Emissionsgruppe

Diskutiere Emissionsgruppe im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo welche Emissionsgruppe hatt der S100
#
schau mal hier: Emissionsgruppe. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

NoWi

Dabei seit
05.06.2006
Beiträge
563
Zustimmungen
4
Ort
08289 Schneeberg Deutschland
Fahrzeug
Skoda S100 Bj 71, Skoda Octavia Scout 1Z
Werkstatt/Händler
Autoservice Falkenstein
Kilometerstand
92000
würde mal sagen die schlechteste wo gibt ^^
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
676
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Gar keine, zumindest nicht in den Papieren, wenn du H-Zulassung hast.
 
saVoy

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.051
Zustimmungen
2.108
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Ich kenne da jemanden, der diese hat ;-)
feinstaubplakette.jpg
 
OldieDriver

OldieDriver

Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
473
Zustimmungen
6
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Škoda 120LS 1981, Jawa-555 1962, Riga-Mini 1989
Werkstatt/Händler
Skoda Beyer
Kilometerstand
108000
Oder so was. Sieht wie grüne Plakette aus.:))

39604.jpg
 
S100michael

S100michael

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
220
Zustimmungen
14
Ort
Schkölen
Fahrzeug
Škoda Yeti 2.0 TDI 4x4, Skoda S100 Bj. 1976 im absoluten original Zustand,Simson Habicht komplett restauriert
wieviel Steuern zahl man dan ungefähr wenn man den S100 ohne H kennzeichen anmeldet :?:
 
Quax 1978

Quax 1978

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
3.670
Zustimmungen
41
Ort
Hamburg 21129 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, Skoda S100 "Katinka"
Kilometerstand
26000
Wenn mich nicht alles täuscht wären es 253€ für das gesamte Jahr.
 
S100michael

S100michael

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
220
Zustimmungen
14
Ort
Schkölen
Fahrzeug
Škoda Yeti 2.0 TDI 4x4, Skoda S100 Bj. 1976 im absoluten original Zustand,Simson Habicht komplett restauriert
auch ganz schön viel bin nämlich noch am überlegen ob h kennzeichen oder nicht
 
Quax 1978

Quax 1978

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
3.670
Zustimmungen
41
Ort
Hamburg 21129 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, Skoda S100 "Katinka"
Kilometerstand
26000
Also wenn das Wägelchen dem Zustand entsprechend ist, würde ich H-Kennzeichen als Pflicht ansehen. Bei Originalität zumindest, wenn Du da natürlich viel verändern willst, dann eher nicht. Weiß natürlich nicht was für Städte damit besuchen willst. Aber mit H kennst Du keine Umweltzonen. :thumbup:
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
676
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Zu den Fixkosten

Ohne HKZ: Steuer 253 Euro, Versicherung je nach SF-Klasse ab 70 Euro

mit HKZ: Steuer 191 Euro, Versicherung 66 Euro.

Andreas
 
S100michael

S100michael

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
220
Zustimmungen
14
Ort
Schkölen
Fahrzeug
Škoda Yeti 2.0 TDI 4x4, Skoda S100 Bj. 1976 im absoluten original Zustand,Simson Habicht komplett restauriert
aber mit hkz nur so soviele kilometer im jahr
 
Quax 1978

Quax 1978

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
3.670
Zustimmungen
41
Ort
Hamburg 21129 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, Skoda S100 "Katinka"
Kilometerstand
26000
Was hast Du denn vor an Kilometern zu fahren? Ich denke mal 12000km sollten schon gehen.
 
RalphB

RalphB

Dabei seit
18.02.2002
Beiträge
1.060
Zustimmungen
58
Ort
01728 Bannewitz
Fahrzeug
1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Enyaq iV 80 und einen O1 Combi
Das H-Kennzeichen bringt meines Wissens keine ausdrückliche km-Begrenzung mit sich. In den Bedingungen fürs H-Kennzeichen ist nur schwammig davon die Rede, dass diese Fahrzeuge nicht für den Alltagsgebrauch vorgesehen sind. Nach Meinung einiger Experten schliesst das den täglichen Weg zur Arbeit aber nicht aus ;).
Die konkreten km-Begrenzungen werden meist durch die Oldtimer-Versicherung genannt, wie z.B. bei der Allianz mit 6Tkm/Jahr. Gibt aber vielleicht auch welche ohne oder mit ausreichend hoher Begrenzung. I.d.R. sind dort aber die Anforderungen an das Fahrzeug höher.
 
