Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen

Diskutiere Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bei dem von mir gefahrenen O IV (TDI/Handschalter) kommt es mitunter vor (also so oft, dass es zumindest auffällt), dass beim Losfahren-...
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #1

Der_Holgi

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
48
Zustimmungen
6
Ort
Zella- Mehlis
Fahrzeug
OIV Combi Style TDi 85 kW
Kilometerstand
15500
Hallo,
bei dem von mir gefahrenen O IV (TDI/Handschalter) kommt es mitunter vor (also so oft, dass es zumindest auffällt), dass beim Losfahren- Wollen die elektronische Parkbremse nicht von selbst löst- ein Anfahren also nicht möglich ist. Selbst ein gewolltes Entsperren per Hand (Tastendruck) führt zeitnah nicht zum gewünschten Erfolg- es passiert schlicht und einfach nichts. Auch eine Betätigung der Fußbremse bleibt ohne Wirkung. Es hilft nur 'Warten'... Wohlgemerkt: Das Fahrzeug steht auf ebenem Boden, kein Vorwärts- oder Rückwärtsrollen wäre zu befürchten.
Kennt jemand diesen Fehler und wäre Abhilfe in Sicht?
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #2

erwins

Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
1.233
Zustimmungen
260
Ort
Reutte/Tirol/Österreich
Fahrzeug
BMW 316i, Octavia 3
Das ist ein fall für die Werkstatt
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #3
xl8lx

xl8lx

Dabei seit
04.11.2017
Beiträge
441
Zustimmungen
170
Bei einer klassischen Handbremse muss man einfach etwas mit wums rückwärtsfahren, dann lösen sich die Bremsbeläge.
Kann bei feuchter Wetterlage vorkommen ... aber wenn "warten" hilft, weiß ich auch nicht.
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #4

Der_Holgi

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
48
Zustimmungen
6
Ort
Zella- Mehlis
Fahrzeug
OIV Combi Style TDi 85 kW
Kilometerstand
15500
Hallo,
vielleicht war es unverständlich ausgedrückt:
WENN der Taster reagiert oder das Fahrzeug meinen Losfahrwillen irgendwann mal akzeptiert, löst die Bremse selbstverständlich. Das Problem liegt darin, dass es eben mitunter keine Reaktion auf den Tastendruck gibt oder das System einen Losfahrwunsch nicht erkennt. Anzeichen dafür ist, dass das gelbe Symbol (Bremse 'aktiv') im Parkbremstaster nicht verlischt.
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #5

erwins

Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
1.233
Zustimmungen
260
Ort
Reutte/Tirol/Österreich
Fahrzeug
BMW 316i, Octavia 3
hast die APB aktiviert vielleicht
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #6

Der_Holgi

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
48
Zustimmungen
6
Ort
Zella- Mehlis
Fahrzeug
OIV Combi Style TDi 85 kW
Kilometerstand
15500
Das Problem tritt unabhängig von einer aktivierten automatischen Parkbremse auf. Es gibt auch keine Hindernisse rings um das Fahrzeug, ein Wegrollen auf ebener Fahrbahn wäre auch nicht zu befürchten.

Und selbst wenn die Automatik aktiv wäre (Zitat Betriebsanleitung): "Automatische Abschaltung: Die Parkbremse schaltet beim Anfahren automatisch ab."
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #7
Mr. Scavenger

