Elektrikprobleme beim Fabia - u.a. Eigenleben des Heckwischers

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von fabine, 08.10.2004.

  1. fabine

    fabine

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Allerseits,

    brauche Eure Hilfe :anbeten:, drehe langsam ab.

    Ich habe einen Fabia 1,4 16V Limousine mit Automatik Bj. 01/03, seit Anfang an tritt ab und an das Problem auf, daß die Türen automatisch bei Ziehen des Zündschlüssels verriegeln. Auf die "Schließtaste" am Schlüssel komme ich dabei nicht.

    Sei neustem habe ich nun folgendes Problem, welches mich in den Wahnsinn treibt: :wall:

    mein Heckscheibenwischer hat ein Eigenleben entwickelt. Ohne, daß der Hebel betätigt wird fängt er an zu wischen. Mal Intervall, mal nur ab und zu, mal ganz schnell - und das natürlich bei strahlendem Sonnenschein :motzen:.......

    Nun habe ich ihn zu meiner Werkstatt gebracht - wie auch mit den Türen, er macht es natürlich dort nicht, allerdings ist da wohl auch die Testzeit äußerst gering.

    Es wurde ein Steuergerät ersetzt, welches für Elektrik zuständig sein soll, u.a. wohl für den Heckwischerintervall.

    Und was passiert auf dem Heimweg????????? Er fängt wieder an zu wischen........

    Bei Skoda denken die schon bald, ich spinne :duspinnst:, da er es dort nie macht, aber ich werde ihn wohl wieder hinschleppen müssen.

    Hat einer von Euch eine Idee, was noch helfen könnte????????

    LG Fabine
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toaster, 08.10.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Deine Werkstatt soll einmal den Kabelbaum, welcher Hinter dem Batteriegehäuse hergeführt wird Kontrollieren. Evtl. hat dieser hier Feuchtigkeit gezogen. Leider ist direkt unter der Kabelführung eine Art "Einbuchtung" in welcher sich immer mal wieder Feuchtigkeit sammelt.
    Eigentlich sollte es bei deinem Baujahr zwar erledigt sein, aber man weiß ja nie...
     
  4. fabine

    fabine

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo nochmal,

    das Neuste ist, daß mein Fabia nun beim Blinken mit dem "Tippblinker" ein- bis zweimal nachblinkt. Meines Erachtens hat er das vor 4 Tagen noch nicht gemacht........ Wie ist das bei Euch?????

    Gruß Fabine
     
  5. #4 Drachier, 10.10.2004
    Drachier

    Drachier

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo fabine,
    das mit dem Blinker könnte die Komfortblink-Einrichtung sein.
    Ist für die Autobahn gedacht und soll die passive Sicherheit, beim Überholen erhöhen.
    Bei meinem Fabia geht der Heckwischer auch machmal unaufgefordert an.
    Habe dann aber hier erfahren, dass das eine weitere Comfort-Funktion ist, beim Rückwärtsfahren, nämlich!
    Halt uns auf dem Laufenden.
    Drachier :zwinker:
     
  6. #5 toaster, 10.10.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Warst du wegen dem Thema in der Werkstatt? Vielleicht hat man da an der Firmware des Steuergerätes gebastelt und so bist du in den Genuss der neuen Blinkfunktion gekommen?
     
  7. fabine

    fabine

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallöchen nochmal,

    @ toaster - mit dem Blinken ist lt. meiner Werkstatt normal, ich habe vielleicht vorher nicht so darauf geachtet, jetzt bin ich natürlich ziemlich sensibel, auf alles was mir anders scheint

    @ Drachier - beim Rückwärts fahren schmeißt er einmal den Heckwischer an, wenn der vordere Scheibenwischer an ist, das ist normal, allerdings lege ich selten während der Fahrt den Rückwärtsgang ein ;-) Das Steuergerät dafür ist ja schon neu.......

    Bis dato hat er es auch nur zweimal wieder gemacht, und wie es auch so oft beim berühmten Zahnarzteffekt ist: er tut es grundsätzlich nicht in der Werkstatt. Auch haben die schon 1000de von Malen den Zündschlüssel gezogen, die Türen verriegelten nicht, ich fahr gegenüber zum Einkaufen, zieh den Schlüssel - klackklackklack - alles zu. Ich verstehe das einfach nicht :keineahnung:

    Gruß Fabine - die nur noch beim Fahren auf ihren Heckwischer lauert

    PS @ toaster:

    das führte lt. meiner Werkstatt zu Motorproblemen und ist im Modell 2003 auf jeden Fall behoben, hab sie mal drauf angsprochen
     
  8. #7 olbetec, 11.10.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Und das Radio ist noch das Werksradio?
    Stichwort: Iso-Steckerbelegung?
    Munter bleiben
    OlBe
     
  9. fabine

    fabine

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nein, das Werksradio war mir vom Kosten-Nutzungsverhältnis zu teuer. Aber weil es nach Aussschalten des Autos immer den Sender verlor hat Skoda selbst das Teil angeschlossen..........

    Gruß Fabine
     
  10. fabine

    fabine

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,

    falls es jemanden interessiert: Sonntag ging die Wischphase wieder in die Vollen, er wischte was das Zeug hielt, Montag auch - aber da fiel es wg. Regens nicht so auf.

    Bin dann in die Werkstatt gefahren - und er machte es. Dafür div. verblüffte Gesichter, die dieses Phänomen noch nie hatten.

    Nun ist er nächste Woche gleich für 4 Tage eingetragen. Ich hoffe wirklich, sie finden etwas, denn mir hängt das ehrlich schon zum Halse raus...........

    Gruß Fabine
     
  11. #10 toaster, 20.10.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Halte uns auf dem laufenden! Ich Tippe ja noch immer auf ein Kontaktproblem im Kabelbaum, evtl. bedingt durch Feuchtigkeit...
     
  12. fabine

    fabine

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Allerseits,

    mein selbstwischender Fabia konnte ja nun die Werkstatt von seinen Fähigkeiten überzeugen und war für 3 Tage dort.

    Gemacht wurde:

    - Erneuerung des Schalters in der Lenksäule
    - Prüfung des neuen Wischermotors hinten auf Kabeldefekte, Massefehler o.ä.

    Div. Probefahrten liefen, und mein Fabia zeigte dem dortigen Meister brav sein Können nicht.

    Ich habe ihn dann heute abgeholt, und siehe da - 40 KM und 30 Minuten später wischte er wieder............ :stinkig:

    Ich bin mit meinem Latein am Ende, die Werkstatt wohl auch. Ich weiß nicht, ob es was bringt sich an Skoda direkt zu wenden. Aber allmählich geht mir echt die Hutschnur hoch, zumal ich - trotz Leihwagen - die Gurkerei zur Werkstatt habe. Von der Arbeit sind es 60, von mir daheim "nur" 30 Kilometer, die ich gerne mal zur Inspektion fahre, aber nicht, um dauernd ein Auto abzuholen, das nicht repariert ist.

    Und das Entfernen der Sicherung ist ja wohl auch nicht die Endlösung, oder?

    @ toaster

    darauf habe ich sie auch angsprochen, allerdings: das :schiessen: Fabia-Monster wischt auch bei regenfreien Sonnenperioden (die es auchmal in Hamburg gibt).

    Bald mit den Nerven am Ende,

    Fabine
     
  13. #12 toaster, 29.10.2004
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Naja, die Feuchtigkeit kann ja auch Korrosion auslösen... Aber das ist leider auch nur eine Vermutung die komplett ins Blaue geschossen ist..

    Evtl. solltest du dich, unabhängig von deiner Werkstatt, einmal an SAD wenden....
     
  14. fabine

    fabine

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ........ich habe bereits eine Mail an Skoda Deutschland geschickt, an wen man sich bei so technischen Dingen wenden kann. Auf der HP habe ich da nix gefunden.............. :keineahnung:

    Fabine
     
  15. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Ich würde einfach mal 'ne andere Werkstatt aufsuchen. Da die 2 Jahre Gewährleistung noch nicht um sind, sollte die Bezahlung auch dort kein Problem sein. Denke man kann auch offen erwähnen, dass sich eine andere Werkstatt schon vergebens versucht hat. Die kriegens ja auch von Skoda ersetzt.

    Habe bisher in diversen Angelegenheiten insgesamt drei mails an Skoda und zwei an VW (wg. Fragen zu T4 Multivan) geschickt und nicht einmal Antwort erhalten. Per Post bzw. Hotline dagegen schon

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  16. fabine

    fabine

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    nachdem ja nun div. Relais neu gekommen sind hat Skoda nun doch den erst vor einiger Zeit erneuerten Heckwischermotor getauscht.

    Ich hoffe, das das Gewische hinten nun endlich vorbei ist. Drückt mir die Daumen.

    Gruß Fabine
     
  17. fabine

    fabine

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,

    ein kleines Update................ Er wischt wieder. Allerdings hat er sich 3 Wochen Zeit gelassen, nach dem Austausch des Heckwischermotors.

    Werde mal gleich dem Freundlichen ne Mail schreiben, Anrufen habe ich nicht dir Kraft für...........

    Fabine
     
  18. fabine

    fabine

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallöchen,

    ein paar hat das Thema ja interessiert, es ist noch weitergegangen.... :motzen:

    Ich denke, es ist wohl so jedes Relais das nur im entferntesten mit dem Heckwischer zu tun hat, ausgetauscht worden. Skoda ratlos, ich sauer...

    Ich war ja auch an meine Werkstatt gebunden, da die normale Garantie bereits abgelaufen ist.

    Letzens war es wieder schlimm wie nie, beim Skodahändler natürlich der übliche Zahnarzteffekt.... X(, aber schon mit der Zusage, es wird noch was getauscht (war leider nicht an Lager und ich spontan da).

    Mein Hinweis es habe wohl was mit Feuchtigkeit zu tun wurde immer etwas abgetan und scheinbar dachten die Freundlichen auch, ich komme sooo gern zu ihnen, und ich spinn rum wegen des Wischers. Das Gefühl hatte ich. :wall:

    Als ich dann letztes Mal mal wieder bei den "Ungläubigen" vorfuhr sollte sollte das Teil im Radkasten (?) gewechselt werden, wie vorher besprochen.

    Aus der Werkstatt kam mein Auto - wischend - aber mit Absicht. Ich dann ins Auto, mich zurechtgerückt - ich mach den Zündschlüssel an - und WIIIIIIIIIIIIISCH...... - mit Hebel auf "aus"....

    Also wieder rein, den Meister geholt. Der macht die Zündung an - und dann nur noch ungläubige Blicke in den Rückspiegel (etwas triumphiert hab ich ehrlich gesagt doch...)

    Dann wieder in die Werkstatt, und es wurden wohl Stecker im Radkasten "trockengelegt". Und siehe da - es ist Ruhe. Allmählich leidete ich ja schon fast unter Verfolgungswahn.......

    Wenn es jetzt nur ein nicht ganz richtig verbundenes Teil war, dann wären viele Austauscharien umsonst gewesen, obwohl, das neue Komfortrelais mit dem Blinker, der beim Antippen 3 x blinkt find ich nun doch toll :unschuldig:, hatte ich vorher ja nicht...

    Büdde drückt mir mal die Daumen, das es jetzt ausgestanden ist.

    Gruß und gute Fahrt,

    Fabine
     
  19. #18 PJM2880, 11.01.2006
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Evtl. deinen Wagen tunen,
    indem du den Heckwischer abmontierst und das Loch mit dem entsprechendem Stopfen zumachst. :LOL:

    MFG
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. harple

    harple

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Malsch Karl-Ludwig-Riehle-Str. 18 76316
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4i 2004er Modell
    Kilometerstand:
    95000
    Hallo zusammen,

    ich hole diese alte Thema nochmal kurz hoch, da ich seit kurzem genau das gleiche Phänomen in meinem 2004er Fabia Kombi (1.4 16V 74kW) habe. Ich vermute ja auch, das es vielleicht nur etwas Feuchtigkeit im Stecker ist, aber leider finde ich die besagte Steckverbindung im Radkasten nicht. Meine Reparaturanleitung schweigt sich darüber auch aus :thumbdown:

    Kann mir jemand kurz erklären oder veranschaulichen wo genau dieser Stecker sitzt??? Ist der nur für den Heckwischer oder für sämtliche Dinge im Heckteil?

    Danke und Gruss,
    Harald
     
  22. #20 Campino1988, 14.11.2011
    Campino1988

    Campino1988

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 16v 1.4 Benziner
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber Leipzig
    Kilometerstand:
    53000
    also ich kann euch sagen das mein fabi (55kw Bj 2005) das auch ab und an mal macht...allerdings habe ich es jetzt auf sich beruhen lassen. Denn meiner kann eines vorweisen was euch alle in den Schatten stellt....er wischt hinten immer nur von selbst wenn es regnet....NIEMALS wenns trocken ist. Das passiert mit so einer schönen Zuverlässigkeit das ich schon gedacht habe er hat hinten Regensensoren :D
     
Thema:

Elektrikprobleme beim Fabia - u.a. Eigenleben des Heckwischers

Die Seite wird geladen...

Elektrikprobleme beim Fabia - u.a. Eigenleben des Heckwischers - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.

    Abweichungen vom Kostenvoranschlag Reparatur u.ä.: Hallo Gemeinde, wie weit geht bei Euch die Schmerzgrenze, wenn die Werkstatt vom vorherigen Kostenvoranschlag nach oben abweicht ? Bei einer...