Elektromotor im Diesel?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von tommyboy, 09.09.2009.

  1. #1 tommyboy, 09.09.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo,
    natürlich weiß ich, dass ich keinen Elektromotor unter der Haube habe.
    Aber wenn ich Gas gebe (heute so zum ersten Mal so richtig), dann ertönt mit zunehmender Drehzahl ein surrendes Geräusch, das sich wie ein Elektromotor anhört. Was ist das?
    tommyboy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 09.09.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Könnte der Turbolader sein.
     
  4. #3 Berndtson, 09.09.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    oho, ab in die werkstatt. nein natürlich nicht, sollte der Turbo sein und was du hörst das typische Turbopfeifen.
     
  5. robinc

    robinc

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwestfalen NRW
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 Style Plus
    Kilometerstand:
    25000
    Das kann auch der Klimakompressor sein..
     
  6. #5 Berndtson, 10.09.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    dank der ab werk vorhandenen motorraumdämmung und des drehmoments bei "treckermotoren" ist der klimakompressor nicht zu hören und zu spüren.

    Berndtson
     
  7. #6 tommyboy, 10.09.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    DAnke für die Antworten.
    Der Klimakompressor kann es nicht sein, da ich das Geräusch auch bei ausgeschalteter Klimaanlage höre.
    Aber kann es wirklich der Turbo sein? Mein Vater hat auch einen Pumpe-Düse Diesel von VW (allerdings einen Golf 1,9-Liter) und da ist das Geräusch nicht zu hören.
    tommyboy
     
  8. #7 tinohalle, 10.09.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Surren der Lichtmaschine?
     
  9. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    ist der Turbolader.

    Hattest vorher wohl nen Benziner - daher kommt dir das Geräusch komisch vor.

    Beim 1,4 TDi ist der Turbo besser zu hören als beim 1,9 TDI

    Wirst dich an das Geräusch gewöhnen
     
  10. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Hab den 1,9 TDI im Fabia2, meine Freundin hat den gleichen Motor im A3 (8P). Glaub mir, was die Gräuschentwicklung angeht liegen da Welten dazwischen.

    Und mein altes Auto, Audi A6 (C4 von 1996) mit dem 2,5 TDI Panzermotor (5 Zylinder in Reihe mit 140PS), da hat man im Innenraum nichts vom Motor gehört auch mit 200 auf der Autobahn gab's nur Windgräusche.

    Es hängt viel vom Aufwand ab, den der Hersteller bei der Gräuschdämmung treibt.
     
  11. #10 Matze89, 10.09.2009
    Matze89

    Matze89

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F2 Elegance 1.6TDI
    Du darfst Audi ja auch nicht mit Skoda vergleichen, da liegen preislich auch Welten dazwischen!
    Audi hat da wohl noch ne bessere Motordämmung.
     
  12. #11 teich28042, 10.09.2009
    teich28042

    teich28042

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi Elegance 1.6 TDI DSG
    Kilometerstand:
    19000
    Es ist der Turbo!
    Beim F1 war er nicht so laut zu hören wie beim F2. Erinnert mich irgendwie an meine alten Bora, der pfiff auch so - aber ich finde das Geräusch gar nicht schlimm - eher schöööööön :thumbsup:
     
  13. #12 tommyboy, 11.09.2009
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Nö, ich finde das auch nicht schlimm - überhaupt nicht.
    Nur interessiert mich nun: Wie verursacht der Turbo dieses Geräuscht?
    Oder noch blöder: Was ist überhaupt der Turbo?
    tommyboy
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Sehr stark vereinfacht, sind das zwei Luftschaufelräder, die über eine Achse verbunden sind. Das eine hängt im Abgasstrom, der das System antreibt, das andere im Ansaugtrack wo es Druck erzeugt und dadurch mehr Luft in den Verbrennungsraum "schaufelt".

    Turbolader
     
  16. #14 blauer_wikinger, 11.09.2009
    blauer_wikinger

    blauer_wikinger

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Superb 2.8 V6, BMW 750iL (E32), VW Golf VII (1.6 TDI Luftpumpe)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sörgel, Bad Elster
    Kilometerstand:
    160000
    <Klugscheißmodus an> Jedes moderne Auto hat einen leistungsstarken Elektromotor unter der Haube -> Den Anlasser </Klugscheißmodus aus> :P :D

    Ein defekter Anlasser kann zwar "hängen bleiben" und bei gestartetem Motor mitlaufen, aber das Geräusch, das dabei entsteht ist richtig übel ... also können wir das bei dir schon mal ausschließen.
     
Thema:

Elektromotor im Diesel?

Die Seite wird geladen...

Elektromotor im Diesel? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. Octavia Diesel nagelt nur beim Start -> Motor startet nicht

    Octavia Diesel nagelt nur beim Start -> Motor startet nicht: Hallo zusammen, habe ein Problem: Mein Octavia 2009er Diesel, macht seit einiger Zeit Zicken beim Starten. Nach dem Vorglühen springt er...
  4. Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw)

    Neuen Wagen "Einfahren"? (Diesel/DSG/140kw): Hallo, ist es eigentlich immer noch so, das man neue Autos die ersten 1000km behutsam einfahren sollte, oder betraf das nur die älteren Neuwagen?...
  5. Schnelles Beheizen des Innenraumes im Diesel

    Schnelles Beheizen des Innenraumes im Diesel: Wie bekomme ich den Innenraum des Diesel nach Kaltstart relativ schnell warm, da ja bekantliich Dieselfahrzeuge dazu etwas länger brauchen als...