ENDLICH härtere Strafen!

Diskutiere ENDLICH härtere Strafen! im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Mal sehen, ob es auch mehr Kontrollen gibt: http://www.chip.de/news/Handy-am-Steuer-So-hart-fallen-die-Strafen-ab-heute-aus_125592570.html
ottensener

ottensener

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
1.159
Zustimmungen
787
Fahrzeug
Fabia II - 1,4
Kilometerstand
130.000+
Raser: Einfach Gasfuß amputieren; fertig!
 
Zombie

Zombie

Dabei seit
14.11.2005
Beiträge
963
Zustimmungen
83
Fahrzeug
MB S205
Zu schnell fahren, nicht blinken, drängeln, falsch parken, Müll aus dem Auto werfen - alles bisher schon sanktioniert, alles täglich zu erleben. Ohne höhere Kontrolldichte dürfte sich der Nutzen in Grenzen halten.
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.172
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Wo kommt denn das so plötzlich her? Mitten in der Woche? Mitten im Monat? Ist ja neu. o.O
 
chris193

chris193

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
5.955
Zustimmungen
2.048
Ort
D:\Sachsen\Leipzig
Fahrzeug
Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
Kilometerstand
32123
Kurz gesagt & wie @Zombie es schon schrieb: Wo kein Richter, da kein Henker.
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.172
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Wo kein Richter, bleibt der Lenker? :D Das war wohl zu viel frische Luft.
 
chris193

chris193

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
5.955
Zustimmungen
2.048
Ort
D:\Sachsen\Leipzig
Fahrzeug
Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
Kilometerstand
32123
Das ist ein ernstes Thema! Mit Strafen ist nicht zu spaßen! Insbesondere wenn danach gerufen wird.
 
boerni666

boerni666

Dabei seit
01.06.2016
Beiträge
608
Zustimmungen
317
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
Werkstatt/Händler
Fleetari Repair Shop Alivieska, Finnland
Kilometerstand
Siehe Spritmonitor-Profil in der Signatur

Markus.D

Dabei seit
23.09.2013
Beiträge
50
Zustimmungen
27
Besonders die "Handyhantierer" müssen von der Straße !!! :thumbsup:


...

Bezüglich Handyhantierer würde auch die Todesstrafe in vielen Fällen nicht abschrecken. Grund: Der sich epidemieartig verbreitende Telefonierzwang. Es gibt zunehmend mehr Menschen, denen ist es nicht möglich ein klingelndes Telefon zu ignorieren oder stumm zu schalten. Sie fühlen den unwiderstehlichen Zwang sofort und ohne jede Verzögerung dran gehen zu müssen.

Ich habe es selber miterlebt. Ein Kollege war betroffen. Ein klingelndes Telefon und er liess alles stehen und liegen um dranzugehen. War er in einem fremden Büro bereitete es ihm körperliche Schmerzen nicht selber drangehen zu dürfen, wenn der zuständige Kollege nicht beim zweiten Klingeln abgenommen hatte. Ich war Zeuge wie er einmal doch abnahm, obwohl der Kollege ihm signalisierte es klingeln zu lassen. Es war nach Dienstschluss und wir saßen bei einer Feier zusammen. Fast gab es anschließend eine Schlägerei.

Wahrscheinlich gab es diesen Telefonierzwang auch schon früher, aber es fiel nicht so auf, so lange nicht jeder ständig ein Telefon mit sich herumschleppte.

Moment, das Telefon klingelt...
 

Fahrzeughalter

Dabei seit
02.08.2014
Beiträge
38
Zustimmungen
12
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline, 140kW TDI 4x4
Kilometerstand
5500
Ich befürchte ebenfalls dass sich nicht viel ändern wird, solange nicht entsprechend häufiger kontrolliert wird. Es gibt so viele "Kleinigkeiten" wie z.B. zu schnelles Fahren, unnötig zu langsam fahren, telefonieren, essen, rauchen, schminken usw. Alles aus Sicht der "Täter" nichts Schlimmes. Wer vorher gegessen hat, wird das weiterhin tun, etc. Nicht selten sieht man Leute in teuren Nobelschlitten rumgurken, die unter Garantie eine FSE haben und sie nicht nutzen... Es scheint lässiger auszusehen, wenn man die angebissene Tomate am Ohr hat...
Ich bin zwar sehr dafür, dass z. B. auch die Schleicher (ca. 35 km/h durch die Stadt mit 2km langer "Warteschlange" dahinter) aus dem Verkehr gezogen werden und nicht nur die Raser, aber auch da habe ich keine Hoffnung.
Die Zeit wird zeigen, ob sich durch die härteren Strafen nennenswerte Änderungen ergeben...
 

