Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec

Diskutiere Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nach allem was ich hier so lese, kann ich als Saarländer mit meinem 1,4 TSI Limousine gtec offenbar sehr zufrieden sein... Mein gtec hat nun 20tkm...

  1. #2661 G-Tec_CNG, 24.07.2019
    G-Tec_CNG

    G-Tec_CNG

    Dabei seit:
    07.05.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Zentral in Hessen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-Tec, 1,4l, Modelljahr 2015
    Werkstatt/Händler:
    haben wir
    Kilometerstand:
    wird immer höher
    Tja, 20.000km ist ja noch keine sonderliche Fahrleistung. Bei meinem G-Tec war ich auch die ersten 90.000km sehr zufrieden und recht günstig unterwegs, obwohl bei uns L-Gas im Schnitt 1€ gekostet hat. Aber dann kam der Getriebelagerschaden und die gute Bilanz war dahin. Mit dem Getriebelager habe ich ja nicht als einziger Probleme, in unsern Dorf (1800 Einwohner) gibt es aktuell sogar den nächsten O³ mit Getriebelagerschaden. Von daher hat sich der Volkswagenkonzern bei ins Abseits befördert, somit kommt auch kein CNG'ler (mangels anderer Hersteller) mehr bei uns auf den Hof, obwohl vom Antrieb überzeugt.

    Ja, war bei meinem auch so. Die günstigste Inspektion, bei einer Vertragswerkstatt, die ich in den letzten 15 Jahren hatte.
     
  2. #2662 Donnerskoda, 24.07.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    290
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Das geht meinens Wissens nicht, eine nachträgliche Anschlussgarantie(-versicherung) kann man abschliessen, ist leider sehr teuer.
     
  3. Fox04

    Fox04

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Regensburg
    Hallo liebe CNG (Mit-)Fahrer :)
    mit meinem 2018er Octavia bin ich sehr zufrieden, habe mittlerweile 32000km drauf und ich hatte wirklich noch nie ein so wirtschaftliches Auto. Nun ist mir gestern ein Dämpfer des Kofferraums ausgefallen will sagen komplett zerstört, das Öl lief aus und der Druck entlud sihc als der Kofferraum 3 Minuten offen stand. Ich hoffe das geht alles auf Garantie denn in meiner Welt kann nach 1 Jahr der Dämpfer eines neuen Autos nicht kaputt sein.
    Desweiteren ist mir aufgefallen das ab ca 170kmh der Wind so extrem über das Fahrerfenster pfeift das sogar Schwingungen entstehen und ein sehr lautes Störgeräusch ist hörbar.
    Ich halte euch auf dem laufenden.
    Gute Fahrt
     
  4. #2664 Lippstaedter, 29.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2019
    Lippstaedter

    Lippstaedter

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Westfalen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1,4 TSI G-Tec
    Kilometerstand:
    > 30.000
    Da gehe ich aber mal ganz stark von aus! Wenn nicht das, was dann?

    Kann ich leider nichts zu sagen, bin noch nicht so schnell gefahren, macht u.a. den Schnitt kaputt ;) 160 waren es aber schon mal. Und da hab ich nichts bemerkt.

    Pech gehabt, vielleicht überlegst Du es dir ja nochmal...

    Jetzt mal wieder etwas CNG-spezifisches ;)
    Habe gestern von Lippstadt nach Münster und zurück (über Land) mit zwei Personen durchschnittlich 2,9 kg H-Gas auf 100 km verbraucht (laut Bordcomputer sogar nur 2,8, aber mit Erfahrung aus den letzten 30.000 km weiß ich, dass es effektiv ca. 0,1 kg mehr sind). In Ennigerloh auf dem Rückweg für 1,029 €/kg getankt. Das wären also ca. 2,98 €/100 km.
    Und zwar OHNE dass ich langsam unterwegs gewesen wäre (da wo es ging auch mit 100 km/h), aber natürlich mit relativ wenig Bremserei. Mit dem neuen G-Tec wäre es wahrscheinlich noch ein wenig sparsamer gewesen. Fazit: Vom Verbrauch meines "alten" G-Tecs bin ich weiterhin begeistert!!
     
  5. #2665 G-Tec_CNG, 05.09.2019
    G-Tec_CNG

    G-Tec_CNG

    Dabei seit:
    07.05.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Zentral in Hessen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-Tec, 1,4l, Modelljahr 2015
    Werkstatt/Händler:
    haben wir
    Kilometerstand:
    wird immer höher
    Hallo,
    unser G-Tec ist heute nach gut 5 Jahren problemlos durch den TÜV gekommen, will heißen noch kein Rost in Sicht bei den Stahlflaschen.
     
    Fox04, Gasdings, Fabifahrer und 4 anderen gefällt das.
  6. #2666 MichaelHH, 17.09.2019
    MichaelHH

    MichaelHH

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Octavia 3 FL CNG Style
    Hallo an alle G-Tec Inhaber,

    ich bin demnächst bei 30.000 km und somit beim 2. Ölwechsel und der 1. Inspektion.

    Der letzte Ölwechsel bei VW/ Skoda hat mich schlappe 220 Euro gekostet. Diese Kosten möchte ich durch mitgebrachtes Öl drastisch senken. Ich habe mir das Castrol Edge C3 5w30 "ausgesucht". Laut Castrol erfüllt es die 502.00er Norm. Laut Amazon ist dieses Öl NICHT für den G-Tec geeignet. Ich glaube nur falsch getaggt, alle Bilder der Käufer geben den Aufkleber von der Rückseite mit den richtigen Daten preis. Das passt soweit aus meiner Sicht. Nun habe ich was mit Temperaturen und so gelesen. Ich bekomm es aktuell nicht auf Kette ob das Öl wirklich das richtige ist. Ist lt. Castrol auch für Hybrid-Fahrzeuge geeignet.

    Das Datenblatt findet sich hier:
    https://msdspds.castrol.com/bpglis/...AA191C58025833F0049E096/$File/BPXE-B6FT37.pdf

    Wird mir von Euch dazu oder eher abgeraten? Eine schnelle Antwort wäre super. Dank Euch.
     
  7. #2667 MichaelHH, 18.09.2019
    MichaelHH

    MichaelHH

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Octavia 3 FL CNG Style
    Castrol meint im Ölfinder dazu:

    Castrol EDGE 0W-40 A3/B4

    Jetzt bin ich verwirrt. Ideen?
     
  8. xl8lx

    xl8lx

    Dabei seit:
    04.11.2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    65
    Nehme doch einfach Shell Helix 7 und alles wird gut oder lass die Werkstatt dass Öl raussuchen ... kostet dann halt mehr, aber schont Nerven und Gehirnschmalz.
     
  9. #2669 Rana arboreum, 18.09.2019
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    MichaelHH gefällt das.
  10. #2670 MichaelHH, 18.09.2019
    MichaelHH

    MichaelHH

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Octavia 3 FL CNG Style
    Danke. Bestellt. Steht auch explizit CNG in der Beschreibung.
     
    Rana arboreum gefällt das.
  11. #2671 Rana arboreum, 18.09.2019
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Meine Werkstatt nimmt das immer automatisch (zu einem fairen Preis), da muss ich es nicht einmal selber besorgen.
     
  12. #2672 Donnerskoda, 19.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    290
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Das Öl ist genauso viel (oder wenig) speziell für CNG, wie für Diesel, Benzin und LPG! Die einen Hersteller schreiben es einfach explizit drauf, andere nicht. Jedes Öl mit der richtigen Freigabe ist geeignet, ich empfehle ein 5W40.
    Mein erster Ölwechsel hat mich inkl. Material € 57,- gekostet!
     
    Fox04 gefällt das.
  13. Fox04

    Fox04

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Regensburg
    Habe nun den Wasserabweiser (also die Plastikwinkel im unteren Eckbereich der Windschutzscheibe als Störer ertappt, diese sind etwas locker und wurden nun angeklebt.

    Zum Thema Öl habe ich hier im Forum mal eine Empfehlung für den G-Tec gelesen
    ADDINOL SUPER LIGHT 5W-40

    Allzeit Gute Fahrt!
     
    Donnerskoda gefällt das.
  14. #2674 Donnerskoda, 05.10.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    290
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    upload_2019-10-5_22-9-2.jpeg
    So sieht der Auspuff meines G- Tec nach ca .20.000 km aus. Verblüffend sauber, oder?
     
    xl8lx gefällt das.
  15. #2675 Rana arboreum, 06.10.2019
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Verblüfft mich gar nicht. Unsere beiden sehen auch so aus (einer jetzt bei 40.000) und alle anderen Auspüffe der CNG-Fahrzeuge, die ich kenne auch. Woher sollen da auch Ablagerungen kommen? Da kommt im Wesentlichen Wasserdampf und ein wenig CO2 raus. Hast du schon mal was von einem verkokten AGR-ventil bei einem CNG-Auto gehört? Ich auch nicht. :D
     
  16. xl8lx

    xl8lx

    Dabei seit:
    04.11.2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    65
    ... und die Grünen fordern ein Aus für alle Verbrenner!
    Wer hat auf dessen alternatives Klimapaket Einfluss?
     
