Empfehlung fuer Winterreifen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von casrum, 17.09.2012.

  1. casrum

    casrum

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    der Winter naehert sich langsam und gluecklicherweise damit auch der Liefertermin fuer meinen Octavia (Family + Style). Ich hoffe, Ihr koennt mir einige Tipps geben, was die Reifenwahl angeht. Die Felge steht schon fest: Aluett Typ 14 7,5x16 LK5/112 ET47


    Jetzt fehlt aber noch der richtige Reifen. Zur Wahl stehen:

    - NOKIAN NOKIAN WR D3 M+S 205 / 55 R 16 91 H

    - MICHELIN ALPIN A4 205 / 55 R 16 91 T

    - GOODYEAR ULTRAGRIP 8 205 / 55 R 16 91 H

    - CONTINENTAL WINTER CONTACT 205 / 55 R 16 91 H

    Welchen koennt Ihr empfehlen? Neben guten Fahr- und Bremseigenschaften interessiert mich auch das Abrollgeraeusch. Ich denke, dass man mit keinem wirklich falsch liegt, aber dennoch gibt es bestimmt einige Unterschiede. Preislich liegt ja nicht viel dazwischen.

    Viele Gruesse,

    Casrum
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    Michelin Alpin A4 :thumbsup:
     
  4. #3 KleineKampfsau, 17.09.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ich würde die Geschichte noch um den Hankook und Semperit erweitern. Auch der Pirelli ist gut.
    Nachdem ich seit Wochen sämtliche Reifentests gewälzt habe, wird es bei mir wohl der 205/55 R16 94H HANKOOK W310 Winter i*cept evo,
     
  5. #4 tschack, 17.09.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    T?
    Dann solltest du nicht schneller als 190 fahren...
     
  6. casrum

    casrum

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer die Antworten!

    Wegen der Geschwindigkeitsbegrenzung auf 190 mach ich mir bei nem 1.2 TSI keine Gedanken :thumbup: Wird sehr selten passieren, dass mein Octavia schneller als 180 km/h unterwegs ist...eher bei entspannten 130 - 150.

    Kann jemand die Lautstaerke zwischen Nokian und Michelin beurteilen? Was man so liest sind die fahrtechnisch beide sehr gut, aber der Nokian wohl einen Tick lauter.

    Nette Gruesse,

    casrum
     
  7. #6 MarkyMan, 17.09.2012
    MarkyMan

    MarkyMan

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Conti TS 850!

    oder als günstige alternative vieleicht den Semperit Speedgrip 2-hat in 205/55 16 überzeugt.

    lg
    Mark
     
  8. #7 richi79, 17.09.2012
    richi79

    richi79

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Conti TS 850 habe ich heute abgeholt und ich find die super. Kann die nur empfehlen.
     
  9. #8 Fantastic72, 17.09.2012
    Fantastic72

    Fantastic72

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI * 105 PS * BJ 2010 *
    Kilometerstand:
    60000
    Ich hab mir letztes Jahr die Michelin Alpin A4 gekauft und hab den Kauf bis jetzt nicht bereut. Seit der Winterreifenpflicht schau ich nur noch auf die Verschleißwerte, da bei uns zumindest sehr wenig Schnee da ist und weiche Gummis im nu hinüber sind. Hauptsache das Schneesymbol ist drauf und der Gesetzgeber kann nicht meckern. Was die Fahreigenschaften angeht hab ich seit 28 Jahren keine großen Unterschiede feststellen können. Was nützt ein bombastisch guter klebender Reifen wenn Du alle 1-2 Jahre wieder neue Reifen brauchst. Schau auf den Verschleißwert und vergleiche die Preise....im Netz kannst Du ziemlich günstig einkaufen, meist sogar ohne Versandkosten. Auf keinen Fall würde ich no name Fernost Reifen kaufen, da diese miserable Eigenschaften haben.
     
  10. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
    Also ich würde nicht bei von dir selbst nicht geprüften Seiten im Net kaufen. Solche Erfahrungen habe ich mit "Made in Poland" Reifen gemacht.
    http://www.zwonok.net/index.php?newsid=4240 Ist zwar auf russisch, man kann aber auf den Fotos alles erkennen.
     
