Entscheidungshilfe oder Tipp gesucht

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von fjrbandit, 19.06.2010.

  1. #1 fjrbandit, 19.06.2010
    fjrbandit

    fjrbandit

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde und vielleicht könnt ihr helfen.

    Ich bin auf der Suche nach einem Fabia Combi und stehe nun vor der Wahl :?:
    einen

    Neuwagen 1,2 TSI 86 PS
    oder
    einen 1,4 16V 86 PS (10.2009/ 79km gelaufen)

    Die Ausstattung wäre im großen und ganzen identisch. Mir ist nur aufgefallen der Neue hat das Swing Radio und der Gebrauchte ein Dance.
    Der Gebrauchte wäre 2500 € günstiger. :whistling:

    Danke für die Tipps.

    Gruß
    Fjrbandit
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 badman42, 19.06.2010
    badman42

    badman42

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbrunn
    Fahrzeug:
    Fabia 1
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bierschneider
    meiner meinung nach ist der neue besser, da bereits ein neuer
    sparsamerer motor verbaut ist.
    die 2500€ sollten sich im wiederverkauf bemerkbar machen...
     
  4. dani91

    dani91 Guest

    Ich würde auch den Neuen nehmen, wegen dem Motor... Ich habe zwar das Radio Swing noch nicht "gehört" aber ich muss sagen, dass das Dance mit der Sonderausstattung 8 Lautsprecher wohl kaum zu toppen ist :thumbsup: .
     
  5. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Dann solltes du jedenfalls bald mal das Swing mit 8 LS hören. ;) :thumbup:
    Anmerkung:
    Es kommt natürlich auch auf die "Raumverhältnisse" des Autos an. Soll heißen, es ist ein Unterschied, ob du ein und dasselbe Radio in einem Fabia oder in einem Octavia, Yeti oder in einem Superb hörst.
     
  6. Murdoc

    Murdoc

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Den Neuen. Jederzeit. Modernerer Motor, neues Modell-->fescheres Design, Neuwagengarantie, Motor/Getriebe/Fahrwerk 0km,hoffentlich weniger Verbrauch(?), und überhaupt!

    Die 80.000 km musst du erst mal fahren mit so nem Auto.... :!: Das der Neue die noch VOR sich hat, wär mir allein schon die 2500 EUR Mehrpreis wert. Vom Rest mal ganz zu schweigen.

    Murdoc

    P.S.: Der Nick legt die Frage nah: Hast du ne FJR? Ich auch... ;)
     
  7. #6 fjrbandit, 20.06.2010
    fjrbandit

    fjrbandit

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Murdoc,

    die Kombi Nick = FJR stimmt. :thumbsup:
    Was ich aber nicht verstehe, was meinst du mit 80.000 km must du erst mal fahren mit so nem Auto. :?: Das gebrauchte Modell hat doch erst 79 km runter.

    Gruß
    Sille
     
  8. #7 KleineKampfsau, 20.06.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Neu ist neu .... (auch, wenn der Gebrauchte das wohl auch ist). Ich würde den TSI nehmen. Ist der modernere Motor und sollte auch in den Steuern günstiger liegen.

    Andreas
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Sehe ich ebenso. Zumal die Preisdifferenz zwar erst einmal verlockend erscheint, aber das "alte" Auto diesen Betrag in Form von Wertverlust durch die Zulassung schon mehr als verloren hat und sich dazu auch schlechter wiederverkaufen lassen dürfte.
     
  10. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Neu!

    Außendesign lieber der Alte, aber beim Neuen hat sich innen sehr viel getan wie ich finde und zudem hast du da den neuen sparsamen Motor.

    Also würde ich den neuen wählen.

    Der sollte wegen seinem Turbo auch etwas spritziger sein als der alte 16V - der lebt nämlich leider von höheren Drehzahlen, wenns mal flott gehen soll.
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist beim TSI definitv anders. Ich sehe bei diesen Motoren im Normalfall keinen Grund, über 2500 U/min zu drehen - da fing es beim alten Motor erst an...
     
  12. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Bei meinem 1.6er im Roomster fing da noch gar nichts an; da gings erst bei 3.800 einigermaßen zur Sache. :huh:
     
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    vielleicht hätte ich noch ein "langsam" einfügen sollen... ;)

    Aber wird sind uns wohl dahingehend einig, dass der TSI im Allgemeinen "dieselartig" gefahren werden kann, während bei den alten Motoren erst ab dem mittleren Drehzahlbereich überhaupt nennenswertes Drehmoment anlag.
     
  14. #13 ALTundF4, 20.06.2010
    ALTundF4

    ALTundF4 Guest

    In der Stadt benötigt man wirklich nicht mehr als 2500 U/min um mitzuschwimmen und "zügig" zu beschleunigen. Bei ca. 1400 U/min fährt man im 5. Gang ca. 60 km/h und die Gangempfehlung bleibt ruhig. Bei einer Autobahnauffahrt, je nach Länge und Verkehr, darf es dann aber auch mal etwas mehr Umdrehung sein. Hier ist man dann bei knapp 3000 U/min bei ca. 120 km/h. Die Übersetzung finde ich bis jetzt sehr gelungen.
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Nur schade, dass es kein 6-Gang-Getriebe gibt. Das überzeugt mich beim Octavia 1.4 TSI - 3000 U/min bei gut 140 km/h.
     
  16. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Ich fahre den 1.6 16V Motor und bin super zufrieden damit,daß er erst bei höheren Drehzahlen in die Gänge kommt kann ich absolut nicht bestätigen,meiner zieht auch untenrum sehr gut.Das einzige Manko was dieser Motor hat ist seine Lautstärke, mich stört es aber nicht im geringsten aber wie ich hier schon im Forum gelesen habe stört es manche.
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Mich hat es z.B. auch so sehr gestört, dass ich seinerzeit keinen Roomster gekauft habe.

    Hier ging es übrigens um den Vergleich der 86-PS-Varianten. Auch der alte 1.4 16 V ist kein Leisetreter, weist aber nicht die (für mich und andere) unangenehmen Dröhnneigungen des 1.6 auf.
     
  18. #17 ALTundF4, 20.06.2010
    ALTundF4

    ALTundF4 Guest


    Das ist wahr, den 6. Gang habe ich auch vermisst, was sich aber zumindest bei mir wieder relativieren wird. Wenn man größtenteils im Berufverkehr und in der Stadt unterwegs ist (Essen <-> GE) macht es auf der A40 keinen Unterschied ob man 5 oder 7 Gänge hat, man steht sowieso in der Regel. ;)

    Aber hier besteht die Auswahl ja ohnehin nicht.
     
  19. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Da dürften ja häufig auch 2 Gänge und die Autos mit den "25"-Schildern genügen... :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ja Andi, da sind wir wiedermal völlig der selben Ansicht. ;)
    Dieses "dieselmäßige" Fahren war gleich bei der ersten Probefahrt mit einem Yeti 1.2 TSI die riesengroße Überraschung schlechthin. :thumbsup: Daraufhin verschwendete ich keinen Gedanken mehr daran, vielleicht doch den CR zu nehmen. :D
     
  22. Murdoc

    Murdoc

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0

    Ups,

    my bad. ich dachte, du meinst 79.000 km :D :D :D Hatte wohl nicht genau gelesen.... :whistling:

    Naja, in dem Fall bin ich auch beruhigt. Ich hatte mich im Nachhinein auch noch schwerstens gewundert, wie jemand so nen Stiefel in so kurzer Zeit mit dem armen Fabia fahren konnte :D

    Nun, die restlichen Argumente bleiben immerhin gültig....

    Gruß

    Murdoc
     
Thema:

Entscheidungshilfe oder Tipp gesucht

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe oder Tipp gesucht - Ähnliche Themen

  1. dunkle Sonnenblende gesucht

    dunkle Sonnenblende gesucht: gibt es für den Rapid dunkelgraue bzw. schwarze Sonnenblenden? Danke...
  2. Suche Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht

    Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht: Hallo, Vielleicht habe ich ja Glück und jemand hat einen gebrauchten Skiträger (für ca. 3-4 Skier) von Thule o.ä. abzugeben. Mein Grundträger...
  3. Hundedecke für Citigo gesucht

    Hundedecke für Citigo gesucht: Hallo zusammen ich suche für meinen Citigo eine Hundedecke für die Rückbank, die man an den Kopfstützen befestigt. Eine UNIVERSELLE, die ich...
  4. FL Greenline Fahrer gesucht

    FL Greenline Fahrer gesucht: Hi, ich bin mal ganz unbürokratisch auf der Suche nach jemandem mit einem 1Z Facelift Greenline. Zwei Fragen dazu: 1) Thema "Anlassen": ist es...
  5. Octavia I Radio mit BT ohne CD gesucht

    Radio mit BT ohne CD gesucht: moin, moin, ich habe momentan ein 1 DIN Radio von Piioneer und eine Parrot Freiswprecheinrichtung verbaut. Im Grundsatz ga´nz ok. Aber ich hätte...