eMail-Idioten sterben nicht aus ...

Diskutiere eMail-Idioten sterben nicht aus ... im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Moin, ich mache mal einen Thread auf für Bilder von Fake-Mails, zum Teil zum sich-an-die-Stirn-hauen, zum Teil aber auch zur Information anderer....

  1. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    18.206
    Zustimmungen:
    9.189
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    190300
    Moin,

    ich mache mal einen Thread auf für Bilder von Fake-Mails, zum Teil zum sich-an-die-Stirn-hauen, zum Teil aber auch zur Information anderer.

    ;) Kay

    PayPal-Fakemail.jpg
     
  2. #2 Christian_R, 13.03.2019
    Christian_R

    Christian_R

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Vorarlberg / Austria
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 105 PS Benziner
    innerhalb eines Monats etwa 10 mal bekommen
    meine email Adresse als Absender
    wer hier schon nervös wird sollte sich vom web fernhalten


    Bildschirmfoto 2019-03-13 um 23.02.57.jpg
     
  3. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    110
    Besonders schön sind auch all die "DHL-Paketankündigungen" für Bestellungen, die man nie getätigt hat.
     
  4. #4 chris193, 14.03.2019
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    942
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    12345
    Und ich dachte schon, Du bringst "The-schlechts-off" Kunden-E-Mailz.
     
  5. #5 SuperBee_LE, 14.03.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    1.329
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
  6. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    419
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    hab mir mal den Spass gemacht und so eine Mail über den Phishinglink zurück verfolgt. Letztlich war es eine koreanische Domain, dessen inhaber über ein paar Zwischenlinks auf eine Person mit Meldeadresse in Leipzig gemündet hat. Es sind also nicht immer nur ausländische Geheimdienste.
    Bin froh, dass ich meinen gesamten Traffic über Little Snitch und den Browser zusätzlich über JS-Blocker in der Kommunikationsfreude eingedämmt habe. Zusätzlich verwende ich variable Mailadressen - wenns wieder zuviel wird, wird die Adresse gelöscht und eine neue benutzt
     
  7. #7 SuperBee_LE, 14.03.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    1.329
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Das kann nicht sein. :P Wie aber bekommt man sowas raus? Nur über die Domains kommt man doch nicht weit.
     
  8. #8 chris193, 14.03.2019
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    942
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    12345
    @SuperBee_LE Psssst!

    Nutze seit Jahren 3 Accounts von GMX für das alltägliche Leben und eben noch ein paar andere für geschäftliche/behördliche E-Mail.
    Der Spam-Filter bei GMX funktioniert sehr gut, solche Mails wie die von Kay gezeigte erhalten ich extrem selten.
    Nur den regulären Spam-Mist, der aber dennoch gut weg gefiltert wird.

    Das war zwischen 2000 bis ca. 2010 um Längen schlimmer.
     
  9. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    419
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    Durch Zerlegung der Links auf die Phishing Seite und Nachverfolgen der entstehenden Informationskette. Letztlich landet man dann auf irgendeinem Server der das Ende darstellt. Und dieser Server ist irgendwo registriert mit Angabe des Domainadmins - und dieser ist eben verantwortlich, was auf seiner Domain passiert. Das war dann eben die genannte Person, wobei die Angabe L da nichts bedeutet - kriminelle Geister gibt es überall.

    Zeigt aber auch, dass der asiatische Raum hinsichtlich Recht noch nicht mal den Status eines Entwicklungslandes hat - staatliche Bestrebungen solches Treiben einzudämmen, ist nicht erkennbar
     
  10. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    329
    Moin,
    leider gibt es immer noch genügend User, die entweder jede Mail öffnen müssen, nur weil im Betreff irgendetwas von "Sie haben ölwundrölfzig Millionen Euro gewonnen" steht, oder die in solchen Mails wie in deinem Beispiel grundsätzlich erstmal auf jeden Link oder Button klicken müssen. Solange es die gibt, werden auch solche Mails nicht aussterben.
     
    Tuba gefällt das.
  11. #11 JuppiDupp, 16.03.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    3.828
    Zustimmungen:
    1.278
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    @Duffy, daran wird sich auch nichts ändern.

    Es gibt ein Sprichwort bei uns: Du kannst einen Esel zum Wasser führen, aber du kannst ihn nicht zwingen zu saufen!
    Für die Bösen Buben bedeutet das, jeden Morgen steht ein Dummer auf, und den gilt es zu finden.
     
    Duffy und MrMaus gefällt das.
  12. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.404
    Zustimmungen:
    2.672
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    james veitch

    Kennt ihr aber?
     
  13. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    1.572
    Zustimmungen:
    169
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Vorgestern kam eine Mail von "Amazon " , in einem schei*** Deutsch verfasst.
     
Thema:

eMail-Idioten sterben nicht aus ...

Die Seite wird geladen...

eMail-Idioten sterben nicht aus ... - Ähnliche Themen

  1. Freischaltung Connect - keine Email bekommen

    Freischaltung Connect - keine Email bekommen: Hallo zusammen, in genau 3 Stunden hole ich meinen Karoq ab. Letzte Woche versuchte der Händler noch meinen Connect-Dienst freizuschalten. (Keine...
  2. Kraftstoffpumpe am Sterben??

    Kraftstoffpumpe am Sterben??: Hatte letztens da Problem, dass mein Auto im Standgas ausging. Beim Ausparken am Sonntag ging er der erste mal plötzlich aus. Wieder gestartet,...
  3. Sterben lassen oder doch noch was tun?

    Sterben lassen oder doch noch was tun?: So folgender Stand: 190.000 km gelaufen, 1.9TDI BKC Motor. Hatte schon bei 160.000 nen kapitalen Laderschaden (Welle gebrochen). Habe ich selbst...
  4. Email anzeigen bei Columbus

    Email anzeigen bei Columbus: Hallo, bin seit drei Wochen Besitzer eines Skoda Superb 3 mit ziemlich umfangreicher Ausstattung. Darunter auch das System Columbus ... Habe nun...
  5. rSAP aber kein Empfang von Emails mit Black Berry

    rSAP aber kein Empfang von Emails mit Black Berry: Moin, bin hier Neuling und habe zu dem Thema nichts gefunden. Sollte es doch schon behandelt worden sein, bitte habt Rücksicht mit mir. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden