Elektrosmog-Sensibilität: SOS Notruf ausschalten - Wie geht das?

Diskutiere Elektrosmog-Sensibilität: SOS Notruf ausschalten - Wie geht das? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wie schon geschrieben, dient die Aussenantenne (Phone-Box) für die bessere Funkanbindung. Die Schirmdämpfung eines Kfz mit metallbedampften...

Friese2021

Dabei seit
28.08.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Das Fahrzeug stellt zwar einen faradayschen Kafig dar, aber es schirmt doch niemals Strahlung in einem ausreichend Maß ab. Wenn dem so wäre, hätte man in keinem Fahrzeug Mobilfunk- oder WLAN-Empfang. Ob ich die Geräte im Auto nutze oder nicht, der Empfang wird durch das Fahrzeug nicht maßgeblich verändert.
Wie schon geschrieben, dient die Aussenantenne (Phone-Box) für die bessere Funkanbindung. Die Schirmdämpfung eines Kfz mit metallbedampften Scheiben ist ganz erheblich. Dies gleichen darin betrieben Geräte durch höhere Leistung aus, die mehr HF-Strahlung verursacht. Eine Phonebox mit Aussenanbindung reduziert die HF-Strahlung im Innenraum. NICHT aber von der gesonderten GSM-Antenne für Notruf/Datendienste.

wie willst du während der Fahrt überhaupt externe Störquellen ausschließen?
In Gebieten, in denen wir die Netzabdeckung für Dienstleister gemessen haben. Aussenbelastung: 2-3 Mikrowatt/qm. Sender in Kfz: über 2.000 Mikrowatt/qm.

Mit Messtechnikerfahrung und HF-Analyzer kann man auch die Grundbelastung von zu messenden Sendern trennen. Ist nur merh Arbeit

Hoffe, Deinem Kopf geht es besser.....;-)...........
 
Zuletzt bearbeitet:
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.359
Zustimmungen
1.810
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
64830
Fragt doch mal beim KBA oder besser der Deutschen Umwelthilfe nach, die helfen bestimmt gefährliche, neumodische Fahrzeuge stillzulegen.
 

Friese2021

Dabei seit
28.08.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Zuletzt bearbeitet:

Friese2021

Dabei seit
28.08.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Doch, den gibt es allerdings schon immer.
Genauso wie div. Arten elektrischer Felder (mit denen auch unser Körper gesteuert wird). Beides kann, muß aber nicht, gefährlich werden. Die Dosis macht das Gift. Genauso wie es zuviel CO2 durch den Menschen gibt, gibt es zuviel HF-Strahlung, auch für Flora und Fauna.

Bienen und Kühe haben übrigens in Studien nicht auf den Nocebo-Effekt reagiert......Ihnen fehlt die Selbstwahrnehmung und Intilligenz.
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.359
Zustimmungen
1.810
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
64830
Na cool. Den sicherlich meisten hier, die die elektromagentischen Störungen nicht so wahrnehmen und das Ganze für ziemlich abstrus halten, fehlt also die Intelligenz? Wow! Oder wie darf man den wenig subtilen Hinweis werten?
 
Zuletzt bearbeitet:
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.359
Zustimmungen
1.810
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
64830
Na dann, ist ja alles gut ...🤡
 

Reverend Bluejeans

Dabei seit
01.03.2019
Beiträge
367
Zustimmungen
242
Gut zu wissen: Intilligenz ist eng verwandt mit Interleckt und Kompitens.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.321
Zustimmungen
5.030
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
Bienen und Kühe haben übrigens in Studien nicht auf den Nocebo-Effekt reagiert......Ihnen fehlt die Selbstwahrnehmung und Intilligenz.
Was sagt das jetzt aus? Die Kuh reagiert nicht negativ auf das Vorhandensein von Mobilfunk. Der Kuh geht es nicht körperlich schlechter und sie kann noch gut schlafen!
In der selben Situation haben Menschen, die an Elektrosensibilität glauben, all die Symptome die berichtete werden... Damit sagt doch der nicht vorhandene Nocebo-Effekt genau das aus was hier mehrfach vermutet wurde.
Q.E.D.
 
Zuletzt bearbeitet:

Friese2021

Dabei seit
28.08.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Auf destruktive Beiträge, die dem reinen "Lästern" dienen, antworte ich nicht.

Freue mich auf Rückmeldungen ZUM THEMA.

Uns fehlt Intilligenz, schrieb er. Von Intelligenz stand dort nix.
echt jetzt..............? Noch nie vertippt ?


Nur für die, die es interessiert eine kritische Info zur Mobilfunktechnik 5 G:

Appell zu 5G an die EU – Wissenschaftler warnen vor potenziellen ernsten Gesundheitsauswirkungen durch 5G​


In einem Aufruf an die Europoäische Union warnen mehr als 180 Wissenschaftler und Mediziner aus 36 Ländern vor den Gefahren von 5G, das einen enormen Anstieg der ungewollten Belastung durch elektromagnetische Strahlung mit sich bringen wird. Die Wissenschaftler fordern die EU auf, der Entschließung Nr. 1815 des Europarats zu folgen, in dem eine unabhängige Task Force zur Neubewertung der Gesundheitsfolgen gefordert wird.
“Wir, die unterzeichnenden Wissenschaftler, ermpfehlen ein Moratorium der Einführung der fünften Generation 5G in der Telekommunikation, bis mögliche Gefahren für die Gesundheit des Menschen und die Umwelt umfassend durch industrieunabhängige Wissenschaftler untersucht worden sind. 5G wird die Exposition gegenüber hochfrequenten elektromagnetischen Feldern ((RF-EMF), die bereits über die Strahlung von 2G, 3G, 4G, WLAN etc. vorhanden ist, erheblich erhöhen. Es wurde nachgewiesen, dass RF-EMF für Menschen und Umwelt schädliche Folgen hat.”
 
Zuletzt bearbeitet:
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.359
Zustimmungen
1.810
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
64830
Und nicht zu vergessen, die Chemtrails....und überhaupt endet das Leben tödlich. Alles ganz furchtbar...
 

Friese2021

Dabei seit
28.08.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Und nicht zu vergessen, die Chemtrails....und überhaupt endet das Leben tödlich. Alles ganz furchtbar...
Wenn Du klüger bist, als die o.g. 180 Wissenschaftler und Mediziner aus 36 Ländern, dann sollte es für Dich ein leichtes sein, die ursprüngliche Fragestellung hier zu beantworten.
 
irixfan

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
4.359
Zustimmungen
1.810
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
64830
Nun, ich hatte jahrelang eher flüchtigen Kontakt mit einem Wissenschafter, der immer wieder auf den bösen WLAN-Hostspots und Funkmasten herumhackte. Insofern beeindrucken mich Titel und Mitgliedschaften in diversen Vereinigungen eher wenig. Argumente und tatsächliche Nachweise dann schon eher und natürlich das Wissen um die nicht zu unterschätzende psychologische Komponente von "Wahrheiten".
Um es kurz und platt zu sagen:
die ursprüngliche Fragestellung hier
ist mir einfach zu blöd!
Ich klinke mich hier aus. Mach mal ruhig weiter...
 
highforest

highforest

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
91
Zustimmungen
37
@Friese2021
"Wir beschäftigen uns beruflich und ehrenamtlich mit der Thematik.
Die Psychiatrisierung dieser Krankheit durch unwissende Laien sind unser Alltag."

Würdest du uns einmal verraten, welche Ausbildung du hast?
Ich würde deine Aussagen gerne sachlich einordnen.
 
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.359
Zustimmungen
511
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Appell zu 5G an die EU
Welche Gründe gibt es, warum du das ohne Quellenangabe postest?
Einen Appell an den falschen Adressaten zu richten, zeigt schon die Qualität der Recherchen. Verantwortlich sind die Mitgliedsstaaten, nicht die EU. Von Wissenschaftlern hätte man schon einen professionellen Umgang mit dem Thema erwarten können.
 
TheSmurf

TheSmurf

Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
5.321
Zustimmungen
5.030
Ort
Wittingen /NdS
Fahrzeug
Tesla Model 3 LR AWD & VW e-up! (1. Gen)
Wenn Du klüger bist, als die o.g. 180 Wissenschaftler und Mediziner aus 36 Ländern,
Also ich zum Beispiel würde nie den 100 Lungenärzten widersprechen, die NOx für ungefährlich halten…
Oh sorry, bin wohl im falschen Thread gelandet! Egal, das sind 80 Wissenschaftler mehr als damals, fast schon so viele wie die aus dem belgischen Gesundheitssystem die gegen die COVID-Maßnahmen unterschrieben, haben.
180 Wissenschaftler… wow, wieviele gibt es eigentlich so in der EU, nur damit man die schiere Menge mal einordnen kann. Btw, aus 36 Ländern? Wieviel Mitgliedsstaaten waren nochmal in der EU, ich komm da immer etwas durcheinander…
 
highforest

highforest

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
91
Zustimmungen
37
... oder den Tausenden von Wissenschaftlern die Atomkraft für ungefährlich halten.
 

Friese2021

Dabei seit
28.08.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Welche Gründe gibt es, warum du das ohne Quellenangabe postest?
Link zur Resolution ist im Text.

@Friese2021
"Wir beschäftigen uns beruflich und ehrenamtlich mit der Thematik.
Die Psychiatrisierung dieser Krankheit durch unwissende Laien sind unser Alltag."

Würdest du uns einmal verraten, welche Ausbildung du hast?
Ich würde deine Aussagen gerne sachlich einordnen.
Ich sah als Onkologe z.B. Radartechniker der BW mit Hirntumoren

Einen Appell an den falschen Adressaten zu richten, zeigt schon die Qualität der Recherchen. Verantwortlich sind die Mitgliedsstaaten, nicht die EU. Von Wissenschaftlern hätte man schon einen professionellen Umgang mit dem Thema erwarten können.
Der ordentliche, korrekte Ablauf ist eingehalten, Du möchtest einfach nur "meckern". Das EU-Parlament ist Empfänger. Dortige Beschlüsse sind dann v.d. Staaten umzusetzen. Für eine andere Krankheitsthematik haben wir vor einigen Jahren eine Petition eingereicht beim EU-Parlament. Es wurde mit 676 JA-Stimmen von 688 Parlamentariern eine Resolution verabschiedet. Ich will damit sagen: Es gibt Themen, die ggfs. falsch bewertet werden und es trägt zur Gesundheit aller bei wenn z.B. HF-Strahlung vernünftig GEPRÜFT wird. Das erwartest Du doch vom Staat auch bei Medikamenten usw. ?

180 Wissenschaftler… wow, wieviele gibt es eigentlich so in der EU, nur damit man die schiere Menge mal einordnen kann. Btw, aus 36 Ländern? Wieviel Mitgliedsstaaten waren nochmal in der EU, ich komm da immer etwas durcheinander…
Man kann jeden Fakt schlecht reden, das ist die einfache, destruktive Position.

In diversen Ländern (z.B. Frankreich) wurde WLAN wieder in Krippen/Schulen verboten. Alles Blödsinn für Dich ?

Ich akzeptiere Eure Meinung zum Thema, könnt Ihr andere Meinungen zulassen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Elektrosmog-Sensibilität: SOS Notruf ausschalten - Wie geht das?

Oben