Elektronik Nightmare

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von ©micky, 12.10.2011.

  1. #1 ©micky, 12.10.2011
    ©micky

    ©micky

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mein Fabia:
    SKODA FABIA COMBI ELEGANCE 1.9 TDI, 8004-365-0022, Baujahr 2001

    Auftretende Mngel: ;(
    - defekte Servolenkung (willkürlich variierender Lenkwiderstand)
    - flackernde Beleuchtung (außen & innen)
    - Bremse setzt verspätet ein, stottert und zuckt
    - Fernbedienung am Zündschlüssel ohne Funktion
    - Leckage am Scheibenwischwasserbehälter bzw. Wischwasserleitung
    bzw. Wischwasserpumpe


    Hallo Leute,

    Die Servolenkung meines SKODA Fabia Combi 1,9 TDI spinnt seit einiger
    Zeit. In unregelmäßigen Abständen variiert der Lenkwiderstand völlig
    unreproduzierbar, willkürlich und unabhängig von der gefahrenen
    Geschwindigkeit. Mal ist die Lenkung butterweich, im nächsten Moment
    ist sie extrem steif bzw. pulsiert zwischen diesen Extremzuständen
    hin und her. :S
    Drehwinkelsensor und Lenkgeschwindigkeitssensor sind bereits vor
    längerer Zeit in einer SKODA Vertragswerkstatt ausgetauscht worden.
    Am Fahrverhalten hat sich jedoch nichts verändert: Die Servolenkung
    des Fahrzeugs reagiert zeitweise unkontrolliert. Das Fahrverhalten
    erscheint mir dann sehr suspekt und unpräzise.
    Der Fehler bzw. die Ursache der defekten Servolenkung wird offenbar
    nicht im Bordcomputer-Memory abgelegt. Hin und wieder erscheint
    lediglich eine orangefarbene Warnanzeige im Cockpit.

    Auffallend ist, dass die Außen- und Innenbeleuchtung meines Fabia
    flackert. Sehr oft habe ich dabei den Eindruck, daß beide Fehler
    (also unkontrollierte Servolenkung sowie flackerndes Licht) synchron
    auftreten. Eventuell besteht hier ein Zusammenhang?! :huh:

    Zur Katastrophe wird das Fahrverhalten des Fahrzeugs bei Nässe;
    neuerdings auch unmittelbar nach Betätigung der Frontscheiben-
    Wischwasser-Anlage: das Bremsverhalten des Fahrzeugs setzt verspätet
    ein, es ruckelt und zuckt spürbar im Bremspedal, anschließend leuchten
    orangefarbene ASR- und ABS-Warnanzeigen im Armaturenbrett auf. :pinch:

    Flackerndes Licht, unkontrollierte Servolenkung und merkwürdiges
    Bremsverhalten treten bei ungünstigen Situationen auch simultan
    auf. Das Armaturenbrett sieht dann wie eine Kirmes-Schießbude aus.
    Das Fahrzeug ist dann quasi unfahrbar! Dann heißt es nur: "rechts
    ranfahren, Motor aus, 10 Sekunden warten, Motor starten und dann
    weiterfahren. Auf längeren Strecken kann sich diese Prozedur sehr
    oft wiederholen. :whistling:

    Desweiteren läßt sich die Zentralverriegelung nicht mehr mit der
    Fernbedienung am Zündschlüssel betätigen. Eine verbrauchte/leere
    Knopfzelle/Batterie in der Fernbedienung kann ich jedoch ausschließen,
    da diese bereits frisch ersetzt wurde.

    Steht das irgendwie alles im Zusammenhang?
    Feuchtigkeit? Nässe? Korrosion?

    Lieben Dank für Eure Hilfe und Eure Ratschläge im voraus.

    LG Micky
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 firemansam, 12.10.2011
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    also meine spontane idee dazu - nachdem der drehwinkelsensor ja schon getauscht wurde... -

    KABELBAUMAKTION...

    würde auch mit der feuchtigkeit zusammenpassen...
     
  4. #3 ©micky, 13.10.2011
    ©micky

    ©micky

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Elektronik Nightmare

Die Seite wird geladen...

Elektronik Nightmare - Ähnliche Themen

  1. Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung

    Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung: Hallo Leute, Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Elektronisches Fahrtenbuch hier. Ich bin selbstständig und muss mich endlich darum kümmern....
  2. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...
  3. Massive Elektronik Probleme!

    Massive Elektronik Probleme!: Tach auch. Jungens und Mädels ihr müsst mir helfen. Ich habe derbe elektronik Probleme!!!:cursing: Hier mal ne Auflistung. - ESP Leuchte geht...
  4. Kabelbaumaktion noch nicht durchgeführt- stetige Probleme mit der Elektronik

    Kabelbaumaktion noch nicht durchgeführt- stetige Probleme mit der Elektronik: Hallo! Habe meinen Skoda Fabia, Bj. 2003 gebraucht gekauft und erst von der Kabelbaumaktion erfahren, als mein Auto nur noch Probleme machte....
  5. Yeti Elektronische Fensterheber

    Yeti Elektronische Fensterheber: Hallo. Dumme frage ist das vim Werk aus oder muß man das freischalten lassen das die Scheiben beim Verschliessen der Türen sich mit schließen?!?...