Elektronik Skoda Fabia Bj. 2006

Diskutiere Elektronik Skoda Fabia Bj. 2006 im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen. Ich weiß, ich sollte zu diesem Thema, die Suche Option nutzen. Habe dies jetzt auch schon gemacht. Es geht mir nochmal um die oft...

  1. Alf89

    Alf89 Guest

    Hallo zusammen. Ich weiß, ich sollte zu diesem Thema, die Suche Option nutzen. Habe dies jetzt auch schon gemacht. Es geht mir nochmal um die oft angesprochenen Pins. Hab hier jetzt auch schon was durch die Suche Option gefunden, hab aber bis jetzt nur gelesen, dass man bei den Pins beim Radio - Anschluss nur Pin 3 ( Diagnoseleitung für Skoda Radios ) abklemmen müsse, damit das Radio einwandfrei funktioniert. In einem anderen Thread laß ich dann, dass man auch Pin 5 ( Steuersignal der Diebstahlsicherung ) abklemmen müsse, damit es keinen Kurzschluss gebe. Dann laß ich noch in einem Anderen, dass man nur Pin 3 und Pin 1 ( Tacho Signal "Gala Signal" ) abklemmen müsse.
    Da ich jetzt schon sehr viel verschiedenes gelesen habe und mir nicht mehr sehr sicher bin, hätte ich hier nochmal ein paar Fragen dazu. Denn so schwer dürfte das ja normalerweiße nicht sein.

    1) Welche Pins muss ich jetzt eigentlich abklemmen?

    2) Was ist mit Pin 5, der Diebstahlsicherung gemeint?, ist das das blinkende
    Lämpchen, wenn man das Bedienteil abgenommen hat?

    3) Auf Pin 5 liegt ja auch meines Wissens Dauerplus, wie auf Pin 4 bzw. Pin 7 ,
    je nachdem was man als Zündplus nimmt. Fürt das dann zum Kurzschluss?

    4) Die Diagnoseleitung muss ja auf jeden Fall raus, bei Fremdradios?!

    5) Was ist mit dem Tachosignal?, hab ich so was? Muss das auch ab?

    6) Was hat es mit diesem Can - Bus auf sich, habe da auch was in
    Zusammenhang mit dem Tacho - Gala Signal gehört / gelesen.

    7) Wie klemme ich diese Pins denn ab? Muss ich die durchschneiden oder
    kann ich die aus ihrer Verankerung ziehen, wenn ich diesen
    gelben Klipp / Knopf eindrücke?

    Es sind zwar nochmal sehr viele Fragen, hab sie aber extra nochmal so rausgeschrieben und nich in eienm gesamten Text, damit es einfacher ist.

    Hoffe es macht sich nochmal jemand die Mühe und kann mir Antworten geben.

    Vielen Dank schonmal im Voraus.

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geoldoc, 19.05.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Also, weil ich so nett bin, fasse ich alles noch mal zusammen:
    Aber ganz ehrlich, vielleicht solltest Du Dir das lieber von jemandem machen lassen!

    Ein normales Autoradio braucht nur 4 PINs um zu funktionieren. Normalerweise ist das auf Radioseite PIN 4 Dauerplus, PIN7 Zündplus, PIN 6 Beleuchtungssignal und PIN 8 Masse. Manche Werksradios und auch Nachrüstradios nutzen noch das Geschwindigkeits-Singal des Autos um eine Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung (GALA) zu machen, die liegt dann auf PIN1 (musst Du in die Anleitung Deines Radios schauen, ob es das unterstützt.) Zusätzlich haben Autoradios oft noch auf PIN 3 und 5 12V zB zum Betrieb einer elektrischen Antenne

    Der Fabia liefert auf Autoseite Pin 1, 6 und 8 ganz normal. PIN 4 und 7 sind vertauscht und zusätzlich hat er noch auf PIN 3 einen Eingang für die Diagnose eines Werksradios. Wartet also auf ein Diagnosesignal bekommt aber 12V vom Autoradio. An PIN 5 liefert das Auto Strom (wofür speilt eigentlich keine Rolle) und das Radio auch. Schaltet man das Radio ab, bekommt es also 12V in einen 12V Ausgang eingespeist und umkehrt.

    Also musst Du in der Regel PIN 1, 3 und 5 abklemmen und 4 und 7 tauschen.

    Im elegantesten Fall holst Du Dir einen Adapter, der das alles für Dich macht inkl Phantomspeisung, ansonsten kannst Du die PINs wohl auch aus dem Stecker entfernen und abisolieren.
     
  4. Alf89

    Alf89 Guest

    Also vielen Dank für die ausführliche Antwort, jetzt hab ich auch mal alles verstanden. Also ist mit Pin 5 ein Dauerplus zu viel. Und das mit der Diebstahlsicherung auf Pin 5, hat mit dem Lämpchen nichts zu tun? Tachosignal hat nach meiner Anleitung, das Radio nicht. Also kann ich eigentlich gedrost die 3 Pins abklemmen. Muss man die dafür abschneiden?
     
  5. #4 Geoldoc, 20.05.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
  6. Alf89

    Alf89 Guest

    Hallo. Hat sich schon erledigt, funktioniert einwandfrei mit der Technik, wie sie in der Anleitung aufgeführt ist.

    Habe jetzt die drei Stecker / Kabel rausgemacht und isoliert. Warte jetzt bis zum 01.06 und lasse mir beim Skoda Händler das Radioo richtig anschließen und mal den Fehlerspeicher auslesen. Wenn dann nichts an der Elektronik ist, bin ich froh. Jetzt ist jedenfalls noch nichts dran, so weit ich das überprüfen konnte.
     
Thema:

Elektronik Skoda Fabia Bj. 2006

Die Seite wird geladen...

Elektronik Skoda Fabia Bj. 2006 - Ähnliche Themen

  1. Skoda-Freunde Baden-Württemberg Saison Treffen 2017

    Skoda-Freunde Baden-Württemberg Saison Treffen 2017: Hallo zusammen, Wir von Skoda-Freunde Baden Württemberg laden euch ganz Herzöichst ein zum unseren Saison Treffen, das am Sonntag, 26. Februar...
  2. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  3. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  4. Skoda Drive App

    Skoda Drive App: Hallo zusammen, ich hoffe, jemand kann mir helfen. seit einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines Fabia Kombi. Zunächst mal sehr...
  5. Skoda 120L Motorschaden

    Skoda 120L Motorschaden: Servus an alle, erst ein Mal kurz was über mich. Ich bin Willi, 20 Jahre und habe einen Skoda 120L BJ 79 gekauft. Beim Ölwechsel, ist mir sehr...