Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec

Diskutiere Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; ungewöhnliches weckt erstmal eine Abneigung, was dann gerne als „neutral“ bezeichnet wird.... Ungewöhnlich? Umwege von fast einer Stunde damit...

  1. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.226
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Ungewöhnlich? Umwege von fast einer Stunde damit ich irgendwo Tanken kann wäre wirklich ungewöhnlich.
    Ansonsten ist es nicht ungewöhnlich mit Gas zu fahren, habe ich auch lange gemacht.
    Sinnlos in der Gegend rum fahren zum Tanken damit ich im Alltag, wo ich nicht tanken kann, wieder "Grün" unterwegs bin ist dann auch etwas scheinheilig.

    Aber solche Argumente wie deins gerade kennt man ja. Bei der Tankstellenlücke die andere haben würdest du bestimmt auch anders denken. Gebe ich deinen Wohnort ein hat man mehr als 10 x so viele CNG Tankstellen als bei uns.
    Aber lassen wir es gut sein.....gibt ja auch zum Glück hier User die einsehen das der Erdgasantrieb nicht für jeden und jederorts das richtige ist. So wie ich schon immer geschrieben habe das der G-Tec Super ist wenn alles oder zumindest vieles passt.
     
    SKODAG-TEC und Donnerskoda gefällt das.
  2. #2742 PolenOcti, 07.03.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    457
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Was hat das mit den zuvor thematisieren Zulassungszahlen zu tun?
     
  3. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.226
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Nichts.
    Aber du warst es doch der grundlos anderen, die aufgrund der für sie schlechteren Rahmenbedingungen, nicht "Hurra Erdgas" schreien sofort eine generelle Abneigung unterstellst. Und das nur weil ich geschrieben habe das diese Personen die CNG Technik nüchtern bzw. neutral - also nicht mit der rosaroten Brille - betrachten.

    Denn nicht jeder hat die Infrastruktur wie du sie hast. Das habe ich dir ja am Beispiel 10x so viele Tankstellen versiucht zu erklären.
    Daher stehen bei uns auch, entgegen deiner Behauptung bzw. Meinung aus Post 2733, jede Menge Erdgasautos bei den Händlern rum die keiner kauft.

    Hoffe du hast das jetzt verstanden ohne das man da erneut viel OT schreiben muss. Wäre schön
     
  4. #2744 PolenOcti, 07.03.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    457
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Man sollte erstmal Beweise liefern für die Fahrzeuge auf Halde.... ich finde keine bei meinen Händlern und im Internet ist auch wenig zu lesen....vielleicht liegt es auch an den sehr guten Verkaufszahlen...:thumbsup:
     
    SKODAG-TEC gefällt das.
  5. xl8lx

    xl8lx

    Dabei seit:
    04.11.2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    83
    .... jetzt ist es aber auch gut gewesen.
    Und nun bitte zurück zum Thema.
    Danke.
     
  6. #2746 Robert78, 07.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.226
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Sorry @xl8lx
    Aber wenn man nichts liefert stichelt er auch weiter....daher bekommt er noch kurz was. Dann kann er machen was er will.

    Schön wenn du nur von deinen Händlern sprichst aber deren Zahlen für das ganze Land hernehmen willst. Man merkst das sich die Welt nur 5-15 km um dich drum zu drehen scheint.;)

    Hier mal eine Quelle für dich. Ist ein Link den du als Gasbefürworter ja fast nicht anzweifeln kannst.
    https://www.gibgas.de/Blickpunkt/Regionales/Bayern

    Geht man aktuell auf den Händler findet man bei ihm immer noch 33 Fahrzeuge mit Erdgas.

    Dafür das man im ganzen Land angeblich keine CNG Fahrzeuge findet hat der eine Händler ganz schön viel.
    Und das man den Rest bei mobile selber findet hat dir ja schon jemand anders gesagt.
    Einfach mal den Umkreis von "nur um eine Welt" auf etwas mehr Kilometer stellen. Dann klappt es auch.

    Wenn du immer noch anderer Meinung bist.....schön für dich. Mir aber zum Wohle des Themas ab jetzt egal.
     
  7. #2747 Lippstaedter, 07.03.2020
    Lippstaedter

    Lippstaedter

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Westfalen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1,4 TSI G-Tec
    Kilometerstand:
    > 50.000
    So habe ich die Pressemeldungen auch verstanden.

    Mit meinen Worten zusammengefasst:
    • VW-Vorstandschef Diess weist darauf hin, dass die weitere Entwicklung neuer Erdgasmotoren nicht wirtschaftlich ist, wenn die Politik die ökologischen und klimatischen Vorteile des (Bio-)CNG-Antriebs nicht berücksichtigt (Anrechenbarkeit des geringen CO2-Ausstoßes bei der Flottenbilanz).
    • Alle derzeit lieferbaren und geplanten CNG-Modelle (z.B. der neue VW Caddy und der neue Golf mit dem auf CNG optimierten 1,5-Motor, die neuen Skoda-, Seat- und Audi-Modelle mit CNG ...) werden weiter angeboten und auf den Markt kommen.
    Jetzt sind die Politiker gefordert. Und das Tolle ist dabei, dass jeder einzelne von uns aktiv werden kann. Bitte schreibt oder sprecht mit Euren Politikern vor Ort und macht auf das obengenannte Problem und die ungerechte Behandlung von (Bio-)CNG- gegenüber der E-Mobiltät aufmerksam. Ich bin schon dabei!!
     
    SKODAG-TEC gefällt das.
  8. #2748 mongobongo, 07.03.2020
    mongobongo

    mongobongo

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Wildau
    Die Politik weiß ganz sicher um Vor- und Nachteile von CNG. Man will es einfach nicht fördern!
     
    skymind gefällt das.
  9. #2749 triumph61, 08.03.2020
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.935
    Zustimmungen:
    1.901
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  10. xl8lx

    xl8lx

    Dabei seit:
    04.11.2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    83
    @Robert78 es nervt einfach nur noch und hilft keinem ... was ja eigentlich die Idee eines Forums ist.

    @mongobongo leider weiß die Politik nicht was sie tut. Schau mal hier (vorallem ab 0:50):


    Es gibt auch noch ein längeren Filmbeitrag von der heuteshow und vorallem vom BR; aus dem die Szene mit der Umweltministerin ursprünglich ist. Die finde ich nur nicht auf die Schnelle.
     
  11. #2751 PolenOcti, 08.03.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    457
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Das Video vom BR ist nicht mehr verfügbar, wurde offensichtlich gelöscht...
     
  12. #2752 Robert78, 08.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2020
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.226
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    @xl8lx
    Absurde Behauptungen eines anderen die leicht zu widerlegen sind nerven auch. Schade das du das nicht kritisierst. Denn falsche Behauptungen gehören ebenso wenig in ein Forum - und helfen den Interessierten auch nicht.

    Und wenn ich direkt nach "Beweisen" gefragt werde antworte ich auch, denn das gehört auch zu nem Forum.
    Bitte mal bei mobile z.B. nach Seat und Erdgas mit EZ 2020 schauen. So viel zu der Aussage das es, so wie bei deinen Händlern, in ganz D keine gibt. Einfach nur falsch! Einsehen statt rauswinden wie eine Schlange.
    Das noch zum Abschluss zu dem einen User.
     
  13. #2753 PolenOcti, 08.03.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    457
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Bei einem Autohaus mit 17 Standorten sind 33 Modelle, die zum Teil fast zwei Jahre alt sind, nicht wirklich aussagekräftig und haben nichts mit den Zulassungen in diesem Jahr zu tun..... so genug OT....;)
     
    SKODAG-TEC gefällt das.
  14. xl8lx

    xl8lx

    Dabei seit:
    04.11.2017
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    83
    Ihr habt beide Recht und ihr seid beide saugeile Typen.
    Bin tief von euch beeindruckt, wie fantastisch hier durch Forumleben wandelt.
    Respekt.
    Macht weiter so ... aber bitte jetzt wirklich wiede Inhaltlich sinnvoll.
    Danke.
     
    SKODAG-TEC gefällt das.
  15. #2755 Donnerskoda, 08.03.2020
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    343
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Ja sicher, aber die schlechte Akzeptanz ist mit verschuldet von den Händlern, die keine Werbung machen und keine Ahnung haben, von den Herstellern, die lange Zeit die CNG- Fahrzeuge nicht verfügbar haben, sowie von der Politik, die für Quasi- Monovalenz nur Nottanks zulassen und den Biogas Anteil in der CO2 Bilanz nicht honorieren. Auch wäre eine staatliche Förderung des flächendeckenden Tankstellenausbaus hilfreich gewesen.
     
    SKODAG-TEC, Rana arboreum, xl8lx und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #2756 triumph61, 08.03.2020
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.935
    Zustimmungen:
    1.901
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Also hättest du gerne größere Bezintanks aber gleichzeitig eine bessere Einstufung wegen Biogas?
     
  17. #2757 PolenOcti, 08.03.2020
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    457
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Von mir aus könnte man ganz auf Benzin verzichten und die Motoren endlich so konstruieren das nicht die Nachteile des schlechteren Treibstoffs überwiegt.
     
