enttäuschende Probefahrt

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von cyboli, 28.08.2012.

  1. cyboli

    cyboli

    Dabei seit:
    28.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pottendorf Niederösterreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 3T, 2.0 TDI 103kW, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laimer Perchtoldsdorf
    Hallo,

    bin neu hier und frage mal nach eurer Meinung zu meinen Eindrücken nach einer Probefahrt.


    Seit Tagen spiele ich sehr intensiv mit den Gedanken den Superb Kombi zu kaufen. In der L&K Version wegen der tollen Ausstattung und dem dafür recht günstigen Preis. Die letzten 5 Jahre bin ich einen Citroen C4 Grand Picasso mit 136PS Diesel gefahren, daher sind diese Eindrücke natürlich im Vergleich zu diesem Auto zu sehen.

    Heute war ich beim Händler um den L&K anzusehen und in der TDI, 140PS, DSG Version probezufahren.

    Hier meine Eindrücke einer halbtägigen Probefahrt auf Autobahn und Bergstraßen:

    - die dunkelgrau-braune Innenausstattung des L&K ist für mich abstoßend langweilig, der Farbton eine Zumutung an den guten Geschmack. Man kommt sich vor wie in einem Schokoriegel. Da es nur diese eine Innenausstattung gibt scheidet L&K leider für mich definitiv aus und ich muß mich mit der niedrigeren Version begnügen.

    + top Motorleistung, die 140PS des Superb sind gefühlsmäßig viel stärker als die 136PS des C4. War schon fest überzeugt, daß mir der Händler irrtümlich den 170PS gegeben hat bis ich in der Zulassung nachgelesen habe.

    + gute Lenkung, Fahrverhalten und Fahrkomfort gut, recht leiser Innenraum

    - wenige Innenablagen, wo gebe ich eine 1,5l Wasserflasche (am besten natürlich gekühlt) hin?

    + guter Sitz, tolle Einstellmöglichkeiten

    + KESSY top

    + top ist natürlich auch, dass das DSG ohne Zugkraftunterbrechung schaltet (das C4 automatisierte Schaltgetriebe unterbricht kurz den Kraftfluss)

    - lautes Motorgeräusch und Vibrationen im Leerlauf.

    - sehr starkes Kriechen des DSG, ist wirklich unangenehm wenn man das (hervorragende) automatisierte Schatgetriebe des C4 gewohnt ist. Enttäuschenderweise hat das DSG hier die unangenehmen Eigenheiten einer Wandlerautomatik übernommen: Man muß bei der Ampel immer auf der Bremse stehen, einparken durch dosieren der Bremse anstatt durch Gasgeben.

    - unangenehmes Dröhen und Vibrationen des Motors bei Drehzahlen zwischen 1200 und 1500 Touren wenn man leicht Gas gibt. Das ist dem Motor eindeutig zu untertourig. Leider in Fahrstufe D genau bei den häufig benutzten Geschwindigkeiten 50km/h (5.Gang bei ca. 1200 Touren) und 70km/h (6.Gang bei ca. 1200 Touren). Spürt man sogar wenn das Radio laut spielt. Kann man das einstellen lassen (der Autoverkäufer sagt nein), z.b. die Mindestdrehzahl in den Gängen auf 1500 Touren anheben ?

    - S Fahrstufe sehr sportlich (z.B. 50km/H bei 2500 Touren), top bei Bergstraßen aber dadurch leider keine sinnvolle Alternative um das oben genannte Problem zu lösen.

    - Ohne den Schaltwippen am Lenkrad (hat L&K nicht) fehlt die Möglichkeit manuell zurückzuschalten, z.B. wegen Motorbremswirkung bei Berabfahren. Bergauf hab ich ja den Kickdown. Die manuelle Schaltung mit Tipptronik ist für mich da keine Lösung, ich will ja weitgehnst automatisch fahren sonst hätte ich mir ein Schaltgetribe gekauft. Ist hier in den Alpen echt ein Thema wenn man lange und Steile Bergstraßen runterfährt. Also ist das Lenkrad mit Schaltwippen für mich nötig.

    - schwergängies Gaspedal, kann man das leichtgängiger machen?

    - leichte Klackergeräusche beim Gasgeben, Bremsenknarren bei annähernd Stillstand. Ist das normal? Der Vorführwagen hat 6500km drauf, aber da ist ja nicht wirklich viel.

