Enttäuscht über Klang bei Canton Soundsystem

Diskutiere Enttäuscht über Klang bei Canton Soundsystem im Skoda Karoq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe am vergangenen Freitag meinen Karoq erhalten. Passt soweit alles. Nur über den Klang des Canton Soundsystems in...

  1. leduR

    leduR

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe am vergangenen Freitag meinen Karoq erhalten.
    Passt soweit alles.
    Nur über den Klang des Canton Soundsystems in Verbindung mit dem Columbus Navi bin ich trotz unterschiedlicher Einstellversuche schon sehr enttäuscht...
    Hat jemand evtl. Vorschläge zu möglichen Klangeinstellungen des Systems?

    Ich bin auch schon am Überlegen ob ich mich mal an einen Car HiFi Spezialisten wegen Austausch bzw. Ergänzung der vorhandenen Komponenten wende.
    Das Problem ist, dass es sich um ein Leasingfahrzeug handelt und somit nicht das ganze Fahrzeug zerlegt werden soll. Aber 5 Jahre möchte ich so damit auch nicht rumfahren.

    Hat jemand gute Erfahrungen mit Beratung und Einbau im Raum Nürnberg?
    Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung zu den beiden o. g. Themen.

    Gruß Frank
     
  2. nalim

    nalim

    Dabei seit:
    26.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    also ich bin mega zufrieden mit dem Canton System im Karoq, um Welten besser als bei meinem vorherigen O3.

    Was genau fehlt dir beim Klang ?

    Ich suche mal meine Einstellungen raus und stelle die heute Abend mal hier rein. Eins vorweg, meine Presets sind eher ausgelegt auf basslastige Musik.
     
  3. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    2.546
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    S3 COMBI SL 2.0 TDI DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    1500+
    Hallo,

    welche Einstellungen hast du denn gewählt? Woran fehlt es dir denn? Höhen, Mitten, Tiefen, Bass? Ich habe das KAROQ Canton als sehr gutes Soundsystem kennengelernt.
     
  4. leduR

    leduR

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielen Dank erstmal für die schnellen Rückmeldungen.

    Der Klang ist mir irgendwie zu "dumpf", so als wenn die Mitten fehlen würden.
    Ich habe an den Einstellungen schon etliches rumgespielt, aber überzeugt hat es mich eher nicht.
    Ich verlange jetzt aber natürlich auch keine High End Anlage für diesen Aufpreis!
    Ich hatte vorher einen 3er mit dem Harman Kardon System drin, war schon soweit in Ordnung, natürlich auch erheblich teurer.
    Aber das der Unterschied so schlimm klingt hätte ich nicht gedacht.
    Vor anhören konnte ich das beim Händler leider auch nicht...…

    Irgendwo im Forum hatte ich auch gelesen, dass es einen Unterschied im Klang geben soll, wenn das Handy die Musik nicht per USB sondern über Bluetooth abspielen soll. Kann das sein?

    Danke nochmals für euere Rückmeldungen dazu.

    Gruß Frank
     
  5. #5 Kleinlars, 26.08.2019
    Kleinlars

    Kleinlars

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    Da klang individuell ist, jeder hier ein anderes empfinden hat. Sind pauschale Empfehlungen wertlos. Schon wegen den unterschiedlichen Musikrichtungen.

    Wenn man wirklich so viel wert drauf legt, mal bei den CarHifi laden vorbei schauen.

    Wenn wir nachgerüstet haben, konnte die alles genau Einmessen.

    Ansonsten bleibt nur Probieren oder ggf. nachrüsten um das System zu verbessern.

    Das Skoda System finde ich auch nicht so dolle. Es ist ok, aber weit weg von Perfekt.
    Allein der sparsamen Dämmung ‍♂️ Wegen.

    Da ist selbst das einfach Audi DSP System im A1 besser. Als das Car im Skoda
     
  6. Alex85

    Alex85

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    An der Ostsee
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq
    Ich höre im kodiaq über Bluetooth mit spotify und das ist die mit Abstand beste Quelle an Qualität. Mir erging es nämlich im kodiaq ähnlich wie dir im karoq!
     