  17. #2677 Rana arboreum, 06.10.2019
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Da gibt es ein paar Leute, die arbeiten daran ;)
    Aber keine Sorge, es gibt einige Grüne, die haben schon begriffen, dass es auch beim Verbrenner eine saubere Alternative gibt und nutzen sie auch schon selber :thumbsup:
     
  18. #2678 xl8lx, 06.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2019
    xl8lx

    xl8lx

    Dabei seit:
    04.11.2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    65
    Doch, da mache ich mir Sorgen, da ein pauschales Verbot am Verbrenner einfacher ist, als eine differenzierte Lösung.

    Hoffen wir mal, dass deine Bekannten an den neuralgischen Stellen bei den Grünen sitzen!
     
  19. #2679 Rana arboreum, 06.10.2019
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Seat Leon Style TGI (CNG) Kombi & Citigo G-Tec Elegance (CNG) CO2 beide mit 100% abfallstämmigem Biomethan unterwegs, also ca. 5-10g CO2
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
    Pauschal wird das immer in der Presse so genannt. Tatsächlich ist inzwischen immer häufiger gezielt die Rede von Benzin- und Dieselverbrennungsmotoren.
    Auch bei VW ist ds Thema CNG nicht vom Tisch, im Gegenteil. Der Konzern entwickelt CNG klar weiter, weil er Sorge vor der Technologieeinseitigkeit mit Elektromobilität hat.
    Stromer sind halt gerade offiziell der Hype. China und Indien gelten ja als Vorreiter in Sachen E-Mobilität. Was uns aber immer verschwiegen wird, dass parallel dazu auch CNG massivst ausgebaut wird ;)
     
  20. xl8lx

    xl8lx

    Dabei seit:
    04.11.2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    65
    Und das ist so verschwiegen, dass es dafür auch keine Quellen gibt?
     
Thema: Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia cng erfahrungen

    ,
  2. skoda octavia g-tec erfahrungen

    ,
  3. skoda octavia g-tec

    ,
  4. skoda octavia g tec erfahrungen,
  5. Skoda Octavia 1.4 TSI G-TEC Ambition Combi,
  6. Octavia G-Tec,
  7. skoda g-tec erfahrungen,
  8. skoda gtec community,
  9. skoda octavia combi g-tec,
  10. skoda octavia g-tec combi modell 2019,
  11. skoda g tec probleme,
  12. octavia g-tec öl,
  13. skoda octavia g-tec kofferraum,
  14. octavia g-tec erfahrung,
  15. skoda tgi,
  16. Skoda community g-tec,
  17. test octavia g-tec,
  18. skoda Octavia cng,
  19. Skoda forum erdgas,
  20. Häufigkeit Gasprüfung Skoda gtec,
  21. octavia cng test,
  22. cng forum,
  23. skoda octavia tgi,
  24. octavia 1.5 g tec test,
  25. skoda octavia g tec motoröl
Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec - Ähnliche Themen

  1. SmartLink für Octavia 5E MJ2014

    SmartLink für Octavia 5E MJ2014: Hallo! gibt es in der Zwischenzeit eine Möglichkeit Smartlink für Bolero zu aktivieren? bzw hat schon jemand in VCDS das Menü gefunden um...
  2. Octavia 5e 2019 - Handyhalterung Mittelkonsole (für Android Auto)

    Octavia 5e 2019 - Handyhalterung Mittelkonsole (für Android Auto): Hi, nach dem ich mich einige Wochen mit dem Thema herumgeärgert habe (nichts passendes gefunden) möchte ich das Ergebnis hier teilen. Bei meinem...
  3. Superb Ambition oder Octavia Soleil

    Superb Ambition oder Octavia Soleil: Hallo zusammen, Ich stehe vor der Entscheidung einen neuen Firmenwagen zu bestellen. In der engeren Auswahl sind Octavia Combi Soleil mit 150 PS...
  4. Niveauregulierung für Skoda Superb Combi

    Niveauregulierung für Skoda Superb Combi: Hallo, ich habe eine frage, in der Konfigurationsauswahl für den Superb Combi, auf der skoda.de Seite, finde ich aktuell keine Niveauregulierung...
  5. Octavia Limousine 4x4 Fließheck - undicht

    Octavia Limousine 4x4 Fließheck - undicht: Hallo, unser Wagen ist 1 3/4 Jahre alt. Haben ihn vor 3 Monaten vom Händler gekauft. Waren super zufrieden - aber jetzt der absolute Horror!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden