EPC und Motorkontroll Leuchte - Kein Turbo mehr

Diskutiere EPC und Motorkontroll Leuchte - Kein Turbo mehr im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, seit gestern springt bei meinem Octavia 2 mit 1.2 TSI bj 03/2011 regelmäßig EPC Leuchte und Motornotprogramm an. Der Wagen ist gebraucht...

  1. oswing

    oswing

    Dabei seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    seit gestern springt bei meinem Octavia 2 mit 1.2 TSI bj 03/2011 regelmäßig EPC Leuchte und Motornotprogramm an. Der Wagen ist gebraucht gekauft und hat 52.000 runter. Nach Zurücksetzen des Fehlerspeichers oder langen Pausen geht's erst für einige km wieder, aber der Fehler tritt immer wieder auf.
    Auslesen des Fehlercodes beim Händler meldet ein Problem mit dem Ladedruckregler. Die Aktion 24W6 mit der extra Distanzscheibe am Regler wurde 2012 ausgeführt. Laut Händler kann man den Regler bei meinem Wagen nicht einzeln tauschen, das ginge erst ab Bj 08/2011. Kann das sein? Ich soll nen kompletten neuen Turbo einbauen lassen, keine Kulanz! Der Ladedruckregler piept bei laufendem Motor und eine Minute nach abstellen des Motors...normal?
    Irgendwelche schlauen Ideen? Foto vom Regler hängt an.
    Danke.
     

    Anhänge:

  2. oswing

    oswing

    Dabei seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Eine Woche und einige Telefonate später.
    Es gibt den Ladedruckregler/Wastegate actuator/stellmotor bei Skoda als Reperaturset unter der Teilenummer 03F.198.725.C allerdings nur für die Turbolader mit Teilenummer 03F.145.701.K oder.R. Mein Turbolader hat 03F.145.701.G. Diese Teilenummer ist schwer zu finden und steht ziemlich verwittert rechts am Turbo unter dem großen Luftschlauch vom Luftfilter auf einer abgeflachten Metalloberfläche.
    Bei Ebay gibt's das Mahle Steuergerät Turbolader als Originalteil unter der Teilenummer 03F.145.725.G mit zwei Ausführungen, meiner scheint der mit 10cm Stablänge/40mm Schaft zu sein...schon ab 80€.
    Ich bin mir nicht sicher ob ich einfach auf gut Glück das ebay Teil einbauen lassen soll in der Hoffnung das die Aussage der Werkstatt nach auslesen des Fehlercodes und Regler als Ursache des Fehlers stimmt, oder eher auf nen neuen Turbo und mit viel Glück doch noch ne Kulanz Beteiligung von Skoda setzen soll.
     
  3. #3 Yetifan25, 25.12.2015
    Yetifan25

    Yetifan25

    Dabei seit:
    25.12.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe einen Yeti mit genau dem selben Problem, die Werkstatt will gleich alles erneuern inklusive Turbo für viel Geld ohne Kulanz. Habe im Netz einige Firmen gefunden die Reparaturen für Ladedruckregler anbieten. Ich überlege ob ich das versuchen soll.
     
  4. oswing

    oswing

    Dabei seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So. Endlich. Nach 3 Monaten (!!!) habe ich meinen Octavia wieder funktionstüchtig. Hier eine Beschreibung meines Leidenswegs.
    Freie Werkstatt mit der Reperatur beauftragt. Fehlernummern nochmal ausgelesen: P2562 und P334B.
    Ersatzteil selber mitbringen durfte ich nicht wg. Garantie und man wolle ja auch was dran verdienen. Mündlich während der Bestellung des Ersatzteils beim VW Teilservice mehrfach darauf hingewiesen das es zwei Varianten des selben Teils mit der selben Teilenummer gibt. Schriftliche Anweisung da gelassen den Ladedruckregler mit 10cm Stabläge zu bestellen. Laut VM/Skoda gibt es für meine Fahrgestellnummer nur ein Teil...das wurde bestellt. Liederzeit 5 Wochen! Silvester konnte ich endlich meinen Wagen hinbringen, der Reperatursatz ist angekommen. Selber nachgemessen, falsches Teil bestellt...11,6 cm Stablänge. Setzen 6. Die Werstatt hat weiter versucht das richtige Teil zu besorgen aber erfolglos. Darauf hin hat man angeblich versucht mich mehrfach telefonisch zu erreichen damit ich das Teil jetzt doch selber besorge... man hat wohl die falsche Telefonnummer notiert. Mich hat keiner angerufen. Wochen später also selber das Teil für 80€ bei Ebay (Teilenummer 03F.145.725.G) bestellt. Ladedruckregler wurde gestern eingbaut, Wagen läuft. Kosten 130€ Werstatt + 80€ Teil.
    Hätte ich es mal einfach selber gemacht.... nie wieder diese Werkstatt.
     
Thema: EPC und Motorkontroll Leuchte - Kein Turbo mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. epc octavia skoda

    ,
  2. Vw 6r Regler turbo epc Motor leuchte

    ,
  3. epc turbo

    ,
  4. 03F 198 725 A,
  5. 03F 198 725
Die Seite wird geladen...

EPC und Motorkontroll Leuchte - Kein Turbo mehr - Ähnliche Themen

  1. HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006

    HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006: Bin im Urlaub in Italien gestrandet, die Motorkontroll-Leuchte hat geblinkt, nachdem das Auto recht lange Stop and Go fahren musste und dann in...
  2. Hintere Tür rechts lässt sich nicht mehr öffnen

    Hintere Tür rechts lässt sich nicht mehr öffnen: Mein Skoda Octavia Baujahr 2004, 1U, 1,9 l TDI, 66 kW Motortyp ALH lässt beim Öffnen über ZV die hintere rechte Tür aus. Kein Hören des Öffnen...
  3. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...
  4. Die Hintertüren lassen sich nicht mehr öffnen, die Innenraum..

    Die Hintertüren lassen sich nicht mehr öffnen, die Innenraum..: Hallo, ich bin neu hier, weibl. nicht mehr ganz neu, wie mein Auto auch, das hat Baujahr 2004. Habe meinen Superb 2012 gebr. gekauft und fahre...
  5. Turbo pfeift beim Beschleunigen.

    Turbo pfeift beim Beschleunigen.: Hallo Leute, seit einer längeren Autobahnfahrt (2 x 500km) habe ich Probleme mit meinem Turbo. Ich habe einen O2 1Z 1.9 TDI mit...