Elektronische Motorsteuerung

Diskutiere Elektronische Motorsteuerung im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo, vor kurzem ging an meinem fabia 1,4 mpi (44kw) die epc leuchte und danach die warnleuchte für die elektr. motorsteuerung an. die epc...

  1. #1 rain2004, 27.12.2004
    rain2004

    rain2004 Guest

    hallo,
    vor kurzem ging an meinem fabia 1,4 mpi (44kw) die epc leuchte
    und danach die warnleuchte für die elektr. motorsteuerung an.
    die epc leutchte ging nach einigen kilometern wieder aus, jedoch geht die
    lfür die elekt. motorsteuerung nicht mehr aus.

    hat jemand eine idee wo der fehler liegen könnte. hab hier schon einige postings gelesen, jedoch habe ich nicht wirklich was konktretes gefunden.

    danke für eure beiträge
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrBlack19, 27.12.2004
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    ließ doch mal den Fehlerspeicher aus, da müsste ja was drin stehen...
     
  4. Traudi

    Traudi

    Dabei seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kröpelin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia I Limosine
    Werkstatt/Händler:
    Auto Klinik Neubukow
    Kilometerstand:
    138000
    Hallo

    ich kenne das problem das ist bei mir ab und zu auch mal an besten lass den speicher mal auslesen. Das kann einfach sein oder was großes sein. Ich hatte das problem was auch schon andere hatten das Wasser in den Kabelbaum gekommen ist und daher das problem gekommen ist und gar nix mehr ging.

    Also lass auslesen und dann bist schlauer.

    MFG Traudi
     
  5. #4 rain2004, 11.01.2005
    rain2004

    rain2004 Guest

    hallo,
    hatte nun meinen fabia in der werkstatt.
    ursache war ein defekter bremslichtschalter.
    kostenpunkt EUR 83,00 ( material, und arbeitsstunden)
     
  6. #5 TorstenW, 11.01.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Hi,

    WIEVIEL HAT DER BREMSLICHTSCHALTER GEKOSTET????????
    Welche Werkstatt war das denn?!?!?!
    Da ist ja das halbe Firmengrundstück mit im Preis! :teufelchen:

    Der Schalter kostet knapp 7 Euro und ist in 2 Minuten gewechselt!!!!
    Na gut, mit Fehlerspeicher auslesen 10 Minuten, aber das ist hoch gerechnet!


    Grüße
    Torsten

    PS: Weiss ich so genau, da ich den Schalter bei meinem Fabia selbst gewechselt habe.
     
  7. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Selber machen lassen
    Kilometerstand:
    349500
    Uiiiii, ich habe für meine inkl. ausbau des defekten, einbau des neuen und natürlich das Fehlerauslesen 23 Euro bezahlt.
     
  8. #7 TorstenW, 13.01.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Hi,

    @rain2004
    Wie oft prüfst Du eigentlich die Beleuchtung an Deinem Auto, wenn erst die Werkstatt einen defekten Bremslichtschalter findet? :motzen:

    :achtungironie:
    Oder brauchtest Du gleich noch ein neues Heckteil?

    Grüße
    Torsten
    PS: @ rene21
    Das ist vielleicht das "Ost -West -Gefälle" bei den Werkstattpreisen?!
     
  9. #8 Medianer, 26.08.2006
    Medianer

    Medianer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hänge meine Frage mal an diesen alten Thread ran:


    Beim Skoda Fabia meiner Frau ist die Lampe für die elektronische Motorsteuerung wärend der Fahrt angegangen.
    Ich weiss, dass hier keiner eine Ferndiagnose stellen kann. Die Frage ist eigentlich auch nur: Kann meine Frau mit dem Wagen Montag zur Arbeit und nach der Arbeit in die Werkstatt fahren??
    Was meint ihr?
    Die Lampe leuchtet Orange, also ja nichts sooo schlimmes oder?
     
  10. #9 SkodaschrauberPF, 26.08.2006
    SkodaschrauberPF

    SkodaschrauberPF Guest

    wenn er sich so normal verhält also kein leistungsverlust,unruhiger motorlauf,etc.... isses nicht so das problem,allerdings lange damit warten würd ich auch nicht....
     
  11. #10 Medianer, 26.08.2006
    Medianer

    Medianer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade mit der Skoda - Hotline telefoniert:
    "Da kann ich Ihnen auch nicht weiterhelfen. Rufen Sie Montag Morgen doch noch einmal an" :stinkig: :motzen:

    Am Montag kann ich auch meine Werkstatt anrufen.....

    Nu weiss ich immer noch nicht weiter. :grübel:
    Das blöde ist ja, dass meine Frau um 5.30 Uhr losfahren muss. Also vor der Arbeit bei Skoda anrufen fällt flach ;-(
     
  12. #11 tagschlaefer, 09.03.2007
    tagschlaefer

    tagschlaefer Guest

    Hallo!

    ich häng mich auch gleich an diesem Thread an:

    Hab mir gestern einen Skoda Oktavia SLX BJ 2000 gekauft. Nach 40 KM
    schien das Lämpchen Elektronische Motorsteuerung auf. :heul:

    Bevor ich den Autoverkäufer anrufe mocht ich mich noch informieren ob:
    1) das noch unter Garantie fällt
    2) ob ich mir Sorgen machen muss...


    Ich weiss ne Ferndiagnose is echt nich drinn...
     
  13. #12 WerkstattmenschPF, 09.03.2007
    WerkstattmenschPF

    WerkstattmenschPF Guest

    tjoa was soll man jetzt sagen, außer Fehlerspeicher abfragen, kann man dir hier erstmal nicht helfen. zumal die leute hier im forum nichtal wissen um welchen Motor es sich überhaupt handelt.
     
  14. #13 bartair, 14.05.2007
    bartair

    bartair Guest

    Skoda Fabia
    BJ. 2000
    KM-Stand 107000
    Leistung: 44 kw
    Hubraum1,4
    Benzin.

    Hallo,
    vor einer Woche hat die Anzeige Elektronische Motorsteuerung angefangen zu blinken. Bei niedriger Drehzahl hat der Fabia angefangen unregelmäßig zu arbeiten--> Leistungsverlust, unruhiger Motorlauf.

    Der Fabia gehört meiner Schwester. Sie ist zur Werkstat gefahren und es wurden div. kabeln gewechselt(sorry hab die Rechnung nicht bei der Hand und weiß den Fachausdruck nicht). Sie hat 500 € bezahlt!!!
    (Vor 4 Monaten wurde das Steuergerät gewächselt. Und dann nach 2 Monaten auf Garantie nochmal gewächselt.)

    Als ich heute mit dem Fabia gefahren bin ist mir das selbe passiert.
    - Anzeige Elektronische Motorsteuerung
    - Leistungsverlust, unruhiger Motorlauf, Fahrzeug hat keine kraft.
    Beim Leerlauf, hab ich mal bis 4500u/m das Gaspedal gedrückt und alles war wieder ok.
    Nach 5 min das selbe bei 40kmh und ca. 2000u/m. Ich hab Runtergeschalten und bin 10sec mit ca. 5000u/m gefahren.
    Bis jetzt geht wieder alles ok. Ohne Beschwerden

    Kann mir jemand bitte weiterhelfen.
    Den Fehlerspeicher kann ich selber leider nicht auslesen lassen.
    Die Werkstat verrechnet dafür ca. 50€. Ist der Preis ok??

    Mir ist noch aufgefallen:

    - Das Bremslicht hinten an der Scheibe leuchtet manchmal nicht ganz(d.h. einige
    LED leuchten überhaupt nicht manchmal wieder schon) --> kann das ein
    Problem sein??

    - Wenn ich die Motorhaube öffne ist ein deutliches Geräusch zu hören unter den Spannrollen. (KA wie die Rollen in der Mitte heißen)--> kann es sein das durch das unregelmäßige arbeiten des Riemens ... es dazu führt das ein Leistungsverlust bei niedriger Drehzahl erfolgt???

    Bitte um Rat.
    Ich will nicht wieder in dieser Werkstat einige Hundert Euro ausgeben müssen.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Wachhund, 25.03.2008
    Wachhund

    Wachhund

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr alle mal eine Funkfernbedinung nachrüsten lassen oder ein Radio was im ersten Moment nicht Funktioniert hat???
    Dann wisst ihr warum eure Elektronik spinnt.
    Mein Skoda Werksatt hat gleich gesagt, sowas wie eine nachträgliche Funkfernbedinung bauen die erstmal gar nicht ein, weil es nur elektr. Probleme gibt.
    Bei meinem VW Polo 2002 habe ich eine Funkfernbedinung einbauen lassen und nach 6 Monaten kamen auch die gleichen Fehlermeldungen wie bei euch erst Bremslichtschlater (EPC,ESP,Motorsteuergerät) und dann gingen die Leuchten gar nicht mehr aus. Der Fehler kam immer wieder nach Fehler löschen trotz Bremslichtschlater wechsel.
    Irgendwann war mal die Lamdasone schuld usw.
     
  17. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Ja, das fällt unter Garantie. Sein kann viel oder nichts (evtl. nur Fehlerspeicher löschen und das wars schon). Nach einem Tag bzw. so wenig Kilometern ist ein Selbstverschulden deinerseits sowieso ausgeschlossen, daher sollte eine evtl. Reperatur auch unter die Garantie fallen.

    Nein ist er nicht. Natürlich können sie verlangen was sie wollen, aber falls du dein Auto dort gekauft hast und/oder dort warten lässt, grenzt es schon an Frechheit dafür 50€ zu verlangen. Ein kundenorientiertes AH sollte das umsonst machen bzw. für eine Kleinigkeit in die Kaffeekasse. Vielleicht mal über einen Werkstattwechsel nachdenken.

    Kommt das jetzt in jedem derartig gewichteten Thread von dir? Du hast immer noch nicht erklärt, woher die Fahrzeugelektronik vom FB-Steuergerät 'wissen' soll bzw. wie eine zerstörung möglich ist! Würde mich ja brennend interessieren.
     
Thema: Elektronische Motorsteuerung
Die Seite wird geladen...

Elektronische Motorsteuerung - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Elektronik der Anhängerkupplung

    Probleme mit Elektronik der Anhängerkupplung: Hallo, ich hoffe ich könnt mir weiterhelfen. Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Ich habe mir vor über einem Jahr eine abnehmbare...
  2. Komplett-Elektronik-Ausfall???

    Komplett-Elektronik-Ausfall???: Hallo Ich hoffe jemand hat die gleichen Erfahrungen gemacht. Letztes Jahr im Juni haben wir uns einen Skoda Octavia 3 1.4 tsi limousine gekauft....
  3. Rapid Spaceback elektronisches Problem

    Rapid Spaceback elektronisches Problem: Hallo liebe Skoda Freunde! Ich habe ein Problem bzw. mache mir Sorgen. Vielleicht könnt Ihr mir weiter helfen? Nach glücklichen 10 Jahren als...
  4. Skoda Roomster leckt am Motor (Elektronik)

    Skoda Roomster leckt am Motor (Elektronik): Guten Tag liebes Forum,[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] mein Roomster Bj 2010 mit 3 Zylinder Diesel Motor leckt an einer Stelle am Motor, siehe Bilder,...
  5. Fehlersuche nach vielen Elektronik Fehlern

    Fehlersuche nach vielen Elektronik Fehlern: Guten Abend, Ich melde mich nach 1,5 Jahren mal wieder. Nach einigen Guten Tips zu meinen letzten Fehlern wurde die Batterie gewechselt und die...