Energiesparoptionen & Alarmanlage

Diskutiere Energiesparoptionen & Alarmanlage im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Habe seit heute meine Alarmanlage im Fabia, eine Carguard Defender Quest. Bei der Werkstatt stand sie 3 Stunden lang aktiviert auf dem Hof...

  1. #1 Štefan, 08.10.2003
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Hallo!
    Habe seit heute meine Alarmanlage im Fabia, eine Carguard Defender Quest. Bei der Werkstatt stand sie 3 Stunden lang aktiviert auf dem Hof => kein Fehlalarm.

    Zuhause geht sie ziemlich pünktlich alle 30 Minuten los, Vollalarm. Das Problem mit dem Heckschloss aus dem Beitrag von Ralle (hier ) war bekannt und wurde umgangen.

    Nun meine Frage: gibt es noch andere Energiesparoptionen, die irgendwo nach 30min Strom wegnehmen? Oder hat jemand sonst eine Idee, woran es liegen könnte?
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Und nun munter die Nachbarn geweckt :schlummer:
    Gruß Stefan :wink:
     
  2. #2 OktaviaCruiser, 08.10.2003
    OktaviaCruiser

    OktaviaCruiser Guest

    ich habe eine alarmanlage alles selber eingebaut und keine probleme aber wenn du den strom wegnimmst brauchst du keine alarmanlage dann bringt die nämlich nichts!!!!!
    hast du alles türkontakte, kofferraum und motorhaubenkontakt angeschlossen guck dan erstmal nach oder frag nach ist immer besser wenn nicht bring es zu der firma die es eingebaut hat und stell den wagen so lange auf den hof bis sie es machen natürlich mit einer zeitvorgabe wann du dein auto wieder haben möchtest

    cya


    phil
     
  3. #3 toaster, 08.10.2003
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    :loben: :achtungironie:

    Da fallen mir viele Möglichkeiten ein.
    Innenlicht, Fensterheber, Radio, etc...

    Ich kenne die Anlage nicht, aber wie sieht dein Parkplatz aus? LKWs in der Nähe? Viel Wind?

    Wird die Anlage in sehr geschützter Umgebung eingestellt reichen schon Kleinigkeiten... ich denke hier ist der Einbauer gefragt...
     
  4. #4 Štefan, 08.10.2003
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    vielen Dank für eure Antworten!
    die Amlage hat einen Schicksensor und Tür/Motorhaubenkontakte. Sie ist auch nicht besonders empfindlich eingestellt. Windig war es ziemlich, aber das 30min Intervall hat mich stutzig gemacht, denn alle 30min ging der Alarm los. Der Parkplatz ist etwas abseits der Straße, Wohngebiet, keine LKW. Kein äußerer Einfluss erkennbar, als die Anlage losging, Auto war im Blickfeld.
    Werde es morgen nochmal in die Werkstatt bringen, Kontakte überprüfen etc.
    Vielleicht hat ja noch jemand eine andere Idee.
    Gruß Stefan :wink:
     
  5. sAv

    sAv Guest

    es liegt an der lampe im kofferraum!
    die schaltet den strom nach ner halben stunde weg. damit die lampe nich die ganze zeit leuchtet, falls der kofferraum mal offen bleibt.

    gut macht kein normaler mensch aber nun gut.

    bei mir war es zumindest das problem, wo ich meine alarmanlage eingebaut hatte.

    MfG sAv
     
  6. #6 Štefan, 09.10.2003
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    @sAv:
    danke für den Tipp!
    Es scheint tatsächlich an einem Lichtimpuls zu liegen. Meine Werkstatt hat bei Carguard herausgefunden, dass Fabias alle 30 Minuten einen Lichtimpuls senden, und dieser Impuls wird von der Anlage als Türöffnen erkannt.
    Interessieren würde mich nur, warum die Firma Carguard das nicht auf die Einbaupläne schreibt, wo sie es doch wissen. Hätte ne Menge Arbeit erspart.

    Kann man den Lichtimpuls irgendwie abstellen, damit die Türkontakte auch gesichert werden können?

    Gruß Stefan :wink:
     
  7. sAv

    sAv Guest

    also bei wurde dann einfach nen relais vor die kofferraumlampe geschaltet und dann funzt das ganze wieder. bin leider kein eletrotechniker, kann dir nich genau sagen wie das genau gemacht wird. aber ich schätze einfach mal das der impuls vom relais abgefangen wird und somit die lampe immer an is, wenn der kofferraum offen is.
     
Thema:

Energiesparoptionen & Alarmanlage

Die Seite wird geladen...

Energiesparoptionen & Alarmanlage - Ähnliche Themen

  1. Alarmanlage Superb

    Alarmanlage Superb: Hallo,kann mir jemand helfen. Die Werkstatt ist der Meinung die Batterie der Sirene ist runter schon zwei mal gewechselt Was kann es noch sein?...
  2. Fragen zu S3 ohne Alarmanlage

    Fragen zu S3 ohne Alarmanlage: Moin, heute hab ich mir einen S3 gekauft. Es handelt sich um ein Lagerfahrzeug ohne Alarmanlage und ich hab jetzt 2 Fragen da ich das Auto noch...
  3. Alarmanlage geht sporadisch bei Standheizungsbetrieb los

    Alarmanlage geht sporadisch bei Standheizungsbetrieb los: Moin Leute, meine nachgerüstete Alarmanlage durch einen Bosch Dienst geht sproadisch während dem Standheizungsbetriebs los. Die Feinheit der...
  4. Originale Alarmanlage Octavia

    Originale Alarmanlage Octavia: Hallo zusammen, hat von Euch einer eine Originale Alarmanlage verbaut und kann mir sagen wo ich die Ultraschallsensoren anbringen kann und die...
  5. Alarmanlage nachträglich nachrüsten

    Alarmanlage nachträglich nachrüsten: Ich bin am überlegen, ob ich mir nachträglich eine Alarmanlage nachrüsten lasse, da man bei Diebstahl ja immer nur den Zeitwert von der...