Elektronik (Radio und elektronische Fensterheber) spinnt

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von EddiSkoda, 29.10.2013.

  1. #1 EddiSkoda, 29.10.2013
    EddiSkoda

    EddiSkoda

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    Ich habe einen Skoda Oktavia Facelift Bj. 2009. Und seit gestern stimmt etwas nicht. Morgens klingelte die Nachbarin bei mir und sagte, dass die Fenster bei meinem Auto offen stehen. Und tatsächlich waren sie auf. Zuerst dachte ich, ich sei aus Versehen am Schlüssel zu lange auf die Öffnen Taste gekommen (z. B. In der Hosentasche) und deswegen sind die Fenster auf. Aber weil seit heute auch noch mein Radio (Swing) spinnt, bin ich mir nicht mehr so sicher. Während der Fahrt ertönte mehrmals ein Warnton (aber keine Warnleuchte). Zuerst wusste ich nicht , warum. Später wollte ich das Radio leiser drehen, aber das ging nicht. Auch die anderen Tasten gehen nicht mehr. Außerdem schaltet das Radio manchmal den Sender von alleine um. Ich habe schon die Sicherung raus gekommen und wieder eingesetzt, aber das hat nichts verändert.
    Ich weiß jetzt nicht, ob die Elektronik spinnt oder ob die Fälle nur zufällig gleichzeitig vorkommen...

    Könnt ihr mir weiterhelfen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas64, 29.10.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    zu den Fenstern:

    Freiängigkeit vom Türschloss prüfen (Schlitz muss sich leichtgängig und von allein senkrecht stellen.) Wenn das ok: nix machen und erstmal gucken, obs nochmal passiert.


    zum Radio:

    hört sich spontan für mich so an, als ob Verkehrsfunk aktviert ist. Also Bedienungsanleitung vom Radio lesen, Verkehrsfunk ausschalten und nochmal beobachten.
     
  4. #3 EddiSkoda, 30.10.2013
    EddiSkoda

    EddiSkoda

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also, das mit dem Radio habe ich jetzt noch was beobachtet. Den Ton, der da ertönt, ist der selbe, wie wenn man einen neuen Radiosender speichern möchte. Man drückt einige Sekunden die gewünschte Taste bis der Ton kommt und dann ist der Sender gespeichert.
    Ich bin darauf gekommen, weil mein Radio von alleine nämlich plötzlich Radiosender einspeicherte. Ich habe die Vermutung, dass das Radio permanent "denkt", dass ich eine Taste lange drücke, um einen Sender einzuspeichern. Und immer wenn dieses bestimmte Zeitintervall abgelaufen ist, ertönt dieser Ton, dass der Sender gespeichert ist. Das passiert immer wieder. Und wahrscheinlich kann ich deswegen nichts anderes bedienen...

    So ist zumindest meine Vermutung/Schlussfolgerung. Aber wie behebe ich das?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  5. #4 EddiSkoda, 30.10.2013
    EddiSkoda

    EddiSkoda

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke Thomas für die Ideen, ich probiere das gleich mal aus.
    Ich habe nur Angst darauf zu warten, ob das mit den Fenstern noch mal passiert. Das Wetter ist ja mittlerweile nicht mehr so gut. Ich hab Angst, dass es irgendwann noch mal nachts aufgeht und mir das Auto vollregnet...

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  6. #5 EddiSkoda, 31.10.2013
    EddiSkoda

    EddiSkoda

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also momentan scheint alles wieder in Ordnung zu sein. Aber eigentlich habe ich nichts besonderes gemacht.
    Ich hoffe, das bleibt auch so...

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  7. #6 thomas64, 01.11.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    wie ich schon sagte, er sucht halt dieses Zusatzsignal, weil du es irgendwie, vielleicht ungewollt eingeschaltet hast (Verkehrsfunkdurchsagen) und kann keins empfangen, darum warnt dich das Radio. du solltest eine Bedienungsanleitung zu dem Radio haben. Schalt es einfach ab. möglicherweise steht "TP" oder so was ähnliches im Display.

    wenn kein Fehler im Komfortsystem gespeichert ist, würde ich es nochmal drauf ankommen lassen. wenn aber Fehler gespeichert, die dafür verantwortlich sein können, das die Scheiben runter gehen, dann muss es halt repariert werden.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Elektronik (Radio und elektronische Fensterheber) spinnt

Die Seite wird geladen...

Elektronik (Radio und elektronische Fensterheber) spinnt - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung

    Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung: Hallo Leute, Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Elektronisches Fahrtenbuch hier. Ich bin selbstständig und muss mich endlich darum kümmern....
  3. Octavia I Radio mit BT ohne CD gesucht

    Radio mit BT ohne CD gesucht: moin, moin, ich habe momentan ein 1 DIN Radio von Piioneer und eine Parrot Freiswprecheinrichtung verbaut. Im Grundsatz ga´nz ok. Aber ich hätte...
  4. Allgemein DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden

    DAB Radio Sender muss mehrfach manuell neu eingestellt werden: Fahre Superb 3 mit Columbus und Canton Sound. Ergebnis durch die vielen Lautsprecher klingt DAB deutlich besser als der gleiche Sender mit FM....
  5. Columbus Navi spinnt!

    Columbus Navi spinnt!: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Columbus Navi. Wollte mich gestern Navigieren lassen und musste feststellen das meine derzeitige...