Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec

Diskutiere Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Der Leon ist auch bereits als Limousine, Kombi, Handschalter und Automatik konfigurierbar. Hat aber noch keine WLTP zertifizierung (Stand...

  1. #2541 triumph61, 07.01.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    1.195
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Hat aber noch keine WLTP zertifizierung (Stand 15.12.2018 KBA)
     
  2. x4nder

    x4nder

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Wie werden sicherlich 6 Monate Lieferzeit haben. Bis dahin ist es sicher mit WLTP durch.
    Das könnte skoda ja auch so machen. Ich kann ja schon mal bestellen und mich informieren.
    Das Problem ist ja, im Herbst soll neues Modell kommen, wer kauft denn dann noch den O3?
    Ich vermute die wollen einfach weiter Diesel und Benziner verkaufen. Einen Anderen Grund sehe ich persönlich leider nicht!
     
  3. #2543 Schwarzbaer, 07.01.2019
    Schwarzbaer

    Schwarzbaer

    Dabei seit:
    11.12.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Greenline 2014
    Kilometerstand:
    95000
    Beim nächsten Service werde ich mal mit meinem Skoda Händler sprechen. Aber einfach blind kaufen ist mir schon bisschen zu unsicher..
    Was ja auch ein Thema ist - technische Erfahrungen gegenüber CNG? Macht jeder Händler ein Service oder diverse Reparaturen (motortechnisch) bei einem Erdgas Auto?

    Der neue G-Tec 1,5 TSI soll ja etwa 480 km mit CNG kommen, was ich aber auch wenig finde. In meiner Umgebung gibt's leider auch nur 2 Tankstellen, grundsätzlich kann man tanken planen (jedoch bei einer geringen Reichweite wieder mit der Zeit nervig..)

    Nichtsdestotrotz hab ich mich voll in diese Technik verschaut - hoffentlich tut sich da was in der Zukunft.
    Der neue Scala soll ja auch mit CNG kommen ..

    LG und gute Fahrt :-)
     
  4. Cohni

    Cohni

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeug:
    Octavia G-Tec, Limo, schwarz, EZ: 2018
    Na klar, blind kaufen ist natürlich so eine Sache. Allerdings habe ich das auch gemacht und bis heute nicht bereut. Aber das muss jeder selber entscheiden.

    Was den Service betrifft, musst Du Dich vorher bei den entsprechenden Fachwerkstätten erkundigen. Nicht jeder hat einen ausgebildeten Mechaniker dafür.
     
  5. cowglide

    cowglide

    Dabei seit:
    11.06.2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    30
    Ich hab meinen O3 auch blind aufgrund eines Angebots, welches ich in meiner Lage nicht ablehnen konnte, gekauft und habs bisher nicht bereuht!
    Dass ich das Auto zum Listenpreis nochmal kaufen würde, schließe ich jedoch aus.

    Alles in allem ist es aber ein gutes und sehr preiswertes Nutz-Fahrzeug mit einer Art"Öko-Feeling".
    Möchte damit ja nur stressfrei und billig von A nach B kommen, wenn ich nicht gerade aufm Motorrad unterwegs bin.

    Immer wieder interessant zu beobachten ist wie meine Mitmenschen im Bezug aufs Auto hier im Raum Stuttgart so ticken.
    Als ich meinen O3 neu abholte, wollten natürlich alle sehn was ich mir da jetzt gekauft habe und was soll ich sagen, absolut niemand würds mir nachmachen!
    Auf Leistung, Drehmoment, ne fette Ausstattung und ne schicke unauffällig auffällige Farbe (also dunkel, oder weiß), die das Ego hochhalten, mag echt niemand verzichten, scheißegal was die Karre kostet und noch scheißegaler ist was er verbraucht. Fand ich schon bissl ernüchternd....
     
    x4nder gefällt das.
  6. CNG-Fan

    CNG-Fan

    Dabei seit:
    03.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Waldkirch
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Service: Skoda Sütterlin / Freiburg ; Händler: Josten / Monheim
    Kilometerstand:
    10000
    Das Auto ist eben nunmal in der Regel ein mit sehr vielen Emotionen belegtes Objekt, Statussymbol, Potenzbeweis... und kein Gebrauchsgegenstand, der praktisch, ökonomisch und ökologisch sein sollte. Warum kaufen wohl so viele nur den RS???
    Habe in der Schweiz (arbeite dort) ein Probefahrt-Termin mit dem neuen G-Tec angefragt, denn er ist wie oben geschrieben hier auch schon konfigurierbar. Mal sehen wie reagiert wird.

