Entscheidung Felicia vs. Fabia!? Kosten Preis Wert Zuverlässigkeit( Pro und Contra) Octavia ist es

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von ChrisLE, 09.02.2008.

  1. #1 ChrisLE, 09.02.2008
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    Da ich mich nun entschieden habe
    aufgrund verschiedener Probleme mich von meinen Felicia zu trennen
    steht nun die Frage im Raum was ich mir nun als fahrbaren Untersatz zulege!?

    Ich schwanke noch zwischen einen Felicia der letzten Baureihe und einen jungen Fabia
    Skoda Felicia.................. Skoda Fabia
    nur Händler .....................nur Händler
    max. 80 000 km ................max. 40 000 km
    ab 1999.......................... ab 2005
    Preis: 4000-5000 Euro........ Preis 7000€-8500 Euro

    Ich weiß das ist ein sehr komischer Vergleich

    Pro Felicia.................. Contra Felicia
    geringer Preis............... Alter
    bekannte Technik ...........1 Jahr Garantie
    geringer Unterhalt .........Laufleistung
    weniger Raten ...............Reparaturkosten

    Pro Fabia .......................Contra Fabia
    fast Neuwagen ..................höhere Preis
    geringer Kilommeterstand....... mehr Raten
    mehr Ausstattung ...............Inspektionskosten
    2 Jahre Garantie ................Schlußrate !
    ausgereifte Technik ............Vollkasko
    Zuverlässigkeit

    Dazu ist zu sagen
    bei Felicia könnte ich 2/3 anzahlen und das Fahrzeug würde mir nach spät. 18 Monaten gehören
    Bei Fabia könnte ich ca. 1/3 anzalhlen würde ich Finanzierung über 2 1/2 Jahre laufen lassen und müsste die Schlußrate
    am Ende der Finanzierung begleichen oder das Fahrzeug rückgeben sprich mir würde das Fahrzeug ich gehören
    Schlußrate würde ca. 1/3 des Gesamtpreises getragen.


    Grunddaten:

    ich brauche das Fahrzeug jeden Tag
    fahre im Jahr ca. 15 000- 20 000 km
    würde das Fahrzeug max. bis Juli 2010 nutzen also bis zum Ende meiner Ausbildung

    Bitte um Meinungen und Anregungen!

    Gruß Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 stephanschmatz, 10.02.2008
    stephanschmatz

    stephanschmatz

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krems an der Donau (Niederösterreich)
    Fahrzeug:
    Octavia I (Facelift) Combi 1,9 TDI (110 PS) Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Birngruber
    Kilometerstand:
    107000
    Bei der Feli kann weniger kaputt werden. Übrigens: warum musst Du Dich überhaupt trennen? Nach 58.000 Kilometern kann doch noch nicht soviel kaputt sein.

    Für Fabia spricht aber bessere Sicherheitsausstattung und höherer Komfort. Bei 15.000 - 20.000 Kilometern pro Jahr ist letzteres wohl auch nicht ganz unbedeutend.

    Es stellt sich aber natürlich auch die Frage, ob es gut ist, während einer Ausbildung eine höhere finanzielle Belastung in Kauf zu nehmen. Wenn Du über einen gewissen finanziellen Rückhalt verfügst (Familie? Freundin?) solltest Du Dir die Fabia gönnen, sonst vielleicht doch die Feli.
     
  4. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Mit Verlaub, unter den gegebenen finanziellen Umständen würd ich das jetzige Auto behalten - ein jedes Auto kann Probleme haben. Hat mich schon damals gewundert, dass Du den weissen Wagen weggegeben hast.
    Beim fabia sind Reparaturen teurer, selbst in CZ. Wenn schon neu, dann Felicia 1.6 und vorher alle Stellen, die als übliche Verdächtige gelten, abchecken. Da kennst Du Dich doch jetzt auf alle Fälle aus.
    Fragende Grüsse, Steffen
     
  5. #4 shorty2006, 10.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    also so lange dein felicia noch fährt würd ich den net weggeben.
    ich find gebrauchte fabias eh zu teuer, da würd ich mich an deiner stelle eher beim polo oder bei seat umschaun
    ...ein c-vectra wird übrigens in der gleichen preisklasse gehandelt wie ein fabia.is zwar ein opel, aber da bekommste einfach gebraucht mehr fürs geld
     
  6. #5 Supernova, 10.02.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Solange wie du in der Ausbildung bist, würde ich mal gar kein Kredit nehmen. Sowas finde ich fahrläßig.... Vorallem unnötig.
    Für ein Gebrauchten würde ich schon gar nicht einen Kredit nehmen, man weiss ja nie was noch so auf einem zukommt mit der Kiste.
    Fahre deinen Feli bis er tot ist, oder nimm ein Auto, was du dir leisten kannst. Ich kutsche auch noch mit nen alten 2er Golf rum solange ich studiere, obwohl ich mir was wesentlich besseres leisten könnte....

    3000€ für nen Feli finde ich ohnehin viel zu viel, weil Felis viele Probs machen können, und fürn Fabia 7500€ auch viel zu viel. Kostet doch neu gerade mal 10000€ rum.

    Tschau
    Christian
     
  7. #6 stefan br, 10.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich würde den Fabia nehmen. Was für Probleme hat dein Felicia denn das du ihn gegen einen der mehr gelaufen hat eintauschen möchtest.
     
  8. #7 Felix Blue, 10.02.2008
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    wenn du dir ein neues zulegst würde ich dir den Felicia empfehlen.
    da
    wie die anderen schon sagten mit der Finazielen belastung in der Ausbildung. Wo man eh kaum geld hat. Außerdem hannst du sicherlich mehr am Felicia selber reparieren als beim Fabia.
    Und ein Schlußrate bei einer Finanzierung finde ich eh blöd da du neben dem abzahlen ja noch für die Schlußrate sparen musst. und nebenbei noch geld für Inspektion und eventuellen Reparaturen zurücklegen musst.
     
  9. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Aus finanzieller sicht würde ich kein neues gebrauchtes Auro zulegen. Lass an deinem Neu- Erworbenen Schmuckstück nur 1x was kaputt gehen, dann wird es sicherlich eng werden. Deswegen kauf dir nur einen Wagen wenn du noch Reserven für eventuel anfallende Reparaturen hast (muss nicht sein, kann aber). Desweiteren brauchst du Winterreifen für den Fabia. Kalkuliere nochmal 300,- € und mehr ein. Ansonsten würde ich zum Fabia tendieren. Wer mit beiden einmal etwas schneller um die Kurve gefahren ist, weiß wovon ich rede.
     
  10. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der Felicia ist in seinen Grundzügen ein 18 Jahre altes Auto. Der Fabia schon moderner. Was Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit anbelangt liegt der Fabia weit vorn. Den Mehrpreis sollte es wert sein.
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Seltsame Gedankengänge...

    Hol dir einen gut erhaltenen Golf2 !
     
  12. #11 turbo-bastl, 10.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich würde auch zum Fabia raten, nicht aber zu diesem.

    2 Jahre Nutzung heißt 40 Tkm bei Dir. Um die teuerste Inspektion, die 90er, zu umschiffen müsste der Wagen weniger als 50 Tkm oder mehr als 90 Tkm haben.

    Also frage ich mich: was spricht dagegen, einen gepflegten Fabia, bspw. mit dem 1,4 55kW-Motor, mit wenig über 90 Tkm zu kaufen? Der dürfte rd. 5000 EUR kosten (etwas mehr als der Feli), Du kannst ca. 3000 EUR anzahlen und brauchst relativ wenig Angst vor größeren Reparaturen/Inspektionen zu haben. 2010 hat der Wagen 130 Tkm runter, du bekommst dann noch etwas Geld dafür oder kannst ihn ein bißchen weiterfahren.
     
  13. #12 shorty2006, 10.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    hallo,
    schau doch mal bei autoscout etc. der fabia wird weit über wert gehandelt, für 5000 mit nur 90tkm bekommste den schon lang nicht mehr. für 5000 bekommste bretterklasse (classic) mit 200.000 auf der uhr

    gegen ende der fabia I ähra bekam man für 13.000 in der limo sogar die elegance-version mit klima, tempomat etc. als NEUwagen!
    sogar ein fabia II classic 1.4 kosten mit mikrigem händlerrabatt NEU etwas über 10.000euro, hier sieht man schon das die gebraucht angebotenen fabia I völlig überzogen gehandelt werden.auch wenn ich aus meiner erfahrung sagen muss das meiner schnurrrt wie am ersten tag wo ich ihn abgeholt hab, aber das rechtfertigt bei weitem noch nicht diese hohen gebrauchtwagenpreise beim fabia I.

    hier noch mal der tip: bei seat oder polo umschaun oder sogar opel, die werden realistisch gehandelt.
     
  14. #13 ChrisLE, 10.02.2008
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    quote]Es stellt sich aber natürlich auch die Frage, ob es gut ist, während einer Ausbildung eine höhere finanzielle Belastung in Kauf zu nehmen. Wenn Du über einen gewissen finanziellen Rückhalt verfügst (Familie? Freundin?) solltest Du Dir die Fabia gönnen, sonst vielleicht doch die Feli.[/quote]

    die Finanzerung würde eh nicht über mich laufen, da ich zwar als Azubi gut verdiene, aber der Arbeitsvertrag befristet ist.

    nein, das Auto kommt weg irgendwas ist es genug
    ist jetzt stecke ich jeden Monat 100€ rein, das reicht irgendwann
    der weiße Wagen hatte einen Schaden von über 1600€ und schon 130 000 km gelaufen

    ne einen seat sicher nicht und der Vectra ist im Unterhalt zu teuer
     
  15. #14 ChrisLE, 10.02.2008
    ChrisLE

    ChrisLE Guest


    Wie obengeschrieben die Finanzierung würde nicht über mich laufen, sondern wäre abgesichert
    die Finanzierung für den Gebrauchten würde nur über die Dauer der Garantie laufen max. 12 Monate


    habe ih ja oben geschrieben
    mein Leben ist mir ein bisschen mehr Wert als ein Golf 2 ohne Airbags, ABS und Sicherheitsausstattung :thumbdown:
     
  16. #15 stefan br, 10.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Polo 6N Facelift ist auch nicht schlecht und auch bezahlbar.
     
