er ist da!!!! ...aber...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von gerald1305, 07.04.2006.

  1. #1 gerald1305, 07.04.2006
    gerald1305

    gerald1305 Guest

    heute morgen bekam ich nach fast 8 wochen wartezeit meinen fabia. freude freude!!! ....naja nicht lange.

    ich lies lt. kaufvertrag vereinbaren das der fabia schriftzug entfernt werden soll. dies wurde auch gemacht aber die haben nicht nur den schriftzug sondern auch den den lack darunter entfernt!!!

    naja leicht übertrieben aber da sind schon ein paar mächtige kratzer im lack. mein händler meinte, da ich heute beruflich sehr kurz angebunden war, ich solle doch nächste woche mal vorbei schaun und dann machen wir uns da was aus..

    was meint ihr dazu? was hab ich da für möglichkeiten? heckklappe neu lackieren ist klar aber irgentwie ist das ja auch ein wertverlust des fahrzeuges. hab ich da anspruch auf eine kaufpreissenkung(? leasingfahrzeug) oder sonnst irgenteine entschädigung. :hunger:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiteCrow, 07.04.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, wenn du Rechtschutz hast würd ich die in Anspruch nehmen, wenn dein Händler da kein gutes Angebot macht.
     
  4. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Wenn dein Händler nicht ganz doof ist dann holt er seinen Aufbereiter und innerhalb einer halben Stunde siehst du nix mehr. In der Zeit würde ich dir einen Kaffee anbieten... :prost:
     
  5. #4 Easy-Rider100, 07.04.2006
    Easy-Rider100

    Easy-Rider100

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ursprünglich Neptun (RO)
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi
    Kilometerstand:
    2500
    Hallo,
    also als ich damals (01/2005) meinen Octi I abgeholt habe (neu) war in der hinteren Beifahrertüre eine Beule. Die muss wohl auf dem Parkplatz des Händlers entstanden sein. Aber ist im Moment ja auch egal.
    Also Termin ausgemacht und das Auto ein paar Tage später dem Händler wieder auf den hof gestellt. Leihwagen bekommen (einen schönen RS) auf Kosten des Händlers auch noch getankt und drei Tage später wieder abgegeben. (Ich brauchte noch nicht mal den Leihwagen wieder zu Tanken) Der Verkäufer hat mir noch eine gute Fahrt gewünscht und sich für die Umstände die ich hatte entschuldigt.
    So sollte es also auch bei Dir laufen.

    Gruß Markus
     
  6. fabian

    fabian

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wurzen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 16V
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Manzke
    Kilometerstand:
    35000
    Denke nen gratis Leihwagen springt auf jeden Fall raus. Wegen ner Lackierung wird sich der Wert deines Autos sicher nicht wirklich mindern. Beim Wiederkauf gibst du sicher an, dass er kein Unfall gehabt hat. Hatte er ja auch nicht. Aber ich habe bisher positive Erlebnisse mit meinem Freundlichen. Fahre schon seit 6 Wochen gratis Leihwagen.
     
Thema:

er ist da!!!! ...aber...