Erfahrung mit Standheizung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von thohei, 23.11.2006.

  1. thohei

    thohei Guest

    Hallo,
    da es ja nun so langsam echt Kalt draußen wird, habe ich mir mal gedanken über eine Standheizung gemacht. Son bißchen habe ich auch schon mal im Forum nachgelesen aber es gibt echt sehr viele Meinungen die Verwirren. Wäre klasse wenn ihr mal Paar Standheizungen vorstellen könntet mit denen ihr echt zufrieden seid und den Preis für das Gerät. Danke vorab...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. noi76

    noi76 Guest

    Hmmm, dass es dazu viele unterschiedliche Meinungen gibt, habe ich bisher noch nicht gemerkt. Alle, die eine Standheizung haben, sind damit eigentlich auch sehr zufrieden. Beim OII gibt es ja aber diese Werkslösung, die aussen vor ist, weil der Motor nicht mit erwärmt wird.

    Ich habe mir vor knapp 3 Jahren eine Standheizung von Eberspächer nachrüsten lassen, mit Fernbedienung und Rückmeldung. Ich bin damit super zufrieden und bei Langstrecken ist ein Mehrverbrauch nicht feststellbar. Webasto ist dann wohl die andere große Marke, schenken tun sich beide nicht viel.

    Wichtig ist, dass das Angebot passt. Meine lagen damals bei 1400-2400 EUR! Der günstigere, auch eine Skoda-Werkstatt, hat es gemacht. Wichtig ist meiner Meinung nach auch eine Fernbedienung, welche Anzeigt was die Standheizung gerade macht. Gerade wenn Schnee auf dem Auto liegt ist nicht immer klar, ob das Signal der Fernbedienung empfangen wurde.
     
  4. #3 MucTom1976, 23.11.2006
    MucTom1976

    MucTom1976

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut 84030 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier
    Kilometerstand:
    41000
    Hab ne Werksstandheizung von Skoda.
    Ist eine Webasto Thermo Top P. Die Fernbedienung habe ich bei Skoda nachrüsten lassen.
    Boardcomputerintegration hat Vor- und Nachteile. Super aufgeräumt da keine zusätzlichen Kabel und Knöpfe, perfekte Ansteuerung der Climatronic, und Überwachung ob Batterie bzw. Tank zu leer.
    Zeitprogrammierung finde ich etwas umständlich, benutze ich aber so gut wie nie.
    Als Fernbedienung gibts nur ein einfaches Modell ohne Display aber immerhin mit Rückmeldung ob das Signal vom Auto empfangen wurde.

    Preis: Heizung 1000 Euro, Fernbedienung incl Einbau 500 Euro.
    Funktioniert spitze und Kühlwasser wird gewärmt, Motor hat nach dem Anlassen in einer Minute 90 Grad Wassertemp. (bei bisher 2 Grad Aussentemp - kälter wars dieses Jahr noch nicht :-) )

    Nachrüstung würd ich ne Webasto Heizung mit der T100HTM Fernbedienung nehmen.
    Schätz mal das kostet dich so um die 1800 Euro.

    Wenns mehr wissen willst schreib mir einfach ne PM.
     
  5. thohei

    thohei Guest

    Hallo,
    ich habe mal bei Webasto wegen einer Standheizung für den RS angefragt. Die Fachwerkstatt in die mich Webasto weitergeleitet hat, meinte ob ich nicht lieber eine Eberspächer Hydronic 5 EasyStartR eingebaut haben möchte. Sie meinten da gäbe es mit sicherheit keinerlei Platzprobleme im gegensatz zu der von Webasto. Die haben schon Anlagen in den normalen Octavia eingebaut, aber halt noch keine in den Tfsi. Das ganze würde mich mit Fernbedienung und halt Einbau stolze 1900 Euro kosten. Der Betrag für den Einbau umfasst dabei ca. 330Euro somit für den Rest ca. 1600Euro. Ist das eurer Meinung nach ok oder doch zu teuer?
     
  6. noi76

    noi76 Guest

    Hole dir alternative Angebote, klingt ziemlich teuer. Bei mir waren zwischen den Angeboten mit gleichem Leistungsumfang 1000EUR Unterschied. Alles Angebote von Skoda-Autohäusern ;)
     
  7. #6 4x4fahrer, 25.11.2006
    4x4fahrer

    4x4fahrer

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ kurz vor Polen Sachsen
    Hallo,

    ich würde Dir zum Werkseinbau raten.Warum? Für den Preis (abzüglich Deiner ausgehandelten Prozente) wirst Du keine andere mit 5KW bekommen.
    Sicher ist die Programmierung etwas gewöhnungsbedürftig bzw. umständlich. Du musst aber bedenken, daß Du bei einer Nachrüstung immer die Zeitschaltuhr (sofern Du eine nimmst) igendwo hintun musst.
    Auf keinen Fall lasse Dich mit einer 4KW Heizung abspeisen! Die hatte ich im O1 drinnen und die war nicht der Bringer.
    Weiterhin hast Du beim Werkseinbau den Vorteil, daß, wenn Du die Garantieverlängerung für das Auto nimmst, Du dann 4 Jahre Garantie auf das Teil hast. Kannst ja mal den Nachrüster fragen, wieviel Garantie er Dir gibt.
    Die Argumentation, daß der Motor nicht vorgewärmt wird kannst Du vergessen - Absperrventil rausprogrammiern - schom Motor mit warm.
    Die Eberspächer mit 5KW haben sich 2 Kollegen von mir nachträglich einbauen lassen in ihre O1: wenn diese Teile laufen, denkt man, ein Düsenjet startet, übrigens, beide! waren schon 2 Mal beim Service mit ihren Heizungen! Warum wohl?

    Viele Grüße
    4x4fahrer
     
  8. thohei

    thohei Guest

    Ich wollte mir heute zwei neue Preisangebote für eine Standheizung einholen und bekam zwei Antworten mit den ich echt nicht gerechnet hätte. Der eine (Bosch S. ) meinte zu mir das er für den Einbau kein Platz findet höchstens hinter der Stoßstange und der zweite (Skoda Händler) meinte das es für den RS noch gar keine nachrüstbare Standheizung gibt :graus:
    Hatten die keine lust mir eine einzubauen oder ist da was wahres dran?
    Wenn sich jemand von euch nachträglich eine Standheizung einbauen lassen hat, dann würde ich gerne mal das Model und den Einbauort wissen.
    Danke vorab...
     
  9. #8 varianTE, 01.12.2006
    varianTE

    varianTE Guest

    Hallo,

    für den RS TDI gibt es von Skoda leider keine Freigabe für eine Standheizung. :motzen:

    Lt. meinem Händler könnte eine Standheizung problemlos verbaut werden, aber aufgrund der fehlenden Freigabe erlischt die Garantie!!! :wall:

    Suche auch noch Fieberhaft nach einer Lösung ... bis Mitte Januar, da soll der RS geliefert werden.

    mfg
    Timo
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. thohei

    thohei Guest

    Hallo, das es für den TDI noch keine Freigabe gibt habe ich auch schon mal irgendwo gehört, aber für den TFSI dachte ich sollte es kein Problem geben eine einzubauen, oder?. Am 6.12.06 habe ich einen Termin bei einem anderen Händler, mal sehen was der mir sagt. Das was ich heute wieder bekommen habe war mir einfach zu fett, 1945 Euro ist echt der Hammer. Mein Bekannter wollte sich eine Standheizung in einen W8 Kombi einbauen lassen und sollte ebenfalls 2000 Euro bezahlen. :hammer:
     
  12. #10 Hensy152, 21.01.2007
    Hensy152

    Hensy152 Guest

    Hallo, habe gestern meinen O2 RS TDI abgeholt. Mein Händler hat mir auf meinem Wunsch eine Webasto (von Skoda bezogen ) mit HTM 100 Fernbedienung verbaut. Der Wagen hat eine vertraglich festgehaltene vierjährige Werksgarantie einschließlich der Standheizung. Diese ist unter dem Sicherungskasten verbaut und funktioniert( bis jetzt) bestens.
    Händler bauen Standheizungen nicht gerne ein,da es sehr viel Arbeit ist mit wenig Verdienst.

    Gruß

    PS die Standheizung heizt Motor und Innenraum
     
Thema:

Erfahrung mit Standheizung

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Standheizung

    Standheizung: Da meine Standheizung abartig gequalmt hat und nun nichts mehr geht, würde ich gerne versuchen, die Störentriegelung, durch rausnehmen des Relais,...
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  4. Standheizung funktioneirt sporadisch nicht

    Standheizung funktioneirt sporadisch nicht: Hallo zusammen, mein Bruder fährt einen Superb 2.0 Bj. 2015 mit original Standheizung. Jetzt hat er folgendes Problem: - wenn er die Standheizung...
  5. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler