Erfahrung mit ATE Powerdisk Bremsscheiben?

Diskutiere Erfahrung mit ATE Powerdisk Bremsscheiben? im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, bei meinem Supi sind demnächst die ersten Bremsscheiben fällig (hinten). Jetzt habe ich im Forum mal gesucht zum Thema...

  1. #1 sirtom2000, 25.10.2007
    sirtom2000

    sirtom2000

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uetersen / Schlesw.Holst.
    Hallo Community,

    bei meinem Supi sind demnächst die ersten Bremsscheiben fällig (hinten). Jetzt habe ich im Forum mal gesucht zum Thema Bremsentuning, habe aber leider nicht das passende gefunden.

    Ich suche Scheiben und Beläge mit einem besseren Nasshandling bzw. Ansprechverhalten bei Nässe (das alte Thema) und einer starken Optik. Bin dabei auf die ATE Powerdisk gestoßen mit einer eingefrästen Endlosnut (Thema Optik) und dazu passenden Belägen "Powerpad".

    Hat jemand mit dieser Bremse Erfahrungen gemacht? ?-( Die Werbetexte lesen sich ja ganz gut :rolleyes:

    Habt Ihr sonst Tipps zu diesem Thema? Was kann man sonst noch nehmen? Was habt Ihr (ausser Werksteilen) verbaut?

    Freue mich auf Eure Resonanz.



    Gruß sirtom2000
     
  2. #2 Fabia RS, 25.10.2007
    Fabia RS

    Fabia RS

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Trabi 96-98 Ford Fiesta 98-00 VWT4 Caravelle 11/00-02/05 FabiaRS 02/05-01/07 FabiaIICombi 10/09-07/10 Octavia I RS 08/06-... OctaviaII Kombi 07/10-...
    Hi,

    auf meinem ex- Fabia und meinem Oci, habe ich bis heute nur gute erfahrung gesammelt. Bei beiden hat sich das ansprechverhalten der bremse bei nässe wesentlich verbessert. die powerpads habe ich mir gespart, da diese nur bei optimaler temp. 100%ige leistung zeigen. und da ich mich nicht ständig am limit bewege, haben die standart ate belege die bessere wirkung (und kosten nur ein drittel).

    ABER: du schreibst dass du die scheiben (nur) hinten verbauen möchtest? --> ist nicht sehr effektiv aufgrund der bremskraftverteilung, darum macht es sinn die powerdisk auf der VA zu montieren und hinten alles standart lassen!
     
  3. #3 sirtom2000, 25.10.2007
    sirtom2000

    sirtom2000

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uetersen / Schlesw.Holst.
    Ich wollte sie jetzt hinten einsetzen, da ich mit den jetzigen Scheiben wohl nicht mehr durch den TÜV komme. Und es spielt für mich ja auch die Optik eine Rolle. Und da hätte ich es gerne vorne und hinten gleich. Außerdem kann man von Bremsleistung nie genug bekommen, oder???

    Längerfristig würden sie dann auch vorne zum Einsatz kommen. Kannst du mir vielleicht die Preisdifferenz zwischne Originalscheibe und ATE nennen? Wenigstens ungefähr? Muß nicht Centgenau sein! ^^
     
  4. #4 Fabia RS, 25.10.2007
    Fabia RS

    Fabia RS

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Trabi 96-98 Ford Fiesta 98-00 VWT4 Caravelle 11/00-02/05 FabiaRS 02/05-01/07 FabiaIICombi 10/09-07/10 Octavia I RS 08/06-... OctaviaII Kombi 07/10-...
    mehr bremsleistung gibt es nicht, aber das bremsverhalten wird deutlich besser d.h. die durch hohe temp. entstehenden gase zwischen belag und scheibe werden durch die längsnut besser abtransportiert und somit ein bremsfading vermindert/verhindert und da weniger riefen entstehen ergibt sich auch ein gleichmäßigerer verschleiß.
    beim preis bin ich mir nicht mehr so sicher, es waren für den oci RS ca. 180€ (satz) für die scheiben auf der VA gegenüber den standartscheiben für 120€ (satz)
     
  5. #5 sirtom2000, 25.10.2007
    sirtom2000

    sirtom2000

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uetersen / Schlesw.Holst.
    Danke für deine Hilfe!

    Auch wenn die Bremsleistung nicht steigt, mehr Stanfestigkeit ist ja auch schon was! Und klasse aussehen tun die auch.

    Jetzt noch eine (vielleicht dumme) Frage: Darf man Bremsscheiben nachträglich lochen ( Porscheoptik)? Ich arbeite in einem Feinmechanischen Betrieb an einer CNC-Fräsmaschine. Daher würde es schon professionell gemacht. Nur, darf man das???

    Gruß sirtom2000
     
  6. Vanos

    Vanos

    Dabei seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    BMW F31 N57D30OL
    Um Gottes Willen nein - nicht reinbohren!
    Die Bremsscheibe ist so wie sie ist mit dem gesamten Auto abgenommen wurden. Konsequenz: deine ABE erlischt. Das wäre die rechtliche Sache.
    Viel schlimmer wirkt die mechansische Seite. Wenn Du dir die Funktion deiner Bremsscheibe mal anschaust, dann wirst Du feststellen, dass das Rad innen angreift und die Bremsscheibe weiterdrehen möchte. Die Bremsbeläge und -Zangen "halten" die Scheibe aber außen fest. Resultat: die Scheibe verdreht, man nennt dass auch tordiert. Dabei treten sehr große Spannungen im Material auf. Wenn Du dann an der falschen Stelle ein Loch bohrst und vielleicht auch noch Abplatzer/Macken oder ähnliches dabei hast, dann wirkt das ganze wie eine Sollbruchstelle und die Bremsscheibe kann reißen. Was das für Dich und dein Fahrzeug bedeuten kann sollte klar sein. Bei gelochte Bremsscheiben sehen die Kühlkanäle innen auch meist anders aus.

    Dann lieber gleich welche kaufen:
    http://www.passatforum.com/forum/viewtopic.php?p=87304
     
  7. #7 Fabia RS, 26.10.2007
    Fabia RS

    Fabia RS

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Trabi 96-98 Ford Fiesta 98-00 VWT4 Caravelle 11/00-02/05 FabiaRS 02/05-01/07 FabiaIICombi 10/09-07/10 Octavia I RS 08/06-... OctaviaII Kombi 07/10-...
    Hilfe schon der Gedanke...oje!
    ...niemals an der Bremsanlage selber "rumfuschen", der Hersteller macht sich reichlich gedanken über die Festigkeit, Elastizitität und viele weitere mechanische Eigenschaften des Werkstoffes. Also merke: niemals an Sicherheitsrelevaten Bauteilen oder Systemen selber "rumbauen" wenn man nicht vom Fach ist!

    Daher dann lieber gleich gelochte Scheiben von einem seriösen Hersteller kaufen.



    Grüße
     
  8. #8 soldier_mp69, 26.10.2007
    soldier_mp69

    soldier_mp69 Guest

    Hallo sirtom2000,

    warum holst Du Dir nicht gleich gelochte Scheiben? Gibt es von Zimmermann. Für die Vorderachse kostet eine Scheibe 72 €. Hinten sind es 42 €. Damit hast Du eine ansprechende Optik und ein besseres Ansprechverhalten der Bremsen bei Nässe/Salzkruste.

    Hier mal ein Bild von der Vorderachse:

    [​IMG]

    Hier mal ein Bild von der Hinterachse:

    [​IMG]

    Die Scheiben bekommst Du über das I-Net. Ich will jetzt hier keine Schleichwerbung machen für den Shop, wo ich Sie herhabe.

    Gruß

    soldier_mp69
     
  9. #9 Sgt.Paula, 26.10.2007
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.186
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Octavia 1.6SR; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    30000
    Es gibt ja auch zwei geteilte Bremsscheiben von Zimmermann für über 200€ das stück. Für die VA.
     
Thema: Erfahrung mit ATE Powerdisk Bremsscheiben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsscheiben lochen

    ,
  2. ate powerdisk erfahrung

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit ATE Powerdisk Bremsscheiben? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Codierservices?

    Erfahrungen mit Codierservices?: Hallo zusammen, ich hoffe jetzt Anfang Februar meinen Skoda Octavia RS zu bekommen. Ich habe überlegt über einen Codierservice (z.B. Stemei)...
  2. Erfahrung mit der Ölmarke Divinol

    Erfahrung mit der Ölmarke Divinol: Hallo leute, hat jemand oder haben welche Erfahrungen mit der Öl Marke Divinol schon mal gemacht ? wWas haltet ihr von der Marke ?
  3. Erfahrungen mit Chiptunig 1.4 TSI

    Erfahrungen mit Chiptunig 1.4 TSI: @All mit Chiptuning : Welche Erfahrungen (positiv/negativ) habt ihr mit eurem Chiptuning bisher gemacht. Im April läuft meine Garantie ab und ich...
  4. Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht

    Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht: Hallo in die Runde, wir stehen vor dem Kauf eines Rapid als Limousine. Für mich stellen sich nun hauptsächlich noch 2 Fragen: -Lohnt der...
  5. Modellübergreifend Erfahrungen mit Dual-SIM Smartphones/Handy am MIB2 (Amundsen. Columbus usw.)

    Erfahrungen mit Dual-SIM Smartphones/Handy am MIB2 (Amundsen. Columbus usw.): Hallo zusammen, an der Stelle wollte ich mal die Erfahrungen bei der Nutzung von Dual-SIM-Handy´s an den MIB2-Multimedia-Geräten von Skoda (VW)...