Elektronik-Problem

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Robust 901, 07.01.2006.

  1. #1 Robust 901, 07.01.2006
    Robust 901

    Robust 901

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dörverden
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    207000
    Tach zusammen,

    hab mich gerade neu angemeldet, nachdem ich aber schon öfters mal mitgelesen habe.

    Seit Anfang November haben wir unseren Fabi Combi nun und der Lenkwinkelsensor wurde bereits getauscht (dank der vielen tollen Info hier im Forum, konnte ich dem Händler gleich sagen, was er zu machen hatte!)

    Ich bilde mir ein, daß seitdem die ZV und die Innenbeleuchtung etwas spinnt. Ich erzähl mal, worum es geht.

    1. Manchmal, nicht immer und leider auch nicht immer unmittelbar reproduzierbar, geht die vordere Innenbeleuchtung nach dem Aufschließen per Fernbedienung nicht an, obwohl der Schalter in der richtigen Stellung ist. Nach nochmaligem Drücken des "Öffnen"-Schaltes auf der Fernbedienung leuchtet´s dann wieder.

    2. Es sollte doch eigentlich so sein, daß die Kofferraumklappe mit entriegelt wird, oder? Es ist aber schon öfters so gewesen, daß ich davorstand und sie noch verschlossen war, ich also erstmal wieder den Schlüssel rausfummeln mußte um die Klappe zu öffnen. Oder aber ich mußte wieder zurück ins Auto und per Fernentriegelung aufmachen. Woran mag das nun wieder liegen? Bedienungsfehler meinerseits?
    Ein weiteres Problem mit der ZV: Ich hab ja schon mitbekommen, daß der Fabi sich wieder abschließt, wenn keine Tür geöffnet wird. Sollte er das auch machen, wenn eine Tür auf war, wieder geschlossen wird, aber der Wagen nicht gestartet wird? Wäre heute um ein Haar ausgesperrt gewesen, hätte ich den Schlüssel nicht in der Hosentasche gehabt. was ähnliches ist meiner Freundin auch schon passiert. Sie schließt auf, setzt sich rein und -klack- ist das Auto wieder zugeschlossen.

    3. Heute ist es mir das erste Mal aufgefallen, daß der Warnsummer der Scheinwerfer nichts von sich gegeben hat, nachdem ich den Schlüssel abgezogen und die Tür aufgemacht hatte. Mag der Türkontakt vielleicht spinnen? Würde auch zu der fehlenden Innenbeleuchtung passen

    4. und letztes Problem: Ich weiß es nicht 100%ig genau, ob seit diesem Zeitpunkt, aber ich meine, seit ich kurz nach Weihnachten mal im Schnee gefahren bin und ASR und ABS öfters mal angesprungen sind, macht der Fabi sehr merkwürdige Fahrgeräusche.
    Er hört sich an, wie ein schnellfahrender Unimog oder Traktor, ein sonores Brummen oder Heulen, das definitiv nicht vom Motor kommt und mit zunehmender Geschwindigkeit höher wird. Besonders intensiv ist es z.B. bei 60 km/h im 4. Gang. Tritt man die Kupplung, wird es etwas leiser. Es ist egal, auf welchem Fahrbahnbelag, das Geräusch ist immer da.
    Könnten das vielleicht die Radlager sein? Zu den vielbeschriebenen Koppelstangen oder Stabilisatoren paßt das Geräusch eigentlich nicht. Oder mag es doch an den Reifen liegen? Sind Ganzjahresreifen von Conti.

    Wär schön, wenn Ihr mir den einen oder anderen Tip geben könntet.

    Grüße aus Burgdorf

    Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TorstenW, 07.01.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Blöde Frage: Hast Du ein nicht-originales Radio drin?
    Wenn ja, dann bitte am Stecker hinten gucken, ob der Pin 5 abgeklemmt ist!
    Das ist ein Diagnoseanschluß, wo vom Radio volle 12 Volt draufgegeben werden.
    Dann kann es zu solch merkwürdigem Verhalten der Elektronik kommen; bis zum Tod eines Steuergerätes.

    Grüße
    Torsten
     
  4. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Da hat sich wohl eher ein Microschalter im Türschloss verabschiedet.

    Bemühe mal die Suche - ist leider auch eine VW Krankheit und den Schalter gibt es nicht einzeln sondern nur mit kompletten Schloss.

    Brummen:

    beobachte mal genauer, ob bei Kurvenfahrt das Brummen lauter und wieder leiser wird.

    Rechtskurve: Brummen lauter - linkes Radlager,
    Linkskurve: Brummen lauter - rechtes Radlager (meistens).

    Bei der Km Leistung sieht es sehr nach Radlager (vorne) aus.

    Gruß Micha
     
  5. #4 Robust 901, 08.01.2006
    Robust 901

    Robust 901

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dörverden
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    207000
    Wo Torsten gerade das Radio erwähnt (es ist übrigens ein Blaupunkt-CD-Radio, das bereits drin war, als wir den Wagen gekauft haben):

    Wenn man das Licht einschaltet, geht die Displaybeleuchtung seit ein paar Tagen erstmal aus und kommt langsam wieder, wenn der Wagen etwas wärmer wird. Sie bleibt aber auf einer niedrigeren Stufe, als wenn das Licht ausgeschaltet ist.
    Schalte ich das Fahrlicht wieder aus, ist die Displaybeleuchtung auch wieder voll da (egal ob es im Wagen kalt oder warm ist)

    Alles sehr mysteriös.....
     
  6. #5 TorstenW, 08.01.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Auch wenn das Radio schon drin war, guck' bitte nach dem Pin 5!!!!!!!!!!!!!
    Wäre nicht das erste Radio, das von einer "Fachwerkstatt" eingebaut wurde mit diesem Fehler. Das Problem ist, dass durch diesen falsch beschalteten Pin alle möglichen Fehler, und dazu noch sporadisch oder nach etlicher Zeit, auftreten.

    Beleuchtung:
    Hast Du Deine Armaturenbeleuchtung gedimmt? (Sicher?!)
    Die Radiobeleuchtung wird mit gedimmt. Unterhalb einer bestimmten Helligkeit der Armaturenbeleuchtung geht die Displaybeleuchtung wieder auf volle Helligkeit. Wie weit die Radiobeleuchtung bei eingeschalteter Armaturenbeleuchtung gedimmt wird, kannst Du bei Blaupunkt (meistens) im Menü einstellen.

    Grüße
    Torsten
     
  7. #6 Robust 901, 09.01.2006
    Robust 901

    Robust 901

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dörverden
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    207000
    Mahlzeit!

    Na klar war die Armaturenbeleuchtung gedimmt! Hätt ich Pappnase ja auch selber drauf kommen können.

    @ Torsten Danke für deine Infos! Bin leider noch nicht dazu gekommen, nach dem PIN 5 zu gucken (find ich den hinten am Radio oder im Stecker? Und wie deaktiviere ich den? Bin da etwas unbedarft)

    Dafür steht der Fabi jetzt beim Verkäufer, da der Scheibenwischer es netterweise nicht mehr tat, als ich von der Arbeit losgefahren bin. Bei der Gelegenheit kann er sich auch gleich um das Eigenleben der ZV und die Fahrgeräusche kümmern. Wozu hat man schließlich Garantie?

    Als Leihwagen hat er mir einen 1,4 MPi mitgegeben. Leider eine lahme Gurke im Vergleich zum Tdi. Aber ich bin froh, daß ich nicht nach Hause laufen mußte... :D

    Bis dahin
    Dirk
     
  8. #7 TorstenW, 10.01.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Auf die einfachsten Dinge kommt man immer zuletzt....... 8-)


    Am Radio hinten der Stecker wo auch die Betriebsspannung etc dran ist. Dort am Pin 5 das Kabel abmachen und isolieren.


    Gib ihm bitte den Tipp, das er konkret dort nachguckt!!!!!!!
    Sonst kann es passieren dass er den Fehler "verscheucht" und in einiger Zeit hast Du das Problem wieder.


    So eine "Gurke" fahr ich immer (sogar mit Automatik!) :schlumpf:

    Grüße
    Torsten
     
  9. #8 Robust 901, 12.01.2006
    Robust 901

    Robust 901

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dörverden
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    207000
    Tach auch,

    nach zwei Tagen Werkstatt konnte ich den Fabi heute wieder abholen. Er hat ein neues Türschloß bekommen und nu funktioniert erstmal wieder alles. Übrigens inklusive roter Leuchte an der Tür, die es vorher noch nie getan hat, glaube ich.
    Außerdem gab es noch ein neues Radlager vorne. Welche Seite werd ich dann wohl an der Rechnung sehen.

    Dem Besitzer war mein häufiges Erscheinen in seiner Werkstatt wohl etwas peinlich (schließlich haben wir die Kiste ja erst seit Anfang November) und er will das Radlager genauso abrechnen wie den Rest, obwohl es nicht unter die Garantie fällt (also 30% Materialkosten für uns, Rest übernimmt er) find ich soweit ganz ok.

    GRuß aus Burgdorf
    Dirk
     
  10. #9 SKODA DOC, 12.01.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest



    Das glaub ich kaum. Einen 1,4er MPI gabs nicht mit Automatik. Nur den 1,4er 16V mit 75 PS gibts damit.
    Aber ne lahme Gurke ist er trotzdem.
     
  11. #10 TorstenW, 12.01.2006
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    :heul:
    Stimmt! Die beiden Motoren verwechsele ich immer wieder.
    Aber für den Stadtverkehr geht es mit der "lahmen Gurke"....... :jongleur:

    Grüße
    Torsten
     
  12. #11 cybergod, 07.03.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Hi!

    @Robust 901
    Was hast Du denn für das neue Türschloss inkl. Einbau gezahlt?? Würde mich interessieren, da ich dieselben Probleme habe...


    Gruß,
    Cybergod
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 dancemark, 07.03.2006
    dancemark

    dancemark Guest

    Deine Probleme mit der ZV und Elektronik können unter anderem
    durch Feuchtigkeit ausgelöst sein. Wenn du demnächst die Verkleidung
    von der Fahrertür offen hast oder die hintere linke Kofferraumverkleidung, dann schau dir doch mal die Steckkontake von den Kabelbüumen zu den Steuergeräten an. Die sind wahrscheibnlich alle korrodiert. Typische Skoda-Krankheit. Stichworte: Wassereinbruch, Mängelliste.

    Gruß dancemark
     
  15. #13 cybergod, 07.03.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Habe auch die Probleme wie: kein rotes Licht, Innenraumbelkeuctung, Auto geht nach 30 sec. wieder zu, wenn man die Fahrertür aufmacht usw.. Dachte zuerst an Kabelbruch, aber das mit der Heckklappe (öffnet nicht wenn ich die Fahrertür öffne) lässt mich auch an das Schloss denken...
     
Thema:

Elektronik-Problem

Die Seite wird geladen...

Elektronik-Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung

    Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung: Hallo Leute, Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Elektronisches Fahrtenbuch hier. Ich bin selbstständig und muss mich endlich darum kümmern....
  3. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  4. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  5. Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall

    Problem in der Elektrik / Leuchtenausfall: Hey Leute, Ich habe ein Problem. Fahre einen Octavia II 1,6l TDI von Oktober 2011. Seit einigen Tagen leuchtet Beleuchtungskontrolllampe und im...