Empfehlenswerter Kauf?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von friki, 02.11.2004.

  1. friki

    friki Guest

    Hall aus Österreich!
    Eine Frage an alle Superb-Erfahrenen: Ist ein Superb 1,9 TDI Bj. 10/2002 mit 18.000 km am Tacho ein empfehlenswerter Kauf? Bin schon zwei Octavia gefahren, war großteils zufrieden. Wurde jetzt nur kurz untreu in Richtung Ford Focus, aber jetzt rennt mir mein Händler die Türe ein und würde für den Focus jenen Betrag im Eintausch bieten, den ich vor einem Jahr gezahlt habe. Und das wäre ja fast ein Geschäft...
    Aber wie ist die Erfahrung mit dem Superb, ist er Vielfahrer-tauglich (schaffe locker 43.000 km/ Jahr) und wie lange hält der Motor. (200.000 km müssten schon ´problemlos drinnen sein, sonst wirds uninteressant.) Wann ist der Zahnriemen fällig? Vielen Dank für Eure Antworten!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 yoShy6412, 02.11.2004
    yoShy6412

    yoShy6412

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle 06128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS 1.9CDTI
    Werkstatt/Händler:
    AH Vogel Hermsdorf
    Kilometerstand:
    51000
    Hallo friki!
    Herzlich Willkommen in der Skoda Community !
    18.000 km sind für einen modernen Diesel garnichts. Von der Seite her ist das Angebot schon mal gut. Was noch sehr interessant wäre, welche Ausstattungsvariante (Classic, Comfort oder Elegance) dieser Superb ist und was er kosten soll. Dann kannst du vielleicht noch auf www.mobile.de Preise vergleichen. Dort hab ich meinen Superb als absolutes Schnäppchen entdeckt (eventuell findest du dort ein besseres angebot...)

    Gruß
    Raik :pirat:
     
  4. friki

    friki Guest

    Hallo Raik, Danke für Deine rasche Antwort.
    Die Ausstattung ist ganz okay, der Wagen hat alles, was ich mir vorstelle: Klimatronic, Parkksensor, die ganze elektrischen Kinkerlitzchen, Metalliclack, CD-Radio etc. Obwohl er "nur" Classic" ist, aber die Details hat der Vorbesitzer dazubestellt - etwa die automatische Klima statt der manuellen. Wie lange tuts so ein Aggregat, denn alljährlich Autokaufen wird nicht drin sein.´Aber ich müsste jetzt nur 900 Euro auf meinen Focus draufzahlen. Und das ist schon verlockend...
    Liebe Grüße, Fritz
     
  5. #4 yoShy6412, 02.11.2004
    yoShy6412

    yoShy6412

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle 06128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS 1.9CDTI
    Werkstatt/Händler:
    AH Vogel Hermsdorf
    Kilometerstand:
    51000
    Das ist schon mal gut, wenn alles drin ist, was dir wichtig ist.

    Ich denke mal, es ist kein Fall bekannt, wo es den Motor im Superb zerlegt hat. Zumindest fällt mir keiner ein (weil es bestimmt keinen gibt). Wenn du ein bisschen Zeit zum lesen hast, dann kannst du dir ein paar Beiträge hier im Superb-Forum durchlesen. Dort erfährst du etwas über eventuelle "Mängel" am Superb (ja, auch ein Superb ist nicht perfekt, aber fast .... :D ), Inspektionskosten usw.
    Es ist natürlich nie ausgeschlossen, dass mal ein Motor oder ähnliches kaputt geht. Aber das passiert selbst bei anderen Herstellern, wo man weit mehr für ein Fahrzeug dieser Klasse bezahlt.

    Wenn du mal die Suche benutzt hier im Forum und 1.9 TDI eingibts (dann die Suche auf das Forum "Superb allgemein" beschränken) findest noch ein paar gute Beiträge.

    Da ich nett bin, hier das Suchergebnis: http://www.skodacommunity.de/search.php?searchid=189179&sid=
     
  6. #5 Superb02, 02.11.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    Hi Friki,

    also für 900,- Euronen vom Focus auf nen Superb umzusteigen, bedarf eigentlich keiner großen Überlegung :D
    Bei vernünftiger Fahrweise und der üblichen Pflege wirst Du den Motor auch nicht kaputtkriegen !
     
  7. friki

    friki Guest

    Ich denk mir das ja auch, dass das Angebot tatsächlich sehr gut ist. Sind eigentlich aus der Anfangszeit des Superb irgendwelche Mängel bekannt, die zuletzt abgestellt wurden? Und die Verarbeitung, die war beim Ocatvia nicht wirklich gut. Scheppern da und scheppern dort. Und dann ein Knacksen an der Hinetrachse, das nicht weg zu bekommen war.
    Liebe Grüße aus Kärnten
    Fritz
     
  8. #7 Superb02, 02.11.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    Servus Fritz,

    soviel ich mitgekriegt hab (und das is ne Menge :D) gibts eigentlich nix, was nachträglich geändert wurde und nicht änderbar wäre...
    Mein Superb is Produktionsdatum 7/02 und hat bis auf die mittlerweile bessere Ausstattung keinerlei Mängel !

    Ich würd Dir also schon zum Kauf raten (obwohl - ich bin vielleicht ein wenig voreingenommen....)
     
  9. #8 yoShy6412, 02.11.2004
    yoShy6412

    yoShy6412

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle 06128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS 1.9CDTI
    Werkstatt/Händler:
    AH Vogel Hermsdorf
    Kilometerstand:
    51000
    auch mein Superb ist einer der "alten" mit Baujahr 03/02

    Nachträglich geändert wurde z.B., dass Kopfairbags serienmäßig wurden.
    Aber von der Qualität her hat sich nichts geändert. Die war, ist und bleibt gut.
     
  10. friki

    friki Guest

    Liebe Demnächst-Kollegen, herzlichen Dank für Eure ersten Tipps. Hab mich jetzt fast entschieden, den Superb zu kaufen (denn 900 Euro Aufzahlung auf einen Focus sind ja wirklich ein Schnäppchen). Nur eine Frage noch: Wie fährt sich der Superb im Winter? Ich nehme mal an, viele Forum-Mitglieder sind aus Deutschland und da gibts dann doch nicht soviel Schnee wie bei uns Ösis. Ist der Wagen, der ja doch recht schwer ist, auf Schneefahrbahn halbwegs sicher oder rutscht er durch die Asphalt-Botanik?
    Liebe Grüße, fritz
     
  11. SIMIE

    SIMIE Guest

    @Friki

    Hallo und auch ein herzliches willkommen von mir hier im Forum.

    Du schreibst von einem 1.9 TDI, aber nix davon wieviel Ps er hat! 100 oder 130?

    Also den 100er kann ich mir in einem so großen Fahrzeug nur sehr schwer vorstellen. Würde da nur den 130er nehmen, ansonsten is der Superb nen Superbes Auto! :-)

    Gruß Simie
     
  12. Pietro

    Pietro Guest

    Focus + 900 EUR = Superb 1,9 TDI ist die Formel für Jackpot Knacken.

    Wenn der Superb koscher ist, z.B. kein Unfall etc., dann solltest Du keine Minute mehr verlieren, vor allem, wenn Du Verwendung für den üppigen Platz im Fonds hast (Schwiegermutter usw.)
     
  13. friki

    friki Guest

    Hi, na der Wagen ist sogar sehr koscher. Muss aber sagen, dass der Focus erst ein Jahr alt ist und ein Topmodell, dass ich über diverse Rabatte günstigst erhalten habe. Und jetzt krieg ich im Eintausch exakt jenen Betrag, den ich vor elf Monaten zahlte, weil der Hänmdler ja vom tatsächlichen Neupreis ausgeht. Und das ist verlockend...
    Dafür ist ja der Superb zwei jahre alt und hat 18.000 km am Tacho. Aber ich denke, das ist ziemlich wurscht.
    Der Superb stammt von nem Bankeinzug, wo ein Leasingskunde die Raten nicht mehr zahlen konnte.
    grüße, Fritz
     
  14. #13 Superb02, 05.11.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    @friki
    zu Deiner Frage nach der Wintertauglichkeit :

    Also bei uns (Anfang bayerischer Wald) hats also teilweise schon massivst Schnee (auch mal 20 cm auf der Hauptstraße), mit guten Winterreifen hatte ich noch nie Probleme, vor allem aber ist der Superb ja mit ABS/ASR/ESP/MSR etc... gesegnet, was schon sehr hilfreich ist.
     
  15. #14 Weisser Riese, 05.11.2004
    Weisser Riese

    Weisser Riese Guest

    @friki

    Der Superb genauso wintertauglich wie andere Fahrzeuge dieser Größe mit Frontantrieb. Einzig die eingebauten Heinzelmännchen wie MSR und ASR lassen das Auto bei steiler, verschneiter Straße einfach im Stich. Das Auto bleibt stehen --> da kannst Du mit Kupplung und Gas spielen wie du willst --> nix passiert:motzen: . Aber dieses Feature lässt sich per Knopfdruck abschalten.
     
  16. maurus

    maurus

    Dabei seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Friki
    Mein Freundlicher hat ein Superb als Taxi nach Davos verkauft und der Kunde ist damit voll zufrieden. Mit der entsprechenden Bereifung ist der Superb bestimmt auch ein gutes Winterauto. Meinem habe ich erstmals die Winterpneus angezogen und bin gespannt wie er sich dann tatsächlich auf Schnee fährt, da ich die letzten 15 Jahre mit Allrad verwöhnt war. Vor ein paar Wochen war ich mit ihm in einem Fahrsicherheitstraining. Der Superb war in unserer Gruppe der einzige der auf der Schleuderplatte selbst beim ersten durchgang keine Pirouette vorführte. Der Trainer meinte: "super reagiert", dabei überlies ich alles voll dem ESP :beifall: :beifall:
     
  17. Vito

    Vito

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    150000
    Mich würde auch mal die Leistung interessieren.
    Wenn ich mir vorstelle, dass mein 1,9er in nem Superb ist wird der wohl etwas lahmarschig sein. :grübel:

    Mit 130PS würde das natürlich ganz anders aussehen :D
     
  18. friki

    friki Guest

    Also gleich vorneweg, bin begeistert über die kollegiale Art hier im Forum. Taugt mir! Wir werden sehen, heute geh ich mal prtobefahren. Bin ja mit dem Motor (101 PS) schon gefahren und hatte nicht den Eindruck, dass er lahm ist, zumeist fahre ich ohnehin leer oder zu zwei mit etwas Gepäck. Somit ist der Superb eigentlich "überproportioniert" , aber bei dem Angebot...
    liebe grüße Fritz
     
  19. #18 Marccom, 05.11.2004
    Marccom

    Marccom

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Laasphe
    Fahrzeug:
    Ford Edge 3.5 SELPlus, früher Fabia TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Hallo,

    nur ein ganz kurzer aber dafür deutlicher Tip: Hände weg vom Superb TDI mit 100PS. Der forsche Antrieb des Wagens ist rein subjektiv und in höheren Bereichen extrem überfordert mit dem Gewicht des Superb...selbst die 130PS-Version stösst da irgendwann an deutliche Grenzen.

    Der Händler macht Dir ein so tolles Angebot, weil der Superb sich (leider und unverständlicher Weise) im allgemeinen nicht gut verkauft und dann noch als Klassik und mit 100PS TDI das kauft kein Mensch...stellt die schlechteste Variante des Superb beim Preis-Leistungsverhältnis dar.

    Sieh zu dass Du möglichst einen Superb mit min 130PS und mindestens Comfort-Ausstattung. Bedenke, dass Du das Auto auch irgendwann mal wieder verkaufen willst.


    Gruß

    Marc
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000
    Na, ganz sooo deutlich würde ich da nicht abraten: wir haben etliche Passat Variant mit 100 PS Motor. Klar ist das vollbeladen eher träge, aber wenn Fritz den Wagen häufig allein und zu zweit nutzt, das Tempolimit in Österreich achtet und, noch wichtiger, ihm der Wagen so gefällt, wie er ist - was sollte ihn dann noch abhalten, zumal der Aufpreis zum Focus sehr überschaubar ist.

    Es ist übrigens noch gar nicht sooo lange her, dass der stärkste Turbodiesel im Passat 70 (in Worten: siebzig) PS hatte und der neue A4 mit dem 1.9 TDI und 90 PS geradezu als Geschoss galt. Ich denke, dass 100 PS völlig OK sein können.

    Klar hat Marc damit recht, dass die Kombination aus dem Motor und Classic nicht zu den "most wanted" gehört, und dem Fritz beim Wiederverkauf eventuell nur ein recht eingeschränkter Kundenkreis offen steht. Aber die wichtigen Extras sind alle drin und bei der Fahrleistung seh´ ich das nicht dramatisch.

    Dies ist die objektive Niederschrift meiner rein subjektiven Meinung. Allen, die´s anders sehen: nix für ungut.

    Einigen wir uns auf den gemeinsamen Nenner: 100x lieber ein Superb Classic mit dem kleinen Motor, als einen Ford Focus.

    Gruss
    Stephan
     
  22. #20 digidoctor, 05.11.2004
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    mit den daten ist er ein ladenhüter. der focus wohl der renner. guter tausch. nur für wen?
     
Thema:

Empfehlenswerter Kauf?

Die Seite wird geladen...

Empfehlenswerter Kauf? - Ähnliche Themen

  1. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  2. SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?

    SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?: Moin, gibt es jemanden der den Kauf vom SIII bereut und lieber wieder den SII zurück haben möchte? Wenn ja, bitte begründen warum. Ich finde es...
  3. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...
  4. Kauf eines Yeti 1.8 TSI

    Kauf eines Yeti 1.8 TSI: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  5. hat dieser Octavia einen fairen Preis? kaufen?

    hat dieser Octavia einen fairen Preis? kaufen?: Hallo, Skoda Octavia 1.6 Team Edition / KLIMAAUT. / PDC / ALU 120.000 km 12/2008 EZ 75 kW (102 PS) Benzin würdet ihr dieses Auto kaufen? Ist...