Endtopf klopft / lose

Diskutiere Endtopf klopft / lose im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, heute morgen wollte ich mit meinem Octavia (1.8T) in die Arbeit fahren und beim Herunterfahren vom Parkplatz (5 cm Stufe) gab es ein...

Johnny82

Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
21
Zustimmungen
1
Hallo,

heute morgen wollte ich mit meinem Octavia (1.8T) in die Arbeit fahren und beim Herunterfahren vom Parkplatz (5 cm Stufe) gab es ein Geräusch, ähnlich als wäre die Handbremse festgerostet gewesen.
Die war aber gar nicht angezogen seit Donnerstag.
Kurz darauf dann wieder ein "Dong" Geräusch, bin rechts rangefahren, hinter/unter das Heck gelegt und hab mal am Auspuff gewackelt.
Die hintere Aufhängung des Auspuffs hat ja einen (ich sag jetzt einfach mal ne Hausnummer) 5 cm breiten Gummi und die Aufnahme am Endtopfhalter hat eine Breite von 8 cm.
Mein Endtopf lässt sich komplett und ohne Kraftanstrengung hin und her bewegen. Keine Ahnung, ob das normal ist, mir kommt vor, dass er dann irgendwo ansteht.

Wollte dann weiterfahren, aber nachdem eine Frau 50 m vom normal durchfahrenen Kreisverkehr sich nach meinem Dong-Auto umgedreht hat, hab ich mir gedacht "Lieber nicht."
Das Auspuffgeräusch an sich ist normal, also gebrochen oder ähnliches ist er nicht.
Ist jetzt 9 Jahre alt und rund 140.000 km.
Wenn die Unterstellböcke morgen kommen, Petrus mitspielt und die Erkältung es zulassen, will ich morgen mal drunterliegen.
Aber vielleicht kennt das schon wer?
Ich vermute der Haltegummi oder eine andere Halterung hat sich verabschiedet.

Grüße
 
#
schau mal hier: Endtopf klopft / lose. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Johnny82

Dabei seit
31.01.2020
Beiträge
21
Zustimmungen
1
Damit das hier noch zu was gut ist:
Es war eine gebrochene HA-Feder.
Erfahrungsbericht hier:
 
Thema:

Endtopf klopft / lose

Oben