometer gefahren. Absolut problemlos. Es wird dann eben ein wenig härter...mehr nicht. Alles gut.
    Mach dir da keine Gedanken.

    Denn, richtig, sonst hätten die Federn gar keine Genehmigung. Verbaute Zubehörfedern ändern ja nichts an der zugelassenen Zuladung.
     
  5. #5 Looney_O3_DSG, 18.11.2015
    Looney_O3_DSG

    Looney_O3_DSG

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    RUM / Tirol / Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia3 2,0TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Strasser
    Kilometerstand:
    37000
    Ich belade mehrfach meinen Tiefergelegten O3 mit der schweren Tauchausrüstung(blei,Sauerstoffflaschen, usw) und nehme dabei immer 3 personen mit! Ist gar kein Problem!
     
  6. Jaw1l

    Jaw1l

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS TDI
    Danke euch. Dann steht dem Einbau der Eibach Sportline Federn ja eigentlich nichts mehr im Wege.
     
  7. Jaw1l

    Jaw1l

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS TDI
    Es weicht jetzt bissen ab aber wie sieht das denn bei denen aus die eine Tieferlegung und eine AHK haben? Im Gutachten steht ja "Die vorgeschriebene Mindesthöhe der Kupplungskugel bei zulässigem Gesamtgewicht des Fahrzeugs über der Fahrbahn (gem. DIN 74058) beträgt 350 mm".

    Habt ihr das mal bei euch gemessen? Die Sportline Federn gehen ja noch ein bisschen mehr runter. Muss ich da Bedenken haben das ich die AHK nicht mehr nutzen darf?
     
  8. #8 Fireheart, 18.11.2015
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    44500
    Der neue Octavia 3.....der Pflug für ihren Acker :D :D :D

    Ich denk mal da die Federwege doch die gleichen sind und es nach unten halt härter wird und nicht mehr einsinkt, das sich da nix ändern wird großartig :)
     
  9. #9 Don_nOOb, 18.11.2015
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    11111 | 66666
    Hallo,

    also auf normalen Strassen hast du mit der Tieferlegung gar keine Probleme. Auch Tiefgaragen sind möglich.

    Wo du bischen aufpassen musst sind Bordsteinkanten wenn du vorwärts einparkst. ;)

    Unser Octavia hat die Eibachfedern verbaut damit ist sogar leichtes Gelände möglich und das mit Boot am Arsch. :thumbsup:
     

    Anhänge:

  10. Jaw1l

    Jaw1l

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS TDI
    @Don_n00b: Danke für die Info und die Bilder. Hast du die Pro-Kit oder Sportline Federn von Eibach verbaut? Zudem hast du keinen RS wie ich sehe. Macht das vielleicht einen Unterschied?
     
  11. #11 Don_nOOb, 18.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2015
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    11111 | 66666
    Wir haben das Pro Kit. Ob RS oder nicht macht nach der Tieferlegung keinen Unterschied mehr. ;)

    Hier mal die Höhe des Kugelkopfes, leider schlecht zu erkennen. Es sind oben ~45cm mitte 43cm und unten 41cm unbeladen. Man hat mit dem Pro Kit also mindestens 6cm die das Auto noch in die Knie gehen kann. :whistling:
     

    Anhänge:

  12. Jaw1l

    Jaw1l

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi RS TDI
    Cool danke. Stellt sich dann jetzt die Frage wie das mit den Sportline Federn aussieht!? Dürfte die Höhe des Kugelkopfes ja auch nur minimal geringer als beim Pro Kit sein oder?
     
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    10.042
    Zustimmungen:
    4.576
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    140500
    Gemessen wird in der Mitte der Kupplungskugel.
     
Thema: Erfahrung mit Tieferlegung und voller Beladung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beladen mit tieferlegung

    ,
  2. maximale zuladung bei tieferlegung

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Tieferlegung und voller Beladung? - Ähnliche Themen

  1. Variabler Ladeboden - Bilder/Erfahrungen etc

    Variabler Ladeboden - Bilder/Erfahrungen etc: Hallo ihr Lieben, ich such mir nun schon den ganzen Tag die Finger wund und war auch schon beim Freundlichen - leider haben Sie aktuell kein...
  2. Erfahrung mit SkodaLeasing

    Erfahrung mit SkodaLeasing: Hallo Community, hat schon jemand Skoda-Leasing gemacht? Fahre 40.000 km pro Jahr und könnte meinen Traum-RS für eine monatliche Rate inkl....
  3. Servoöl bei voller Fahrt ausgelaufen

    Servoöl bei voller Fahrt ausgelaufen: Hallo, letzte Woche bin ich mit meinem 1.3er Felicia MPI auf der Autobahn bergab für vielleicht so 30sek ca. 150-160 km/h gefahren. Drehzahl...
  4. Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen

    Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem neuen 1.8 TSI Octavia 2017 als Schaltwagen gemacht? Ich weiß dass die meisten Leute die DSG Automatik...
  5. Tieferlegung

    Tieferlegung: Hallo Skoda Gemeinde! Seit dem 08.07.17 bin ich stolzer Eigentümer eines Skoda Fabia 3 1.2 TSI mit 90PS. Zu meiner Frage... Ich möchte ihn...