Entscheidung Zahnriemen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von sdl84, 21.09.2007.

  1. sdl84

    sdl84

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stendal
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI PD
    Werkstatt/Händler:
    Thormann Stendal
    Hallo war gerade beim Skodahändler um ein Termin aus zumachen für Inspektion u.s.w. zu dem wollte ich gleich mein Zahnriemen wechseln lassen, hab jetzt 110420 km runter , das sagte der gute Mann ich brauch erst bei 150000 km wechseln, obwohl im Serviceheft 120000 km steht. Was soll ich jetzt machen? Er sagt das ändert sich jedes mal die km, er hatte dort eine Liste da stand mein Motor drauf. Ich habe ein TDI 81kw Bj. '03. Motorkennbuchstabe ASV. ?-(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Slide

    Slide Guest

    wie sieht's denn mit deinen service-intervallen aus?
    QG... ? ? ?
     
  4. sdl84

    sdl84

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stendal
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI PD
    Werkstatt/Händler:
    Thormann Stendal
    Die Serviceintervall habe ich immer eingehalten und jetzt seigt mir der BC halt wieder Service an für die Inspektion.
     
  5. Slide

    Slide Guest

    nein nein
    du hast meine frage nicht verstanden...

    um dir eine antwort geben zu können, wollte ich zuerst wissen, was für service-intervalle dein tscheche hat...
     
  6. LAGOD

    LAGOD

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01728 Possendorf
    Fahrzeug:
    Skoda ...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Godzik in Possendorf
    Hallo,

    dein Freundlicher hat schon recht, du hast einen TDI wo der wechsel spätestens bei 150.000km fällig ist.
    Lass den Riemen optisch prüfen ob den ein Wechsel bereits jetzt zu empfehlen ist. Wenn ja, dann hast
    du einen guten Instinkt, ansonsten kannst du dir das Geld sparen.

    MfG LAGOD
     
  7. #6 shorty2006, 21.09.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ich denk beim tdi alle 120.000 bzw 90.000 seit wann hat man den intervall auf 150.000 verlängert und für welche motoren gilt das ?
     
  8. LAGOD

    LAGOD

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01728 Possendorf
    Fahrzeug:
    Skoda ...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Godzik in Possendorf
    Für die 66KW und 81 KW TDI gilt ab Modelljahr 2003 der 150.000er Intervall. Sollte aber schon eher mal kontrolliert werden.
     
  9. #8 Master-S, 21.09.2007
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    Ganz ehrlich, da glaub ich nicht dran!

    Ich hab nen 1.8T und dort sollte dieser erst bei 180Tkm gewechselt werden, laut Service-Heft!
    Würde ich nie so spät machen, würde ihn spätestens, egal bei welchem Fahrzeug, bei 120Tkm wechseln lassen!
     
  10. #9 fabia12, 21.09.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    gilt aber nicht für die PD-Motoren die haben erst ab 06 den 150000km intervall.


    Mfg Fabia12
     
  11. #10 LuckyMan, 22.09.2007
    LuckyMan

    LuckyMan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Kilometerstand:
    57100
    Deshalb hat er ja von den 66 und 81 KW-TDI geschrieben...und das sind nunmal keine Pumpe-Düse-Motoren...

    @Master-S: Und warum glaubst du nicht daran??? *grübel*
     
  12. #11 Master-S, 22.09.2007
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    ganz ehrlich, 150 bzw 180Tkm fürn Zahnriemen?
    Ich will denjenigen sehen der sich das getraut hat, denn mein Werkstattmeister wollte mir erst nicht glauben das meiner 180Tkm Intervall hat und zweitens sagte er, wenn so drin steht können sie es gerne machen, rate ihnen aber dvon ab! Denn 4500€ fürn neuen Motor incl. Einbau ist es nicht wert noch zu warten oder?

    also ich zahl lieber ein paar hundert € zu früh als fast 5T€ wenns zu spät war!!!
     
  13. #12 SkodaPrinzPeine, 22.09.2007
    SkodaPrinzPeine

    SkodaPrinzPeine

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi
    Werkstatt/Händler:
    gekauft Rindt+Gaida, jetzt Fahrzeughaus Peine
    Sehr gute Einstellung, die leider nicht alle Menschen so haben.

    Aber wenn es dann wirklich scheppert, dann ist das Geschrei groß,

    aber klar, die Hersteller haben ja dann nicht den Stress mit dem Kunden. 8-|
     
  14. #13 fabia12, 22.09.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    deswegen sollte jede Werkstatt dem Kunden raten den Riemen rechtzeitig zu tauschen. Und wenn die Kontrolle dran ist dem Kunden drauf aufmerksam machen das man nicht genau sagen kann wie lange der noch hält bzw einen wechsel des riemen raten.


    Mfg Fabia12
     
  15. #14 shorty2006, 22.09.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest


    wo ist das problem? es gab schon vor 20 jahren autos die keinen zahnriemenwechsel hatten, nur prüfung, die also locker 300.000 und mehr mit gemacht haben (z.b.vw corrado)
     
  16. #15 steffen, 22.09.2007
    steffen

    steffen

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    plauen 08523
    Fahrzeug:
    Octavia 1.9TDI 81KW
    Werkstatt/Händler:
    Ich mach fast alles Selbst
    Kilometerstand:
    261000
    steuerkette ;)
    ein zahnriemen ist doch nur dazu da, dass die werkstatt später noch ordentlich was verdient, und den msus ich immer alle 90tkm wechseln lassen
     
  17. sdl84

    sdl84

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stendal
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI PD
    Werkstatt/Händler:
    Thormann Stendal
    Moin

    habe gestern mein Zahnriemen wechseln lassen hat mir 757 € gekostet, mit Inspektion (30000er), Bremsflüssigkeit wechseln, Wasserpumpe, Umlenkrollen, Bremsbelege vorne und Temperaturfühler. Ganz ehrlich ich habe mit min. 1000€ gerechnet. 8-)
     
  18. #17 Quax 1978, 05.10.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das ist echt günstig. Mit den Zusatzmaterialien die getauscht wurden. Gute Werkstatt würde ich sagen. ;-)
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    15000
    meiner wurde bei 180 000 km gewechselt. Sah noch fast wie neu aus. :thumbsup: aufgrund des Restwertes dank Hagelschaden war das Risiko und die verbunden Kosten überschaubar. Wäre dann halt ein neuer Wagen fällig gewesen.
     
  21. #19 Flockicz, 09.10.2007
    Flockicz

    Flockicz Guest

    Der Händler hat recht, arbeite selbst im Skoda-Autohaus. Der Wechelintervall beim Octavia I mit ASV-Motor liegt bei alle 150.000 km. Der Intervall hat nix mit den Inspektionsintervallen wie z.B. QG1 zu tun.
     
Thema:

Entscheidung Zahnriemen

Die Seite wird geladen...

Entscheidung Zahnriemen - Ähnliche Themen

  1. Wechselintervall Zahnriemen

    Wechselintervall Zahnriemen: Guten Morgen Bis gestern dachte ich,dass mein Skoda Octavia RS TDI eine Steuerkette hat. Gestern haben wir hinten meine Bremse...
  2. Geräusche Zahnriemen bzw. Rollen

    Geräusche Zahnriemen bzw. Rollen: Hallo, meine Werkstatt VERMUTET bei meinem F2 Geräusche von einer Umlenkrolle oder Riemenspanner des Zahnriemens. Den Keilrippenriemen haben sie...
  3. Zahnriemen selbst wechseln beim Roomster

    Zahnriemen selbst wechseln beim Roomster: Hallo liebe Community bei meinem Roomster Scout, BJ 2009, müsste der Zahnriemen gewechselt werden. Mein Vater würde es machen, er hat schon oft...
  4. Zahnriemen spannung zu hoch?

    Zahnriemen spannung zu hoch?: Bei meinem guten stück wurde der nwv getauscht. Ea211 motor. Das rasseln ist deutlich besser aber irgendwo schlägt was gegen. Hab mal fix in den...
  5. Zahnriemen-Wechsel Skoda Fabia 1,9 SDI Bj 2003

    Zahnriemen-Wechsel Skoda Fabia 1,9 SDI Bj 2003: Eigentlich wollte ich jetzt den Zahnriemen meines Fabia wechseln und habe einen Goodyear K2G1435H Zahnriemensatz bestellt. (ich hoffe, der ist OK)...