Elektronikfrage "Batterie"

Dieses Thema im Forum "Skoda Citigo Forum" wurde erstellt von Cpt.Hero, 11.02.2016.

  1. #1 Cpt.Hero, 11.02.2016
    Cpt.Hero

    Cpt.Hero

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    8
    Hi Forum,
    bei dem Auto meiner Eltern wurde angeblich in der Werkstatt gemessen, dass das Auto zu viel Strom im abgstellten Zustand verbraucht. Nun wurde zwar die Batterie getauscht aber das Problem noch nicht behoben.

    Nun die Frage an euch, wie kann ich den Ladezustand der Batterie messen, bzw. messen ob die Batterie tatsächlich leergesaugt wird(ich habe das gute alte 20€ Voltmeter aus dem Baumarkt).
    Ich weiß nur, dass die Batterie meisten im vollgeladen Zustand mehr als 12V hat und bei Entladung immer weiter abfällt.
    Kann man so messen? oder geht das besser? was sind Eckwerte an denen ich mich orientieren kann?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerhard150863, 11.02.2016
    Gerhard150863

    Gerhard150863

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Klagenfurt / Kärnten / Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Limousine 1.6 TDI 116 PS Baujahr 09/2015
    Kilometerstand:
    24100
    Aus der Erfahrung heraus sollte eine vollgeladene Auto-Batterie als Minimum, wenn sie vollgeladen ist, 12.4 Volt Leerlaufspannung (d.h. ohne Verbraucher) haben.
    Wenn sie frisch geladen wurde, also kurz nach dem Fahren oder nach der Ladung mit einem externen Ladegerät dann hat sie meistens einiges mehr, also z.B. 12.8 oder 12.7, nach ein paar Stunden geht's etwas runter, aber nur ein paar Dezimalstellen.
    Bei einer Motorradbatterie von meiner Honda steht sogar drauf dass wenn unter 12.4 Volt im unbelasteten Zustand (also ohne angeschlossene Verbraucher) gemessen werden die Batterie wieder geladen werden muss.
     
  4. #3 fredolf, 11.02.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    wenn die Batterie jetzt ohnehin neu ist, wäre eigentlich noch interessant, ob sie richtig geladen wird und ob sie im Stand zu stark entladen wird.

    Punkt 1 kann man behelfsweise im Stand bei laufendem Motor messen. Da sollte die Spannung dann schon möglichst über 14V an den Batteriepolen betragen.

    Für Punkt 2 sollte man ein Messgerät mit 10A(20A) Gleichstrommesseingang besitzen oder ein entsprechend geeignetes Zangenamperemeter.

    bei der Messung kann man aber durchaus Fehler machen und, sofern man die Bordspannung durch das Abklemmen der Batterie unterbricht, was ein neu-Einstellen von Komponenten zur Folge haben kann.
    Von daher ist es kein Fehler, wenn das jemand macht, der sich mit Kfz-Elektrik etwas auskennt.
    Das Auto muss nach Anschluss des Messgerätes komplett abgeschaltet sein, alle Türen und Klappen zu und man sollte mindestens 15 Minuten warten, um eine endgültige Aussage über den Ruhestrom machen zu können.
    Über ca 50mA sollte der nicht liegen.
     
Thema:

Elektronikfrage "Batterie"

Die Seite wird geladen...

Elektronikfrage "Batterie" - Ähnliche Themen

  1. Batterie motzt ständig

    Batterie motzt ständig: Hallo, bei meinem Spaceback kommt ständig die Meldung ich soll die Batterie aufladen. Jetzt bin ich am Wochenende über 900 km gefahren. Die...
  2. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  3. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  4. Batterie laden bei Start-Stopp Automatik

    Batterie laden bei Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Thema Batterie: Mein Yeti ist ein knappes Jahr alt und ständig wenn der Wagen nur...
  5. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...