Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K

Diskutiere Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Tag Skoda Gemeinde, vielleicht könnt ihr mir bei einer subjektiven Entscheidung Unterstüzen 😉 Zu mir: aktuell fahre ich einen SuperB...
  • Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K Beitrag #1

ovaso

Dabei seit
04.08.2022
Beiträge
4
Zustimmungen
4
Guten Tag Skoda Gemeinde,

vielleicht könnt ihr mir bei einer subjektiven Entscheidung Unterstüzen 😉

Zu mir:
aktuell fahre ich einen SuperB Sportsline als Limo.
Ich habe einen Hund ca. 60cm Stockmaß, wenn er sitzt ca. 70cm.
Eine Lebensgefährtin die den Wagen auch bewegt.
Die Familien Planung ist in naher Zukunft (2Jahren) auch geplant.
Ich Fahre ca. 35.000-50.000 km im Jahr, wo auch längere Strecken am Stück gefahren werden. (1000-1800km) dabei höre ich sehr gerne Podcasts und Musik im Auto. (Überwiegend Techno🤘).

Der SuperB als Limo ist ein toller Begleiter.
Langstrecken tauglich und Tolles Platz angebot, durch die Heckscheibe aber etwas eingeschränkter. (Trotzdem habe ich einen Trockner, 55" TV oder 2x Solarpannels Transportiert bekommen)
Wenn wir in den Urlaub fahren, wird es dann bemerkbar enger mit dem Hund im umgebauten Transportbox. (Der hat es trotz der Limo noch sehr gemütlich hinten)
Der große Reisekoffer findet da noch neben der Box ihren platz, davor noch eine Sporttasche und dann wars das im Kofferraum. 2 Rücksäcke und ein weitere Koffer findet sein Platz hinter dem Fahrer/Beifahrersitz. Kommt eine dritte Person dazu oder zukünftig dann ein Kind, wird es dann problematisch/unverantwortlich was die Transportsicherheit angeht.

Genug von meinem "Gejammer" -> Ich darf mir für die nächsten 4 Jahre ein neues Firmfahrzeug aussuchen. Ich bin etwas eingeschränkt, was die CO2 grenzen angeht.
Ausgesucht oder genauer Konfiguriert habe ich mir den Kodiaq in der Style ausführung (was anderes ist nicht drin CO2 mäßig) und den SuperB als L&K. Beide als 2l TDI 150PS.

Konfiguriert habe ich den Kodiaq mit Folgendem:
Business Columbus, Assistenzsystem Traveller Plus, Beheizbares Lenkrad, Ambientenbeleuchtung, Ergo-Komfortsitze mit Lerinnenausstattung,DCC, Variabler Ladeboden im Kofferraum, Beheizbare Windschutzscheibe, Rückfahrkamera. (Die Canton anlage ist leider nicht zukonfiguriebar) -> Eigentlich mein einziger Wermutstropfen, der mir echt bei der Entscheidung schwer fällt.

Der SuperB im L&K hat folgendes:
Anhängerzugvorrichtung schwenkbar , Armaturentafel in Schwarz / Schwarz, Beheizbares Lenkrad inkl.Schaltwippen red., Beheizbare Windschutzscheibe, Paket: Assistenz Plus
Paket: Business Columbus , Paket: Komfort Plus (Combi) , Paket: Sicherheit, Paket: Transport (Combi) , Progressivlenkung, Sitze: Belüftete Vordersitze , Sitze: Man. Sitzlängeneinstellung, Mass.

Der SuperB ist für mich am ende um ca. 10€ Netto pro Monat Teurer als der Kodiaq. Daran soll es nicht scheitern!

Alltags mäßig und im Normalbetrieb vom Platzangebot (also Kofferraumvolumen bis zur Hutablage) tut sich bei beiden Autos nicht entscheidend viel.
Schiebt man die Hintere Sitzereihe vom Kodiaq nach vorne, vergrößert sich natürlich das Platzangebot ungemein. Zudem, wenn man die volle Höhe des Wagens ausnutzt.
Zwischenfazit für den Arbeitsalltag schätze ich das Platzangebot bei beiden Autos als mehr als genug ein.

Den Fahrzeug Komfort kenn ich jetzt nur von meinem jetzigen SuperB Limo und schätze den SuperB Kombi als L&K Variante, was Verarbeitung und Langstreckentauglichkeit angeht, ähnlich/gleich ein.
Kann der Kodiaq als Style da mithalten ? Vor allem bei langefahrten gemütlich zu bleiben? Bzw. anders gefragt: Ist der Kodiaq Style gleich gedämmt wie ein Kodiaq L&K ?

Über den Musikgeschmack lässt sich bekanntlich ja streiten 😁 aber ich mag es, wenn der Bass gut kommt. Aktuell in der Limo hab ich eine Canton-Anlage drin und empfinde, dass sie gute Arbeit leistet (für mein Musikgeschmack). Ich würde es nur sehr ungern vermissen wollen. (Natürlich könnte man im Kodiaq was nachrüsten lassen, was nicht gebastelt ist und sich auch rückstandslos entfernen lässt.)
Im SuperB wäre es in der L&K Variante ja schon drin.

Dann zu der zukünftiger Alltagstauglichkeit und Situation Urlaub. (Szenario: Hund + 1 Kind) -> Vielleicht stand jemand schon vor einer ähnlichen Entscheidung oder hat aktuell eines der Fahrzeuge und kann mir seine Erfahrungen dazu berichten ?

Wichtig persönlich wäre es mir, ein angenehmes Fahren und das auch unbedingt bei längeren Fahrten. (Reisegeschwindigkeit aktuell das was erlaubt und falls unbegrenz 130-160 km/h).
Subjektives empfinden halt, Windgeräusche, Verarbeitung, Dämpfung. Netten Musik Klang. Und am ende "kein sich ärgern" bei Sonderfall Szenario Urlaub 😄. ( Ich denke die Eierlegende Wollmilchsau wäre ein Kodiaq L&K -> ist aber von den CO2 werten einfach nicht drin).
Meiner Lebensgefährtin gefällt der SUV besser (Optisch), fährt aber meinen Superb auch unwahrscheinlich gerne.
Optisch finde ich den Kodiaq auch etwas schöner (außer die Heckstoßstange vom Style🥴) Aber am Ende sitz ich im Auto und nicht davor.
Eine Pro und Kontra Liste hab ich auch schon angefertigt.
Da hapere ich aber immer etwas bezüglich Canton vs. am ende effektiv doch mehr Platz im Kodaiq und Verarbeitung beider Autos, also Style vs. L&K )

Danke an jeder subjektiven Meinung !
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K Beitrag #2

yellist

Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
863
Zustimmungen
321
Die Sorgen der reichen Leute, welchen Champagner nehme ich bloß...
Ganz schön viel Gemehre um ein Auto, daß du eh nur vier Jahre hast und noch dazu vom Chef voll ausgestattet hingestellt kriegst.
Aktuell würde ich mir evtl. Lieferzeitunterschiede ansehen
 
  • Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K Beitrag #3

ovaso

Dabei seit
04.08.2022
Beiträge
4
Zustimmungen
4
Die Sorgen der reichen Leute, welchen Champagner nehme ich bloß...
Ganz schön viel Gemehre um ein Auto, daß du eh nur vier Jahre hast und noch dazu vom Chef voll ausgestattet hingestellt kriegst.
Aktuell würde ich mir evtl. Lieferzeitunterschiede ansehen
Natürlich hat ein Firmwagen, der vom Konzern gestellt wird, gewisse Finanzielle Vorteile.
Der Nachteil dabei ist, du fährst den dann halt 4 Jahre. Und da schließt der Vorteil eines privat Fahrzeug halt an. Passt er nicht mehr zu den Lebensumständen, dann muss er verkauft werden und ein passenderes Fahrzeug angeschaffen werden.

Die Lieferunterschiede sind beim Superb zw. 9-11 Monaten Kodiaq 11-14 Monate.

Danke für deine Meinung!
 
  • Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K Beitrag #4
Redfun

Redfun

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4.238
Zustimmungen
1.694
Ort
Drayton (Hampshire, UK)
Fahrzeug
Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
Werkstatt/Händler
Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
Kilometerstand
120000
Nimm es nicht uebel, weil ich gar keinen der beiden habe :) Aber einer meiner Nachbarn in D. Er hat einen Kodiaq und auch zwei Superb Combis. Ich bin sie gefahren. Er bevorzugt den Superb. (Ich auch) Den Kodiaq hat er nur gekauft, weil das Angebot damals vor der ganzen Hype wirklich gut war und er mit dem Superb nicht in etwas unwegsamere Gebiete fahren kann.Diese Gruende hat er aber nun mal. Platzmaessig duerfte da kaum ein Unterschied sein, der Kodiaq ist sich aber irgendwie selbst im Weg wegen der schieren Groesse. Manche Parkluecke mussten wir sausen lassen. Auch auf engen Strassen (sind wir ueber Land im Boehmischen gefahren) wirds mit dem Teil echt nervig, wenn da einer entgegen kommt. Am Ende Deine Entscheidung, ganz klar, ist ja auch nicht selbst bezahlt, deshalb noch eher egal. wie Du schreibst, bist Du mit dem Superb zufrieden, vielleicht hast Du Gelegenheit, beide Fahrzeuge (falls der Superb eim Combi werden wuerde) mal paar Tage mitzunehmen. Da merkt man es am besten.
 
  • Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K Beitrag #5
AMenge

AMenge

Dabei seit
03.11.2014
Beiträge
822
Zustimmungen
1.352
Fahrzeug
Skoda Kodiaq, 1.5 TSI DSG
Platzmaessig duerfte da kaum ein Unterschied sein, der Kodiaq ist sich aber irgendwie selbst im Weg wegen der schieren Groesse. Manche Parkluecke mussten wir sausen lassen.
Das ist verwunderlich, da der Kodiaq mit seinen 4,70m kürzer ist als ein Superb, der es auf 4,86m bringt. Er ist zwar 2cm breiter als der Superb, aber das halte ich persönlich für vernachlässigbar.
 
  • Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K Beitrag #6
emmA3V

emmA3V

Dabei seit
25.06.2014
Beiträge
5.946
Zustimmungen
6.647
Fahrzeug
ŠKODA SUPERB SPORTLINE 2.0 TDI DSG 4x4
Kilometerstand
45000 & steigend...
Die Außenmaße nehmen sich wie gesagt nicht viel. Gerade mit Kind und Hund und Gepäck würde ich noch die Höhe der Ladekante mit in Betracht ziehen - im KODIAQ muss das alles halt noch ein Stück höher gewuchtet werden.

Auch ist die Frage, wie lange der Hund so fit ist, dass er selbst in den höher gelegenen Kofferraum des KODIAQ springen kann (eigene Erfahrung, Hund 9 Jahre alt, daher Auto tiefergelegt ;) ).

Ansonsten macht man sicher mit beiden nix falsch, wobei gerade die belüfteten Sitze sicher ein positiver Faktor für den SUPERB sind - und wahrs. auch der etwas geringere Verbrauch.
 
  • Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K Beitrag #7
4tz3nhainer

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
12.889
Zustimmungen
5.722
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Cupra Formentor VZ5
Werkstatt/Händler
Auto Häuser Pohlheim
Kilometerstand
>5000
Fahrzeug
Octavia 4 RS iV Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>4000
Bei 10€ Unterschied im Monat würde ich immer zum Superb greifen.
Er ist mindestens eine halbe Klasse höher eingeordnet und wenn ich das höhere Einsteigen des Kodiaq nicht benötige sehe ich keinerlei Vorteile des SUVs sondern nur Nachteile.
 
  • Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K Beitrag #8
gengolf

gengolf

Dabei seit
02.06.2022
Beiträge
37
Zustimmungen
17
War bei mir ähnlich, 4 Erwachsene und ein Hund allerdings kleiner gut 30 cm.
Für den Kodiaq spricht in meinen Augen nur der noch bequemere Einstieg für die Personen im Fahrgastraum und die erhöhte Sitzposition.
Für deinen Hund wird es mit zunehmenden Alter natürlich beschwerlicher in den Kodiaq zu erklimmen und das Gepäck muss ebenfalls etwas höher gehoben werden.
Bei meinen Vergleichen damals beim Skoda Händler fand ich auch, dass man dem Kodiaq im Innenraum doch anmerkt, dass er eine Klasse unterhalb des Superbs positioniert ist.
Letztlich habe ich mich für den Superb -Limo- entschieden und bisher bin ich sehr zufrieden.
Ich gebe zu, dass diese Entscheidung im Nachgang sowieso hätte festgestanden weil durch das Facelift der Kodiaq nicht mehr bestellbar war wegen der CO2 Werte und der Enyaq leider auch nicht weil wir noch nicht rein elektrische Fahrzeuge fahren dürfen.
Meine Empfehlung für den Superb ist durch die Zwänge daher nicht komplett „neutral“
Ich hoffe trotzdem etwas helfen zu können.
 
  • Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K Beitrag #9

ovaso

Dabei seit
04.08.2022
Beiträge
4
Zustimmungen
4
Nimm es nicht uebel, weil ich gar keinen der beiden habe :)
Alles gut ! Danke für deinen Einwand und deiner Meinung !:)
Aber mit dem Parken, da tue ich es mir aktuell nicht so schwer.
Auch ist die Frage, wie lange der Hund so fit ist, dass er selbst in den höher gelegenen Kofferraum des KODIAQ springen kann (eigene Erfahrung, Hund 9 Jahre alt, daher Auto tiefergelegt ;) ).
Ja, mein Hund hat leider eine Hypermobilität (als ist am vorderen Gelenk Durchtrittig). Um ihn zu schonen, haben wir eine Rampe für ihn. Aber die niedrige Laderampe ist echt ein schöner Luxus, die hab ich fast vergessen !

Bei 10€ Unterschied im Monat würde ich immer zum Superb greifen.
Er ist mindestens eine halbe Klasse höher eingeordnet und wenn ich das höhere Einsteigen des Kodiaq nicht benötige sehe ich keinerlei Vorteile des SUVs sondern nur Nachteile.
Danke für deinen Einwand !
Danke für deinen Beitrag ! Geholfen bei meiner Entscheidung hast du auch.
Der SuperB als Limo ist auch klasse und ein echtes Platzwunder. Für meine Zukunft gedacht erscheint mir ein Kombi die bessere Wahl zu sein.
Mit dem Enyaq war ich auch am Liebäugeln vor allem bekommt man den auch unter 60k, was sich im Geldwertenvorteil zusätzlich bemerkbar macht ! Aber die Infrastruktur für die E-Mobilität ist in meinen Augen noch nicht stark genug ausgebaut. Dazu kommt noch, dass ich zur Miete wohne und keine Möglichkeit habe den Wagen von zu Hause aus zu laden.

Ich habe mich heute noch mal in beide Fahrzeuge reingesetzt. Den Zollstock, Taschenrechner zum Glühen gebracht. Und mich jetzt für den Superb L&K entschieden.
Was einige hier auch beschrieben haben, man merkt das etwas mehr Verarbeitungsliebe in einem Superb steckt als in einem Kodiaq.
Für das Geld, was ich netto am ende des Monat zahle, bekomm ich beim Superb mehr geboten als im Kodiaq.
Ich muss fairerweise dazu sagen, dass, wenn der Kodiaq in der L&K drin gewesen wäre, ich wahrscheinlich auch dazu entschieden hätte. Und dann eigentlich nur aus dem Grund, um mal SUV zu fahren.
Ausschlaggebend war eigentlich die Canton Anlage. (Ja, man entwickelt schon eigenartige Prioritäten)
Da die Platzverhältnisse der beiden Fahrzeuge und Volumina beinah gleich sind, wurde das von mir außer acht gelassen.

Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern für die konstruktiven Beiträge.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K Beitrag #10
emmA3V

emmA3V

Dabei seit
25.06.2014
Beiträge
5.946
Zustimmungen
6.647
Fahrzeug
ŠKODA SUPERB SPORTLINE 2.0 TDI DSG 4x4
Kilometerstand
45000 & steigend...
Dann viel Freude und allzeit gute Fahrt mit dieser superben Wahl. :)
Wie lange musst du warten?
 
Thema:

Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K

Entscheidungshilfe Kodiaq Style VS. SuperB L&K - Ähnliche Themen

Topdiesel 2,0 TDI mit 147 kW (200 PS) jetzt für ŠKODA KODIAQ und SUPERB erhältlich: Zitat aus der aktuellen Pressemittilung: › ŠKODA KODIAQ jetzt mit leistungsstärkstem TDI-Aggregat ab 42.588 Euro bestellbar › ŠKODA SUPERB mit...
Kodiaq - welches Modell? Wir sind uns nicht sicher...: Guten Abend erstmal - das hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum, also steinigt mich bitte nicht gleich, wenn etwas nicht ganz so perfekt...
Entscheidungshilfe-Superb oder Passat?: Hallo Community, ist schon ein wenig komisch, in einer Skoda-Community die Frage im Titel zu stellen und doch trau ich mich das jetzt mal. Bitte...
Superb Combi L&K Nightfire Blue / Beige im Vergleich zu BMW San Marino Blau: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und sage mal ein herzliches Hallo. Da bestimmt einige wie ich selbst auch bei der Entscheidungsfindung...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Oben