Enscheidungshilfe für den Kauf von L&K

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Toyotafahrer, 28.12.2012.

  1. #1 Toyotafahrer, 28.12.2012
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo an alle hier im Forum!
    ich habe mir das u.s. Fahrzeug bis zum morgen Abend reservieren lassen.
    http://jv-automobile.de/website/u2.php?kfz_id=113163

    Der Verkäufer will keinen Cent runtergehen :cursing:, erklärte sich aber bereit mit rund einer Hälfte des Preises für einen kompletten Winterreifensatz auf 16" Stahlfelge zu beteiligen.

    Was meint Ihr? Ist der Preis ok, oder sollte ich lieber nicht zuschlagen.

    Das Fahrzeug ist ein ehem. Mietwagen aus Frankreich. Der Lack scheint im Topzustand zu sein. Ich konnte keine Dellen oder Kratzer feststellen (außer ein paar kleineren Kratzer im Lack an der Türschwellen.

    Der Lederzustand im Innenraum ist soweit ok bis auf wenige Druckstellen auf dem Lenkrad und einer Delle auf der Mittelkonsole. Die Sitze haben wenige Falten.

    Ich bitte hier euch um eure Meinung.


    Danke im Voraus
    Toyotafahrer.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ampelbremser, 28.12.2012
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ganz schwierige Frage. Viel persönlicher Geschmack dabei..., bei Austatttung und Farbe eines jeden...

    Auf drei Punkte will ich eingehen:
    Pro:
    -Austattung, äußerer Zustand, Kilometerleistung, Preis
    -mit BBG, der in DE mittlerweile ersatzlos entfallen ist

    Kontra:
    -Mietwagen (=viele Unwägbarkeiten)


    Fehlen würden mir bei so einem aus der Top-Ausstattungslinie die elektrische Heckklappe und eine Standheizung. Das Wegzulassen vereinbart sich m.E. nicht mit der Wahl eines L&K. Entweder Sparvariante oder Luxusvariante, dann aber bitte einmal mit allem... :)
     
  4. #3 Toyotafahrer, 28.12.2012
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    @Ampelbremser: Danke dir für eine schnelle Antwort.
    Was meinst du bitte genauer...

    - Die Franzosen habe es gut..Da dort die Winterreifen nicht notwendig sind, dementsprechend fehlt in dem Fahrzeug auch die Standheizung.
    - Die elektrische Heckklappe ist für mich "nice to have", insbesondere weil damit viele Probleme geben sollte (gelesen hier im Forum).


    Toyotafahrer.
     
  5. #4 Faritan, 28.12.2012
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    hm, also die Standheizung war bei mir auch nicht mehr drin, da hatte der Chef was dagegen...hätte ich deswegen dann
    die Basisvariante wählen sollen?... ;)

    Das Angebot an sich hört sich meiner Ansicht nach jedenfalls nicht schlecht an finde ich.
     
  6. #5 Toyotafahrer, 28.12.2012
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    ich hätte lieber ein Superb mit 125 kW. Bei einer Probefahrt gestern mit einem Superb 4x4 mit 103 kW DSG habe ich allerdings nichts vermisst.
    Nur ein Turboloch(oder eine Schrecksekunde für die DSG-Steuerung?) von ca 1Sec. nach dem Gaspedal voll durch getreten war störte.
    Haben es auch die Fahrzeuge mit 125kW?
     
  7. #6 Manuel81, 28.12.2012
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Ja eine Gedenksekunde brauch das DSG.

    Ich würde aber NIE einen Leihwagen kaufen, wer weiß wie die ganzen Leute damit umgegangen sind.....ist beim Gebrauchtwagenkauf ja schon nicht so schön, aber gerade Leihwagen werden (meist) nur getreten. Das wird sich die ersten tausend Km nicht bemerkbar machen, aber nachher bei 100.000 Km ......
     
  8. #7 DerAttila, 28.12.2012
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    das turboloch beim 125-pser ist noch größer, da der lader größer ist. der braucht länger, dann drückt er aber auch besser. kleiner lader kommt eben früher aber nicht ganz so stark.


    und ich schliesse mich den bedenken an, wenn es um einen leihwagen geht. egal ob leihwagen oder firmenkutsche: wenn einem der karren nicht gehört, schei...t man auf öltemperatur. da wird gleich voll gelatscht was geht....
     
  9. #8 Ampelbremser, 28.12.2012
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Ja, der Umgang mit Mietwagen lässt oft zu wünschen übrig. Gut, dafür ist seine Kilometerleistung noch recht gering, das könnte deutlich schlimmer sein, mit den entsprechend höheren Risiken beim Motor usw.

    Die Probleme mit der elektr. Hecklappe (so wie bei fast jedem anderen Bauteil auch) sind bei Einzelnen da; aber lasse ich im Geiste mal so die Meldungen Revue passieren, denke ich, dass mehr damit uneingeschränkt zufrieden sind, als dass es Probleme gibt...

    Wenn Dir bei der Probefahrt (wo man eigentlich mehr drauf tritt als meist nachher im Alltag) der mittlere Diesel gereicht hat, dann wird er das in Zukunft höchstwahrscheinlich auch, es sei denn Du veränderst das Anforderungsprofil (Wohnwagen, extreme Urlaubsfahrten über Pässe, häufige Tempi >210km/h, Beschleunigungsorgien usw., dafür wäre der 125er besser), wobei ich bisher kaum je eine Klage zu Gesicht bekommen habe, die besagt hätte, der 103kW-Diesel habe irgendwo versagt, weil es an Leistung gemangelt hätte..., zumal die tatsächlichen Unterschiede erst bei höherem Autobahntempi wirklich deutlich werden...

    Standheizung kann man ja im Gegensatz zu manch anderem auch noch wirtschaftlich vertretbar nachrüsten lassen... ;-) Wenn man sie denn braucht (ich finde sie sehr sinnvoll).
     
  10. #9 Marciiii, 28.12.2012
    Marciiii

    Marciiii

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Superb IIC - 2.0TSI / Fabia 2MC
    Kilometerstand:
    15555
    Wie lang willst du den Wagen den fahren?
     
  11. #10 Manuel81, 28.12.2012
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW

    Kwer wenn schon :D
     
  12. #11 Toyotafahrer, 28.12.2012
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Ich wechsle die Fahrzeuge nicht so oft. Mein jetziger T22 fahre ich seit 13 Jahren (250TKm auf der Uhr).
    Daher möchte ich schon den Superb, auch länger fahren.
    @ALL: Ich habe gerade geschaut, dass in FR die Tempolimits drastisch sind (Stadt: 50, Landstraße 90, Autobahn 130). Könnte doch sein, dass der Wagen gar keinen richtigen "Ausritt" gehabt haben könnte? Ich würde persönlich nicht bei einem Fahrzeug, welches ich noch nicht so gut kenne drauf treten. Da für mich persönlich dann die Gefahr groß
    ist die Karre zu schrotten. Ich weis leider nicht wie die Franzosen so drauf sind beim Autofahren.
     
  13. #12 Manuel81, 28.12.2012
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Auch wenn keine Hochgeschwindigkeit (wat nen Wort) da zulässig ist, auch auf der Landstraße kann man einen Motor quälen....und viele denken anders als du!

    Muß meinen obigen Post aber etwas korrigieren, richtig muß es heißen: "Ich würde NIE WIEDER einen Leihwagen kaufen!
     
  14. #13 Toyotafahrer, 28.12.2012
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Ahaaa!... Könntest du bitte über deine Erfahrung damit ein wenig mehr schreiben? Es wäre mir sehr hilfreich bei der Entscheidung Pro/Contra.
     
  15. #14 Günter50, 28.12.2012
    Günter50

    Günter50

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mönchengladbach
    Fahrzeug:
    Superb II Combi , L & K , 125 Kw
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer, MG Rheydt
    Kilometerstand:
    45500
    Abgesehen das es ein Leihwagen gewesen ist, ist der Preis doch voll in Ordnung!!

    Gr. Günter
     
  16. #15 Manuel81, 28.12.2012
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Sorry klar:

    Habe mir mal einen Opel Vectra C 2,2 DTI Kombi gekauft, vom Autohaus, hatte ca. 15000 Km runter, 11 Monate alt, war ein Leihwagen auf Mallorca.

    Nur Probleme, Motorkopfdichtung, Antriebe, Klimakompressor usw......!

    Nach 6 Monaten (davon 3 in der Werkstatt) und 5000 Km habe ich den Kauf wieder gewandelt. (Autohaus hat es selber angeboten, und sie holen auch solche Wagen nicht mehr!)
    Und bevor jetzt manche sagen Opel....., ich hatte davor einen Vectra C und danach auch, und (fast, nur eine Kleinigkeit) keine Probleme!
     
  17. #16 Manuel81, 28.12.2012
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Und klar ist der Preis bei solchen "Kisten" niedrieg, aber warum wohl.....
     
  18. #17 chris1188, 29.12.2012
    chris1188

    chris1188

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0TDI 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    70000
    Also ich weiß nicht..ich hätte bei Mietwagen zu viel "Angst" das irgendwas dran ist und wie die Leute mit dem Auto gefahren sind & der Preis macht mich auch stutzig.
     
  19. #18 mrbabble2004, 29.12.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    So wild ist das mit Mietwagen auch nicht... Meiner Frau ihr Fabia war ein Mietwagen vom Autohaus... Bei Kauf war 1,5 Jahre alt und hatte 22000 km drauf! Mittlerweile hat er fast 140000 km gelaufen und außer Bremsen, Zahnriemen und einem Radlager musste noch nichts gewechselt werden. Ach nee, das Getriebe wurde auf Garantie gewechselt, weil der Servicemeister ein komisches Geräusch gehört hat (wir nicht ;)). Aber sonst läuft das Ding! *auf Holz klopf*

    Was kostet denn ein vergleichbarer L&K aus Deutschland?! Kenn mich mit den Preisen beim Superb nicht so aus... Bei einer entsprechenden Differenz spricht eigentlich nichts gegen den Wagen finde ich!

    MfG
    PS: hätte gar nicht gedacht, dass in Frankreich überhaupt Skodas gibt :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Faritan, 29.12.2012
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...also beim Thema Mietwagen würde mich hier nur stören, dass der Zustand im Detail dann evtl.
    nicht so ist, wie es die Bilder vermuten lassen. Ansonsten finde ich die sehr negativen Einschätzungen
    bezogen auf den Umstand, dass es sich hier um einen ehemaligen Mietwagen handelt etwas überbewertet.
    Die Kiste war gerade mal 8 Monate im Einsatz! Jetzt rechnen wir noch die restlichen 16 Monate
    Werksgarantie und dann nimmt man sich halt noch mal eine Garantieverlängerung und schon hat man
    für mehr als 3 Jahre Ruhe und wenn da nichts kommt, dann passiert da auch nicht mehr viel, was mit dem
    ehemaligen Einsatz als Mietwagen zu tun hätte. Wäre sicher anders, wenn die Kiste jetzt schon 3-4 Jahre alt
    wäre und 100.000 km auf dem Buckel hätte...
     
  22. #20 DerAttila, 29.12.2012
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    das stimmt so nicht, denn ein kalt getretener motor muss ja nicht sofoert kaputt gehen. er verschleisst nur wesentlich schneller, besonders der turbo. wenn du also sagst, 3 jahre ruhe, dann geht halt der turbo im 4. jahr kaputt, weil er als neuwagen getreten wurde. wäre mit dem wagen von anfang an gut umgegangen worden, würde der turbo gar nicht oder erst bei wasweissich200.000 km und nach 10 jahren kaputt gehen.

    denn es geht in erster linie um den turbo, wenn er kalt getreten wird. und genau das wird ein leihwagen. (auch firmenwagen und viele privatwagen leider auch, in allen fällen wegen nichtwissens und egalität)
     
Thema:

Enscheidungshilfe für den Kauf von L&K

Die Seite wird geladen...

Enscheidungshilfe für den Kauf von L&K - Ähnliche Themen

  1. Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??

    Wann kommt , wenn überhaupt , der Kodiaq in der L&K Ausführung??: Hallo zusammen , momentan fahren wir noch einen Jeep Grand Cherokee , möchten uns aber etwas verkleinern . Da wir unseren Jeep mit...
  2. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  3. SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?

    SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?: Moin, gibt es jemanden der den Kauf vom SIII bereut und lieber wieder den SII zurück haben möchte? Wenn ja, bitte begründen warum. Ich finde es...
  4. Luftfilter wechsel K&N ??

    Luftfilter wechsel K&N ??: Hallo an alle hier in der Community, Ich fahre jetzt seit einen reichlichen Monat den Skoda Fabia 3 JOY. Habe schon so einige Sachen erfolgreich...
  5. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...