Elektroantrieb - nächster Versuch aus USA

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Scanner, 22.11.2006.

  1. #1 Scanner, 22.11.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    könnte es diesmal ein Durchbruch in der E-Antriebstechnik sein?

    Tesla-Roadster

    bringt ab Mitte 2007 ein reines E-Auto auf den Markt
    und die Erstproduktion ist bereits Ausverkauft.
    Die Technik scheint verlockend und fürs Auge ein Zuckerstückchen :cool:
    Zugegeben, der Einstiegspreis ist noch etwas hoch,
    aber könnte die Technik Zukunft haben?

    Heinz
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pampersbomber, 22.11.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    jepp, könnte gefallen !

    Schönen Gruß
    Stefan
     
  4. #3 turbo-bastl, 22.11.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    ich glaube nicht, dass im Elektro-Auto, das am Stromnetz hängen muss, die Lösung liegt. Strom wird immernoch zu einem großen Teil aus knappen Ressourcen gewonnen und dürfte damit weder preislich, noch ökogologisch gegenüber Wasserstoff interessant sein.
    Aber auch da gilt: jedem seine Nische. Wie Brasilien Ethanol tankt, könnte es durchaus sein, dass sich Menschen in sonnenverwöhnten Ländern ihre Autos irgendwann an die private Solarzelle auf dem Dach hängen.
     
  5. #4 lordofazeroth, 19.06.2007
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Gibts eigentlich ein Update?

    Falsch...
    Hier gilt das Amiprinzip, je größer desto besser. Ein Kraftwerk hat IMMER einen besseren Wirkungsgrad als ein Auto. Genauer: Größere Kraftwerke sind rentabler und Umweltfreundlicher als ein kleines. (Darum ist in China der Staudamm, welcher gerade gebaut wird, auch so groß)
     
  6. #5 lordofazeroth, 19.07.2007
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Gestern war im Fernsehen ein 5 min Beitrag zum Roadster. (Sat1 ???)
    Schaut gut aus.
    Die Hoffnung steigt, dass mein nächstes Auto auch ein Elektro wird, bis dahin wird sich schon noch einiges tun. :cool:
     
  7. #6 shorty2006, 19.07.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    in den USA gibts doch den vectra-nachfolger bereits jertzt mit elektro/benzin antrieb für umgerechnet 17.000euro hat glaub ich so um die 130ps.

    erstes grossserienauto für einen akzeptablen preis und mit ordentlicher leistung.

    weiss da jemand mehr?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 CNG Peter, 19.07.2007
    CNG Peter

    CNG Peter

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren Gahenstraße 7 33142 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1, 1,4 16V 74kw, CNG, BJ 2003
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt bin ich
    Kilometerstand:
    230000
    Mein nächstes Auto wird ein

    http://www.loremo.com/

    wenn er denn gebaut wird.

    Hier wird in erster Linie der Energieverbrauch reduziert,

    und nicht bei Beibehaltung von Gewicht und Form die Energiequelle geändert.

    So lange noch fossile Brennstoffe oder Atomenergie für die Stromerzeugung verwendet wird, ist das Elektroauto keine Alternative.

    Auch wenn das Kraftwerk einen besseren Wirkungsgrad hat,

    durch die Speichertechnik (Batterien, Ladungs/Entladeverluste) wird dieser Vorteil wieder aufgehoben.

    Gruß

    PEter
     
  10. #8 lordofazeroth, 19.07.2007
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Aber es ist ein guter schritt in die Richtige Richtung
     
Thema:

Elektroantrieb - nächster Versuch aus USA

Die Seite wird geladen...

Elektroantrieb - nächster Versuch aus USA - Ähnliche Themen

  1. Info nächste Inspektion

    Info nächste Inspektion: Wie finde ich raus, wann mein Octavia II die 120.000er Inspektion machen möchte? (lt. Anzeige) Danke für die Hilfe! Dazu möchte ich sagen, dass...
  2. Verkauft Der nächste Winter kommt bestimmt - verkaufe Alu-Winterräder

    Der nächste Winter kommt bestimmt - verkaufe Alu-Winterräder: Verkaufe Alu-Winterräder komplett passend für Skoda Fabia, VW Polo, Audi A1, Seat Ibiza, Audi A1! Die Räder wurden einen Winter (ca. 4.000 km)...
  3. Superb III in den USA gesichtet

    Superb III in den USA gesichtet: Der Superb III hat es bis in die USA geschafft.. Offensichtlich nur ein Testfahrzeug aber immerhin [IMG] Quelle Instagram...
  4. Amundsen mit MFL und Sprachsteuerung - Funktion "nächster/vorheriger Ordner" fehlt!

    Amundsen mit MFL und Sprachsteuerung - Funktion "nächster/vorheriger Ordner" fehlt!: Hallo zusammen, wie springt man beim Skoda Amundsen im Mediaplayer am schnellsten von (mp3-) Ordner zu Ordner? Mein Octavia III ist gerade mal 1...