Empfehlung Zusatzbatterie und Trennrelais

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von schlendrian83, 13.06.2010.

  1. #1 schlendrian83, 13.06.2010
    schlendrian83

    schlendrian83

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88677
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1,4 Liter 16 V mit LPG-Anlage; Audi 80 L Typ B1, Baujahr 5/74
    Kilometerstand:
    201000
    Hallo liebe CarHifiVerrückten,

    ich möchte in meinen Fabia eine Zusatzbatterie im Kofferraum verbauen, was könnt ihr mir da empfehlen als Batterie und was für ein Trennrelais, die Auswahl ist groß und Empfehlungen finde ich kaum.

    Ich habe bis jetzt eine Starterbatterie und 25 mm2 Kabel verbaut, sowie eine stärkere Lichtmaschine mit 120A


    Was könnt ihr empfehlen?Sollt nicht zu teuer sein,aber einen Schrott will ich auch nicht! :D
    Was empfehlt ihr für einen Kabelquerschnitt zur Zusatzbatterie?

    Viele Fragen, hoffe ihr könnt mir helfen


    Viele liebe Grüße vom Fabse
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NightStalk3r, 13.06.2010
    NightStalk3r

    NightStalk3r

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 schlendrian83, 13.06.2010
    schlendrian83

    schlendrian83

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88677
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1,4 Liter 16 V mit LPG-Anlage; Audi 80 L Typ B1, Baujahr 5/74
    Kilometerstand:
    201000
    Wie würdest du die Batterien anordnen? Die Hollywood vorne oder hinten rein?

    Hab wenn ichs noch richtig in Erinnerung habe, ne Exact Starterbatterie mit ?75Ah, bin mir nimmer genau sicher, ich schau, wenn ich`s nächste Mal in der Halle bin, der Fabia ist grad abgemeldet


    Vielen Dank schonmal

    Fabse
     
  5. #4 NightStalk3r, 14.06.2010
    NightStalk3r

    NightStalk3r

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Die Hollywood hinten in den Kofferraum
     
  6. #5 Hifi Mafia, 14.06.2010
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    die batt mit dem niedrigeren innenwiederstand kommt nach hinten, ein trenn relai ist nicht zwingend notwendig (ich habe auch keins!!!!) die empfohlene batt ist nicht schlecht und zu empfehlen, es darf aber auch eine größere sein.
    die kabel sollten schon ab 35mm2 aufwärts gewählt werden. du brauchst zum verbinden der zwei batts zwei sicherungen, 30 cm nach jeder batt, auch jedes kabel was von der hinteren batt zu den amps geht muß abgesichert werden.
    als weiteres zubehör empfehle ich ein intelligentes ladegerät wie zb cetek.
    die die du hast müsste dann so eine sein, http://www.caraudio-store.de/Cyclic,GF,12033,Y,Gelbatterie,Exact::::6716::::79a3da1b.html,warum dann nicht wieder so eine? du könntest auch (wie ich) eine original batt nach vorne und die exacte nach hinten.
     
  7. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Hörst du stets und ständig stundenlang im Stand? Wenn nicht dann braucht man kein Trennrelais.

    Mfg Dreas
     
  8. #7 Hifi Mafia, 14.06.2010
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    selbst wenn man stunden lang im auto musik hört, würde/habe ich kein relai verbauen, denn um so länger kann man hören :thumbsup: . und eine volt anzeige ist meistens billiger. aber mit einem relai ist man auf der sicheren seite.
    da hätte ich aber auch mal eine frage an draes: ich habe vorne die original batt, und eine yellow top im kr. ich lade, wenn ich mal lade, beide batts zusammen mit einem ctek, kann ich so mit 14,8V laden, oder sollte ich die kleinere stufe nehmen?
     
  9. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Ich halt auch nix davon, aber muss ja jeder selber wissen, wenn er wirklich bis unter 10Volt im Stand spielt dann bekommt er die Karre wenigstens noch an, auch wenn die Batterien dann schaden nehmen.

    Normalerweise kein Problem, ich lade wenn ich viel Zeit hab auch mal mit dem Ctek XS 7000, aber das gibt mir nen zu geringen Ladestrom raus, ich nehm da lieber mein Großes Ladegerät und prügel den batterien 50A bei 15,5Volt rein, auf Dauer sicher nicht gut aber ich mach das schon über Jahre und weder Batterien noch ist irgendwas von der Elektronik hoch gegangen, wobei die Ladespannung auch nie über 15Volt reel ist.

    Mfg Dreas
     
  10. #9 schlendrian83, 14.06.2010
    schlendrian83

    schlendrian83

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88677
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1,4 Liter 16 V mit LPG-Anlage; Audi 80 L Typ B1, Baujahr 5/74
    Kilometerstand:
    201000
    Bei mir ist es halt so auch mal öfters der Fall, dass meine Batterie leer ist, da ich ein Paar Neonröhren und DVD und so verbaut hab, und da ich das Auto unter der Woche fast net beweg, ziehts mir immer gern mal die Batterie leer, drum will ich auf Nummer sicher gehen!!!Macht des Sinn?
     
  11. #10 Hifi Mafia, 14.06.2010
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    da musst du schauen, wie viel du an ruhestrom hast. aber die lichter sind ja über einen kontakt/schalter geschaltet. und sollten kein strom mehr ziehen. was mir mal passiert ist, ich habe bei mir auf ainet umgestellt und wusste nicht das der wechsler und der prozi die zündung brauchen um vollständig abzuschalten. und habe mir dann über zwei tage die batt leer genuckelt.
     
  12. #11 schlendrian83, 14.06.2010
    schlendrian83

    schlendrian83

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88677
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1,4 Liter 16 V mit LPG-Anlage; Audi 80 L Typ B1, Baujahr 5/74
    Kilometerstand:
    201000
    Au scheiße, ich glaub mir wird frad klar, warum meine Batterie immer leer wurde, hab ja das Alpine CDA 9886-R(?) und hab ne Bluetooth-Box dran, zieht die die Batterie leer?
    Ich schau schon immer, dass ich meine USB-Sticks rausmachs wegen der Kontroll-LED, hab mein Radio nicht auf Zündung, hab ich irgendwie net hinkriegt, dann zieht des nen Rattenschwanz hinterher, oder was...

    Ach f**k, ich hab schon alles mögliche gesucht un d kam net drauf, an was es liegt, am Schluss wars des so was???
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Hifi Mafia, 14.06.2010
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    die box müsste dann auch leicht erwärmt sein. zündung sollte doch kein problem sein!!!! wenn can bus dann mess im sicherungs kasten, zündung ein zündung auf!!!
    aber gut das wir drüber gesprochen habe :thumbsup:
     
  15. #13 Dieselrenner, 18.06.2010
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Also Alpine Radios kannst du zwar per FB ausmachen..aber sie gehen nicht wirklich aus..

    Hatte das Problem mal mit einem 7998R und dem PXA 701... habe dem Radio eine separate Stromversorgung
    gegönnt und dann nur ab und zu per FB ausgemacht.. Prozzi blieb aber an und hat mir über Nacht
    die Batterie leergenuckelt.. :cursing:

    Denke... es könnte wirklich so ähnlich sein mit Gerät von dir...
     
Thema: Empfehlung Zusatzbatterie und Trennrelais
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zusatzbatterie wie groß

Die Seite wird geladen...

Empfehlung Zusatzbatterie und Trennrelais - Ähnliche Themen

  1. Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung

    Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung: Hallo Leute, Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Elektronisches Fahrtenbuch hier. Ich bin selbstständig und muss mich endlich darum kümmern....
  2. Rückfahrkamera Empfehlung?

    Rückfahrkamera Empfehlung?: Hi, ich möchte für meinen 2007er RS eine Rückfahrkamera (Funk) für die Nummernschildbeleuchtung kaufen. Folgende habe ich rausgesucht (ebay...
  3. Octavia II Welches Radio für Octavia? Empfehlungen gesucht

    Welches Radio für Octavia? Empfehlungen gesucht: Hallo bin neu hier habe ein Octavia 2 Facelift , wie oben schon steht suche ein schönes Radio was usb hat und auch meine Einparkhilfe unterstützt...
  4. NAVI-Festeinbau-Empfehlung für Skoda Ocavia 1.6 TDI (Bj. 2012)

    NAVI-Festeinbau-Empfehlung für Skoda Ocavia 1.6 TDI (Bj. 2012): Hallo zusammen, ich fahre einen Skoda Octavia Combi 1.6 TDI (Bj. 2012) und nutze derzeit als Rdaio das MP3-Swing. Ich würde jedoch gerne das...
  5. Gebrauchten Fabia Diesel kaufen, Empfehlungen?!

    Gebrauchten Fabia Diesel kaufen, Empfehlungen?!: Hallo zusammen, meine Partnerin möchte sich einen Fabia II Diesel kaufen. Im Augenblick haben wir unter berücksichtigung des Budgets nur einen...