Empfehlung Doppel Din Radio Skoda Fabia

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Flex93, 13.09.2010.

  1. Flex93

    Flex93

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen / Hamburg 22049 Hamburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Hallo :)

    Bin schonmal auf der suche nach einem schönen Radio,
    sollte schon die ein oder andere Funktion haben.
    Die erste Frage ist schonmal passt ein Doppel Din Radio in einem Fabia Bj04?
    Wichitg ist auch das ich es abnehmen kann weil in der Großstadt vertrau ich denn Menschen nicht so sehr :P :P
    Frage ob Touch notwendig ist, weiß ich noch nicht so genau weil umsehr schnick schnack umso mehr kann defekt gehen :)
    Preisvorstellung : 300-400 € ;/

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 13.09.2010
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    willst du eher Musik hören oder lieber Fernsehen?

    Heinz
     
  4. Flex93

    Flex93

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen / Hamburg 22049 Hamburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 TDI
    Kilometerstand:
    140000
    lieber Musik, DVD ist nebensache aber würde ich auch gerne haben. Die Klang Qualität ist das wichitgste ! ! !
     
  5. #4 Scanner, 13.09.2010
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    sorry, aber meine erste Wahl wäre immer ein Qualitätsteil von Becker.
    Kein Bildschnickschnack und schlicht im Auftreten, aber der Ton stimmt.

    Aber selbstverständlich kannst Du dir auch eine Japanische Lichtorgel installieren.

    Heinz
     
  6. Flex93

    Flex93

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen / Hamburg 22049 Hamburg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.4 TDI
    Kilometerstand:
    140000
    naja ich finde Marken wie Pioneer, Kennwood, Alpine oder auch Sony sehr gut :D
     
  7. #6 Marco_Pfalz, 20.09.2010
    Marco_Pfalz

    Marco_Pfalz

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Family 1.2Tsi 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jäger & Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    8942
    Ich denke jedes Radio ist auf seine eigene Art und Weise qualitativ wertvoll.
    Wenn man aber von einer Marke zu voreingenommen ist, erkennt man die Stärken anderer Hersteller nichtmehr.

    Für mich schaue ich selbst nach ähnlichen Kriterien wie du Flex, Radioempfang sollte top sein - CD Quali brauchts aber net zu haben, zumal da auch viel an der Antenne liegt und wo man sich bewegt.
    GPS Navi, mit integrierter Antenne - damit der Knubbel net irgendwo an der Scheibe pappt.. DVD, MP3 etc. auf Fernsehen würd ich verzichten, da man dann beim TÜV irgendwie vorlegen muss, dass dieser im Fahrbetrieb nicht aktiv ist.

    Becker-Radio ist top, auch wenn's aus Baden-Württemberg kommt *hihihi* - viele assoziieren Becker Radio mit Mercedes (da langjähriger Lieferrant), seitdem die Firma aber Mitte der 90er Jahre von dem US-Konzern Harman (Harman/Kardon) aufgekauft wurde, bauen die für alle KfZ-Hersteller Radios. Falls man Angst hat die Stecker seien inkompatibel, oder man will kein Mercedes-Zeugs in seinem schönen Skoda.

    Ich kenne das Navi aus unseren Flottenfahrzeugen, recht gut und angenehm zu handhaben und Radioqualität = 1a, auch im Wald.
    Und seit der Fusion mit Harman, sehr gutes Klangbild und Verstärker integriert. Harmoniert gut mit Infinion oder JBL-Boxen.
    Doof ist aber, dass Becker nur 1-DIN Radio's anbietet mit kleinem Display - welches, wenn das Radio nicht in Sichthöhe verbaut ist, schlecht ablesbar erscheint und für den DVD-Betrieb ungeeignet ist. :(

    Daher kompromittiere ich obiges und sehr löbliches Radio, dennoch eher als Nutzgut für Geschäftsleute, Vertreter usw.
    Für junges dynamisches Publikum mit dem "Ohaa-Uii"-Gen eher unzureichend.

    Also wenn man wirklich ein gutes Radio haben möchte, mit dem man länger Freude haben will, muss man durchaus auch mal mit Dimensionen im Bereich von 600€ rechnen und Doppel-Din Radio sollte auch in den Fabia 1 passen, ggf. braucht man noch eine andere Blende?! Bild

    Für mich hab ich im Internet nachgesehen für Doppel-Din Radios, für VW - man merkt Weihnachten steht vor der Tür.. die Chinesen produzieren wieder mehr Ramsch als Reis auf den Feldern gepflanzt wird!

    Somit mein Fazit: Man sollte wissen wozu man sein Radio verwenden will, auf was man Wert legt und sich nicht von den billigen Marotten aus eBay oder Drittländer mit günstigen Angeboten locken lassen - oder was heisst günstig? Wenn das Radio 300€ kostet und nicht geht, Garantie? Hinschicken nach HongKong?

    Am Ende kann man nur sein eigenes Votum äusseren zu was man selbst neigt, aber die Kaufentscheidung kann man einem damit nicht nehmen.

    P.S.
    Ich hatte eine Bekannte deren Auto ist abgebrannt, weil sie ein billiges China-Radio hatte, welches einen Kurzschluss verursachte (Gott sei dank über Nacht). Aber die Versicherung hat nicht oder nicht alles gezahlt, da das Radio keine EC-Norm erfüllte. :(
     
  8. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Was das Radioteil anbelangt ist Becker dank Doppeltuner immernoch Vorreiter in meinen Augen auch wenn es mittlerweile mehr Hersteller damit gibt, aber wenn man wert auf sehr guten CD Klang ohne großen Schnickschnack legt kann man auch mal bei Nakamichi gucken, schlichter geht es von der Optik nicht, und wer die Firma nicht kennt meint du hast nen Lowbudget Radio drin. :D Aber bringt nix wenn der Rest der Kette Original bleibt.

    Da gibt es auch schlichte Radios, nur mal ein Beispiel sei da ein Nakamichi CD 700, Clarion HX D2, Pioneer DEX-P90, selbst Sony hat was im Programm wo sich manch einer alle 10 Finger leckt, das XES Z50. :D Letztendlich alles nur ne Frage des Geldes. :S

    Fakt ist aber für das was hier zur Verfügung steht gibt es keines der genannten Geräte und für den Preis gibt es auch nix brauchbares was nen Monitor und DVD abspielen kann, dann lieber nur ein reines Radio für das Geld was gut klingt da gibt es schon was.

    Mfg Dreas
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Scanner, 20.09.2010
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    :D Dreas, klarempfiehlst Du was für 8000 Dollar, soviel kostet(e) das Sony-Teil mit seinen Komponenten ...

    und ja, ich weiss auch, dass viele ohne dieses Lichtzumgezappel nicht mehr auskommen.
    Beim Sound muss ja unbedingt die Frequenzanalyse mitlaufen, bei anderen sind es irgend welche Bildchen ála Mediaplayer ...

    Wenn ich sowas anstreben würde (das "würde" sollte eigentlich ganz groß stehen)
    dann käme bei doch erst wieder ein audiphiler Leckerbissen (auch 1-DIN) ins Auto und dann dazu ein Netbook.
    Da kann ich mir dann wirklich anschließen, und auch ablaufen lassen, was ich gerne hätte ...

    Wieso muss denn unbedingt Bild mit Ton eine unteilbare Einheit sein?

    Heinz
     
  11. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Dann ist es ja billiger geworden, als es damals State of the art war kostete es 35000DM, wobei ich da allerdings auf das ein oder andere verzichtet hätte. ;)
    Letztendlich zeigt es ja das nur das Sony mehr kann als nur Blingbling nur trift das eben nicht das Gro der Käuferschaar. ;)

    Mfg Dreas
     
Thema: Empfehlung Doppel Din Radio Skoda Fabia
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. doppel din radio skoda fabia

    ,
  2. doppel din radio für skoda fabia

    ,
  3. skoda fabia 1 doppel din radio

    ,
  4. skoda fabia 2 radio,
  5. radioblende fabia doppel din,
  6. skoda doppeldinradio china,
  7. autoradio 2 din skoda fabia,
  8. skoda Doppel DIN radio,
  9. 2 din radio skoda fabia 5j,
  10. skoda fabia 2 din radio,
  11. navi roomster doppel din ,
  12. skoda fabia 2din navi,
  13. doppel din radio skoda,
  14. doppel din navi für skoda roomster ,
  15. Skoda fabia radio 2din,
  16. skoda fabia doppel din radio
Die Seite wird geladen...

Empfehlung Doppel Din Radio Skoda Fabia - Ähnliche Themen

  1. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  2. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  3. Rahmen Radio Bolero

    Rahmen Radio Bolero: [ATTACH] Hallo, ich habe vor kurzen meinen ersten Superb Combi 2.0 TDI erworben und somit neu hier im Forum (vorher immer VW gefahren) nun hab...
  4. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  5. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...