RalphB

RalphB

Dabei seit
18.02.2002
Beiträge
1.060
Zustimmungen
58
Ort
01728 Bannewitz
Fahrzeug
1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Enyaq iV 80 und einen O1 Combi
Quax 1978

Quax 1978

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
3.670
Zustimmungen
41
Ort
Hamburg 21129 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, Skoda S100 "Katinka"
Kilometerstand
26000
Aber dann geht die H-Zulassung flöten. Also ehrlich gesagt, wenn der Wagen nahezu original bleiben soll, dann wiederhole ich mich gern, ist H nahezu Pflicht. Solche Projekte wie Magda von Andreas sind da anders zu bewerten.
 
rapid 136

rapid 136

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
1.351
Zustimmungen
318
Ort
Weimar
Fahrzeug
Skoda 136 Rapid, Skoda1000MB H-zugelassen, Rapid als Alltagsauto.
Werkstatt/Händler
Hinterhofwerkstatt
Kilometerstand
ca. 250000Km.
Hallo,

Es ist für den S100 sicherlich kein Problem ein H-Kennzeichen zu bekommen,aber wenn der Wagen noch keine 30 Jahre alt ist wird es teurer.

Ich muß derzeit für meinen Rapid für das ganze Jahr 324,-€ Steuern und ca 180,-€ Versicherung abdrücken.

Das Einzige was es da noch erträglich macht, ist die Tatsache das ich keinerlei Werkstattkosten hab ausser dem Tüv-Besuch und die Täglichen Genugtuung, an der Ampel gegenüber elektronisch geregelten "Sparmotoren" relativ schnell und flott von der Stelle zu kommen.... :thumbsup:

Junges Publikum staunt zuweilen....."rrrööööööhhhr" :thumbup:

Wenn ich meinen Rappi noch bis 2019 auf der Strasse halten kann, bekommt er sicher ein "H" ,versprochen, da hat er es verdient.....und sicher auch die 500.000 Km lange durchbrochen....

Achso, die Schadstoffklasse.....Hatte bis jetzt immer die "Hellblaue " Plakette mit der Aufschrift "Freihe Fahrt für rollendes Kulturgut"....da hat sogar die Polizei die Daumen nach oben gehoben....
Leider ist die Plakette mit der Frontscheibe am 22.12.2010 durch einen Eischlag zerstöhrt wurden und die neue giebt es erst im Mai.

Moritz.
 

Anhänge

  • IMG_0256.JPG
    IMG_0256.JPG
    391,5 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_0253.JPG
    IMG_0253.JPG
    432,3 KB · Aufrufe: 50
Thema:

Emissionsgruppe

Emissionsgruppe - Ähnliche Themen

Farbe Luftfilterkasten: Hallo Leute, ich habe eine ganz spezielle Frage an euch. Kann mir einer Sagen, wie die Farbe des Blechluftfilterkasten für den zweistufen...
Suche einen Ansaugkrümmer für EDSR Vergaser: Moin Liebe Skoda Fahrer Ich suche einen Ansaugkrümmer für meinen S100 wo ich einen EDSR Vergaser verbauen möchte. Da ich auf Ebay und co. keine...
Gaszugalternativen 120er Vergaser im S100: Hallo, war das das Gasgestänge auf dem Bild rechts auch mal original ab Werk vorhanden? Ich habe im S100 noch das originale Gestänge mit Feder...
Tankgeber beim S100: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der Tankanzeige in meinem S100. Die ist komplett tot. Jetzt habe ich den Geber mal ausgebaut und will...
DDR Aluradkappen: Als Liebhaber zeittypisch, authentisch aufgebauter Oldtimer möchte ich mal einen interessanten Beitrag starten: Dabei geht es mir um die in der...
Oben