Erbitte Hilfe bei Fehlercodes

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von MoRToK V3, 20.08.2012.

  1. #1 MoRToK V3, 20.08.2012
    MoRToK V3

    MoRToK V3

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostgroßefehn
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI Edition 100
    Kilometerstand:
    115000
    Hallo zusammen,

    war einige Zeit nicht sonderlich aktiv. Im Grunde aus Frust wegen dem Dicken... Und trotzdem komme ich einfach nicht los von ihm. ;)

    Hatte heute die Gelegenheit den Fehlerspeicher bei einem Bekannten auszulesen. Wollte das gerne mal machen und er hat folgende Fehler ausgespuckt:

    Code:
    Adresse 17     -------------------------------------------------------
       Steuergerät: 3U0 920 841 D  
       Bauteil: KOMBI+WEGFAHRSP VDO V09
       Codierung: 31115
       Werkstattcode: WSC 00000
       TMBBU63U969107860     SKZ7Z0E3220685
    1 Fehler gefunden:
    01336 - Konzern Datenbus Komfort
                49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch
    
    Adresse 19     -------------------------------------------------------
       Steuergerät: 6N0 909 901    
       Bauteil: Gateway K<->CAN    0001
       Codierung: 00006
       Werkstattcode: WSC 00028
    1 Fehler gefunden:
    01336 - Konzern Datenbus Komfort
                49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch
    
    Adresse 36     -------------------------------------------------------
       Steuergerät: 3B1 959 760 E  
       Bauteil: °301
       Codierung: 0000000
       Werkstattcode: WSC 00000
    1 Fehler gefunden:
    01008 - Hinweis: Notausschalter betätigt!
                000 - -
    Damit kann ich natürlich richtig viel anfangen. ;)

    Mein "Autopilot", also der Tempomat funktioniert nicht mehr, ich denke mal das könnte der Fehler im Komfortmodul sein. Aber der Rest?

    Vielleicht kann mir das ja jemand entschlüsseln. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 20.08.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Bin mir nicht sicher, aber beim dritten Fehler
    würde ich auf den roten Schalter am Fahrersitz (Memoryfunktion) tippen.

    Gruß Bernd
     
  4. #3 3U_1.9 TDI, 21.08.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Jupp, bin mir auch nicht 100% sicher, aber das müsste es sein.

    Hhhmmm, also eigentlich haben sporadische Fehler keiner Auswirkung, meine ich. ^^
    Ein defekter Bremslichtschalter kann hier auch die Ursache sein, dann müssten aber auch deine Bremsleuchten ständig an sein. So war es mal bei mir.
     
  5. #4 MoRToK V3, 24.08.2012
    MoRToK V3

    MoRToK V3

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostgroßefehn
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI Edition 100
    Kilometerstand:
    115000
    Danke für die Rückmeldungen. Bei dem dritten Fehler handelt es sich wohl wirklich um den Schalter vom Sitz. :)

    Habe gerade festgestellt das die Alarmanlage nicht mehr will... Hängt die auch an dem "Datenbus Komfort"?

    Wie ich das festgestellt habe? Kofferaum per Fernbedienung entriegelt. Gewartet. Kofferaumdeckel geöffnet. -> Kein Alarm. :(
    Fenster geöffnet, Fahrzeug verriegelt. Gewartet. Im Innenraum rumgefuchtelt. -> Kein Alarm.

    Blöde Elektronik!
     
  6. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Wenn der Datenbus Komfort einen spradischen Ausfall hat, gibt es 2 Möglichkeiten. CAN-Gateway kaputt (>> neuer Tacho, ist integriert) oder aber, und viel wahrscheinlicher, ein Kabelbruch.

    Hatte ich auch schonmal, da wars ein Türdurchgang - dort hatten sich die Kabel aufgescheuert.
     
  7. #6 Bernd64, 24.08.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Warum sollte da ein Alarm kommen ?
    Du hast ihn doch per FB entriegelt.
    Bei mir kommt da auch kein Alarm.

    Bist du dir auch sicher, daß du eine Innenraumüberwachung hast ?
    Alarmanlage heißt nicht immer automatisch auch Innenraumüberw.

    Die Hupe der Alarmanlage arbeitet unabhängig von der Fahrzeugbatterie.
    Sie hat einen eigenen Akku, der alle 6-7 Jahre getauscht werden muß.
    Würde ich zuerst überprüfen. Wäre evtl. billiger :)

    Ich teste meine Alarmanlage so :
    Verriegeln - >30sek warten - durch das geöffnete Fenster greifen und die Motorhaube entriegeln -> Alarm :)

    Gruß Bernd
     
  8. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Nachtrag von mir, die Bremsleuchten machen keinen Fehler im Komfortdatenbus. Da hängen die Türsteuergeräte, sprich ZV, Fensterheber, Funkfernbedienung, Radio und so weiter drauf.

    Ich tippe hier, da es sporadisch auftritt, auf besagten Kabelbruch oder Durchscheuerung. Bei sporadischen Fehlern ist da die Diagnose ein Glücksspiel - solang alles funktioniert, würde ichs erstmal so lassen.

    Das Durchmessen ist ein relativ hoher Aufwand und erfordert einen Reparaturleitfaden für die Messwerte, ferner muss man sich alle Steuergeräteteile zum Messen zugänglich machen. Bei sporadischen Fehlern ist dann die Chance groß, gerade in dem Moment zu messen, in dem kein Fehler auftritt.


    Bei mir war es mehr Glück, habe wegen etwas anderem die Türdurchführungen offen gehabt und dann 2 durchgescheuerte Adern gefunden, diese neu isoliert und seitdem auf dem Komfort-CAN keinen Fehler mehr.
     
  9. #8 MoRToK V3, 25.08.2012
    MoRToK V3

    MoRToK V3

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostgroßefehn
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI Edition 100
    Kilometerstand:
    115000
    Irgendwie habe ich das ungute Gefühl das die ein Kabel beschädigt haben als man den neuen Seilzug in der Beifahrertür eingebaut haben...

    Der Alarm beim Kofferraum schlägt auch an wenn ich den Kofferraum per FB entriegel, dann einige Zeit(vermutlich 30 Sek.) warte und dann den Deckel anhebe.

    Und meine Anlage hat die Innenraumüberwachung.
     
  10. #9 3U_1.9 TDI, 26.08.2012
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Beim Superb ist die Alarmanlage immer mit Innenraumüberwachung. ;)
     
  11. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    bei der Sachlage würde ich direkt die Beifahrertür zerlegen und gucken, was Sache ist...
     
  12. #11 MoRToK V3, 07.10.2012
    MoRToK V3

    MoRToK V3

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostgroßefehn
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI Edition 100
    Kilometerstand:
    115000
    Sorry wenn ich das ganze noch mal hochwühle, aber mein Problem hat sich von alleine erledigt.

    Als ich vor ca. 3 Wochen bei meiner Werkstatt gewesen bin wollte ich ihm vorführen das die Alarmanlage nicht mehr funktioniert. Fenster runter, Auto verriegelt, gewartet und reingelangt. Bin fast in Onmacht gefallen als der Alarm plötzlich losgegangen ist. :D

    Merkwürdigerweise funktionierte der Alarm vom Kofferaum da trotzdem nicht. Der Meister hat mir angeboten die Tür nochmals zu öffnen um das zu überprüfen. Zwei Tage später funktionierte dann plötzlich auch der Kofferaum...

    Hexerei würde ich sagen. ;)

    Auf jeden Fall teste ich seit dem regelmässig die Alarmanlage und sie funktioniert tadellos. Das Angebot der Werkstatt steht immer noch und sollte die Anlage wieder Aussetzer bekommen wird die Tür aufgerissen....
     
  13. #12 Bernd64, 07.10.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Das hat man mir auch geraten. Mach ich auch.
    Damit der Accu dortdrin auch mal ein wenig entladen und sozusagen etwas "trainiert" wird.
    Immerzu nur laden tut ihm nicht gut.
    So kann man das Wechselintervall der Sirene und des Accus auch verlängern.
    Denn warum soll man dann Accu und Sirene wechseln, wenn es einwandfrei funktioniert :)

    Gruß Bernd
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 MoRToK V3, 07.10.2012
    MoRToK V3

    MoRToK V3

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostgroßefehn
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI Edition 100
    Kilometerstand:
    115000
    Das Teil hat einen Akku? Dachte die Anlage wäre einfach mit der Autobatterie verbunden...

    Weißt Du wo das Teil sitzt?
     
  16. #14 Bernd64, 08.10.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Nein.
    Diese Alarmsirene geht u.a. auch los, wenn von deinem verschlossenen Auto die Batterie abgeklemmt wird.
    Sonst wäre ja die ganze Alarmanlage für die Katz :)
    Diese Alarmanlage arteitet unabhängig von deiner Starterbatterie.
    Lies dazu mal bitte deine BA und das Serviceheft.
    Sirene und sein Akku bilden eine Einheit.
    Ich habe sie noch nicht gesehen aber sie soll in der Nähe des linken Außenspiegels sitzen.

    Gruß Bernd
     
Thema: Erbitte Hilfe bei Fehlercodes
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda 01008

    ,
  2. sirene kommunikationsfehler volvo

Die Seite wird geladen...

Erbitte Hilfe bei Fehlercodes - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Fehlercode P0136

    Fehlercode P0136: Hallo Community, Ich habe mir mal in der Bucht ein bluetooth adapter gekauft. Dort ist einmal eine Software dabei für ein Handy Torque und für...
  3. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...
  4. Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe

    Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe: Hallo Eine frage habe mich auch schon so infoermiert wie man diese scheinwerfer reinigunganlage deaktieren kann Bei meinem handbuch steht dass...
  5. Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis

    Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis: Hallo Leute, sorrx schonmal für Tippfehler. Hatte gerade nen Erlebnis der 3. Art oder mit ner Frau am Steuer. Nenne Sie im Text Mutti. folgendes...