    Mein Freundlicher in Emmendingen schreibt auf meine Anfrage zum G-Tec heute Folgendes:

    „...Weiterhin ist auch seitens des Herstellers noch nicht klar ob die CNG-Modelle in Zukunft überhaupt wieder bestellbar sein werden, da Skoda mehr auf Elektro- und Hybridmotoren setzen wird...“

    So unterstützen also die Händler diese Technik☹️ Und dabei ist die nächste CNG-Tankstelle nur 2km vom Autohaus!
     
  7. #2547 Donnerskoda, 07.01.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    195
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Und deswegen haben sie ihn beim Pariser Autosalon präsentiert? Woher hat der Händler diesen Quatsch?
     
  8. CNG-Fan

    CNG-Fan

    Dabei seit:
    03.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Waldkirch
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III G-Tec
    Werkstatt/Händler:
    Service: Skoda Sütterlin / Freiburg ; Händler: Josten / Monheim
    Kilometerstand:
    10000
    Das bleibt sein Geheimnis... wenn man nicht selbst aktiv CNG beim Händler thematisiert, wird diese Möglichkeit totgeschwiegen, das habe ich schon getestet. Meinen habe ich auch „blind“ gekauft, mangels Vorführwagen, aber konsequent im Internet, da die Händler keine Hilfe waren.
     
    Cohni und cowglide gefällt das.
  9. #2549 triumph61, 07.01.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    1.195
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Wann soll der O4 kommen? Wie lange hätte ein O3 CNG Lieferzeit?
     
  10. x4nder

    x4nder

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Cowglide, ich kenne das
    guck mal im Internet, ich glaube er wird im spätjahr vorgestellt und dann wahrscheinlich 2020 kommen.

    Die Lieferzeit für O3 CNG ist bestimmt 1 Jahr.
    Ich habe im März 2018 bestellt und wenn alles gut läuft wird im März 2019 geliefert.
     
  11. x4nder

    x4nder

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Doch hat er. Habe eben in die ADAC Liste geschaut. Und siehe da, Leon TGi ist drin.
     
  12. #2552 triumph61, 08.01.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    1.195
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Das zum Thema von oben "kommt er überhaupt?"

    Du hast im März einen O3 CNG Mj2018 bestellt, einen MJ 2019 nicht. Solange der nicht in den Bestellisten von den Händler auftaucht ist der auch nicht eingeplant. Heisst natürlich nicht das er nicht im März kommt.
     
  13. x4nder

    x4nder

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Ich habe MJ2018 bestellt und bekomme den MJ2019 mit 1.5L 96Kw geliefert. Er ist für die KW7 unverbindlich eingeplant. Ich will aber die Ausstattung verändern, somit kann es sich noch ändern.
     