Mr. Scavenger

Dabei seit
06.03.2018
Beiträge
30
Zustimmungen
27
Ort
Nordhessen
Fahrzeug
Octavia 3, 1,4 Liter TSI, 140 PS, Baujahr 2014
Werkstatt/Händler
Re-Import bei einem großen Re-Importeur in Nordhessen, Wartung bei ehem. Skoda-Vertragshändler, jetzt freie Werkstatt
Kilometerstand
44800
Das ist mal wieder so ein typischer Fall von der Störanfälligkeit der Elektrik/ Elektronik allgemein. Warum muss eine Handbremse unbedingt elektrisch betätigt werden ? Warum tut es nicht auch die gute alte "Hand"-Bremse ? Ich hatte das vor vielen Jahren auch mal bei meinem damaligen Passat, als VW die elektrische Handbremse gerade in Serie gebracht hatte. Ich hatte morgens einen dringenden Termin, wollte rückwärts aus der Garage fahren und nichts ging. Ich bin dann mit viel Gas im Rückwärtsgang angefahren, in der Hoffnung, dass sich die Bremse lösen würde, aber nichts tat sich. Auch ein gleichzeitiges Betätigen der Fußbremse - was man ja machen soll, damit die elektrische Handbremse löst - war zwecklos. Obwohl es damals noch ein Garantiefall war und die Werkstatt meinen Wagen abholte, war die Sache doch sehr ärgerlich. So etwas ist mir mit einer normalen Handbremse noch nie passiert.
Es muss nicht unbedingt alles elektrisch funktionieren.
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #8
DocSommer

DocSommer

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
391
Zustimmungen
140
Habe auch einen Handschalter und wenn ich auf meiner schrägen TG Einfahrt stehe, dann greift die Bremse aber löst sich sofort, wenn ich bei eingelegten Gang die Kupplung kommen lasse. Wenn das Verhalten nicht reproduzierbar ist, dann ist das auf jeden Fall ein Fall für die Werkstatt,
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #9

271485

Dabei seit
30.09.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Wie konnte das Problem gelöst werden ?
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #10

Der_Holgi

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
48
Zustimmungen
6
Ort
Zella- Mehlis
Fahrzeug
OIV Combi Style TDi 85 kW
Kilometerstand
15500
Hallo,

die Werkstatt hat sich wirklich Mühe gegeben und erstmal den Versuch gemacht, den Fehler nachzuvollziehen- das hat natürlich nicht geklappt. Und was nicht nachvollzogen werden kann, kann auch nicht analysiert, geschweige denn behoben werden. Ich konnte immerhin glaubhafte Videos mit Beleg Datum/Uhrzeit/Randbedingungen vorwesien.
Nach dem letzten Update auf SW- Version 1896 hat sich zumindest die Häufigkeit des Problems verringert, aber es kommt schon hier und da noch mal vor...
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #11
Bolloc

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
1.358
Zustimmungen
908
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
über hunderttausend
Nur mal ganz banal gefragt:

Die (Fahrer-)Tür war aber schon verschlossen bei den betroffenen Versuchen?
Mit geöffneter Tür löst sich die Parkbremse nämlich auch nicht beim Anfahren.
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #12

Der_Holgi

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
48
Zustimmungen
6
Ort
Zella- Mehlis
Fahrzeug
OIV Combi Style TDi 85 kW
Kilometerstand
15500
Ich bin old school: Also reinsetzen, Tür schließen, Anschnallen, Starten- Insofern alles richtig gemacht. Außerdem schrieb ich ja: Das Problem tritt sporadisch auf.
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #13
rene57

rene57

Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
118
Zustimmungen
55
Ort
Niederrhein
Fahrzeug
Oktavia Combi 1.5TSI Race Blue Hardware H56 Software 1664 ABT Hardware H44 ABT Software 2088
Werkstatt/Händler
SKODA
Fahrzeug
Skoda Octavia NX
Ich meine was im Hinterkopf zu haben mit hoher Bremsverschleiß als Nebenwirkung mit nicht lösen der Parkbremse, vielleicht vertue ich mich auch :?: Vielleicht hat da einer was niedergeschrieben ( Ursache )
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #14

Der_Holgi

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
48
Zustimmungen
6
Ort
Zella- Mehlis
Fahrzeug
OIV Combi Style TDi 85 kW
Kilometerstand
15500
Hallo, nochmal zum Verständnis: Die Bremse ist nicht verschlissen (Langstreckeneinsatz, 25.000 km). Es scheint ein elektrisches Problem zu sein, denn weder Taster der Bremse reagiert, noch Betätigung der Fußbremse, noch Spielerei an der automatischen Parkbremse noch Anfahrversuche vor- oder rückwärts. WENN dann die Anzeige für die Parkbremse ausgeht (nach jeweils gefühlt 60 s), entriegelt die Bremse wie sie soll- es kleben also keine Backen/Beläge etc. Es hilft nur 'warten' oder ersatzweise 'Zündung aus + Neustart'.
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #15
Tuvijah

Tuvijah

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
175
Zustimmungen
171
Fahrzeug
Octavia NX Combi Style 1.5 TSI ACT 110kw - 2021
Hallo, nochmal zum Verständnis: Die Bremse ist nicht verschlissen (Langstreckeneinsatz, 25.000 km). Es scheint ein elektrisches Problem zu sein, denn weder Taster der Bremse reagiert, noch Betätigung der Fußbremse, noch Spielerei an der automatischen Parkbremse noch Anfahrversuche vor- oder rückwärts. WENN dann die Anzeige für die Parkbremse ausgeht (nach jeweils gefühlt 60 s), entriegelt die Bremse wie sie soll- es kleben also keine Backen/Beläge etc. Es hilft nur 'warten' oder ersatzweise 'Zündung aus + Neustart'.
Beim Schaltgetriebe bleibt die Parkbremse fest bis man einen Gang eingelegt hat. Startet man mit getretener Kupplung und der Gang ist bereits, drin und man möchte gleich losdüsen, löst die Bremse nicht. Dann hilft Gang raus und wieder einlegen und die Bremse löst. Zumindest ist das bei meinem Schaltgetriebe so. (Wie es beim Automatikgetriebe ist weiß ich nicht.)
LG Tobi
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #16

Der_Holgi

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
48
Zustimmungen
6
Ort
Zella- Mehlis
Fahrzeug
OIV Combi Style TDi 85 kW
Kilometerstand
15500
Hallo, ich habe alle möglichen Kombinationen durchgespielt. Wie schon erwähnt: Anfahrversuche vorwärts / rückwärts- was ja beim Schaltgetriebe zwangsläufig mit Gangwechsel/Kupplungsbetätigung verbunden ist- lösen das Problem nicht. Wenn das wirklich die von Tuvijah beschriebene Ursache wäre, müsste es ja auch immer passieren- aber es ist sporadisch.
Nichtsdestotrotz: Ich versuche mal, die Sequenz 'Kupplung getreten + eingelegter Gang + Starten' nachzuvollziehen- vielleicht ergibt sich ein Hinweis zur Fehlereingrenzung.
Abgesehen davon wäre das dennoch ein Verhalten, was nicht der Betriebsanleitung entspricht, denn (Zitat): "Automatische Abschaltung: Die Parkbremse schaltet beim Anfahren automatisch ab."
 
  • Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen Beitrag #17
Tuvijah

Tuvijah

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
175
Zustimmungen
171
Fahrzeug
Octavia NX Combi Style 1.5 TSI ACT 110kw - 2021
Hallo, ich habe alle möglichen Kombinationen durchgespielt. Wie schon erwähnt: Anfahrversuche vorwärts / rückwärts- was ja beim Schaltgetriebe zwangsläufig mit Gangwechsel/Kupplungsbetätigung verbunden ist- lösen das Problem nicht. Wenn das wirklich die von Tuvijah beschriebene Ursache wäre, müsste es ja auch immer passieren- aber es ist sporadisch.
Nichtsdestotrotz: Ich versuche mal, die Sequenz 'Kupplung getreten + eingelegter Gang + Starten' nachzuvollziehen- vielleicht ergibt sich ein Hinweis zur Fehlereingrenzung.
Abgesehen davon wäre das dennoch ein Verhalten, was nicht der Betriebsanleitung entspricht, denn (Zitat): "Automatische Abschaltung: Die Parkbremse schaltet beim Anfahren automatisch ab."
Konntest du schon testen?
 
Thema:

Elektronische Parkbremse löst nicht und lässt sich auch nicht per Hand lösen

Oben