    - Klangbild und Klangverteilung des Soundsystems (Columbus) ist nicht harmonisch einstellbar da der linke Hochtöner sehr nahe beim Fahrer sitzt. Wenn man für die Mitten das Klangbild zentrisch auf den Fahrer einstellt stimmts für Höhen und Bässe nicht mehr. Gibts da eine Lösung?

    Mir gefällt der Superb sehr gut, eigentlich war ich bereit gleich heute nach der Probefahrt zu kaufen. Nur diese Mankos machen mir die Entscheidung schwerer als ich wollte.

    Vor allem das Dröhnen/Vibrationen bei untertorigen Beschleunigen ist für mich ein absolutes K.O. Kriterium, das würde mich immer stören. Wenn es da keine Lösung gibt scheidet der Superb leider aus.

    Wie seht Ihr das, hab ich da einen schlechten Vorführwagen erwischt oder sind diese Mankos die Regel?

    Gruß

    Oliver
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SuperbHD, 28.08.2012
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Hört sich alles nur nach Luxusproblemen an...

    Ich hab ja den direkten Vergleich zwischen unserem Superb DIESEL und BENZINER. Mit dem Diesel (170PS) fahre ich ungern da wirklich sehr untertourig und brummig. Da is das nich ganz stimmig mit dem DSG.
    Das geht im Benziner deutlich besser. Ein schwerfälliges Gaspedal kann ich nicht nachvollziehen. Klackergeräusche und Rasseln beim Beschleunigen sind normal ;)
     
  4. #3 Chris-Superb, 28.08.2012
    Chris-Superb

    Chris-Superb

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Von welchen Klackergeräuschen und Rasseln schreibst Du? Motor, Getriebe ...???
     
  5. #4 SuperbHD, 28.08.2012
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Das Rasseln beim Beschleunigen. Gibts nen ganzen Thread dafür. Liegt wohl daran das irgend nen metallisches Teil irgendwo gegen scheppert. So wirklich konnte das Problem wohl immernoch nicht gelöst werden.
     
  6. #5 Chris-Superb, 28.08.2012
    Chris-Superb

    Chris-Superb

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ok! Habe ich beim 1.8 TSI mit DSG nicht!
     
  7. #6 Cask Owner, 28.08.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Das mit der 1,5 l Flasche ist leider so. Ich suche auch nach einer Lösung und habe bislang noch keine gefunden.

    Der Sound beim Superb ist leider nicht der tollste. Daran hat für meine Ohren auch das Soundsystem nix geändert.

    Welche Autos stehen denn sonst zur Auswahl?
     
  8. #7 SuperbHD, 28.08.2012
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
  9. #8 Ampelbremser, 28.08.2012
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Herzlich Willkommen hier!

    Nimm einen Elegance und statte ihn über die Aufpreisliste wie den L&K aus. Neben einem saftigen Preisvorteil (weil Du z.B. das Columbus im Business-Paket sehr günstig bekommst), kannst Du auch andere Innenfarben wählen und hast d.o.g. Problem nicht mehr. Verzichten musst Du einzig und allein auf die Sirius-Felgen, die es nur beim L&K gibt und auf die Klavierlack-Leisten mit dem L&K-Schriftzug innen... (bzw. natürlich auf alle L&K-Schriftzüge außen und auf den Einstiegsleisten und Sitzen)

    Geht nicht, lies hier den Thread über Zubehörmöglichkeiten, da wurden einige Alternativen genannt.

    Das DSG lernt die Schaltzeitpunkte in gewissen Grenzen auf Dein Fahrverhalten anzupassen, ansonsten Wippen mitbestellen (wieder: nimm Elegance wenn es im L&K nicht geht) und mit denen schalten (oder am Wahlhebel) oder die manuelle Gasse benutzen...

    Bei mir nicht so, noch nie hier von einem bemängelt worden, evtl. Problem des Vorführwagens? Einstellen? Eher nicht, ist ja ein elektronisches Gaspedal, keines mit Bowdenzug und Federmechanismus...

    Auch nichts, was alle hier haben: Einzelproblem?

    Für das Columbus ohne Basteln, Bauen und Ersetzen von Komponenten nicht.
     
  10. #9 digidoctor, 28.08.2012
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Der L&K ist ein wippenloser Sarg von innen.

    Ich konnte dank gutem :) meine L&K-Bestellung stornieren und habe jetzt einen tollen Elegance mit Ivory und Businesspaket :thumbsup:
     
  11. cyboli

    cyboli

    Dabei seit:
    28.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pottendorf Niederösterreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 3T, 2.0 TDI 103kW, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laimer Perchtoldsdorf
    hab leider momentan keinen anderen Favoriten.

    Nochmal für die nächsten 5 Jahre und 200.000km den gleichen C4 Grand Picasso mit der gleichen Ausstattung zu kaufen ist mir zu eintönig. Obwohl ich mit dem Auto zufrieden war. Aber irgendwie will ich was neues, anderes und frisches haben bei einem neuen Auto.

    Der Hyundai i40 ist erst Frühling 2013 lieferbar, den hätte ich mir vielleicht gekauft wegen der serienmäßigen 5 Jahres Garantie ohne km-Begrenzung.

    Der Volvo V70 ist zu teuer, Passat und Benz detto. Touran zu langweilig im Aussehen.

    Kia, Mazda, Nissan, Opel, Ford haben nichts passendes für mich im Programm.
    Italiener oder andere Franzosen meide ich aus Erfahrung.

    Da die Kinder schon etwas größer sind brauch ich keinen Familienvan mehr, aber ein wirklich großer Kombi soll es schon sein. Und in etwas exklusiver Ausführung mit heller Alcantara oder Leder Innenaustattung.



    gruß

    Oliver
     
  12. #11 Cask Owner, 28.08.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Schon mal Mazda 6 und Volvo V60 angeschaut? Oder Honda Accord?
     
  13. #12 Wochenendpendler, 28.08.2012
    Wochenendpendler

    Wochenendpendler Guest

    Da kann ich Dir nur zustimmen!

    Auch ich fand das Ausstattungspaket sehr interessant. Bei den ersten Fotos im Internet kamen dann erste Zweifel, so "glaub ich nicht". Dann hatte ich beim :) in Mannheim Gelegenheit, diese Ausstattung mal live zu sehen. ;(

    Nach ein paar Wochen hab ich den Schock fast überfunden und befinde mich auf dem Weg der Besserung. :D
     
  14. #13 walarretlaw, 29.08.2012
    walarretlaw

    walarretlaw

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8 TSI DSG Praha EZ 9/2010
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: AHA Althengstett
    Kilometerstand:
    82 000
    DSG schaltet automatisch zurück, wenn man bergab zu schnell wird und bremst. Beobachte ich bei mir regelmäßig, wenn ich z.B. mit 90 km/h einen steileren Berg runter fahre, DSG schaltet vom 7. bis in den 4. Gang zurück, Motor dreht dann 4000 U/min., wird aber nicht laut. Abgesehen davon lässt sich mit dem Schalthebel manuell immer zurückschalten. DSG fährt sich ähnlich wie Wandlerautomatik, rollt aber beim Berghochfahren leichter zurück, wenn man kein Gas gibt. Berganfahrassistent sehr hilfreich!
     
  15. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
    Hallo,

    zumindest hätte ich eine Antwort zum Bremsenknarren: Bremssattel/Scheiben mal gründlich mit Wasser abspülen. Passiert mir auch des öfteren, wenn man z.b. am Hang steht und die Bremse leicht loslässt beginnt er zu knarren, nach einer Wäsche war das Knarren bis jetzt immer weg (Liegt wohl am angesammelten Bremsstaub, wenn man mit Wasser drüberfährt fliest immer eine gewaltige, schwarze Brühe weg).

    Mfg

    USCA
     
  16. cyboli

    cyboli

    Dabei seit:
    28.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pottendorf Niederösterreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 3T, 2.0 TDI 103kW, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laimer Perchtoldsdorf
    Hallo,

    Danke für eure Antworten.

    So wie es aussieht gibts also keine Möglichkeit das untertourige Gedröhne auf Dauer zu verändern :(

    Dann wirds der S nicht werden, was denkt sich eigentlich VW/Skoda bei so einem Unsinn?

    Gruß

    Oliver
     
  17. #16 juergent, 29.08.2012
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Meiner Meinung nach geht es dabei ausschließlich darum den Verbrauch zu senken. Meinen bisherigen Schaltgewohnheiten hat das auch nicht entsprochen aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt und falls es mich juckt schalte ich den Wählhebel in die Stellung "S" oder schalte über die Wippen. Ich muss allerdings auch dazu sagen, dass ich, seit ich in Rente bin, wesentlich ruhiger (und entspannter) fahre.
     
  18. #17 DieselJörg, 29.08.2012
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Entschuldigung mir fehlt beim Ausgangsbeitrag etwas das Verständnis.



    Wenn man kein L&K Braun mag, dann kann ich das ja noch nachvollziehen.



    Französische Autos habe auch häufig einen praktische Flaschenhalter oder einen Klapptisch mehr. Alles ok.



    Aber das Niveau der Bedienkonzepte und der Technik liegt in der Regel eine Qualitätsstufe unter den "deutschen" Produkten.



    Man schaue sich nur mal das Dashboard des C4 Picasso an..... Sorry, das Fahrzeug spielt in einer Liga tiefer. (das bedeutet nicht, dass es nicht seinen Zweck erfüllt).


    Sind wir aber fair und vergleichen den C5 mit dem Superb.



    Vorteile hat der C5 beim Fahrwerk.



    Bedienkonzept Navi, Radio, Klima und FSE finde ich beim VW System besser.



    Auch wenn die Qualität des C5 laut diverser Langzeittest am oberen Ende der Skala französischer Produkte liegt - die Detailqualität ist nicht super.



    Ich hatte mal einen C5 Mietwagen, da war das Dashboard links 2 cm höher eingebaut als rechts. So ein Auto hätte bei weder bei Mazda noch bei Skoda das Werk verlassen!!!



    Aber egal ob C5 oder Superb.



    Wer nach Overingenieuring sucht, der sollte sich Audi, Benz und BMW ansehen.



    Ab A4, 3er und C-Klasse wird man jede Menge super Detaillösungen finden. Wer mal die Verkleidung der A4 Limo-Heckklappenhalter mit der Superb Lösung verglichen hat, versteht was ich meine ....
     
  19. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Toyota Auris TS Hybrid Lounge
    Kilometerstand:
    26000
    Citroen C5 Tourer 165 HDI Exclusive Automatik?

    Gruß kofel
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Beim Passat zumindest kann man sich das DSG anpassen lassen. Also die können das in der Werkstatt so einstellen das es später schaltet...
     
  22. #20 superb-fan, 30.08.2012
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    accord combi executive 2,2L 150ps automatik mal fahren :) leder schiebedach bixenon pdc vorn/hinten, Schaltwippen, getönte Scheiben, elektr . Heckklappe etc Serie...nur navi und Crashsystem Aufpreispflichtig.

    und das unter 40.000€ Liste.
     
Thema:

enttäuschende Probefahrt

Die Seite wird geladen...

enttäuschende Probefahrt - Ähnliche Themen

  1. Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt

    Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt: hallo Gemeinde, ich habe bei der Versicherung meines Fahrzeugs an vielen sinnvollen Stellen geknausert. So bringt die Einschränkung der möglichen...
  2. Probefahrt 1.4 TDI DSG Rheinland (Bonn/Köln/Düsseldorf)

    Probefahrt 1.4 TDI DSG Rheinland (Bonn/Köln/Düsseldorf): Hallo zusammen, seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Fabia III Combi 1.4 TDI DSG, habe auch einige Angebote vorliegen. Jedoch scheint...
  3. Ausführliche Probefahrt des neuen Superb

    Ausführliche Probefahrt des neuen Superb: Die 3. Generation des Skoda Superb ist seit zwei Wochen auf dem Markt und sorgt in der oberen Mittelklasse für Aufsehen. Das fängt bereits bei der...
  4. Probesitzen und Probefahrten im neuen Superb- Eure Eindrücke.

    Probesitzen und Probefahrten im neuen Superb- Eure Eindrücke.: Die ersten neuen Superb sind nun bei den Händlern eingetroffen und können genauer unter die Lupe genommen werden. An dieser Stelle könnt ihr über...
  5. Probefahrt CNG

    Probefahrt CNG: Kennt jemand zufällig Autohäuser in BaWü, die einen Octavia mit CNG für eine Probefahrt zur Verfügung haben? Schon etliche Skoda Häuser angerufen,...