Markus.D

Dabei seit
23.09.2013
Beiträge
50
Zustimmungen
27
Das ist doch aber kein Problem. FSE und gut.
Das funzt aber längst nicht immer gut. Meine Billig-Smartphones haben regelmäßig Probleme sich mit den Bordsystemen zu verpartnern. Gerade letzten Montag habe ich unseren neuen Fabia abgeholt und der freundliche Verkäufer war eine halbe Stunde beschäftigt bis er mein ALDI-Phone angemeldet hatte und am nächsten Morgen wurde es nicht mehr erkannt. Ganz ähnlich lief es Anfang des Jahres bei unserem Yeti und davor bei einem Nachrüstradio in unserem alten Mercedes. Ich bin Seltentelefonierer und kann notfalls drauf verzichten, aber ich verstehe wenn andere daran verzweifeln und sich den Sprechknochen lieber ans Ohr halten. Aber dann halt nicht während der Fahrt.
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.172
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Ich hab keine Probleme. Und die Vieltelefonierer werden kein ALDI-Phone haben. ;)
 
boerni666

boerni666

Dabei seit
01.06.2016
Beiträge
608
Zustimmungen
317
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
Werkstatt/Händler
Fleetari Repair Shop Alivieska, Finnland
Kilometerstand
Siehe Spritmonitor-Profil in der Signatur
komisch. habn billiges JVC Bluetooth-radio, und jedes handy geht. Bin kein Fan von werksradios. Da hat man weniger offene standards, habe ich den eindruck. Mein 1-DIN Radio ist austauschbar, problemlos, wenn es obsolet wird.
 

mck

Dabei seit
30.12.2003
Beiträge
4.235
Zustimmungen
675
Ort
Eckernförde
Fahrzeug
Fabia III Combi Soleil 1.0 TSI 81 kW
Kilometerstand
19000
Fahrzeug
Hyundai i20 1.2 55 kW
Kilometerstand
61000
Grund: Der sich epidemieartig verbreitende Telefonierzwang.
Die mit Handy am Ohr Telefonierer sind ja fast noch die Harmlosen. Mehr Unfälle dürften mittlerweile durch die WhatsApp-Nachrichten Leser und noch schlimmer die "Während der Fahrt WhatsApp-Nachrichten-Schreiber" entstehen. Immer wieder werden in Unfallwagen Handys gefunden, auf denen halbfertige Nachrichten geschrieben sind. Daher werden die Unfallfahrzeuge von der Polizei auch gezielt danach durchsucht. Nur da ist es leider schon zu spät.
 
bärtram

bärtram

Dabei seit
05.09.2013
Beiträge
145
Zustimmungen
22
Fahrzeug
RS 230 DSG
Das Problem !
Wer soll es kontrollieren ?
Die ohnehin schon 50000 fehlenden Polizisten werden es wohl kaum schaffen.
 
SuperBee_LE

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.172
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
Die Smartphones wissen es doch selbst. Muss der BND das nur mal auslesen.
 

xs650

Dabei seit
27.09.2015
Beiträge
989
Zustimmungen
428
Fahrzeug
S3 Style Kombi 140KW DSG schwarz
Kilometerstand
890 Km
Vor nicht allzu langer Zeit wurde eine junge Dame verknackt, die zwei Radfahrer mit dem Auto abgeschossen hatte. Dabei wurde einer getötet, der andere schwer verletzt. Sie hatte wohl während der Fahrt Nachrichten geschrieben. Eine 3 köpfige Familie ist jetzt ohne Ehemann und Vater. Was für ein A....loch muss man sein, um die Tragweite solch unverantwortlichen Handelns nicht abzusehen. Ginge es nach meinem Gusto würde jeder, der zum ersten Mal ertappt wird 3 Monate zu Fuß gehen und 1000 Euro abdrücken.
 
Thema:

ENDLICH härtere Strafen!

ENDLICH härtere Strafen! - Ähnliche Themen

Android Auto Lautstärke erhöhen nicht möglich: Hi Freunde, ich verwende ein Samsung Galaxy M20 und Android Auto per Kabel. Bisher lief alles wunderbar. Habe ein Update auf mein Handy...
Wasser in Fahrerfussraum ohne Pano-Dach: Hey Leute, ich bin gestern das erste mal mit meinem „neuen“ Superb 3V im ströhmenden Regen gefahren. Da ist mir nach 15min Fahrt doch glatt...
Motorradhelme: Empfehlungen: Hallo zusammen! Ich fahre bislang den "Shark Legion S700 S" Integralhelm. Aufgrund einer neuen Brille passt der Helm aber nicht mehr wirklich...
Erfahrungsbericht nach 10.000km: Hallo zusammen, als kleine Entscheidungsberatung möchte ich mal meine Erfahrungswerte nach 3,5 Monaten und 10.000km mit meinem O4 Combi First...
Stau und Straßensperren im Columbus: Hallo Gemeinde, gestern hatte ich den Fall, dass mich das Navi geradewegs in eine Straßensperre führte. Wie ich später sah, gab es diese Baustelle...
Oben