  14. Lippstaedter

    Lippstaedter

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Westfalen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1,4 TSI G-Tec
    Kilometerstand:
    > 20.000
    Für alle die unsicher sind und vielleicht noch nicht wissen, ob sie sich ein CNG-Auto kaufen sollen oder nicht, hier mein kleiner Erfahrungsbericht:
    Habe meinen „alten“ Octavia G-Tec vor einem Jahr ebenfalls „blind“ gekauft.
    Bin damit nach 20.000 km und knapp einem Jahr weiterhin super zufrieden. Sparsamer und umweltfreundlicher geht's mit Auto momentan nicht.
    Bisher immer H-Gas getankt, einmal musste ich auf L-Gas zurückgreifen, da meine Frau zu schnell nach Hause wollte ;) Bin auch ab und zu mit (Pferde-)Anhänger unterwegs. Zieht er aber gut weg. Wir waren in Schweden (bis Höhe Stockholm) und in den Niederlanden damit. Tanken kein Problem. Im April geht's über die Tschechei in die West-Slowakei in den Urlaub. Das dürfte auch kein Problem mit dem Tanken geben. Ein Kollege von mit war im letzten Sommer mit seinem CNG-Touran mit Wohnwagen dort und ist auch ausschließlich mit CNG gefahren.
    Tankstellenmäßig sind wir in unserer Region gut aufgestellt. In der Regel alle 15 bis 20 km. Meistens H-Gas. Preise zwischen 1,03 und 1,18 € für H-Gas.
    In der Nachbarstadt, in der ich arbeite, ist mein Skoda-Händler mit CNG-Werkstatt. In unserem Ort gibt’s einen SEAT-Händler, der momentan Mitarbeiter in der CNG-Technik fortbildet. Zusätzlich haben wir eine BOSCH-Werkstatt, die auch gleichzeitig Fachwerkstatt für Gasfahrzeuge (CNG und LPG) ist.

    Übrigens, wer's noch nicht mitbekommen hat: Seit ein paar Tagen ist der neue Octavia Combi G-Tec, mit DSG, mit größerem CNG-Tank, neuem 1,5-Motor und Effizienzklasse A+ konfigurierbar. Auf der aktuellen ADAC-WLTP-Liste steht er auch schon.

    Der VW-Konzern wird ja jetzt anscheinend die Wechselprämie ausweiten und für ganz Deutschland anbieten (müssen). Vielleicht denken dann doch noch ein paar mehr darüber nach, sich ein CNG-Fahrzeug anzuschaffen!?
    Dem Klima und dem Portemonnaie wird's ganz sicher nicht schaden ;)
     
    cowglide, x4nder und Cohni gefällt das.
  15. x4nder

    x4nder

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    16
    Jetzt schnell noch einen alten Diesel kaufen und dann tauschen.:huh:
     
  16. Cohni

    Cohni

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeug:
    Octavia G-Tec, Limo, schwarz, EZ: 2018
    Ich kann die positiven Erfahrungen von @Lippstaedter grundsätzlich bestätigen. Nach sieben Monaten und nunmehr knapp 20.000km mit meinem G-Tec bin ich sehr zufrieden mit der Kiste. Natürlich sagt dies noch nichts über die Langzeitqualität des Autos aus, was natürlich auch letztendlich entscheidend für das Gesamtkostenkapitel ist, aber das weiß man ohnehin nie vorher.

    Insgesamt hat mir dieses "Brot&Butter"-Auto gezeigt, dass der "Premium"-Sektor oftmals überbewertet scheint. Ich kam über BMW, Audi, Volvo zu Skoda. Natürlich merkt man dem Tschechen hier und da an, dass auf ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis geachtet wurde. Aber mich stört das viel weniger, als ich vorher dachte. Der Abstand ist nicht so groß.

    Na klar, mein letzter Volvo z.B. war innen vom Design her (Geschmacksache) schöner und wohnlicher durch eine andere Materialauswahl. Der Octavia ist da deutlich nüchterner, aber auch teilweise praktischer und damit besser bedienbar.

    Dennoch...mein Bauch ist immer noch ein bisschen bei Volvo. Aber wäre das den horrenden Aufpreis zum ähnlich gut ausgestatteten chinesischen Schweden wert gewesen? Nee, ganz sicher nicht. Also nicht für mich. Spielte Geld keine Rolle...würde allerdings wahrscheinlich komplett mein Bauch entscheiden.
    Nun, der Skoda ist für mich pure Vernunft und nur ein bisschen Bauch. Letzteres wegen CNG und Kindheitserinnerungen. :)

    Ich bin trotz der für mich eigentlich untypischen Vernunftentscheidung dennoch sehr zufrieden mit dem Octavia und auch mit dem CNG-Antrieb.

    Neben der geringen Modellauswahl sehe ich zwei Nachteile für den CNG-Antrieb, die nicht verschwiegen werden sollten, welche aber je nach persönlichem Befinden und konkreter örtlicher Lage keine sein müssen.