  17. #16 mcsteve, 10.02.2008
    mcsteve

    mcsteve

    Dabei seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß ja nicht, welche Probleme Dein Feli macht, aber ich persönlich würde keinen Feli mehr kaufen, wenn ich schon einen habe. Nichts gegen den Feli, ich habe ja selbst einen der letzten Baureihe (Erstzulassung Ende 2000) und bin insgesamt gesehen sehr zufrieden damit. Ich habe ihn 2003 gekauft, gut auf ihn geschaut aber auch sehr viel investiert. Feli würde ich mir nur deshalb nicht mehr kaufen, weil es quasi das gleiche Auto wie mein jetziges wäre. Eher würde ich versuchen, meinen Feli noch zu reparieren, wenn es noch wirtschaftlich gesehen vertretbar wäre (ev. mit Gebrauchtteilen).

    zu Deinen Werten den Feli betreffend:
    4.000-5.000 EUR (bei max. 80.000 km) finde ich für einen Feli zu viel auch wenn er "nur" 80.000 km drauf hat. zum Vergelich: meine Nachbarin hat ihren Feli (1,3er Baujahr '99, 30.000 km letztes Jahr um EUR 3.500,- verkauft. Ich war sehr versucht, zuzuschlagen. Hab es dann aus Vernunftgründen ;-) doch nicht getan.
    Was bei einem Feli mit ca. 80.000 km auch zu bedenken wäre, dass vermutlich ein nicht ganz so günstiger Zahnriemenwechsel bald anfallen würde.

    Beim Feli und Fabia, die für Dich in Frage kommen, würde ich mir auf alle Fälle die Garantiebedingungen ansehen (ob der Händler immer alles repariert/tauscht was so anfällt, oder die Garantie nur gewisse Baugruppen umfasst; oder ob es eine kilometerabhängige/altersabhängige Selbstbeteiligung gibt).
    Zu berücksichtigen wäre auch, dass bei einem Gebrauchtwagen baldige Reparaturen anfallen könnten.

    Beim Fabia würde ich auf alle Fälle kontrollieren, ob jedes Service (unbedingt IN EINER SKODA-Verstragswerkstätte) gemacht wurde (wegen etwaigen Garantieansprüchen oder Kulanzfällen). Beim Feli ist dies "eher" zweitrangig, da die Skoda-Garantie schon abgelaufen ist.
     
  18. #17 Supernova, 10.02.2008
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Naja, is ja egal wenn die läuft fakt ist das du eine finanzielle Verpflichtung eingehst. Unterschied bei dir ist nur, dass du kein Risiko hast, dass gegen dich vollstreckt wird. Aber zahlen mußt du trotzdem (an deine Eltern). Und ich finde wenn man noch in der Ausbildung ist, sollte man keinerlei Schulden machen.

    Warum das eigentlich ? Bist du dir sicher das dies in der Zukunft so bleibt ? Vielleicht kommt in der Zukunft ja jetzt nicht mehr viel, weil du ja schon so viel in dein Auto investiert hast.

    Also wenn es umbedingt ein neues Auto sein soll, dann würde ich mich echt nicht so auf Skoda einzwängen....

    Tschau
    Christian
     
  19. #18 stefan br, 10.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich würde mich auch nach anderen Autos mal umschauen weil der Skoda zwar den besten Wiederverkaufswert dafür aber auch ziemlich hoch gehandelt wird. Polo 6N Facelift,Polo 9N oder Seat Ibiza sind auch nicht schlecht
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. w0tan

    w0tan

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Teltow-Flaeming
    Korrekt, unser Fabia geht Mitte April für 7700 EUR an den Händler zurück und steht danach locker für 8500-9000 EUR aufm Hof...
    NP 10/2006 waren 10700 EUR wenn ich mich richtg erinnere, hat allerdings auch erst 14000 TKM runter.

    Selbst bei dem Preis ist der in ein paar Tagen weg, da halte ich jede Wette, es gibt hier in der Region kaum Gebrauchte beim Händler und das Fahrzeug hat dann noch 6 Monate Werksgarantie und ist zusätzlich für <300 EUR 2 Jahre anschlussgarantiefähig...

    Nach 18 Monaten knapp 69% (inkl. Finanzierungsaufwand) Restwert bei Händlerinzahlungnahme musst du bei anderen Marken erstmal suchen... :-S
     
  22. #20 stefan br, 10.02.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Mich wundert das auch immer wie hoch die Fabias gehandelt werden. Wenn man das mit den Fiestas oder den Corsa C vergleicht kann man echt froh sein, sich einen Fabia gekauft zu haben.
     
Thema:

Entscheidung Felicia vs. Fabia!? Kosten Preis Wert Zuverlässigkeit( Pro und Contra) Octavia ist es

Die Seite wird geladen...

Entscheidung Felicia vs. Fabia!? Kosten Preis Wert Zuverlässigkeit( Pro und Contra) Octavia ist es - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  5. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...