Entscheidungshilfe Fabia RS 2010

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Flitzerblitzer, 15.07.2011.

  1. #1 Flitzerblitzer, 15.07.2011
    Flitzerblitzer

    Flitzerblitzer

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    bald Fabia RS 2010
    Hallo zusammen,

    ich spiele mit dem Gedanken einen Fabia RS zu erwerben (Umstieg von Ford Focus ST). Eine Probefahrt habe ich bereits gemacht.
    Was mich noch etwas vom Kauf abhält ist die leidige Frage nach der Haltbarkeit des 1.4er Motors. Im Internet findet man ja viele Berichte über Probleme mit der Maschine.

    Mein Nutzungsprofil wäre eher im Bereich der Langstrecke.
    Ich fahre täglich ca. 70km (Hin- und Rückweg) zur Arbeit als soliden Drittelmix mit Landstraße, Autobahn und Stadtverkehr.
    Zur absoluten Vollgasfraktion gehöre ich nicht, aber es ist schön, wenn man bei Bedarf etwas mehr Leistung zur Verfügung hat.

    Als Nutzungsdauer schweben mir ca. 100.000km vor.
    Packt der 1.4er das oder soll ich besser auf den Fabia Monte Carlo mit 1.2er Maschine und 105PS umschwenken? Optisch ist der ja auch sehr ansprechend.

    Für Anregungen und Erfahrungen von den 1.4er Fahrern hier wäre ich sehr dankbar :)

    Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pelmenipeter, 15.07.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    70km am tag und du denkst an nen benziner ? respekt :rolleyes:
     
  4. #3 Flitzerblitzer, 15.07.2011
    Flitzerblitzer

    Flitzerblitzer

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    bald Fabia RS 2010
    Der Verbrauch ist für mich persönlich nicht so entscheidend. Der ST nahm sich auch 10-12 Liter und davor...hüstel...war ich mit 8 Töpfen unterwegs :love:
     
  5. #4 delledell1, 15.07.2011
    delledell1

    delledell1

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Es hat leider niemand eine Glaskugel. Es ist einfach zu früh für eine Antwort. Am sichersten ist man mit einer Garantieverlängerung auf 5 Jahre.
    Es gibt Motoren die sehr viel Öl brauchen und dann schlussendlich in Garantie getaucht werden, es gibt auch welche, wo sich der Ölverbrauch nach ca. 5.000 - 10.000 km normalisiert. Und es gibt auch welche wo von Anfang an alles passt. Und dies alles völlig unabhängig davon wie er "eingefahren" wurde.
    An ein grobes Problem bei der aktuellen Version dieses Motors glaube ich nicht, denn sonst würde er nicht als 185PS Version im A1 eingesetzt werden.
     
  6. #5 Richter86, 15.07.2011
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Der Motor wurde bei uns in der Uni schon vor 8 Jahren das erste mal getestet. Danach lief er im Golf 5 GT.
    Ich denke nicht das VW und gerade Audi einen Motor auf den Markt wirft, der nicht halten wird.

    Und falls doch Probleme auftreten, kann das halt bei jedem Motor passieren.
    Wie schon geschrieben die Garantieverlängerung gleich mit abschließen für den Fall der Fälle!

    Und da ich den direkten Vergleich habe, nimm den RS und nicht den MC, dann hast du bei jeder Fahrt ein Grinsen im Gesicht!
     
  7. Hauser

    Hauser

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi RS
    Werkstatt/Händler:
    Metz, Gusternhain
    Kilometerstand:
    12
    Ich würde mir an deiner Stelle keine Gedanken bezüglich der Haltbarkeit machen!

    VW könnte sich den Imageverlust nicht leisten, einen Motor auf den Markt zu bringen, der bereits unter der Soll-Kilometerleistung regelmäßig die Segel streicht!

    Zu beachten ist immer, dass solche Auto-Foren dazu genutzt werden, sich über Fehler und Probleme auszutauschen. Soll heißen: Die Leute, welche ein Problem mit dem Motor haben sind natürlich vermehrt in Foren aktiv. Während die Anzahl an Leuten ohne Probleme sicherlich bei weitem überwiegt.

    Warm- und Kaltfahren + regelmäßig zur Inspektion + Garantieverlängerung mitnehmen = keine Sorgen!
     
  8. HALi

    HALi

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    BMW F31 318d
    Kilometerstand:
    30000
    Es gibt immer Montagsfahrzeuge..ist ja nicht so, dass das Forum mit Motorproblemen überhäuft ist.

    Ich kann nur sagen --> Kauf dir einen RS..es lohnt sich!
     
  9. #8 pelmenipeter, 15.07.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Angaben ohne Gewähr :D

    Der Motor wird schon halten wenn man damit sorgsam umgeht.
     
  10. HALi

    HALi

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    BMW F31 318d
    Kilometerstand:
    30000
    Genau so ist es :)))
     
  11. misen

    misen

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reinach Schweiz
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Unser läuft seit März ohne Probleme und kein Oelverbrauch, alles im Grünen Bereich :thumbsup: .

    Den würde ich sofort wieder kaufen :D
     
  12. #11 Flitzerblitzer, 15.07.2011
    Flitzerblitzer

    Flitzerblitzer

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    bald Fabia RS 2010
    Na dann :) - kann es mir eiiiiigentlich auch nicht großartig vorstellen, dass die 1.4er alle die Segel streichen. Ich habe ja schon viel rumgegoogelt und gemerkt, dass der Motor in zahlreichen VAG-Modellen verwendet wird. Und wie gesagt...ständiger Rasemann bin ich auch nicht.

    Noch den Focus verkaufen (Inzahlungnahme beim Skoda-Händler war eher ein mageres Angebot...wie zu erwarten) und dann geht's los.
    Meine Freundin fährt den kleinen Fabia mit 3-Zylinder und ist bisher auch sehr zufrieden :thumbup:

    Dirk
     
  13. #12 SwissFabiaRS, 30.07.2011
    SwissFabiaRS

    SwissFabiaRS

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 2010
    Kilometerstand:
    32000
    Hallo

    Ich fahre seit nun gut 1 Jahr den neuen Fabia RS und ich kann mir kaum vorstellen, dass der 1,2-er Monte Carlo auch nur ansatzweise deine Ansprüche zu erfüllen vermögen würde, vorallem da du ja den RS schon getestet hast ^^

    Der RS ist ein Spass-Auto, der Monte-Carlo die Vernunftsversion davon. Ich hab meinen schön sanft eingefahren und schaue ihm gut, als Dank dafür beliefert er meinen Fahrspass mit beinahe 200 PS, zumindest reicht es um den neuen Golf GTI (211 PS) vom Kollegen Paroli zu bieten an der Autobahn-Einfahrt ^^ Und das mit dem viel kleineren Motor, mit knapp über 7 L Benzinverbrauch /100km im Schnitt. Ich hatte zuerst auch bedenken ob der Motor überhaupt hält, aber ich fahre nicht die ganze Zeit Vollgas und wärme ihn zuerst auf bevor ich das Pedal mal drücke, ausserdem hat er ja Garantie also ist es im Endeffekt nicht unser Problem sollte was kaputtgehen, oder? :)

    Das einzige was nervt, ist die 7-Gang DSG-Schaltung. Sechs Gänge hätten es auch getan. Im Handschaltemodus mit den Wippen säuft er einfach mehr weil man instinktiver höhere Drehzahlen fährt als die (dafür ständig schaltende) D-Automatik, dafür spart die D-Automatik schön Benzin wenn man mal ganz gemütlich fahren will.

    Ich hab jetzt gut 18'000 km drauf und bisher Null Motoren-Probleme. Ich würd mein Spassmobil nichtmehr hergeben, ganz zu schweigen vom Sound den ich so liebe *Zisch Brumm* :)

    Wünsche dir viel Spass und gute Fahrt damit!
     
  14. #13 Akkroma, 30.07.2011
    Akkroma

    Akkroma

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II RS - 1.4 TSI - 180 Ps
    Kilometerstand:
    108000
    hey,

    ich kann meinem Vorredner nur zustimmen,
    greif zum RS, das Auto ist einfach der Wahnsinn.

    Ich hab jetzt auch 23.000 km drauf, fahre 50/50 vollgas/spritsparend, und hab im langzeitschnitt nen verbrauch von 7.3l (max: 25l, min: 5.6l) und keinerlei Probleme mit dem Motor oder dem Ölverbrauch.

    Muss jedoch sagen dass ich das 7 Gang DSG sehr gelungen finde. Nach ner kurzen Eingewöhnung weißt du wie und wann es schaltet, und es macht einfach höllisch Spass ;)

    einziger Kritikpunkt is der Sound, der ja Geschmackssache ist, ich hätt ihn gern noch etwas lauter ;)


    Gruß Andy
     
  15. #14 SwissFabiaRS, 31.07.2011
    SwissFabiaRS

    SwissFabiaRS

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 2010
    Kilometerstand:
    32000
    Ich hätte es vielleicht noch etwas präzisieren sollen, auf geraden Strecken, Stadt/Autobahn usw. funktioniert das 7-Gang DSG natürlich einwandfrei. Einzig wenn es stärker bergauf geht bekundet es öfters mal Mühe direkt den richtigen Gang zu finden, ich denke aber das ist normal und hängt damit zusammen dass es halt auf Benzinsparen eingestellt ist (auf D-Automatik). Bin gespannt ob der Dirk schon sein Schätzchen in der Garage parken hat oder wie der Stand der Dinge ist ^^ Ich weiss noch ich habe beinahe zehn Autos getestet (darunter Corsa OPC, Polo GTI, Yaris Turbo, Fiat Punto Abarth, Audi A3 3.2l V6) und beim Fabia wusst ich einfach, den will ich, folglich hab ich hier im Forum nachgeschaut wie die Endverbraucher zu Skoda stehen - danach war der Kauf besiegelt ^^