    SKODAG-TEC gefällt das.
  18. #2758 Donnerskoda, 08.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2020
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    343
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Ja klar, Benzin nutzt man eh nur, wenn kein Gas verfügbar ist, aber dann braucht man mehr als 10 l. Ich bin da die Ausnahme: Ich bin noch nie mehr als 30 km am Stück auf Benzin gefahren, und das nur, um halbjährlich den Tank leer zu bekommen. Bei der Einstufung brächte es ein paar wenige € Steuervorteil, auf die ich verzichten könnte. Die Einstufung von E- Autos und Hybriden als Null- Emmissions- Fahrzeuge und die geforderten Flottenwerte für CO2 sind der Unsinn, durch den die Weiterentwicklung von CNG- Autos für die Hersteller unrentabel wird. Würden Erdgasfahrzeuge auf dem Papier nur noch die Hälfte (wegen Biogas) ausstoßen, sähe es anders aus.
     
  19. #2759 triumph61, 08.03.2020
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.935
    Zustimmungen:
    1.901
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Wenn man dann aber mit Benzin unterwegs ist sind die Emissionen höher als "normale" baugleiche Verbrenner da der OPF fehlt. Eine bessere Einstufung wegen Biomethan kann doch aber auch nur über gewisse % Sätze passieren, denn es wird ja nur beigemischt, wenn überhaupt. Demnach kann es keine generelle, lokale (auf D bezogen) bessere Einstufung geben, so wie z.B. in der Schweiz in manchen Kantonen (m.W. um die 10% Rabatt).
     
  20. #2760 Donnerskoda, 08.03.2020
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    343
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Man könnte europaweit 50 % Biogasanteil vorschreiben und die Größe des "Nottanks" anheben, wenn es gewollt wäre, wäre da ein Weg. Strom wird ja auch nicht CO2- neutral produziert, von den Akkus ganz zu schweigen.
     
    SKODAG-TEC gefällt das.
Thema: Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia cng erfahrungen

    ,
  2. skoda octavia g-tec erfahrungen

    ,
  3. skoda octavia g-tec

    ,
  4. skoda octavia g tec erfahrungen,
  5. skoda g-tec erfahrungen,
  6. Skoda Octavia 1.4 TSI G-TEC Ambition Combi,
  7. Octavia G-Tec,
  8. octavia g-tec erfahrung,
  9. skoda g tec probleme,
  10. skoda gtec community,
  11. skoda tgi,
  12. Skoda community g-tec,
  13. skoda octavia combi g-tec,
  14. skoda octavia g-tec combi modell 2019,
  15. octavia g-tec öl,
  16. skoda octavia g-tec kofferraum,
  17. skoda octavia erdgas erfahrungen,
  18. cng forum,
  19. octavia cng test,
  20. test octavia g-tec,
  21. skoda Octavia cng,
  22. 1.4 TSI G-TEC erfahrungen,
  23. Skoda forum erdgas,
  24. Häufigkeit Gasprüfung Skoda gtec,
  25. skoda octavia tgi
Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec - Ähnliche Themen

  1. Verkaufschancen/Erfahrungen Octavia RS Limousine

    Verkaufschancen/Erfahrungen Octavia RS Limousine: Hallo zusammen, ich bin recht neu im Verkaufsthema, da ich nun erst mein 2tes (1stes gescheites) Fahrzeug verkaufe. Daher wollte ich mich bei...
  2. Octavia Kombi Thule Wingbar edge 9584, Erfahrungen?

    Octavia Kombi Thule Wingbar edge 9584, Erfahrungen?: Hi @ all, Wer hat denn o.g. Träger in Gebrauch und kann mir sagen, ob er gut ist. Ich hätte da jetzt ein gutes Angebot und laut der Thule-...
  3. Erfahrungen LED-Scheinwerfer Skoda Octavia Combi

    Erfahrungen LED-Scheinwerfer Skoda Octavia Combi: Hallo zusammen, ich interessiere mich für einen Skoda Ocatvia Combi und würde gerne Eure Erfahrungen zum Thema Qualität und Leistung der...
  4. Erfahrungen chiptuning Octavia RS 5E

    Erfahrungen chiptuning Octavia RS 5E: Hi Leute, ich wollte mal rumfragen wer sein Occti gechippt hat und wo. Suche einen guten Tuner in der Umgebung KA/ Stuttgart wo nicht so...
  5. Erfahrungen Octavia G-TEC: Lieferbarkeit 2018 oder 2019?

    Erfahrungen Octavia G-TEC: Lieferbarkeit 2018 oder 2019?: Hallo Skoda-Gemeinde, Wir haben als langgediente Octavia - Fahrer im März motiviert durch : -intensive Recherchen bzgl. der aktuell...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden