Endlich mal ein Fehler ...

Diskutiere Endlich mal ein Fehler ... im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Superb-Fahrer, war richtig erschrocken, nach 70000 km in 15 Monaten ohne jeden Fehler, oder sowas wie altmodischen Ölverbrauch, dann das:...

  1. #1 Superb4000, 06.06.2012
    Superb4000

    Superb4000 Guest

    Hallo Superb-Fahrer,

    war richtig erschrocken, nach 70000 km in 15 Monaten ohne jeden Fehler, oder sowas wie altmodischen Ölverbrauch, dann das:

    ÖLSENSOR (WERKSTATT)!

    Ab zum Händler, der lächelte wie immer und bemerkte nur: "Superb - geht nicht kaputt ..." Recht hatte er, ein Marder hatte das Kabel zerstört und sich an der Ölwannendämmung (habe ich noch nie woanders gesehen) ausgelassen. Alles ersetzt und ab auf die Autobahn.

    TOP Qualität, was soll man da machen! :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Callahan, 07.06.2012
    Callahan

    Callahan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Tietjen/Buxtehude
    Kilometerstand:
    62500
    Dir ist aber schon klar, dass die Technik allesamt von VW stammt. :whistling:
     
  4. #3 traumskoda, 07.06.2012
    traumskoda

    traumskoda

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0FSi 2005
    Werkstatt/Händler:
    I
    Kilometerstand:
    130000
    Ja ja, wenn es Probleme gibt heißt s immer "ist ja nur der Günstigere VW". Und wenn es einwandfrei läuft wird die Konzernmutter hochgelobt.

    Auch wenn die Technik, Teile, usw. alle von VW kommen, sollte Skoda als selbstständige Marke Angesehen werden.

    Ist zumindest meine Meinung :thumbsup:
     
  5. #4 FabiaOli, 07.06.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Wenn was kaputt geht, dann ist es eh ein VW Bauteil und kein Skoda Bauteil, so war es zumindest bis jetzt bei unserem O² ^^
    In der Garantiezeit (5 Jahre) war da recht heäufig irgendwas anderes defekt.
    Nach der Garantiezeit (2,5 Jahre) war gar nix mehr, sehr freundlich vom Auto :)
     
  6. #5 Superb4000, 07.06.2012
    Superb4000

    Superb4000 Guest

    Ja, schon klar, das alles irgendwie zum VW Konzern gehören. Genau wie Audi, die aber auch schon länger auf höherem Qualitätsniveau sind als VW.
    Trotz gleicher Teile.

    Ich bin deshalb der Meinung, das mein Skoda besser funktioniert als die vielen Passat vorher. Irgendwas machen die eben anders!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 FabiaOli, 07.06.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    So lang hastihn ja auch noch nicht, aber in der Zeit schon eine beachtliche Laufleistung drauf gefahren.
    Hoffen wir mal das es so bleibt :)
     
  9. #7 Bayern-Bernie, 08.06.2012
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Bin bisher mit meinem auch sehr zufrieden, bis daß ich ganz am Anfang mal da falsche Getriebe drin hatte, alles super paletti! So soll es auch bleiben! :thumbup:
     
Thema: Endlich mal ein Fehler ...
Die Seite wird geladen...

Endlich mal ein Fehler ... - Ähnliche Themen

  1. seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers

    seltsamer Fehler nach Austausch des Verdampfers: Moin zusammen, ich habe beim 1,6 l Roomster ein Leck im Verdampfer gehabt (lt. Skoda extrem selten aber auch extrem teuer). Also musste das...
  2. Wird ja auch mal Zeit...

    Wird ja auch mal Zeit...: ... sich nach ca. 30 Beiträgen mal vorzustellen :D Hallo erstmal, ich heiße Martin, bin 18 Jahre alt, habe seit November 2016 den Führerschein...
  3. Fabia 1 1.4 16V: OBDII Fehler 0402, Gasschwankungen im Leerlauf, MKL

    Fabia 1 1.4 16V: OBDII Fehler 0402, Gasschwankungen im Leerlauf, MKL: Salut zusammen [IMG] Meinen Fabia hat nun mit 72.000km die AGR-Problematik ereilt: Motorkontrollleuchte nach schwankender Drehzahl im Leerlauf,...
  4. MKL / Fehler P2271 / Gemisch zu fett

    MKL / Fehler P2271 / Gemisch zu fett: Hi zusammen, mein Octavia will mich ärgern. Die Garantie ist seit einer Woche abgelaufen und ich mache Bekanntschaft mit der...
  5. Fehler elektr. Parkbremse - nach Tastereinheit Ausbau

    Fehler elektr. Parkbremse - nach Tastereinheit Ausbau: Hallo zusammen, Ziel war es eigentlich, parallel an den Taster in der Mitte der Konsole für die Zentralverriegelung zu gehen. - denn ich habe...