  11. #10 Octavia-Patrick, 18.09.2012
    Octavia-Patrick

    Octavia-Patrick

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Wendel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Kombi Family 1.8 TSi 152PS 14500Km Fabia Kombi Family,Style Edition , 1.4 MPI 86 PS LPG 20000Km
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Jenal Schmelz
    Kilometerstand:
    15000
    Sind das offizielle Nachbauten oder Plagiate ?
     
  12. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.9 TDI Elegance ´07
    Natürlich offizielle. Vom Netto Seite mehrmals schriftlich bestätigt :) Und dass es von Reifendirekt nur originale kommen, hoffe ich zumindest.
     
  13. #12 wolke78, 18.09.2012
    wolke78

    wolke78

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Scout
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Am Pleissental Langenhessen
    Kilometerstand:
    4023
    Hallo,

    bin auh auf der Suche nachen Winterreifen für unsren Family. Hatte letzten Winter Dunlop mit 17 Zoll/ 225er Bereifung drauf und möchte dieses Jahr auf 205er/16 Zoll Aluflege Family wechseln.

    Ich finde laut Testberichten die Nokian nicht so schlecht - WR A3 oder WR D3.

    Preis/Leistung scheinen zu stimmen.

    Sollte ich falsch liegen, bitte gern Infos.

    Danke Enrico
     
  14. #13 Chieves, 18.09.2012
    Chieves

    Chieves

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mondbasis Alpha 1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II 1.4 TSI
    Die Conti´s sind meistens sehr gut bei Nässe, haben dafür aber einen etwas höheren Verschleiß. (meine Wahl für die nächsten Winter ist der TS 850)
    Die Michellin´s (A4) wäre ebenfalls eine gute Wahl vor allem für Vielfahrer da hier der Verschleiß geringer, aber dafür auf Nässe minimal schwächer ist.
    Hat halt jeder eine andere Gummimischung allerdings bewegt sich das alles im Promillebereich von daher ist es total egal welchen von denen du nimmst.
    Diese beiden wären jedenfalls meine Favoriten bei deiner Auswahl...und entscheiden habe ich mich für den Conti´ da bei meiner Fahrleistung Verschleiß keine Rolle spielt und ich beim bremsen auf jeden Zentimeter Wert lege. Auf die Reifentests kann man eigentlich nicht wirklich was geben da immer neue Reifen getestet werden aber ein Reifen nach den ersten paar Tausend Kilometern ganz andere Eigenschaften haben kann (Verschlechterung der Fahreigenschaften). Erst hier trennt sich die Spreu vom Weizen was einem ein Test leider nicht verrät.
     
  15. #14 tschack, 18.09.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    http://www.oeamtc.at/?id=2500,1359800,,

    Ist ja zumindest mal ein Anfang... ;)
     
  16. #15 DieselJörg, 18.09.2012
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Da spricht ja alles für Ganzjahresreifen zumindestens am Zweitwagen im Flachland.

    Wenn ich mir anschaue wie z:B. eine große Reifenservicekette die Kundenreifen lagert, dann bezweifle ich mal ganz stark, dass die Reifen 4 Jahre frisch sind.
    Die Jungs lagern die Reifen in einem Container (die Metalldinger für den Transport).


    PS. Ich fahre auf den Superb den Michelin A4 und bin zufrieden. (16 Zoll, ca 25 Tkm)
     
  17. casrum

    casrum

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Leider hat sich noch niemand zur Geräuschentwicklung geäußert, was man aber auch positiv werten kann.

    Grüße
    casrum
     
  18. G-B

    G-B

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im süden von Deutschland
    Hallo,

    bei Winterreifen die Geräuschentwicklung zu priorisieren finde ich schon etwas OFF-Topic.
    Vielleicht sollte das Profildesign noch berücksichtigt werden. Schließlich will man ja gut aussehen wenn man auf einer Schnee bedeckten Fahrbahn dahin schlittert. ;)

    Aber mal im Ernst:
    Die Unterschiede der bekannten Marken sind nicht mehr so extrem als vor 10 oder mehr Jahren. So sollte jeder auf sein Haupteinsatzgebiet (Regen/Schnee) achten ohne dass andere stark zu vernachlässigen.
    Merke: Je geringer der Reibwert umso gravierender wirken sich kleine Unterschiede im Fahrverhalten aus. Deshalb für mich immer Schnee Priorisierung.

    So komme ich auf den Nokian. Der wurde in dieser Größe getestet und scheint das beste Preis/Leistung Verhältnis zu haben.
    Und sollte er dann auf trockener Straße durch ein Summen akustisch wahrzunehmen sein, na und.

    Viele Grüße

    Gerhard
     
  19. casrum

    casrum

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0

    Gerhard, danke fuer die netten Kommentare. Vielleicht solltest Du die Auflistung nochmal mit dem Mittelteil deines Beitrags vergleichen und dann ueber den ersten Teil nachdenken :thumbdown: Die Fahrleistung auf diesem Niveau ist sehr aehnlich und von Otto-N kaum zu unterscheiden. Wohl aber der Laermpegel. Lese ich dazu zwischen den Zeilen in deinem Beitrag eine Tendenz des Nokian?

    Back to topic :!:

    Leider liest man in diversen Tests zwar immer aehnliche Ergebnisse was die Fahreigenschaft angeht, aber der Laermpegel des Semperit wurde z.B. in einem Test als gut bewertet, in einem anderen jedoch bemaengelt. Da ist man als Konsument doch leicht irritiert...

    In der SZ stand kuerzlich ein Bericht ueber die Einfuehrung neuer Kaufhilfen ab 01.10.12 u.a. auch zum Laermpegel. Gibt es da schon eine Auflistung? Habe noch nichts im Netz dazu gefunden, bzw. sind die Reifen auf den einschlaegigen Seiten noch nicht gekennzeichnet.

    Gruesse,
    casrum
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tschack, 19.09.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    http://www.reifendirekt.de/
    Wenn du dir die Reifen im Detail anschaust, hast du die Kennzeichnung mit den Reifenlabels.
    Bei Sommerreifen steht das auch in der Übersicht schon...
     
  22. #20 schmdan, 19.09.2012
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    96450 Coburg
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Ambiente 1,9TDI + Fabia Family 1,6 TDI
    Hast Du schon Erfahrungen auf Matsch und Schnee machen können? 8|
    Oder welche Grundlage hat Deine Empfehlung? Profildesign? Geruch?
     
Thema: Empfehlung fuer Winterreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. goodyear ultra grip 7 winterreifen 205 55 r16 skoda yeti geräusche bei fahren

    ,
  2. gute winterreifen für skoda oktavia

    ,
  3. winterreifen empfehlung skoda octavia

    ,
  4. winterreifen skoda octavia empfehlung
Die Seite wird geladen...

Empfehlung fuer Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung

    Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung: Hallo Leute, Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Elektronisches Fahrtenbuch hier. Ich bin selbstständig und muss mich endlich darum kümmern....
  2. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  3. Rückfahrkamera Empfehlung?

    Rückfahrkamera Empfehlung?: Hi, ich möchte für meinen 2007er RS eine Rückfahrkamera (Funk) für die Nummernschildbeleuchtung kaufen. Folgende habe ich rausgesucht (ebay...
  4. Verkauft Verkauft, kann geschlossen werden: 4 x Winterreifen Vredestein Wintrac Xtreme 245/40 R18 97W XL

    Verkauft, kann geschlossen werden: 4 x Winterreifen Vredestein Wintrac Xtreme 245/40 R18 97W XL: Hallo Biete hier 4 x Winterreifen von der Marke Vredestein Wintrac Xtreme 245/40 R18 97W XL DOT 2011 mit ca. 6mm Restprofil. Fotos folgen noch....
  5. Suche Suche Felgen+Winterreifen für Fabia III (15")

    Suche Felgen+Winterreifen für Fabia III (15"): Edit: ERLEDIGT Hallo, wir suchen für unseren Fabia 3 Combi (NJ5, 81 kw, TSI) passende 15" Alu Felgen mit Winterreifen, die natürlich noch nicht...