    Das häufigere Tanken (Reichweite bei mir 350-400 km) sollte mich als Vielfahrer eigentlich stören, tut es aber nicht. Ich bin generell wenig gehetzt im Leben unterwegs und wenn keine Zeit zum Gaszapfen ist, fahre ich auf Benzin weiter. Kommt aber sehr selten vor. Ansonsten hilft angespannten Seelen der Blick auf den Zähler an der Säule.

    Der zweite und örtlich bedingte Nachteil ist die Tankstellendichte. Damit meine ich nicht auf Fernreisen, dort kommt man zumindest im DACH-Gebiet immer an irgendeiner CNG-Säule vorbei. Ich meine das alltägliche Leben.
    Hier sollten mindestens zwei Tanken in der Nähe sein oder auf dem Weg liegen. Meine persönliche Situation im Raum Berlin ist sehr gut. Auf meinen täglichen und verkehrsabhängig unterschiedlichen Pendlerstrecken ins Umland, liegt jeweils immer eine CNG-Tankstelle. Mir ist bewusst, dass dies nicht überall so ist. Es muss schon passen und dann kann CNG begeistern. Man sollte allerdings auch kein PS-Junkie sein. Falsche Zielgruppe. ;)
     
    CNG-Fan, cowglide, Donnerskoda und 2 anderen gefällt das.
Thema: Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia cng erfahrungen

    ,
  2. skoda octavia g-tec erfahrungen

    ,
  3. skoda octavia g tec erfahrungen

    ,
  4. skoda octavia g-tec,
  5. Skoda Octavia 1.4 TSI G-TEC Ambition Combi,
  6. skoda g-tec erfahrungen,
  7. Octavia G-Tec,
  8. skoda g tec probleme,
  9. octavia g-tec öl,
  10. skoda octavia g-tec kofferraum,
  11. octavia g-tec erfahrung,
  12. Skoda community g-tec,
  13. test octavia g-tec,
  14. skoda Octavia cng,
  15. skoda octavia combi g-tec,
  16. skoda octavia g tec motoröl,
  17. skoda octavia Erfahrungen,
  18. octavia g-tec erfahrungen,
  19. octavia g tec erfahrungen,
  20. octavia g-tec probleme,
  21. erdgas octavia erfahrung,
  22. octavia g tec forum,
  23. g tec skoda,
  24. skoda tgi,
  25. octavia erdgas
Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Octavia Combi G-Tec - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia Sport Edition

    Skoda Octavia Sport Edition: Ab sofort ist der Octavia Sport Edition als Limousine und Combi konfigurierbar. Habe hier noch nichts dergleichen dazu gefunden. Evtl. für den...
  2. Kühlwasserverlust 1,6 tdi skoda Octavia DSG Bj.8.2016 140000km

    Kühlwasserverlust 1,6 tdi skoda Octavia DSG Bj.8.2016 140000km: VORBESITZER bis 11-2018 neue Wasserpumpe +Zilinderkopf+ZK-Dichtung beim 130000km.(alle Inspektion beim Skoda in 500 KM 3x gefahren immer 200-500ml...
  3. Privatverkauf PLA Steuergerät 1T0 919475 G

    PLA Steuergerät 1T0 919475 G: Hallo zusammen, Ich biete hier ein Steuergerät für Fahrzeuge der VW Gruppe an. Das PLA Steuergerät eignet sich auch für eine Umrüstung/...
  4. Kofferraumwendematte ausfaltbar in Combi mit variablem Ladeboden?

    Kofferraumwendematte ausfaltbar in Combi mit variablem Ladeboden?: Hallo Community, ich bin seit Anfang des Jahres Besitzer eines Fabia Combis mit variablem Ladeboden.(Eckdaten: EZ 09/2016, 1.2 TSI 110 PS, Style...
  5. Wassereinbruch Skoda octavia kombi RS Bj18

    Wassereinbruch Skoda octavia kombi RS Bj18: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus Leute Habe ein mächtiges Problem und die Werkstatt findet nix. Habe wassereintritt auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden