Erfahrung mit Sandtler Bremsscheiben Typ S ,RS ,GT oder Tarox G88, S2000

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Choppa, 09.10.2011.

  1. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Hi Leute, ich suche schon seit einer Weile ein paar gescheite Bremsscheiben für meinen Dicken.
    Da man viel über die ATE PD liest wollte ich mal fragen ob jmd. Erfahrung mit Sandtler-Scheiben hat, da man diese auch wärmebehandelt bekommt.

    Wenn ja welche Beläge habt ihr verbaut? Ich wollte welche mit veringertem Bremsstaub da ich meine Felgen übern Winter hochglanzverdichten lassen will.

    Warum ich auf geschlitzte scheiben umrüsten will muss ich glaube nicht groß erklären, das Nassbremsverhalten ist einfach ne Katastrophe :pinch:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Under-Taker, 09.10.2011
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Dann fahr doch einfach ATE PD mit Ceramic belägen. Hab ich seit 2 wochen drauf und ist muss den Bremsstaub echt suchen vorne, dass nach guten 1tkm.
    Über das Bremsverhalten brauchen wir garnicht reden das ist echt Top!
     
  4. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Ich habe die Brembo-MAX drauf, sind auch geschlitzte Scheiben. Fahre Sie aber nur in Verbindung mit den EBC Blackstuff, da laut Aussage von Brembo die Greenstuff schon zu hart für die Scheibe wären.
    Habe mich damals auch für die Sandtler interessiert, gar aber da noch kein Gutachten oder sonst was.
     
  5. #4 SUPERB V6, 18.12.2011
    SUPERB V6

    SUPERB V6

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Kreis Borken
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI, 120kw, EZ 11/06
    Werkstatt/Händler:
    Service: VW Gudel /Händler: Autohaus Loker
    Kilometerstand:
    132000
    Ich fahre auf meinen VW Bora seit ca. 2 Jahren EBC Turbogroove Scheiben mit EBC Greenstuff Klötze vorn und hinten :thumbup: . Ich bin so begeistert davon, das ich sie auch auf den Superb verbauen werde, wenn die Originalen auf sind.
    Weil 1. ganz geringer Bremsstaub, der nicht einbrennt und sich auf gut konservierten Felgen bei Starkregen fast wieder abwäscht.
    2. super Bremswirkung bei Regen und wenn sie warm werden. Je wärmer, desto bissiger werden die Bremsen - geil. Bis zu 9 Meter verkürzter Bremsweg.
    3. super harte Scheiben. Die halten min. zwei Sätze Greenstuff.
    4. der Preis.

    Ich mußte mal sehr stark bremsen, weil ich fast einen Linksabbieger auf einer Landstraße übersehen habe. Ich habe aber noch keine Vollbremsung gemacht, also ohne ABS Einschaltung. Meine Frau und ich hingen in den Gurten. Ich möchte da gar keine Notbremsung machen :P
     
  6. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Also die Mitfahrer in die Gurte fliegen zu lassen bekomm ich auch mit den Serienscheiben hin. ;)

    Von EBC halte ich irgendwie nicht wirklich viel, außerdem bietet EBC keine wärmebehandelten Scheiben für den Superb an. Von daher fallen die eh raus.

    Welche ich auch noch ausprobieren würde, wären die Scheiben von Tarox. Die stellen auch schon jahrelang Scheiben her und die sind wärmebehandelt. Tarox verlangt auch keine Mondpreise.
     
  7. #6 KevinRS, 19.12.2011
    KevinRS

    KevinRS

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Crottendorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Point Annaberg
    Kilometerstand:
    40000
    Hast du jetzt eigentlich die Sandtler-Scheiben drauf?
     
  8. #7 Superb_2008, 25.12.2011
    Superb_2008

    Superb_2008

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach 99817 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    VM Sport
    Kilometerstand:
    122000
    Das Thema interessiert mich sehr weil ich im Januar auch wechseln will und mir ordentlich Bremsen holen will, gerade weil man auch mal sportlich fährt und auch wegen Bremsstaub. Welche sind nun wirklich gut? Ps: . geschlitzte Scheiben nur...
     
  9. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Naja gelochte neigen eher zum reißen bei manchen Herstellen deswegen würde ich eher auf geschlitze zurückgreifen um das Risiko minimal zu halten ;)
    Bei mir dauertes vorn noch etwas bis ich tauschen muss...
     
  10. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Nicht alle über einen Kamm scheren. Einiges an Negativerfahrungen hat man bei den gelochten Scheiben von Nordmann gelesen, da die Scheiben wohl, ich weiß aber nicht ob es stimmt, erst nach der Fertigung gebohrt wurden. Wiederum gibt es aber auch viele positive Meinungen.
    Wie oben geschrieben, habe ich an der VA die Brembo MAX, sind geschlitzt und wärmebehandelt, an der HA normale Brembo. Beläge von EBC (blackstuff). Ich bin mehr als zufrieden von der Bremswirkung und nach fast 25.000km sehen die Teilw nich mehr als gut aus. Verschleiß hält sih also auch in Grenzen. Gekauft habe ich alles samt über Autoteilemann, VA und HA incl. Belägen für zusammen rd. 280 Euro.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Choppa

    Choppa

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.5TDI L&K mit bissl mehr Bums^^
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann bzw. Skoda Günther :D
    Kilometerstand:
    87000
    Cikey kurze Korrektur: Die Brembo MAX ist nicht wärmebehandelt. ;)
    Zudem hatte ich bei der Max beim Fabia an der HA (wo der kaum bremst) einen ordentlichen Verschleiß.
    Über Nordmann kann ich allerdings in Verbindung mit Ferrode Performance (VA), nichts sagen, kaum Verschleiß und gute Verzögerung.

    Welcher Hersteller lange Probleme mit Rissen in den Scheiben hatte war Zimmermann. Wie es da heute drum steht weiß ich nicht. Was man aber auch oft liest, ist das zu aggressive Beläge verwendet wurden und damit die Scheiben überstrapaziert wurden.
    Ich dächte bei einem Bremsenverkäufer gab es so eine Liste, welche Scheiben mit welchen Belägen am besten passt.
     
  13. #11 SUPERB V6, 05.01.2012
    SUPERB V6

    SUPERB V6

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Kreis Borken
    Fahrzeug:
    Skoda Superb V6 TDI, 120kw, EZ 11/06
    Werkstatt/Händler:
    Service: VW Gudel /Händler: Autohaus Loker
    Kilometerstand:
    132000
Thema: Erfahrung mit Sandtler Bremsscheiben Typ S ,RS ,GT oder Tarox G88, S2000
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sandtler typ s

    ,
  2. sandtler bremsscheiben test

    ,
  3. sandtler typ s erfahrung

    ,
  4. tarox vs sandtler,
  5. sandtler typ gt,
  6. Sandtler typ s oder gt,
  7. sandtler bremsscheiben typ s,
  8. tarox bremsen ,
  9. sandtler bremsscheiben erfahrungen,
  10. Welche tarox s2000,
  11. Bremsscheibe Typ RS-A s2000
Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Sandtler Bremsscheiben Typ S ,RS ,GT oder Tarox G88, S2000 - Ähnliche Themen

  1. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  2. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...