  7. #7 Sdominko, 26.08.2019
    Sdominko

    Sdominko

    Dabei seit:
    21.08.2018
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    42
    Fahrzeug:
    2019 Kodiaq L&K
    Über Bluetooth ist aber nicht gerade die beste Methode Musik zu hören :S
    Da verlierst einiges an Qualität
     
    Ehle-Stromer gefällt das.
  8. Alex85

    Alex85

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    An der Ostsee
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq
    Im Gegensatz zur SD karte aber ein deutlicher Unterschied
     
  9. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    2.546
    Ort:
    BERLIN
    Fahrzeug:
    S3 COMBI SL 2.0 TDI DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    AUTOZENTRUM MÖBUS, BERLIN
    Kilometerstand:
    1500+
    Kommt drauf an: hast du bei Spotify "Höchste Qualität" bei Streaming drin und die SD-Karte hat Musik mit 96kbit/s drauf, ist klar, das Spotify besser klingt. Normalerweise sollte eine "feste" Verbindung immer besser klingen bei gleicher Qualität der Ausgangsquelle.

    Ich hatte das Canton (Columbus, MIB1) im Octavia 3. Sound war OK, aber kratzen bei BT und kein Bass. Habe jetzt auch das Canton im SUPERB (Columbus) und der Unterschied ist beachtlich.

    Habe den Subwoofer auf +9 (maximum), den Soundfokus auf "vorn", Canton Surround auf 0 (Mitte) und den Equalizer auf "Rock". In Spotify habe ich den eingebauten Equalizer auch auf "Rock" und das System macht Spaß. Volle Lautstärke konnte ich noch nicht ausprobieren, da klingeln mir die Ohren. 50% war bis jetzt das Maximum. Dennoch ist gerade der Bass bei sehr krassen Liedern (Marteria bspw.) schon "innenspiegelschüttelnd". Aber auch feine Töne kommen gut an.

    Soundfokus macht viel aus. Und wirklich beurteilen kann man, meiner Meinung nach, die Qualität nur mit einer CD. Alles andere ist komprimiert - von *.wav und glaube *.flac mal abgesehen.
     
  10. #10 Ehle-Stromer, 26.08.2019
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    498
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    Das kann ich so nur bestätigen. :thumbup: Über BT gibt es immer Qualitätsverluste.
     
  11. #11 der luda, 26.08.2019
    der luda

    der luda

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Wien, Kärnten
    Fahrzeug:
    Superb Limo
    Versuch den Sound auf "Fahrer" zu stellen, da klingt das deutlich besser.
     
  12. nalim

    nalim

    Dabei seit:
    26.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So hat etwas gedauert, hier meine Einstellungen:

    Balance / Fader: auf die fast nach ganz hinten stellen (Finde den Klang dann räumlicher)
    Canton Equalizer: individuell
    Höhen: 0
    Mitten: 0
    Tiefen: - 7
    Canton Optimierung: Vorne
    Canton Surround: aus bzw. 0
    Subwoofer: +9

    Musik die ich damit höre: HipHop, RNB, Elektronische Musik, Radio
    Verbindung: DAB Radio oder Bluetooth (Spotify mit höchster Qualität)

    Kann mich wirklich nicht beschweren was Bass, Höhen und Mitten betrifft. Aber jedes Gehör ist anders.
     
  13. leduR

    leduR

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung dazu.
    Ich werde mal die verschiedenen Optionen ausprobieren :)

    Grüße aus Nürnberg
    Frank
     
Thema:

Enttäuscht über Klang bei Canton Soundsystem

Die Seite wird geladen...

Enttäuscht über Klang bei Canton Soundsystem - Ähnliche Themen

  1. Karoq Canton in anderem FZ verwenden?

    Canton in anderem FZ verwenden?: Ist es möglich den verstärker CANTON in einem anderen FZ zu verwenden
  2. Superb III Wieviel GB darf eine SD Karte haben, die für Musik in SD Slot 2 steckt? Amundsen/Canton

    Wieviel GB darf eine SD Karte haben, die für Musik in SD Slot 2 steckt? Amundsen/Canton: Am USB Port wird eine 240er SSD erkannt, eine 480GB war wohl zuviel des Guten... Kann auch an der Anzahl Ordner und Dateien gelegen haben. Weiß...
  3. Privatverkauf Octavia Soundsystem Verstärker 3T0 035 456

    Octavia Soundsystem Verstärker 3T0 035 456: Hallo, ich biete ein originalen Soundsystem Verstärker aus einem Skoda Octavia 1Z an. 79 Euro [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  4. Canton Soundsystem

    Canton Soundsystem: Hallo Liebe Gemeinde 8) Ich hätte da mal eine Frage bezüglich den Canton Soundsystem und die Frage stelle ich an die jenigen die vielleicht auch...
  5. CANTON || Vibration im Kofferraum vor Subwoofer

    CANTON || Vibration im Kofferraum vor Subwoofer: Moin zusammen, Ich habe nun endlich seit Februar meinen Octavia 3 RS 245 Mj 19 und bin bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr zufrieden. Nun zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden