Elektrische Heckklappe öffnet nicht immer

Diskutiere Elektrische Heckklappe öffnet nicht immer im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bei mir passiert es nach wie vor, meist wenn das Auto länger gestanden hat. Es ist ganz egal ob ich via Taster an der Heckklappe, Virtual Pedal...

aargau

Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
155
Zustimmungen
56
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 2.0TDI DSG Style
Kilometerstand
900
Bei mir passiert es nach wie vor, meist wenn das Auto länger gestanden hat. Es ist ganz egal ob ich via Taster an der Heckklappe, Virtual Pedal oder Schlüssel öffne.
Aber das Fahrzeug geht bald in die Werkstatt. Nervig ist es halt vor allem wenn man die Hände voll hat und dann da noch mehrfach mit dem Fuss herumfuchteln muss. Dazu kommt, dass er ab und an auch den Schlüssel nicht erkennt, dann muss zusätzlich sowieso manuell geöffnet werden.

Das Problem scheinen ja nicht viele zu haben, somit ein ganz normaler defekt, wie er eben überall vorkommt, nichts was ein " dass es ein defekt sein könnte, wäre ja wieder mal ein Brüller" wirklich ist... Bei 10 000 ist halt mal ein Sensor defekt :-) (Arbeite als Techniker, kann davon also ein Lied singen...)
 

stef88888

Dabei seit
12.10.2020
Beiträge
233
Zustimmungen
24
Fahrzeug
Škoda Octavia IV TDI 2.0 MJ21
Wie gesagt, ich hab das Problem auch, mal öffnet er gleich, mal nicht !
Finde den Kick trotzdem enorm praktisch!
In seltenen Fällen passiert es aber auch, dass der Kick gar nicht registriert wird ...
Und wenn man den Schlüssel im Auto hat, geht es auch nicht, anscheinend sind die 3m Abstand zum Schlüssel zu viel.
Das fällt unter „etwas übertrieben“, aber so ist es halt!
 

aargau

Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
155
Zustimmungen
56
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 2.0TDI DSG Style
Kilometerstand
900
Der Schlüssel muss für Virtual Pedal bei dir sein und halt eben aktiv. Bei mir ging es eben auch schon ein paar mal gar nicht, lag dann wohl daran, dass der Schlüssel (wie so auch immer) noch im Tiefschlaf ist.
So wie ich es wahrgenommen habe muss er aber wirklich extrem nah sein, es reicht nicht, dass ich 3m neben dem Auto stehe und jemand anders die Heckklappe öffnet
 

Manticore

Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
305
Zustimmungen
141
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Octavia IV Combi iV Hybrid
Kilometerstand
0
Und wenn man den Schlüssel im Auto hat, geht es auch nicht, anscheinend sind die 3m Abstand zum Schlüssel zu viel.
Das fällt unter „etwas übertrieben“, aber so ist es halt!

Das ist aus Sicherheitsgründen völlig ok! Wenn ich diese Funktion benötige, habe ich zu 99% den Schlüssel in der Tasche!
 

jhkaufi

Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hi, da ich die "Probleme" zu 100% dann hatte, wenn ein Hänger dran war, hatte ich eine Vermutung und meine doch das da System dahinter steckt. Vielleicht können das andere ja mal gegenchecken:

Wenn ein Hänger dran hängt macht er grundsätzlich die Klappe nur per Hand oder durch Wiederholung von Kick oder Fernbedienung auf, d.h. per Fernbedienung oder Fußkick (was dann ja kaum geht) entriegelt er nur bleibt dann aber unten und piept. Scheint also mehr so eine Art Sicherheit mit Bestätigung zu sein.

Ohne Hänger: Geht man ran und kickt wird man von den Abstandssensoren noch als sich bewegendes Hindernis erkannt und deshalb gleiches Verhalten wie bei angekoppeltem Anhänger.

Ruhig stehen und dann Kicken - Klappe geht in der Regel auf, außer der Wagen steht seitlich schräg, also nach rechts abfallend oder so. Fürs Kicken reicht es bei mir, dass die Fußspitze knapp unter die Kante der Stoßstange verschwindet, also nicht unbedingt mit dem Fuß komplett unter die Stoßstange.

Gruß Kaufi
 

Jeremia

Dabei seit
12.11.2020
Beiträge
9
Zustimmungen
9
Fahrzeug
Octavia IV Combi 1.5 TSI
Also ich hab tatsächlich den Eindruck, dass die ERolgsquote von "öffnet beim ersten mal" mti einem gezielten kurzen Kick besser ist.
Allerdings ist dann da ja immernoch das Problem ebenso wenn ich mittels Schalter in der Fahrertür entriegele. Dann bewegt sich hinten ja niemand..?
 

stef88888

Dabei seit
12.10.2020
Beiträge
233
Zustimmungen
24
Fahrzeug
Škoda Octavia IV TDI 2.0 MJ21
Habe schon viel herum experimentiert, also mit Bewegung die Öffnung behindert, da sehe ich keine Anhaltspunkte!
Es wirkt mehr als zufällig, manchmal geht das Ding auf, manchmal springt es nur auf!
Es wirkt einfach buggy, das aufspringen macht ja keinen Sinn als Funktion.
 

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
958
Zustimmungen
253
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
Bei mir geht sie immer wenn ich es versuche, hatte es noch nie, dass sie nur nen Spalt aufging.
Hatte es schon, dass sie den Kick gar nicht realisisert hat, aber dann nochmal und dann ging se komplett auf.
Hab mich testweise auch schon fast press dran gestellt ging trotzdem auf und wäre ich nicht während des Aufgehens zurück hätte ich se abbekommen :D
also denke nicht dass sie guckt ob da nen Hinderniss ist/sich etwas bewegt
 

Artioget

Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
20
Ort
Austria
Fahrzeug
O4 2.0 TDI DSG 150 PS Premium MJ21
Mal eine blöde Frage dazu, ich habe die Premium (Österreich) Ausstattun, also quasi die First Edition bei euch, da ist die Hecklappe mit elektrisch öffnen und schliessen per Schlüssel dabei, das funktioniert auch sehr gut. Ist bei dieser Variante auch die Kicköffnung dabei oder war die noch zusätzlich anzukreuzen ? Habe leider keine Konfigurationsliste dabei (Firma hat bestellt) und im Neuen Konfigurator gibts ja jetzt andere Pakete .. Kick funktioniert also bei mir nicht.. Fehler oder nicht dabei ???
 

HGrube

Dabei seit
02.03.2009
Beiträge
292
Zustimmungen
94
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia IV Premium 1.4 TSI iV (Hybrid) Limousine Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Skoda
Mal eine blöde Frage dazu, ich habe die Premium (Österreich) Ausstattun, also quasi die First Edition bei euch, da ist die Hecklappe mit elektrisch öffnen und schliessen per Schlüssel dabei, das funktioniert auch sehr gut. Ist bei dieser Variante auch die Kicköffnung dabei oder war die noch zusätzlich anzukreuzen ? Habe leider keine Konfigurationsliste dabei (Firma hat bestellt) und im Neuen Konfigurator gibts ja jetzt andere Pakete .. Kick funktioniert also bei mir nicht.. Fehler oder nicht dabei ???

Ich habe auch die Premiun Edition bestellt, die Komfortöffnung für die Heckklappe ist beim "Premium Komfort-Paket" dabei.
 

Artioget

Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
20
Ort
Austria
Fahrzeug
O4 2.0 TDI DSG 150 PS Premium MJ21
Du meinst dass ?: Heckklappe mit elektr. Komfortöffnung und -schließung? Ist damit auch der Kicköffner oder nur der Schlüsselöffner gemeint ? Mit Schlüssel gehts ja ...
 

dynamofan1987

Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
149
Zustimmungen
54
Fahrzeug
Škoda Octavia RS Combi IV
Kilometerstand
50
Komfortöffnung ist in diesem Fall das öffnen mit dem Fuß
 

Artioget

Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
20
Ort
Austria
Fahrzeug
O4 2.0 TDI DSG 150 PS Premium MJ21
Ok, dann habe ich das scheinbar nicht, egal, Schlüssel reicht vollauf....wenigstens eine Fehlerquelle weniger
 

Manticore

Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
305
Zustimmungen
141
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Octavia IV Combi iV Hybrid
Kilometerstand
0
Kann man in Austria die elektrische Heckklappe OHNE die Komfortöffnung konfigurieren? ?(
 

stef88888

Dabei seit
12.10.2020
Beiträge
233
Zustimmungen
24
Fahrzeug
Škoda Octavia IV TDI 2.0 MJ21
Das ist alles beim Premium Komfort Paket dabei, getrennte config gab es da nicht, elektrisch und Komfort!
Es gab aber ein Premium und ein Premium Komfort Paket, also 2 verschieben Pakete als Extra!
 

Artioget

Dabei seit
11.11.2020
Beiträge
49
Zustimmungen
20
Ort
Austria
Fahrzeug
O4 2.0 TDI DSG 150 PS Premium MJ21
Ich habe keines der beiden Pakete glaube ich, denn die induktive Ladeschale und Matrix etc.habe ich auch nicht, bin ne arme Sau Die Firma schnorrt immer rum bei Extras, aber egal, die Klappe geht mit Schlüssel auf und zu das reicht ja vollauf...
 

Rene78

Dabei seit
07.08.2017
Beiträge
23
Zustimmungen
0
Hat noch jemand Probleme mit der elektrischen Heckklappe? Diese öffnet nach längerer Standzeit nicht beim ersten Mal. Man hört das entriegeln, jedoch fährt die Klappe nicht nach oben. Dies geschieht meist erst beim zweiten betätigen der Taste oder über den Kick. In der Werkstatt wurde nun das Schloss getauscht- ohne Besserung. Wurde bei jemandem das Problem behoben?
 

HeavyMetal

Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
96
Zustimmungen
43
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 FE 1.5TSI Mj.21
Ich habe die elektrische Heckklappe und eigentlich soweit keine Probleme. Die Öffnung per Kick funktioniert in den allermeisten Fällen beim ersten Mal.
Meiner ist MJ21 und hat Softwarestand 1668
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

tymanis

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
346
Zustimmungen
124
Fahrzeug
Octavia 4 MJ20 - 2.0TDI 110kW DSG
MJ20 1668 - funktioniert absolut immer.
Es kommt auf den Kick an. Wie, den Fußball mit der Picke kurz passen :)
 
Thema:

Elektrische Heckklappe öffnet nicht immer

Elektrische Heckklappe öffnet nicht immer - Ähnliche Themen

Heckklappentaster nach Reparatur immer noch Defekt. Hilfe?: Hallo Zusammen! -Ich habe vor einem halben Jahr meinen Occi II 1Z5 beim Händler gekauft und vor Ort funktioniere die Heckklappe per normalem...
Heckklappe öffnet nicht vollständig und lässt sich dann nicht mehr schließen: Hallo zusammen, ich habe einen 2015er Superb III mit elektrischer Heckklappe, Kessy, Komfortöffnung. Nun ist mir leider im Dezember etwas dummes...
Elektrik Probleme Batterie Heckklappe: Hallo zusammen Ich glaube ich habe mehrere Probleme. 1. Die Batterie ist sehr schnell leer. Die Batterie ist neu und die Lichtmaschine OK. Der...
Heckklappe entriegelt nach Schließvorgang: Hallo community, ich wende mich an Euch bezüglich eines erneuten Problems (neben den vielen anderen, die ich in den letzten 1,5 Jahren...
Türen schließen Heckklappe: Hallo zusammen, mein Auto hat seit heute Morgen sehr kuriose Anwandlungen und ich bin sehr gespannt, ob das Schwarmwissen des Forums mit...
Oben