Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec

Diskutiere Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Im Juni 99€ bei einer Werkstatt-Kette bezahlt. Zusätzlich gab es noch ein 30€ Gutschein. Damit kann man dann zum Beispiel zwei Auffahrrampen kaufen.

Lippstaedter

Dabei seit
09.12.2017
Beiträge
135
Zustimmungen
143
Ort
Westfalen
Fahrzeug
Skoda Octavia III 1,4 TSI G-Tec
Kilometerstand
> 70.000
Wie iwo weiter oben schon beschrieben: Bei einem Lippstädter Bosch-Dienst-Werkstatt kostete Abgasuntersuchung, Gasanlagenprüfung und Hauptuntersuchung alles zusammen 153 € (davon 30 € für die Gasanlagenprüfung). Abdeckung runter und wieder drauf war mit drin.
 

Donnerskoda

Dabei seit
04.01.2018
Beiträge
1.359
Zustimmungen
376
Fahrzeug
Octavia Combi G-TEC Style (FL)
Im Juni 99€ bei einer Werkstatt-Kette bezahlt. Zusätzlich gab es noch ein 30€ Gutschein. Damit kann man dann zum Beispiel zwei Auffahrrampen kaufen.
Ich meinte HU und GAP zusammen. Was willst Du mit den Rampen wenn Du es machen lässt?
 

SKODAG-TEC

Dabei seit
01.10.2017
Beiträge
362
Zustimmungen
88
Ich hab nur 99€ und 18€ für die Nachprüfung bezahlt. Die Bremsscheiben hinten waren tatsächlich verrostet. Habe ich dann Online gekauft und in einer anderen Werkstatt wechseln lassen. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Hauptsache die neue Plakette ist jetzt dran. In zwei Jahren muss das ganze sowieso wiederholt werden :-)
 

Donnerskoda

Dabei seit
04.01.2018
Beiträge
1.359
Zustimmungen
376
Fahrzeug
Octavia Combi G-TEC Style (FL)
Da hast Du sicher Glück gehabt, das Kleingedruckte bei diesen Angeboten schließt Gasfahrzeuge normalerweise aus. Bremsscheiben hinten sind bei meinem Fahrprofil auch ein Problem, die muß ich immer mühsam mit der Handbremse vom Rost befreien. Sehen trotzdem nicht gut aus, im Frühjahr mach ich neue drauf.
 

SKODAG-TEC

Dabei seit
01.10.2017
Beiträge
362
Zustimmungen
88
Ja, früher stand nichts im Kleingedruckten. Ich habe es einfach ignoriert. Ich habe über Monate mit der Handbremse gebremst. Bringt nichts. Die Belege passen einfach nicht zur Scheibe. Jetzt sind günstige Belege und Scheiben von "Ridex" drauf. Ein fantastisches Tragbild ohne Handbremse. Hoffentlich bleibt es so.
 

Donnerskoda

Dabei seit
04.01.2018
Beiträge
1.359
Zustimmungen
376
Fahrzeug
Octavia Combi G-TEC Style (FL)
Die Belege passen einfach nicht zur Scheibe. Jetzt sind günstige Belege und Scheiben von "Ridex" drauf.
Gute Info, ich wollte eigentlich ATE Scheiben & Ceramic- Beläge kaufen, das überlege ich noch mal.
 
Iltis183

Iltis183

Dabei seit
25.03.2014
Beiträge
99
Zustimmungen
34
Ort
Detmold
Fahrzeug
Fabia 2 Tour, Octavia G-Tec beide Combi
Werkstatt/Händler
Selbst ist der Mann
Kilometerstand
95.000 und 47.000 km
Hallo,

Habe Ceramic Beläge auf dem Fabia vorne drauf. Würde ich nicht wieder nehmen, das Bremsverhalten gefällt mir nicht.

Ich würde eine Brembo Kombination empfehlen, die hab ich auf dem G-Tec drauf und bin sehr zufrieden.
 
xl8lx

xl8lx

Dabei seit
04.11.2017
Beiträge
379
Zustimmungen
134
Ja, früher stand nichts im Kleingedruckten. Ich habe es einfach ignoriert. Ich habe über Monate mit der Handbremse gebremst. Bringt nichts. Die Belege passen einfach nicht zur Scheibe. Jetzt sind günstige Belege und Scheiben von "Ridex" drauf. Ein fantastisches Tragbild ohne Handbremse. Hoffentlich bleibt es so.
Wenn die Gasfahrzeuge vertraglich ausschließen sind die in der Lage eine GAP durchzuführen? Oder wurde die dann gar nicht gemacht?

Was bezahlt man da in der Werkstatt?
Bei einer Seat Vertragswerkstatt in einer Kleinstadt 151, 20€.
 

SKODAG-TEC

Dabei seit
01.10.2017
Beiträge
362
Zustimmungen
88
wurde gemacht, steht in den Unterlagen. Sonst darf eigentlich keine neue Plakette erteilt werden.
 

SKODAG-TEC

Dabei seit
01.10.2017
Beiträge
362
Zustimmungen
88
Gerade heute die Zündkerzen, Luftfilter und Innenraumfilter selber gewechselt. Die alten Zündkerzen sind noch die ersten und hatten jetzt 102.000 km. Alles hat perfekt funktioniert. Ich habe mit einen einfachen Zündkerzenschlüssel gearbeitet. Die Zündspule mit einen großen flachen Schraubendreher aufhebeln, nicht rausziehen! Am Keramikteil etwas Zündkerzenfett anbringen! Auf den alten Zündkerzen ist Zündkerzenfett drauf gewesen. Danach habe ich es mir gegönnt wie ein großer an der LKW CNG Tankstelle zu Tanken :-).
Der Wagen lãuft jetzt noch ruhiger. ich weiß aber nicht ob es an den neuen Zùndkerzen oder am neuen Luftfilter liegt.

P.S.: Habe noch ein Bild von den neuen Bremsscheiben hinzugefügt. Sind jetzt ca. 5000 km und 3 Monate alt. Tragbild ist bisher einwandfrei.
 

Anhänge

  • IMG_20210825_095241534.jpg
    IMG_20210825_095241534.jpg
    301,5 KB · Aufrufe: 38
  • IMG_20210825_132222692.jpg
    IMG_20210825_132222692.jpg
    171,1 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_20210825_132120240.jpg
    IMG_20210825_132120240.jpg
    247,3 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_20210825_104501494.jpg
    IMG_20210825_104501494.jpg
    272,1 KB · Aufrufe: 25
  • IMG_20210825_112619630.jpg
    IMG_20210825_112619630.jpg
    417 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_20210825_104051826.jpg
    IMG_20210825_104051826.jpg
    422,9 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_20210825_141554640.jpg
    IMG_20210825_141554640.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 29
  • IMG_20210825_104023787.jpg
    IMG_20210825_104023787.jpg
    304 KB · Aufrufe: 33
  • IMG_20210825_140420365.jpg
    IMG_20210825_140420365.jpg
    652,3 KB · Aufrufe: 37
Zuletzt bearbeitet:

Donnerskoda

Dabei seit
04.01.2018
Beiträge
1.359
Zustimmungen
376
Fahrzeug
Octavia Combi G-TEC Style (FL)
Die Bremsscheiben sehen gut aus, interessant wird es nach dem ersten Winter.
Aber so wie die Zündkerzen aussehen, werde ich meine sicher turnusgemäß bei 60.000 km wechseln. Muß ich eh, wegen der Garantie.
 
Mccarp

Mccarp

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
936
Zustimmungen
350
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi RS 3 2,0
Warum müssen Bremsscheiben immer so rostig sein , fürchterlich🙄
 

SKODAG-TEC

Dabei seit
01.10.2017
Beiträge
362
Zustimmungen
88
Wichtig für die HU ist nur das Tragbild. Also die Reibfläche der Bremsklötze. Es gibt auch lackierte Bremsscheiben, die sind aber meistens nach 2 Jahren auch rostig. Bei den ersten Bremsscheiben entstand immer ein Rand von ca 1 Zentimeter aus Rost auf der Tragfläche. Dieser Rand
verhinderte mit der Zeit das richtige Aufliegen der Bremsklötze auf die Bremsscheibe. Dann rostet die komplette Bremsscheibe.
Dieser Rand entsteht anscheinend mit der neuen Bremsscheibe nicht mehr. Also wird vermutlich auch der nächste Winter nichts dran ändern.

Ich werde die Zündkerzen weiterhin ca. alle 100000 km wechseln. Hat ja Problemlos funktioniert bisher.
 
mongobongo

mongobongo

Dabei seit
19.12.2017
Beiträge
200
Zustimmungen
82
Ort
Wildau
Habe seit Kurzem ein kleines Problem. Letzte Woche hat meine Frau an unserer Stammtankstelle getankt. Die Zapfsäule schaltete ab, der Tank war laut Anzeige voll, aber sie hat wohl nur knapp 8€ bezahlt. Hat mir aber nichts davon berichtet. Heute sind wir knapp 100km gefahren und ich konnte förmlich zusehen, wie der Tank immer leerer wurde und bei 150km war auch Schluss. Ich also bei der Ankunft zuhause wieder an unserer Tankstelle getankt und es ging wiederum nur für etwas mehr als 8€ Gas rein, die Tankanzeige war aber am Anschlag.
Ist da irgendein Ventil oder dergleichen kaputt? Werde nächste Woche mal eine andere Tankstelle testen, vielleicht liegt ja auch da das Problem. Was mich nur stutzig macht ist, dass mein Auto halt voll anzeigt.
 