    Gruss aus den Bergen
     
  16. #15 Flitzerblitzer, 31.07.2011
    Flitzerblitzer

    Flitzerblitzer

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    bald Fabia RS 2010
    Hmmmm...ich bin auch noch in der Test- und Vergleichsphase. Zudem versuche ich weiterhin meinen Focus ST erfolgreich zu verkaufen. Ich vermute, dass ich dafür über einen Privatverkauf etwas mehr Erlös erreiche, als über einen Eintausch beim Händler. Ich habe mir noch den Seat Ibiza Cupra Boccanegra angeschaut (gleiche Maschine wie im Fabia RS). Dort gefiel mir der Innenraum nicht. Er wirkte auf mich weitaus minderwertiger als im Fabia. Ein weiterer Kandidat ist der Citroen DS3 mit der 120PS oder der 150PS-Motorisierung. Dieser spricht mich in Sachen "Design" wiederum weitaus mehr an als der Fabia. Vom Fahrgefühl her natürlich nicht ganz so giftig und mehr ein verspielter Cruiser - dafür bei der 120PS-Motorisierung noch mit einem "ehrlichen" Saugmotor ohne den anfälligen Turbo-Kompressor-Firlefranz. Im Nutzwert ist der Fabia wiederum beiden Kandidaten um Hausnummern überlegen. Wie ihr seht...es ist nicht soooo einfach :)
     
  17. #16 Rastuntmann, 31.07.2011
    Rastuntmann

    Rastuntmann

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mukrena Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia RS 1.4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wagner und Sohn Bernburg (Saale)
    Kilometerstand:
    32000
    Also ich hatte die auch die Entscheidung DS3 mit 150PS ausm 1.6 BMW-Motor, oder der Fabia RS. Bin beide ein Wochenende lange probegefahren. Irgendwie ist das Aussehen des DS3 unschlagbar, aber schau mal auf die Verarbeitung. Beim schnellen Schalten ist das Getriebe recht laut. Die ganze Verarbeiung fand ich halt sehr franz. Die Knöpfe haben keine Druckpunkt, wie die Bremse auch nicht und das Lenkrad ist spielend leicht zu drehen. Das einzige was mir da zusagte war das 7" Navi ab Werk, Leder,Soundsystem und das Aussehen. Alles was die Technik anging war die Fabia überlegen. Schöne Bremse, super gute Lenkung und super Verarbeitung was die Knöpfe u.a. betrifft. Man muss sagen das Skoda nicht versucht Besser zu sein, sonder die Mittel die sie haben einfach gut darbieten. Im DS3 kam mir das genau umgekehrt rüber. Sie wollen, aber sie machen es außer optisch leider nicht.
     
  18. #17 dennis2180, 01.08.2011
    dennis2180

    dennis2180

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Meld mich auch mal zu wort...guck mal in ein peugetforum...
    Wegen der 150 ps maschine... die soll noch fehler belasteter sein als der rs motor
    Spielte ja auch mit dem gedanken mir nen peugeot anzuschaffen... aber bei dem was man da liest...von leistungsverlust..dieselknattern beim kaltstart usw...
    Und bei peugeot weiss keiner was es ist..
    Nun bei citroen sinds die selben motoren.. wenn psa müsstest zum diesel greifen,die laufen wenigstens XD
     
  19. #18 Flitzerblitzer, 01.08.2011
    Flitzerblitzer

    Flitzerblitzer

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    bald Fabia RS 2010
    Ich habe auch etwas rumgegoogelt...die regulären 1.6er 120PS VTis laufen problemfrei. Kritisch ist in der Tat der 150PS-Turbo Motor, wo ähnliche Überraschungen wie bei RS und Co auftreten können.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dennis2180, 01.08.2011
    dennis2180

    dennis2180

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja bei rs und co ist es allerdings überschaubar und klarer zu sehen..siehe ölverlust... Aber wenn ein hersteller inkl. aller werkstätten usw..nich weiss was da schief läuft...naja gute nacht...
    Hatte da mal was gelesen wo ein händler nem kunden geraten hat den wagen zu verkaufen und sich lieber nen diesel zu nehmen XD
     
  22. #20 Flitzerblitzer, 01.08.2011
    Flitzerblitzer

    Flitzerblitzer

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeug:
    bald Fabia RS 2010
    Jepp...die Freunde des MINI gehören übrigens auch dazu...ebenfalls die selbe Maschine (wie gesagt...ab 150 Pferde THP - 120VTi liest man nix drüber - das scheint ein braves Saug-Bauernmotörchen zu sein). Was ich persönlich viel "schlimmer" finde ist die Tatsache, dass solche Dinge heutzutage immer noch passieren...nachdem wir nun über gut hundert Jahre Motoren bauen und daran forschen/entwickeln. Das aber nur am Rande bemerkt.

    Heute abend kommt erstmal ein Interessent für den ST :thumbup:
     
Thema:

Entscheidungshilfe Fabia RS 2010

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe Fabia RS 2010 - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...