SKODAG-TEC

Dabei seit
01.10.2017
Beiträge
362
Zustimmungen
88
Ich nehme an du hast das Modell mit zwei gleichgroßen Stahlflaschen. Dann ist die Sache eindeutig. Eine Stahlflasche wird nicht entleert. Entweder liegt es am Magnetventil oder an der Stromzufuhr für den selbigen. Du kannst prüfen ob die Sicherung für den Magnetventil im Sicherungskasten durchgebrannt ist.
 
mongobongo

mongobongo

Dabei seit
19.12.2017
Beiträge
200
Zustimmungen
82
Ort
Wildau
Ich nehme an du hast das Modell mit zwei gleichgroßen Stahlflaschen. Dann ist die Sache eindeutig. Eine Stahlflasche wird nicht entleert. Entweder liegt es am Magnetventil oder an der Stromzufuhr für den selbigen. Du kannst prüfen ob die Sicherung für den Magnetventil im Sicherungskasten durchgebrannt ist.
Werde ich mir nachher mal anschauen. Und ja, habe den 1,4er mir den zwei Stahlflaschen
 
mongobongo

mongobongo

Dabei seit
19.12.2017
Beiträge
200
Zustimmungen
82
Ort
Wildau
Die Sicherungen waren es nicht. Werde die Tage nochmal eine andere Tankstelle probieren und wenn es dort das gleiche Fehlerbild ist, fahre ich zu Skoda. Ein Hoch auf die Anschlussgarantie
 

Lippstaedter

Dabei seit
09.12.2017
Beiträge
135
Zustimmungen
143
Ort
Westfalen
Fahrzeug
Skoda Octavia III 1,4 TSI G-Tec
Kilometerstand
> 70.000
Die Sicherungen waren es nicht. Werde die Tage nochmal eine andere Tankstelle probieren und wenn es dort das gleiche Fehlerbild ist, fahre ich zu Skoda. Ein Hoch auf die Anschlussgarantie
Erzähl bitte mal wie es bei dir weiter gegangen ist....
 
Thema:

Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec

Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec - Ähnliche Themen

OBD2 auslesen und Servicerückstellung Octavia III 5E: Es gibt hier einige Tipps, aber ich suche eine Empfehlung / Erfahrung für den Octavia III 5E (G-Tec) Erstzulassung 4/2018 Ich möchte "nur"...
Erfahrungsaustausch mit Octavia IV Combi G-Tec (CNG): Hallo zusammen, auf Wunsch von @SKODAG-TEC erstelle ich hier einen neuen Thread. Also die 20,00 € stimmen nicht ganz, wenn der Tank ganz leer...
1 Jahr Garantie / Gewährleistung welche Aktionen sind sinnvoll?: Hallo zusammen, Bekommen am Donnerstag unseren Octavia, 3 Jahre alt, hatten noch nie einen Skoda. Nun gibt es ja 1 Jahr Garantie und sowieso...
Beste Einstellung Canton Sound: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir bei diesem Thema weiterhelfen. Habe leider nichts aktuelles gefunden. Sollte es das Thema doch schon geben könnt...
Diesel 6b - Gefahr von Fahrverbot?: Hallo zusammen, Mit unserem "neuen" Octavia von 2018 sind wir bisher sehr zufrieden. Allerdings mache ich mich nun verrückt wegen der...

Sucheingaben

skoda octavia cng erfahrungen

,

skoda octavia g-tec erfahrungen

,

skoda octavia g-tec

,
skoda octavia g tec erfahrungen
, skoda g-tec erfahrungen, Skoda Octavia 1.4 TSI G-TEC Ambition Combi, Octavia G-Tec, skoda gtec community, skoda g tec probleme, octavia g-tec erfahrung, skoda tgi, Skoda community g-tec, octavia g-tec öl, skoda octavia combi g-tec, skoda octavia g-tec combi modell 2019, skoda octavia g-tec kofferraum, octavia cng test, skoda octavia 1.4 tsi g-tec probleme, skoda Octavia cng, cng forum, test octavia g-tec, skoda octavia erdgas erfahrungen, octavia erdgas, skoda octavia g-tec rost, erdgas octavia erfahrung
Oben